Fingerfood für ein geschäftliches Snack-Bufett


Mitglied seit 04.01.2010
108 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo liebe CK'ler,

ich bin gerade dabei einen professionellen, günstigen Caterer für ein Bufett für ca. 50 Personen zu finden.
Wir kalkulieren mit max. 8,00 € pro Person.

Der Anlass ist eine Informationsveranstaltung, bei der auch Snacks gereicht werden.

Derzeit haben wir eine Liste von folgenden Speisen:

Canapees
verschiedene Wraps
Blätterteiggebäck mit Schinken, Lachs, Käse
Hackbällchen
Schnitzelchen mit Dip
Käsespießchen

ich bin jetzt noch auf Pizzaschnecken gestoßen.

Habt Ihr noch eine gute Idee, die sich auch umsetzen lässt für unser Budget?

Es soll nichts Exotisches sein und echtes Fingerfood. Ohne Besteck zu essen.

Bereits jetzt schon Danke für Eure Ideen!

Viele Grüße an alle.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.03.2006
2.194 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hallo,

wie sieht es aus mit den bekannten Tomaten-Mozzerella Spießen.

LG

Krsten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2010
4.572 Beiträge (ø1,51/Tag)

hey,

wie wäre es noch mit mini-brötchen?...hatten in ägypten beim buffet immer so kleine brötchen, ca 3 cm durchmesser....die waren echt lecker

vlt noch tomate mozarella spieße...

lg, die biene=)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.03.2006
2.194 Beiträge (ø0,46/Tag)


Mitglied seit 04.12.2010
4.572 Beiträge (ø1,51/Tag)

ui, kirsten war schneller;)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
40.408 Beiträge (ø9,25/Tag)

Hallo,
ich verstehe nicht ganz:

machst Du das Buffet oder suchst Du einen proffesionellen Caterer? letzterer macht doch selber die Vorschläge, aus denen Du wählen kannst.
LG Ciperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.01.2010
108 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo Ciperine,

das Buffet wird schon von einem Caterer gemacht. Vorschläge (sh. ganz oben) sind auch da. Ich finde aber, dass es mit einem guten Input für den Caterer eifach besser wird.

Schrat's Spießchen sind ja echt der Hammer. Die Seite werde ich auf jeden Fall mal weitergeben......

Viele Grüße an alle!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
40.408 Beiträge (ø9,25/Tag)

Aus der DB kann ich Dir folgendes Fingerfood empfehlen:

Blätterteig-Tomeaten-Quadrate

Ananas-Päckchen

und ganz etwas Besonderes sind

Schnelle Schafskäsebällchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2003
18.470 Beiträge (ø3,27/Tag)

Hallo zusammen,

auf dem Cateringeinsatz wo ich letzt war, auch nur Stehtische, gab es sehr viel aus dem Glas.

wie zum Bsp. Vitello Thonato, eine Suppe aus einem kleinen Gefäß, auch die Desserts wie Tiramisu wurden so gereicht.
Dies war für alle (sowohl Caterer als auch Gäste, sehr praktisch ) denn er konnte sehr vieles gut vorbereiten und
musst die Sachen nur noch aufbauen.
Es wurden vereinzelt lediglich kleine Löffel benötigt, oder auch schon Spiese in die entsprechenden Sachen gesteckt.

Jetzt ist natürlich die Frage, ob dein Caterer auch das entsprechende Equipment hat.


Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2007
6.307 Beiträge (ø1,43/Tag)

.................und, ob Ihr dann mit € 8,-- pro Person hinkommt!

Ich wünsche es Euch.

LG Martina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.01.2010
108 Beiträge (ø0,03/Tag)

Danke für Euren weiteren Input!

Die Blätterteig-Quadrate und die Annanas-Päckchen (in Kombination mit Speckpflaumen sicher super) gebe ich auf jeden Fall auch weiter.

Wie mawupp (leider) richtig sagt, kommen wir mit dem Budget bei den "Gläserhäppchen" bestimmt nicht hin.

Danke für Eure Ideen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2007
2.378 Beiträge (ø0,57/Tag)

Etwas frisches würde mir fehlen, was gemüsiges. Evtl. könntet ihr was mit Gurke einbauen
http://www.chefkoch.de/rezepte/1596291266857343/Gurke-Lachs-Pralinen.html oder so
http://www.chefkoch.de/rezepte/900841195467581/Frisch-gefuellte-Gurken-mit-Lachscreme-und-Krabben.html
Obs mit dem Preis klappt?

So etwas ist günstig in der Herstellung http://www.chefkoch.de/rezepte/984971203931245/Raeucherschinken-Crepes.html
oder eine Kartoffeltortilla vom Backblech, in Rauten geschnitten mit einem Klecks Ajoli drauf serviert

Oder das http://www.chefkoch.de/rezepte/391141126616673/Pestoschnecken.html
Diese http://www.chefkoch.de/rezepte/1545531260971966/Parmesansterne-mit-Tomaten-und-Oliven.html könnte man auch in kleiner runder Form ausstechen und sind ein netter, günstiger Fingerfoodhappen.

Gruß
Gisela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2008
689 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo Basiccoocing,

ebenso dürfte es schwierig werden, auch mit den normalen Häppchen auf diesen Preis zu kommen. Da Fingerfood sehr viel Handarbeit ist und sehr aufwendig zu fertigen, wirst Du wahrscheinlich noch einiges dazurechnen müssen, denn 8,-- dürfte für max. 3 Häppchen reichen.

Gutes Gelingen.

Grüße Jill.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine