Fingerfood, kalt, Englisch angehaucht

zurück weiter

Mitglied seit 19.12.2005
481 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallöchen!
Anlässlich der royalen Hochzeit in 2 Wochen wollen wir das Ganze während der Übertragung feierlich begehen und ich bin wie immer fürs Catering zuständig. Ich habe zwar Kühl-aber keine Kochmöglichkeit außer einer kleinen Mikrowelle.
Bis auf Aftereight Creme hab ich noch keine Idee. Könnt Ihr mir helfen?
Vielen Dank im Vorraus.


LG SAPAAL

Eigendlich ist das Leben zu kurz für Alles!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.611 Beiträge (ø4,45/Tag)

Hej - typisch englisch wären doch diese kleinen Sandwiches mit den verschiedensten Belägen, die in England zum Tee gereicht werden.

In der Datenbank dürfte es da so allerhand Ideen geben.

Aber vermutlich bekommst du auch so noch jede Menge Tipps dazu.


Glück Auf

Bernd



Trinkt mehr Bier, wer Bier trinkt hilft der Landwirtschaft
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2010
1.487 Beiträge (ø0,48/Tag)

Hallo Sapaal,

ich schlage Gurken-Sandwiches (natürlich ohne Rinde) und Scones mit clotted cream (Ersatzweise crème double und Mascarpone) und Marmelade vor.

Fl.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2010
1.487 Beiträge (ø0,48/Tag)

..Und Roastbeef, vielleicht mit einer Minzsauce. Noch etwas Süßes: Shortbread oder ein Trifle.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.03.2009
635 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hej,

ich schließe mich bei flaneuse an. Spontan würde ich Dir Scones in verschiendenen Variationen empfehlen. Mixed Pickles könnte ich mir ebenfalls gut vorstellen, genauso wie Baked Beans ...

LG carmelita
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.611 Beiträge (ø4,45/Tag)

Stimmt, diese Gurkensandwiches meinte ich - und Scones sind auch so was von typisch hechel... hechel... hechel...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2010
1.487 Beiträge (ø0,48/Tag)

Vielleicht noch was mit Cheddar. Egal ob einfache Käsespieße oder irgendetwas gebackenes mit Blätterteig etc.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2010
1.487 Beiträge (ø0,48/Tag)

Ein letzter spontaner Vorschlag: Was nicht fehlen darf sind Chips mit Salz und Essig Geschmack. Ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber sehr englisch und wenn man sich dran gewöhnt hat, auch lecker.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.05.2008
11.254 Beiträge (ø2,85/Tag)


Mitglied seit 19.12.2005
481 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallöchen!
Vielen Dank erstmal. An Gurkensandwich hatte ich auch schon gedacht.vielleicht noch welche mit Frischkäse und Räucherlachs?



LG SAPAAL

Eigendlich ist das Leben zu kurz für Alles!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.10.2007
892 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hi,

ich würde vielleicht "Kalten Hund" machen - sowas in der Art wünscht sich ja auch der Bräutigam - und einen Kuchen mit Rumfrüchten - die offizielle Hochzeitstorte (im Original halt noch mit Zuckerguss zugekleistert und Blümchen-Deko).

Weitere süße Optionen: Muffins, Brownies, Ingwerkekse, Trifles oder Crumbles und irgendwas mit Meringue/Baiser.

Als Sandwich-Belag würde noch Eier-Mayo, Thunfisch-Mais-Mayo-Dip, Hühnchen-Bacon-Mais-Mayo-Dip gehen und vielleicht noch was mit Curry. Das sind so die gängigsten Sandwich-Füllungen, die man so kaufen kann, würde ich sagen.

Außerdem auf Brot: Cheddar und Salami, Roastbeef und Meerrettich, BLT, ...

Würstchen in Blätterteig, Scottish Eggs, kleine Pies (muss man halt kalt mögen ;)).

Liebe Grüße,
saarlodri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.07.2005
1.199 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo,

Also Sandwich Füllung unbedingt noch "coronation chicken" einplanen, das wurde damals zur Krönung der Queen "erfunden".

Royaler geht es doch kaum noch,)))

Gruß, See-ei
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.09.2009
231 Beiträge (ø0,07/Tag)

Also ich muss nochmal eine Lanze für die Scones brechen. Die sind spitze und sollten mit Clotted Cream und Marmelade gegessen werden.
Ich mag ja die nicht ganz Typische Variante "unten clotted cream und oben Marmelade". Richtig ist es glaub nach englischer Sicht andersherum.

Kann man super auf Etageren drappieren.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.11.2007
90 Beiträge (ø0,02/Tag)

Also ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall Scottish Eggs machen. Die sind sehr sättigend wo bleibt das ... Nimm doch einfach abgekochte Wachteleier, Schweinemet drum herum, panieren und ab in die Fritteuse Let´s cook baby! Die Scottish Eggs in der echten Größe sind etwas wuchtig. Scones herzhaft oder süß ist pflicht, mit Clotted cream. Kleine Sandwiches in allen Variationen natürlich auch. Leider wirst du hier dieses unwahrscheinlich lätschige Toastbrot der Engländer nicht bekommen Sicher nicht! Ab Samstag bin ich wieder drüben, freu mich auf das volle Programm English Breakfast und Co. Let´s cook baby!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2005
29.791 Beiträge (ø5,76/Tag)

Kann jemand ein Scones-Rezept empfehlen? Ich wollte die immer schon mal machen hechel...

Was nimmt man wohl als Ersatz für clotted cream?



xantula
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine