Fingerfood für Autofahrt


Mitglied seit 24.02.2005
565 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo zusammen,

wir fahren Freitag in Urlaub und ich darf mich natürlich um die Verpflegung kümmern na dann... Wir sind vier Erwachsene und ein Baby. Da wir wegen unserem Sohn einige Pausen machen werden, sind wir wohl so 10 Stunden unterwegs (sind ca 750 km).

Mein Mann möchte jetzt unbedingt Schnitzelbrötchen (bekommt er auch). Dann wollte ich noch, Tomaten und Paprika sowie hartgekochte Eier mitnehmen. Was könnte ich denn sonst noch einpacken? Ist noch etwas wenig und etwas Abwechslung wäre super. Ich muss eh Mengen einpacken, da einer dabei ist, der wahnsinnig viel isst (ich weis nicht wo der das hinpackt *g*).

Habt ihr noch ein paar Ideen?

LG
Steffi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2007
4.763 Beiträge (ø1,08/Tag)

Wir haben für so etwas meist dabei:

Wiener Würstchen, Frikadellen, gefüllte Blätterteigtaschen, gefüllte Weinblätter, belegte Sandwiches und diverse Gemüsesticks und Obst in kleingeschnittenen Stücken. Im Schraubglas geht auch jeder Nudel-, oder Kartoffelsalat.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.12.2008
182 Beiträge (ø0,05/Tag)

Moin,

wie wäre es mit Corn Dogs ? Die sind am Stiel und können während der Fahrt gegessen werden.

LG
Maik

Fingerfood Autofahrt 3632800374 Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.01.2011
276 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hi,

http://www.chefkoch.de/rezepte/798601183532101/Crepes-Lachs-Roulade.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/544051151849935/Eingelegte-Zucchiniroellchen.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/1489992937673/Gefuellte-Tomaten-mit-Schafskaesecreme.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/1367341241598798/Mini-Party-Quiches.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/773741180265417/Mini-Spiesse.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/581401157177592/Tomate-Mozzarella-Sticks.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/262791102376532/Zwiebel-Blaetterteig-Stangen.html

Fladenbrot, Pizzabrötchen, Pfannkuchen..

Gruß Philo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
106 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hi,

also ich würde vielleicht noch Möhren mitnehmen und ein wenig Obst. Äpfel in Tupperschüssel werden doch auch nicht so schnell braun und Bananen haben ihre Schale sogar mit dabei. Und auch Weintrauben sind schönes Fingerfood.

Hackbällchen und Kartoffelsalat hatten wir am WE auch bei nem Picknick mit dabei - kann ich auch sehr empfehlen. Den Kartoffelsalat müsste man aber unbedingt kühlen.

Wir haben letztes We unser erstes Picknick gemacht und hätten auch einfach noch mehr Auswahl mitnehmen sollen - ich klink mich heir auch einfach mal für weitere Ideen mit ein! ;)

LG und schonmal einen wunderschönen Urlaub!
Ines
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.10.2007
937 Beiträge (ø0,22/Tag)


Mitglied seit 17.10.2007
937 Beiträge (ø0,22/Tag)

Huhu,

vielleicht auch Muffins einmal süß und einmal herzhaft pikant...

LG

Nane
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2005
565 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo :)

Himmel, der Tag hat morgen gar nicht so viele Stunden, wie ich jetzt in der Küche verbringen könnte. Da sind ja schon super Ideen dabei. Vor allem die Corn Dogs gefallen mir!

Kühlmöglichkeit haben wir leider keine, da der Wagen aufgrund des Gepäcks und der Babyausstattung randvoll sein wird.

Bin aber weiter für jede Idee offen!

LG
Steffi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.02.2004
7.523 Beiträge (ø1,37/Tag)

Hallo,

ich sag nur mal wieder: Hühnerflügel!!! YES MAN

Gruss Dorry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.03.2010
69 Beiträge (ø0,02/Tag)

bei uns gibts bei solchen Gelegenheiten:
Sandwiches mit versch. Füllungen
Milchreisbällchen
Tortellinispießchen
gefülltes Brot
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.03.2010
172 Beiträge (ø0,05/Tag)

was mir noch einfällt wäre ein getreide-obst-brei fürs baby oder milchreis mit fruchtkompott (je nachdem ob es sowas schon isst...)

lg und gute fahrt!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2005
565 Beiträge (ø0,11/Tag)

Guten Morgen :)

Werd gleich noch einige Dinge einkaufen gehen, damit alles für morgen vorbereitet ist.

Brei geht leider noch nicht. Er ist noch in der Milch Phase (er ist erst 12 Wochen alt). Das gibt es dann bei der nächsten Fahrt.

LG
Steffi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.03.2010
172 Beiträge (ø0,05/Tag)

naja, zum glück muss man sich dann darum keine sorgen machen, dass das baby gut versorgt ist Na!

nochmals eine gute und vor allem stressfreie reise!

lg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.09.2009
231 Beiträge (ø0,07/Tag)

Naja wobei ich ja gestehen muss (auch wenns net zum Thema passt), dass ich mit einem 12 Wochen alten Baby keine so lange Fahrt machen würde. Aber gut, wenn ihr einige Pausen macht und es vielleicht nicht so heiß ist, mags gehen.

Tipp von mir: gekühltes Obst, am besten zuvor in die Gefriere und dann mitnehmen, dann taut es langsam auf, funktioniert toll.
Vermutlich seid ihr aber mittlerweile super angekommen. Wünsche ich euch zumindest.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine