Antipasti / Tapas gesucht, die man gut vorbereiten kann


Mitglied seit 06.03.2007
1.781 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo und guten Morgen!

Wir sind Ostern zu einem Brunch eingeladen, bei dem ich für die Antipasti (oder auch nette Tapas) zuständig bin. Ich komme aber erst am Ostersamstag aus dem Urlaub wieder. Eingeladen sind wir am Montag. Am Sonntag aber (leider) auch (aber wo anders!!), so dass ich relativ wenig Zeit habe, etwas vorzubereiten. Daher brauche ich tolle Rezepte, die wirklich lecker sind und vor allem nicht zu viel Arbeit machen, oder sich über eine längere Zeit lagern lassen (ca. 2 Wochen). Ich würde ungerne absagen, nur da ich aus Zeitmangel nichts Vernünftiges zustande zu bringe!! mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Sollte ich in diesem Forum falsch sein, bitte ich um "Verschiebung" Na! !

LG LUKI
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2006
5.474 Beiträge (ø1,18/Tag)

Hallo luki72,

puh, die Auswahl an Antipasti ist riesig.

Spontan fallen mir Datteln im Speckmantel ein, das geht recht schnell, die würde ich aber nicht lange lagern sondern am Tag vorher zubereiten. (Allerdings kannst du die Zutaten schon vor deinem Urlaub besorgen und einlagern).

Du könntest auch verschiedene Dips machen, das geht ja recht schnell, und am Montag dann Fladenbrot dazu kaufen.
Dips würde ich allerdings ebenfalls nicht 2 Wochen einlagern...

Du bräuchtest vielleich eher was, was ca. 2 Wochen zum durchziehen braucht, oder?
Da hab ich spontan allerdings keine Idee...

Wenn ich Antipasti selbst mache, halten die sich etwa 3-5 Tage, danach sehen sie unschön aus.
Ob es hilft, alles mit Öl zuzudecken um eine Haltbarkeit von 2 Wochen zuerreichen kann ich dir nicht sagen.
Alles in Öl packen schmeckt ja auch nicht so dolle.

Pesto könntest du allerdings so lange lagern, mit einer Ölschicht darauf. Passt zu Fladenbrot ebenfalls sehr gut.

Liebe Grüße
Fee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2006
5.474 Beiträge (ø1,18/Tag)

Ich habe gerade in deinem Profil gesehen, dass ihr Hühner haltet.
Da wäre doch eine Aioli klasse!

Diesen Dip habe ich noch nicht getestet, aber da steht dass man ihn einfrieren kann...

Diese gomerische Käsecreme finde ich sehr lecker, und die hält sich gekühlt auch lange.

Mini-Quiches kannst du sicher auch einfrieren und dann noch mal aufbacken.

Alles andere mit Gemüse würde ich aber frisch 1-2 Tage vorher zubereiten.

Peperonata schmeckt sehr, sehr lecker, dauert aber etwas in der Zubereitung, da die Haut der Paprikaschoten abgezogen werden muss.

Liebe Grüße
Fee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.03.2007
1.781 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo Fee,

danke für Deine Antworten! Ja, Aioli wollte ich immer schon mal selbst machen ... YES MAN !!

Ansonsten hätt ich bei der Angelegenheit noch ein Problem: Unsere Freunde, bei denen wir eingeladen sind, sind im Moment weitestgehend "Herd-los", heißt, zum größten Teil funktioniert er nicht! Da die neue Küche aber noch nicht da ist, muss dieses mal improvisiert werden!!

In Öl eingelegte Antipasti ist vllt. eine gute Alternative?! Werd mich gleich mal Datenbankmäßig schlau machen!

LG LUKI
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2006
5.474 Beiträge (ø1,18/Tag)

Hallo luki,

im Grunde würde es vielleicht auch reichen, wenn du frisches Gemüse zu Hause hast, wie Möhren, Paprika, Zucchini, Auberginen, Pilze,...
Die schiebst du dann kleingeschnitten mit Olivenöl beträufelt in den Ofen, du kannst sie ja separieren und dann verschiedene Kräuter zu den Gemüsesorten legen (Rosmarin, Thymian,...), salzen und pfeffern und dann im Ofen garen.
Dann in verschieene Schüsselchen füllen oder auf einer Platte anrichten.

Liebe Grüße
Fee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.734 Beiträge (ø2,79/Tag)

¡Hola!

Vielicht wären diese Maurischen Hühnerspiesse geeignet. Am Samstag das Huhn kaufen, würfeln oder in Streifen schneiden und marinieren und am Sonntag kurz aufspiessen, braten und montags kalt servieren. Erfahrungsgemäss sind die Soiesse auch kalt sehr lecker!

Und diese Marinierten Paprika kannst du ebenfalls 2 Wochen vorher zubereiten.

Ebenfalls diese Marinierten Artischocken blitzschnell zubereitet und nach 1 - 2 Tagen auch noch sehr gut!

Saludos chica Antipasti Tapas gesucht gut vorbereiten 3660915812
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine