Fondant ausgetrocknet und gerissen?! :-(


Mitglied seit 03.10.2010
25 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo, habe mal ne Frage zum Fondant.
Habe mir beim Konditor Fondant gekauft und seperat Bäckerstärke.
War alles in Ordnung, nur beim drüber legen auf den Kuchen hab ich bemerkt wie die Masse immer mehr Risse bekam, bis an manchen Stellen sogar die Buttercreme leicht herauskam.
Was habe ich falsch gemacht??? War die Masse zu dünn ausgerollt oder lag es an der Bäckerstärke???
Wie bekommt man den Fondant schon glatt über den Kuchen, so dass er auch nirgends reißt und vor allem nicht austrocknet?
War das erste mal das ich mit so etwas gearbeitet habe und kenne mich noch nicht so gut damit aus.
Man sieht es auch an den Fotos in meinem Album, das es trocken und rissig war.


LG Jacky
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.05.2004
6.335 Beiträge (ø1,13/Tag)

Hi Jacky,

höchstwahrscheinlich hast Du es zu dünn ausgerollt! So 2-3mm sollten es schon sein sonst bekommst Du das kaum rissfrei auf den Kuchen...

Mit Stärke ausrollen ist ansich okay - mache ich auch immer damit! Lachen

Liebe Grüße


Born to bake!

Und plötzlich geht die Sonne auf und ich krieg´sie nicht mehr zu...!

Nummer 163 im Club der bleibenden user
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.09.2010
1.271 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hallo Jacky,
habe selbst noch nicht mit Fondant gearbeitet, aber ein wenig gegoogelt.
Dort habe ich mehrmals gelesen: Wenn der Fondant zu warm ist, reisst er
schnell.
Am besten gehe doch mal ins Internet. Dort gibt es viele Tipps für Fondant-
verarbeitung.

LG Christel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.10.2010
25 Beiträge (ø0,01/Tag)

@Käferblau, ja das war auch mein Gedanke, das nächste mal roll ich es dicker aus und für den dünnen Teig hatte ich sicher auch zuviel Stärke, was anderes könnte es eigentlich nicht sein, ich werde das nächste mal darauf achten =)

@chrischko, zu warm war es nicht, war schön kühl die Masse. Lächeln



Danke an euch zwei für die Tips Lächeln
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine