Weihnachtliches Fingerfood zu Kaffee und Sekt


Mitglied seit 22.10.2007
5.861 Beiträge (ø1,42/Tag)

Hallo zusammen!

Zur Weihnachtszeit habe ich immer die Patentante meiner Tochter und ihren Mann zu einem Menü eigeladen.
Nun haben die ein kleines Kind und wollen lieber zur "Kaffeezeit" kommen.

Auf Kuchen und Plätzchen habe ich überhaupt keine Lust. Ich dachte eher an etwas herzhaftes.

Die Patentante trinkt sehr gerne Sekt und den werde ich an diesem Tag auch anbieten.

Blätterteiggebäck scheidet auch aus.

Ich werde vermutlich diese Laugenstangen aus der DB machen, in ganz klein und mit Speck und Käse.

OK, besonders Weihnachtlich ist das noch nicht...

Habt ihr Ideen? Was passt denn eigentlich herzhaftes zum Kaffee?

Danke und LG
Sue
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2010
10.500 Beiträge (ø3,15/Tag)

Hallo!

Herzhaftes zum Kaffee geht m.E. viel; zum (herzhaften) Frühstück gibt's ja auch Kaffee. Ich könnte mir Mini-Schnittchen mit Roastbeef oder Räucherforelle oder Gänseschmalz, Chäsfüssli in Sternform (oder ähnliches) und eine Käseplatte mit Obst und Baguette vorstellen.

LG Mina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2010
10.500 Beiträge (ø3,15/Tag)

Ach so, zum Sekt dürfte das auch passen Na! beim Sektempfang gibt's ja auch gern herzhafte Snacks.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2007
5.861 Beiträge (ø1,42/Tag)

Danke schon mal. Ich habe auch schon an Fisch gedacht. Räucherforelle ist eine sehr gute Idee.

Ja, ich hatte die letzten 2 Jahre so nen Kompromiss. Zum Kaffee gab es Kuchen und zum Sekt dann eben Blätterteiggebäck. Fände es total langweilig wenn ich das wieder so machen würde. Bis auf meine Tochter sind wir alle nicht so die "süssen". Vielleicht mache ich ein paar Muffins, das soll dann aber mit "süss" schon reichen, finde ich.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.08.2011
3.037 Beiträge (ø1,11/Tag)

Diese Parmesansterne mit Oliven und Tomaten finde ich sehr hübsch und passend zur Weihnachtszeit.
Außerdem vielleicht diese Käse-Pralinen.

Dann würde ich noch Käse-Trauben-Spieße machen - den Käse kannst Du auch mit Plätzchenförmchen in weihnachtlichen Formen ausstechen. Das geht auch gut mit Gurken-, Kohlrabi- und Möhrchenscheiben.

Und diese Lachsröllchen sind auch immer was feines.

[Ob das jetzt alles zum Kaffee passt, weiß ich nicht. Ich fände es okay und hätte kein Problem damit.]


Lg moura
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2007
5.861 Beiträge (ø1,42/Tag)

Das ist auch eine gute Idee. Gemüse in Sternform und einen Dip dazu.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2007
5.861 Beiträge (ø1,42/Tag)

Die Lachsröllchen kann ich nicht machen...die hat die Patentante mal zu Ostern gemacht Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.01.2005
3.582 Beiträge (ø0,7/Tag)

Hallo,
ich finde Herzhaftes zum Kaffee eher ungewöhnlich, aber es gibt schon Dinge, die gut passen. Allerdings würde ich persönlich ungern etwas mit Käse zum Kaffee essen (ist sicher Geschmackssache). Was, wie ich finde, gut geht, und was auch in die Weihnachtszeit gut passt, sind z.B. kleine Scheiben von Brioche, getoastet, mit Hühnerlebercreme. Oder z.B. Pumpernickel mit Räucherfischaufstrich. Katoffel-Blinis mit Lachs oder auch Kaviar (je nach dem, wie festlich es werden darf). Oder Bagels (gibts die in Mini auch oder lassen sich mini herstellen?) mit Roastbeef oder mildem Schinken. Eine Quiche o.ä. mit Zwiebelbelag ginge auch gut.
Die Idee hinter allem: auch wenn pikant, mit einer ganz leicht süßlichen Note (entweder übers Untergrund oder übern Belag, siehe Zwiebeln), das passt dann schon ganz gut, zu Sekt wie zu Kaffee.
Liebe Grüße
eorann
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2011
6.470 Beiträge (ø2,19/Tag)


Hallo

ich würde vielleicht auch eine Quiche Lorraine machen und in Sternform ausstechen




Liebe Grüße Sonja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.07.2012
2.452 Beiträge (ø1,02/Tag)

wie wäre es mit waffeln oder crepes und verschiedenen dips? man kann ja nen teig nehmen, der "relativ" neutral ist, also nicht zu süß. und dann nach wahl quark, evtl. mit kräutern oder guacamole; und für die süßen apfelmus, marmelade, honig, schokosoße
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.10.2007
1.858 Beiträge (ø0,45/Tag)

Hallo

da es Weihnachten ist und sicher auch etwas festlich sein soll,
würde ich süße & herzhafte Muffins backen!

Schinken-Käse-Muffins
Preiselbeer-Camembert-Muffin
Lachs-Muffins
Frühlingszwiebel-Cupcake mit Räucherlachstopping

Gemüse-Polenta-Würfel
Datteln mit Chili-Marzipan gefüllt in Parmaschinken.

Vielleicht gefällt dir davon etwas!

Viele Grüße Rosi
Lieber Gott, bitte mach', dass die Vitamine in den Schokoladenpudding kommen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.10.2007
1.858 Beiträge (ø0,45/Tag)

Hallo

Ich hätte noch pikante Dominosteine zu bieten! OH TANNE...

Viele Grüße Rosi
Lieber Gott, bitte mach', dass die Vitamine in den Schokoladenpudding kommen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2007
5.861 Beiträge (ø1,42/Tag)

Whow da ist aber einiges zusammen gekommen!

Vielen, vielen Dank.

Habe mich aber noch nicht entscheiden können....Ich geb dann bescheid.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine