Fingerfood zum mitnehmen

zurück weiter

Mitglied seit 18.08.2014
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich habe am Freitag eine Einladung zu einer Glühweinparty, würde gern etwas mitnehmen und hatte an Fingerfood gedacht. Da die Party draußen stattfindet, sollte es etwas sein, dass auch kalt oder lauwarm gut schmeckt. (Bis wir zu meiner Freundin gelaufen sind, würde etwas warmes ja auskühlen).

Vielleicht habt ihr Ideen für mich, die sich bei diesen Temperaturen gut eignen, zeitlich nicht zu aufwändig sind und trotzdem etwas "hermachen"?

Ich danke euch schon mal ganz lieb.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.02.2011
2.091 Beiträge (ø0,71/Tag)

Hallo

wie währe es mit Empanadas? die schmecken warm wie kalt und die Fülle kann man von Vegan über Vegetarisch bis hin zu Fleisch oder Fisch oder sogar süss beliebig varieren.

Empanadas

LG
Mamacanis
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2015
6.850 Beiträge (ø4,84/Tag)

Hallo,

z.B. Mini-Frikadellen, Pizzabällchen oder Schinkenkugeln. Auch gefüllte Blätterteigschnecken oder -taschen gehen gut, sofern du sie am Freitag noch backen kannst.

LG
Hobbybäckerin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2008
11.901 Beiträge (ø3,08/Tag)

Moin petith,

ich kann dir die Schwedenpizza empfehlen. Die schmeckt heiß, lauwarm und auch kalt sehr gut.

LG

Vini

Erwachsen werden kann ich auch morgen noch Na!

In jedem Anfang wohnt ein Ende - in jedem Ende wohnt ein Anfang....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2012
16.676 Beiträge (ø7,43/Tag)

Hallo,

Wrap-Röllchen
Blätterteigschnecken

Geht Beides flott zu machen.

Gruß Urmel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.11.2012
6.385 Beiträge (ø2,78/Tag)

Huhu

Pflaumen im Speckmantel 😋

lg
*hp*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.11.2012
6.385 Beiträge (ø2,78/Tag)

.. oder Hähnchen-Satay-Spiesschen mit Erdnusssosse

lg
*hp*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2012
16.676 Beiträge (ø7,43/Tag)

Laugenkonfekt geht auch immer gut.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2017
2.310 Beiträge (ø4,46/Tag)

Mein erster Gedanke war gerade irgendwie ''Außer ein paar gewürzte Nüsse oder ein relativ neutralschmeckendes Blätterteiggebäck passt irgendwie nix zum Glühwein''.
Ich bin kein großer Glühweintrinker aber mir (!) würde dazu weder ne Erdnusssauce, noch Lachs oder Pflanzerl zu passen, erst recht nicht lauwarm oder kalt.. da schüttelts mich eher 😵 Von daher würde ich wohl ein paar unterschiedliche Nüsse besorgen und die in zwei, drei Geschmacksrichtungen würzen und anrösten - Rezepte dafür gibt es dafür auch etliche in der Datenbank 🙂

Viele Grüße 🍂
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2017
756 Beiträge (ø0,99/Tag)

Hallo

Zu solchen Anlässen werden bei uns gerne Pizzabrötchen
(z. B. https://www.chefkoch.de/rezepte/643891165491889/Pizzabroetchen-Aufstrich.html#recipe__rating)
oder auch herzhafte Muffins gegessen.
Heiß mitnehmen, nur mit einem Tuch abgedeckt transportieren damit sie nicht so zu schwitzen anfangen und durchweichen.
Wurden bisher immer gerne in jedem Wärmegrad von "frisch-und-heiß" über lauwarm bis "kurz-vor-eingefroren" gegessen.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.11.2013
938 Beiträge (ø0,48/Tag)

Zu Glühwein passt für mich am besten etwas süsses, Früchtebrot kommt mir spontan in den (Geschmacks-) Sinn.
Wenn ich böse wäre, würde ich ja sagen, eine Glühweinparty ist eine gute Gelegenheit, die "alten" Weihnachtskekse los zu werden...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.08.2014
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Vielen lieben Dank euch allen! An Blätterteigröllchen hatte ich auch schon gedacht. Was mir auch super gefällt, ist die Schweden-Pizza 🍕Ob man die auch zur Hälfte mit etwas anderen als mit Lachs machen kann? Mein Mann z.B. isst keinen Lachs.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2017
2.310 Beiträge (ø4,46/Tag)

Kürbis schmeckt sicher auch statt Lachs.

Viele Grüße 🍂
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2008
11.901 Beiträge (ø3,08/Tag)

Moin,

du könntest die Schwedenpizza zum Teil mit dünn geschnittenem und zerzupften rohen Schinken belegen.

LG

Vini

Erwachsen werden kann ich auch morgen noch Na!

In jedem Anfang wohnt ein Ende - in jedem Ende wohnt ein Anfang....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2013
4.937 Beiträge (ø2,22/Tag)

Hi,

wie wäre es mit Ciperines Einbackwurst im Mini-Formt?

LG
Schnürzel
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine