Newsletter

Burger-Bun-Verhältnis Liste realistisch?


Mitglied seit 18.10.2009
4.493 Beiträge (ø1,36/Tag)

Hallo,
ich habe eine Liste erstellt aus der man das Burger-Bun-Verhältnis einsehen kann.

Damit kann man seine Buns in der richtigen größe Backen bzw. kann man daraus ersehen wieviel Fleisch benötigt wird.

Als grundlage habe ich 2 Werte genommen die ich hoch bzw. runtergerechnet habe, jetzt frage ich mich ob das so einigermaßen realistisch ist und ob der eine oder andere erfahrungswerte mit einbringen kann, welche menge Fleisch auf wieviel gramm Brötchen draufkommt.


784 g Teig ≙ ca. 750 g Bun Ø --- mm (für 1000 - 1750 g Pads)
392 g Teig ≙ ca. 375 g Bun Ø --- mm (für 500 - 875 g Pads)
261 g Teig ≙ ca. 249 g Bun Ø --- mm (für 330 - 580 g Pads)
196 g Teig ≙ ca. 187 g Bun Ø --- mm (für 250 - 437 g Pads)
150 g Teig ≙ ca. 150 g Bun Ø --- mm (für 200 - 350 g Pads)
130 g Teig ≙ ca. 125 g Bun Ø --- mm (für 165 - 290 g Pads)
112 g Teig ≙ ca. 107 g Bun Ø --- mm (für 140 - 250 g Pads)
98 g Teig ≙ ca. 94 g Bun Ø --- mm (für 125 - 220 g Pads)
87 g Teig ≙ ca. 83 g Bun Ø 125 mm (für 110 - 195 g Pads)
78 g Teig ≙ ca. 75 g Bun Ø --- mm (für 100 - 175 g Pads)
71 g Teig ≙ ca. 68 g Bun Ø --- mm (für 90 - 160 g Pads)
65 g Teig ≙ ca. 62,5 g Bun Ø --- mm (für 85 - 145 g Pads)
60 g Teig ≙ ca. 57,5 g Bun Ø 100 mm (für 75 - 135 g Pads)
56 g Teig ≙ ca. 53,5 g Bun Ø 100 mm (für 70 - 125 g Pads)
52 g Teig ≙ ca. 50 g Bun Ø 100 mm (für 65 - 115 g Pads)
49 g Teig ≙ ca. 47 g Bun Ø --- mm (für 62,5 - 110 g Pads)
46 g Teig ≙ ca. 44 g Bun Ø --- mm (für 59 - 100 g Pads)
43,5 g Teig ≙ ca. 41,5 g Bun Ø --- mm (für 55 - 95 g Pads)
41 g Teig ≙ ca. 39,5 g Bun Ø --- mm (für 52 - 92 g Pads)
39 g Teig ≙ ca. 37,5 g Bun Ø --- mm (für 50 - 87 g Pads)

LG, Marcel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.798 Beiträge (ø2,2/Tag)

Hallo,

wir hatten am Samstag Burger - ca. 140-150gr Bun und 160gr Patty. Das war uns aber etwas zu viel Brötchen - von daher finde ich Deine Angabe von ca. 115gr Bun für "mein" Patty genau richtig. Im Grunde ist das aber alles geschmackssache...

VG
Sanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2009
4.493 Beiträge (ø1,36/Tag)

Danke Sanja,
sicher ist das individuell aber es soll ja nur ein richtwert sein, insbesondere wenn man Buns selber bäckt ist es halt schwer einzuschätzen wieviel man benötigt.
Bei den Pads ist ja auch eine menge spielraum gegeben.

LG, Marcel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2006
4.092 Beiträge (ø0,92/Tag)

Hallo Marcel,
das kommt ja wie gerufen! Am WE wollen wir für ca. 12 Personen Burger grillen und ich habe mich schon gefragt, wieviel Teig ich für die Buns brauchen werde. So kann ich es ja kinderleicht überschlagen Lächeln

Vielen, vielen Dank für deine Mühe!

VG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2009
4.493 Beiträge (ø1,36/Tag)

Hi JellyBelly,

gerne doch, sag bescheid ob es so gepasst hat.
Wenn du nach meinem Rezept gehst liest sich die Liste von 1 Bun bis 20 Buns.

LG, Marcel
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine