30er Zone ...

zurück weiter

Mitglied seit 01.03.2004
433 Beiträge (ø0,08/Tag)

Guten Morgen! Lächeln

Ende April wird unser Haus zur 30er Zone und passend dazu kommen auch etwa 30 Personen um mit uns zu feiern.
Da unser Haus recht klein ist (Tischsitzplätze für 20 Personen) und man leider auch noch nicht fix mit Gartenwetter rechnen kann, wollten wir am Nachmittag Kaffee und Kuchen anbieten ... und für alle die später kommen oder länger bleiben Fingerfood, wie könnte es in diesem Forumsteil auch anders sein Na!, anbieten.

Natürlich hab ich mich schon durch etwa 50 der hier erstellten Beiträge gelesen und Fotos bestaunt - trotzdem bin ich mir unsicher. Denkt ihr wir kommen wirklich mit 10 Teilen pro Person (gute Esser) hin? Oder besser doch etwas mehr?
Kann man für so ein Büffet einfach kleine Pappteller anbieten um sich dann eine Auswahl mit an den Tisch etc. zu nehmen?
Anbieten wollte ich folgendes:
- Toastecken mit Forellenmousse
- Salzcracker mit Fetacreme
- Albondigas
- Pinchos Morunos
- Gurke mit Lachsmousse
- Tomaten-Mozzarella mit Kräuterpesto auf dem Häppchenlöffel
- Pizzaschnecken
- Käsepralinen
- Dip mit Gemüsesticks im Glas
- Melone mit Schinken
- Mini Quiches (Schinken-Lauch)

Gerne würde ich noch etwas im Glas anbieten, bin mir aber noch unschlüssig - habt ihr Vorschläge was noch dazupasst? Vielleicht ein kleiner Salat? Dazu dann zum dazwischenstellen noch kleine Schälchen mit Oliven und eine kleine Käseauswahl mit Nussbrot?

Was denkt ihr? Gut so? Zu viel? Ausgewogen genug? Nachdem die Gäste ja schon nachmittags ab 16 Uhr kommen, sollte ich bis dahin mit allen Vorbereitungen fertig sein. Aufbauen wollte ich dann erst abends ... Aber ich denke Mousse/Aufstrich/Dip/Käsepralinen kann ich schon am Vorabend zubereiten. Und morgens wird dann halt das Backrohr heiß laufen.
Habt ihr vielleicht sonst noch eine gute Ergänzungs- oder Austauschidee grad hinsichtlich vorbereiten?

LG und danke
*hexle* YES MAN
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2005
24.571 Beiträge (ø4,81/Tag)

Hallo

über die Pizzaschnecken solltest du noch einmal nachdenken, die schmecken eigentlich nur, wenn sie gnz frisch sind (bei Hefeteig ist das nun mal so)

wenn du noch etwas im Glas machen möchtest: Ei mit Lachs , Tomaten-Paprika-Mousse
aber diese Ananas-Päckchen kommen auch gut

lg
eifelkrimi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2004
433 Beiträge (ø0,08/Tag)

Guten Morgen!

@eifelkrimi: *hm* das mit den Pizzaschnecken hab ich nicht bedacht ... vielleicht dann eher als Variante aus Blätterteig - gerollt mit Pesto? Ich hab sonst das Gefühl das was "sättigendes, beißfestes" fehlt. Na! ... deshalb auch die Idee. Vielleicht biete ich aber auch einfach nur ein leckeres Nussbrot mit versch. Butter an?

Das mit der Tomaten-Paprika-Mousse ist ein tolle Idee. Ich glaub das greife ich fürs Gläschen auf. *danke* ...


So, die Einladungen gehen auf jedenfall heute bzw. morgen raus.
Einen sonnigen Tag wünscht ...
*hexle*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2004
433 Beiträge (ø0,08/Tag)

Einen schönen guten Abend!

Das Fest ist vorüber ... unser Haus nun offiziell eine 30er Zone. Lächeln
Das meiste vom Fingerfoodbuffet habe ich wie schon in Eingangsposting geplant gemacht. Lächeln

Wir waren rund 25 Personen und in Summe hab ich etwa 13 Stunden daran "gebastelt" .... Da es als "Abendessen" geplant war, habe ich 12-14 "Häppchen" pro Person berechnet - damit bin ich ganz gut hingekommen, wobei bis zu 5 Leute mehr wahrscheinlich auch noch drinnen gewesen wären. Es war einiges an Arbeit, aber es kam alles durch die Bank gut an.
Ein kleiner Eindruck vom Fingerfoodbuffet seht ihr hier.

Es gab:
- Baguettescheiben mit Räucherforellenmousse
- Salzcracker mit Fetacreme
- Oliven
- Albondigas
- Pinchos Morunos
- Gurken Lachs Häppchen
- Tomaten-Mozzarella mit Kräuterpesto auf dem Häppchenlöffel
- Pizzakugeln
- Käsepralinen
- Sauerrahmdip mit Gemüsesticks im Glas
- Melone mit Serranoschinken
- Quiche mit Schinken und Lauch
- Italienischer Nudelsalat im Glas
- Balsamico Schweinefilet auf Brotwürfel
- Versch. Käsewürfel
- Erdbeeren, Trauben, Physalis (als essbare Deko)
- Ofentortilla

Viele liebe Grüße und vielleicht ist ja für den einen oder anderen was als Inspiration dabei
*hexle* YES MAN
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2005
24.571 Beiträge (ø4,81/Tag)

Das sieht toll aus

und das hast du alles alleine gemacht?

lg
eiflkrimi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2004
433 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo eifelkrimi!

Danke für dein Feedback ... ich war irgendwie selbst etwas beeindruckt BOOOIINNNGG.... ...
Ja, eigentlich hab ich alles selbst gemacht mit ausnahme des Fleisch grillens und der letzten 1/4 Stunde "Finish".

Irgendwie zwar viel Arbeit - aber es hat total viel Spaß gemacht. Dein von dir vorgeschlagenes Tomaten-Paprika Mousse steht allerdings auch noch auf meiner Liste fürs "nächste Mal". YES MAN

LG
*hexle*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2005
24.571 Beiträge (ø4,81/Tag)

Dann warte damit, bis es richtig gute Tomaten gibt

lg
eifelkrimi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2005
29.787 Beiträge (ø5,76/Tag)

Das sieht ganz klasse aus hexle, Kompliment!! wo bleibt das ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
17.871 Beiträge (ø4,8/Tag)

Hallo Hexle,

das sieht ja sehr appetitanregend aus wo bleibt das ... und sicher kann sich hier der eine oder andere eine Anregung holen! Viel Arbeit für eine Person!

Gruß Alex
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.05.2009
288 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Hexle!

Da wäre ich auch gerne naschen gekommen... !! hechel...

Verrätsts du mir/uns, was Pizzakugeln sind?

Danke!

LG Sonisoh
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2004
433 Beiträge (ø0,08/Tag)

Also eure netten Kommentare kommen gleich hinter dem Anblick der "zufrieden grinsenden nach Hause kullernden Gäste" ...

@sonisoh: Du hast nach den Pizzakugeln gefragt? Hab ich mir von Tarassaco aus dem Thread" Gefüllte Pizza-Brötchen..... Panini ripieno", hier im Fingerfoodforum etwas weiter unten, geklaut. Habe das entsprechende Teigrezept in der 1kg Variante benutzt und mit etwas Tomatenmark, "zusammengeklappter geschnittener Salami" und etwas Pizzagewürz gefüllt. Dann mit Parmesan bestreut und ... was soll ich sagen - sie waren ratzfatz weg.

Abendliche Grüße
*hexle*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2005
24.571 Beiträge (ø4,81/Tag)

Im Übrigen wäre es sehr nett, wenn du deine Bilder noch mal einzeln und mit Bildunterschriften reinstellen könntest - dann könnte man gezielt nachfragen...z.B. nach den Rezepten

was ist das z.B. ganz links, auf dem 2. kleinen Bild von unten gesehen?

lg
eifelkrimi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2005
29.787 Beiträge (ø5,76/Tag)


Mitglied seit 25.01.2005
29.787 Beiträge (ø5,76/Tag)

@eifel, da konnte mein Adlerauge auch nicht lesen was es war...mit ohne Brille Was denn nun? ...sieht irgendwie nach Garnelen o.ä. aus!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2005
24.571 Beiträge (ø4,81/Tag)

Sag ich ja:
einzeln - groß und mit Rezepten
so wie das die Stars im Menue-forum auch immer machen

donniwetti

eifelkrimi
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine