Anfänger möchte Hochzeitstorte backen aber wie?

zurück weiter

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.01.2010
9 Beiträge (ø0/Tag)

also, wir hatten im sommer ne hochzeit gehabt aber leider war die bestellte torte ein reinfall, daher wollen wir der braut die torte zum geburtstag nach backen. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

das problem ist das sie zweistöckig werden soll, und wo ich nun hier so gucke fällt mir auf das wir doch sehr unwissent sind, also nen rezept für die fondant hab ich schon aber das wichtigste fehlt rezepte für die torten! BOOOIINNNGG....

also so in der art soll sie werden: http://www.palmcoveweddings.com/images/big16.jpg
vom typ her decko wird anders...
nun soll das ja auch halten und nicht einkrachen da ich mit der ne halbe stunde bus fahren muss und wir backen die heute nacht um 23 uhr sollte daher nicht schwierig sondern ehr sehr simpel sein, jetzt kommen wir zu denn fragen.

wie gehen wir es am besten an?
hat einer ein einfaches/schnelles rezept für ne torte wo wir stabeln können?
zb. ein grundrezept wo wir nur 2 verschiedene früchte reinmachen?!
müssen wir irgendetwas beachten/kaufen/haben was wichtig ist und was wir um 23 uhr nicht mehr bekommen?
hab gelesen das man das fondant mit marmelade "ankleben" muss, stimmt das, habt ihr weiter tipps die uns das arbeiten erleichtern?
ist es sinnvoller decko zukaufen oder selber zumachen?

mhh ich glaub das war es erstmal, würde mich wirklich über hilfe freuen. Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.12.2008
123 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,
erstmal müsst ihr wissen welchen Geschmack ihr wollt. Die nächste Frage ist wollt ihr die zwei torten direkt aufeinander stellen? Denn wenn ihr sie aufeinander stellen wollt sind Sahnetorten eher nicht so geeignet weil sonst bei der unteren alles rausgedrückt wird wenn ihr Pech habt. In dem Fall würd ich eine Butterecremetorte machen. Kannst du auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen machen. Zum Beispiel Schoko und Vanille oder Erdbeer und Banane usw...
Gute Erfahrungen hab ich da mit der Paradiescreme gemacht die man kaufen kann. Na! Die dann in die Buttercreme mit einarbeiten. Ich hab letztens gelesen das man Fondant auch auf Cremes legen kann.
Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen und wünsche gutes gelingen Achtung / Wichtig
Liebe Grüße
any-mary
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2010
3.344 Beiträge (ø0,96/Tag)

hi leute ,
ein einfacher tip evtl !
wenn ihr einen dunklen tortenboden backen könnt , schneidet diesen nach dem abkühlen in der mitte durch so dass es zwei scheiben gibt . füllt den unteren teil mit konfitüre und oder auch mit früchten ( aufstreichen ) oberer deckel drauf ! dann mit viel schokoglasur , ( kuvertüre ) das ganze teil überziehen . ( die torte auf ein backpapier und die schokolade drübergiesen . ) das ganze zweimal , und auf einen doppelstöckigen tortenträger setzen . den gibts beim bäcker oder ihr habt das selber ! das ganze könnt ihr dann mit marzipandeko verzieren . beim aufsetzen der torte müsst ihr nat. in der mitte ein loch ausstanzen .
einfachste lösung ....
ich weiss aber nicht ob das euch weiterhilft !
grüsse thomas Vorschlag / Idee
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.01.2010
9 Beiträge (ø0/Tag)

danke für eure mühe,

@tsteinacher, hör sich gut an aber auch etwas schwierig für heute, aber eine andere freundin hat 2 wochen später geburtstag! Lachen

@any, das hört sich sehr simpel an, an fertigprodukte sind für heute spitze es geht auch eigentlich nur um die optik! ^^
ich habe mal geguckt und das gefunden:
http://www.chefkoch.de/rezepte/530271149776694/Opa-Gedaechtniskuchen.html

also der boden wäre da schon fertig aber hält das denn mit der creme?
wenn ich mir denke da noch ne torte drauf, oha das könnte wackelig werden.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2010
3.344 Beiträge (ø0,96/Tag)

hi ,
mit creme kommt drauf an , ist viel fett drin , und welches . mit buttercreme hält es bestimmt , denn butter härtet ja bekanntlich bei kälte aus !
da müsste eure torte eigentlich einen transport überstehen .
gut kühlen wenn geht bevor´s auf grosse fahrt geht . oder sogar ganz leicht anfrieren !( coppenrath und wiese lässt grüssen ) geht auch bei sahnetorten !
vieeeeeeeeel erfolg !
gruss
thomas Vorschlag / Idee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.07.2009
344 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo!
Wenn Du die untere Torte mit Buttercreme füllst, kannst Du problemlos eine zweite darufstellen!
Wie stellst Du Dir denn die Deko ungefähr vor?
VG!
Sabine
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.01.2010
9 Beiträge (ø0/Tag)

ok, dann ist bis jetzt der plan, zwei buttercreme torten machen, eine gross eine klein, stabeln mit fondant übersiehen und dekorieren. mhhh hört sich machbar an und auch einfach, danke euch für eure hilfe werde es versuchen es so umzusetzen. ^^

tja deko soll pastel grün werden, hab gerade wieder geguckt und gesehen das man mit butter creme auch deko machen kann, blümchen und so. mal gucken was man im laden bekommt sonst werde ich das selber basteln hab schon nen youtube video hier gesehen, scheint nicht sehr schwierig zusein. Lachen
ja sonst bänder, karos, sie wird son bisschen auf amerikanisch gepimp.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.07.2009
344 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo!
Ich finde es einfacher, die Torten einzeln mit Fondant zu überziehen und dann erst zu stapeln! Sieht (meiner Meinung nach Lächeln ) auch sauberer aus!
Viel Spaß!!!
Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2010
3.344 Beiträge (ø0,96/Tag)

hi sabine ,
fondant wird bei kühlung matt und bekommt risse !
dann sieht die torte nach mehreren stunden alt aus !
gruss
thomas
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.01.2010
9 Beiträge (ø0/Tag)

danke dir schlaho, ich hätte es jetzt anders rum gemacht werde es jetzt aber machen wie du sagst!

so nun gehe ich einkaufen, falls ihr noch ideen habt dann rein damit ich guck nochmal bevor wir anfangen bin über alles dankbar. ...

gruss hilde
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.01.2010
9 Beiträge (ø0/Tag)

oh stop, ich würde das fondant nach dem rezept machen:
http://www.chefkoch.de/rezepte/1042301209237307/Gelatinefondant.html

die torte muss bis samstag mittag top aussehen und nicht matt und rissig. BOOOIINNNGG....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.07.2009
344 Beiträge (ø0,09/Tag)

@thomas: Ich hab doch garnix von Kühlen gesagt Welt zusammengebrochen !
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.07.2009
344 Beiträge (ø0,09/Tag)

@hilde: stell die Torte in einen kühlen Raum...Keller oder so...natürlich abgedeckt...bei mir wurde noch Nichts matt oder so!
VG!
Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.07.2009
344 Beiträge (ø0,09/Tag)

Naja, matt schon, aber das ist der Fondant ja sowieso...aber nicht rissig!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.01.2010
9 Beiträge (ø0/Tag)

ok, gut gegen matt hab ich nix. ^^
so nun muss ich los. Na!
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine