Streuselzucker auf Fondant


Mitglied seit 31.10.2009
10 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

ich habe eine Frage an euch Profis, und zwar möchte ich auf grünem Fondant glitzernder Streuselzucker streuen, geht das, oder verflüssigen sich die Streusel? Und wie bekomme ich sie dazu auf dem Fondant zu halten?

Vielen Dank für eure Hilfe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2005
13.881 Beiträge (ø2,65/Tag)

Streuselzucker Fondant 296971475

da verflüssigt sich nix. Zucker + Zucker = Zucker Na!
Aber wie du das "angeklebt" bekommst? Keine Ahnung. Ich würde den Streuzucker einfach draufstreuen und dann vorsichtig ein wenig in den Fondant eindrücken. Aber vielleicht kommen ja noch die richtigen Tipps dazu.



Liebe Grüße Angelika

Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)
Lachen Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.02.2005
2.564 Beiträge (ø0,49/Tag)

Du kannst die Streusel mit Zuckerkleber festkleben:
2 EL abgekochtes Wasser mir 1/4 TL CMC in einem Glas mit vermischen und durch schütteln. Sieht Anfangs merkwürdig aus, gibt aber nach der Ruhezeit über Nacht im Kühlschrank, ein durchsichtige Flüssigkeit, die du mit einem Pinsel auftragen kannst.
Hier habe ich das auch gemacht: Foto

LG Stefanie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.05.2004
417 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Eiskönigin,
der Zucker schmilzt höchstens, wenn er mit Feuchtigkeit in Berührung kommt und Fondant ist ja trocken. Und hier wären wir beim Problem der Befestigung!

Vielleicht geht es, wenn du den mit Fondant eingedeckten Kuchen mit einem feuchten Tuch abwischst und ihn dann darauf streust. Darf halt nicht zu feucht sein und am besten vorher mal an einem Stückchen Fondant ausprobieren.
Oder du könnstest versuchen, den Zucker beim Ausrollen in den Fondant hineinzudrücken, habe ich aber auch noch nicht probiert, ob der beim Einschlagen der Torte dann bröckelt oder eben Löchlein hinterlässt wenn er abfällt.

Eine Alternative wäre vielleicht auch essbarer Glitter, z.B. von Rainbow Dust. Musst du mal danach googeln.
Du kannst Glitter aber auch mit Gelatine selber machen. Ich habe es noch nicht getestet, hier aber mal das Rezept:

15g Pulvergelatine in 30ml heißem Wasser auflösen und Farbpulver dazu. Das Ganze mit dem Pinsel dann auf Backpapier bei 100°C trocknen lassen. Das dauert 15 - 20 Min. Nicht wundern, wenn es eine riesige Blase wird. Wenn alles trocken ist, kommt es in einen Gefrierbeutel und wird mit dem Nudelholz zerbröselt oder in der Küchenmaschine zerhäckselt.

Vielleicht riecht die Gelatine etwas streng, dann kann man auch Agartine nehmen.

Liebe Grüße
Tina
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine