Fingerfood mit ohne Alles


Mitglied seit 30.07.2009
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

ich bin eine gute Köchin und Dekorateurin und sehr kreativ und experimentierfreudig ... aaaaaaber, mein Mann ist ne Diva. Der isst gar nichts. Meine Ma fragt mich immer, warum ich ausgerechnet ihn ausgesucht habe na dann...

Lange Rede kurzer Sinn, ich brauche Ideen für ein Fingerfood-Bufett für jemaden, der das alles nicht isst:

Fisch, Meeresfrüchte, Krustentiere, Käse und Frischkäse, Wild, Kalb, Lamm, Kochschinken, Oliven, Champignons, Mais, Dips mit Knoblauch und auch ohne, Eier ... ach, da gibt es wohl noch 1000 Dinge, die mir gerade nicht einfallen Welt zusammengebrochen

Ich denke über Tex Mex nach: Hähnchenflügel, Kartoffelecken, aber bei Nachos und Guacomole ist schon wieder vorbei.

Hiiiiiilfe!

Tausend Dank.
Holunda
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.12.2009
258 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo!
Oh, ein schwieriger "Patient"...
Mir fielen spontan verschiedene Brotsorten (gekauft oder selbstgebacken ein) mit verschiedenen Aufstrichen. Liebevoll mit Keks-Ausstechern ausgestochen oder so.
Gruß
Das Kellerkind
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.07.2009
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo liebes Kellerking,

Danke für die schnelle Antwort.
Das mit den Aufstrichen ist mir viel zu gefährlich, bloß nichts essen, was durcheinander ist und wie gesagt, an Dips geht er auch nicht ran.

LG,
Holunda
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2007
4.763 Beiträge (ø1,08/Tag)

Zähl doch einfach mal auf, was er ißt, dann kann man soviel leichter was drumrum basteln. YES MAN

... ansonsten würde ich die Diva selbst interviewen, was er denn möchte und sich vorstellt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.12.2007
126 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

wie wäre es damit:

Fleisch: Hähnchennuggets, mini Schnitzel, mini Frikadellen, Rippchen, Hähnchenflügel
Gemüse: einfach rohe Gemüsesticks (Möhren, Paprika, Gurken), Mix Pickles
Kartoffeln: Kartoffelecken, Rösties

wenn schon keine Dipps vielleicht verschiedene Arten Butter, also Kräuterbutter, Tomatenbutter, Bärlauchbutter

Was ist denn mit gefüllten Pfannekuchen, jenachdem ob er mit "versteckten" Eiern und Dips klar kommt?

LG
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.12.2007
126 Beiträge (ø0,03/Tag)

mir fallen gerade auch noch Pizzaschnecken oder verschiedenes an Blätterteiggebäck ein
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.07.2009
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Macey,

das würde auch zu nichts führen. Kartoffeln ja, Kartoffelbrei nein. Gyros nur ohne Zaziki. Scharfe Sauce, nur eine von U&&x. Es ist immer etwas dabei, was dann wieder nicht passt. Verstehst Was denn nun?

Ihn zu fragen bringt nichts, ich glaube, er hat nie gelernt von einem Bufett zu genießen. Ich denke, eine Mahlzeit ist ein Teller, den man aufisst. Zur Not dippt er seine Kaviarstange in diese eine bestimmte Sauce Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ich schleppe diese Idee jetzt schon drei Jahre mit mir rum.

LG,
Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.07.2009
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hi Micsla82,

ja, in die Fleischrichtung bin ich auf meiner Suche auch gerade geraten, aber deine Ideen sind ja immens. Danke!!!
Mir bleiben dann ja die Gemüsesticks und die Kartoffelecken. Ich esse wenig Fleisch, aber ich esse es wenigstens.

Um Gottes Willen bloß keine Kräuterbutter Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG,
Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2007
4.763 Beiträge (ø1,08/Tag)

Guck mal, hier habe ich noch ein paar Threads, in denen du vllt. ein paar Ideen und Impressionen findest. Ich finde sie immer wieder anregend:

Ideen 1

Ideen 2

Ideen 3

... es sind viele Photos drin, u.a. auch Rezepte dazu. Ich hoffe, es ist was für euch dabei Lachen

Ist das Buffett denn nur für euch Zwei oder kommen auch andere Gäste, auf die du eingehen musst?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.02.2004
7.523 Beiträge (ø1,37/Tag)

Hallo,

Hummus in kleine Tomaten gefuellt - das ist doch eigentlich kein Dipp, oder?

Gruss Dorry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.03.2010
69 Beiträge (ø0,02/Tag)

ohje, ich kenne das. Mein Exfreund war GANZ genauso. Das war echt unfassbar und so anstrengend! Mein Mann isst Gott sei Dank ALLES, außer Fleisch und Alkohol. Aber das esse ich ja auch nicht Na!

Mir würde jetzt einfallen:
Tortellini-Spießchen mit Tomaten und Basilikum
oder Spieße mit Wienerle und Essiggurken und kleine Toaststückchen?
Mini-Frühlingsröllchen
so gefüllte Partykartoffeltaschen (da gibts welche bei Rewe mit so Tomaten drin)
Burger mit Frikadellen und Zwiebeln oder Leberkässemmeln
Blätterteigtaschen mit Hackfleischfüllung

aber das ist echt richtig heftig schwierig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.07.2009
5 Beiträge (ø0/Tag)

Vielen Dank Ihr Lieben.

Es lief dann tatsächlich auf Chicken-Wings, Frikadellen und Schnitzelchen und Gemüsesticks hinaus. Seine Lieblings-Chili-Sauce für ihn, Zaziki für mich. Chips für ihn, Nachos für mich ... Puh.

@Dorry: Hummus, bist du wahnsinnig? Wie soll ich ihm denn die Kichererbsen erklären Na!

@Sanni87: Du weißt wovon ich spreche ... Spaß beim Essen und vor allem beim Kochen ist anders.

Die nächste Film-Nacht mache ich dann definitiv wieder mit meiner Freundin und viel Knoblauch Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG,
Holunda
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.09.2009
231 Beiträge (ø0,07/Tag)

also eins sag ich dir: Ich würde das nicht mitmachen. Ich mein natürlich haben Leute Macken, aber das ist ja wahnsinn.
Wie machst du das im Alltag? Wenn er das alles nicht isst. Kochst du dann immer für ihn separat? Dann kann man ja auch schlecht essen gehen und so.

Also gruß von mir und er hat echt totales Glück mit seiner Frau.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine