Fingerfood vor dem Grillen


Mitglied seit 06.10.2006
132 Beiträge (ø0,03/Tag)

Bekomme morgen abend Besuch zum Grillen!
Wollte als Überraschung und um Wartezeit zu verkürzen, vor dem Grillen kleine Häppchen anbieten.

Kann mir jemand etwas empfehlen?

Sollte kalt gegessen werden können, und natürlich nicht zu mächtig.

Lg cuba
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2006
1.693 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo ,

ich würde ganz klassisch und einfach Bruschetta anbieten,oder Datteln im Speckmantel?

LG

Melanie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.10.2006
132 Beiträge (ø0,03/Tag)

Danke für die schnelle Antwort!

Sonst noch jemand eine Idee?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.01.2005
3.679 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo,
ich war letzte Woche eingeladen, da gab es zwei Arten "Spieße" zum Aperitiv, also zum Überbrücken:
- das eine: klassisch Minimozz-Bailikum-Tomate, immer fein.
- das andere: Stück Gurke, Stück Feta, schwarze Olive, genauso einfach, aber doch was anderes und geschmacklich wie optisch einfach wunderbar.
Mein Rat wären also genau diese Spieße, einfach auf Zahnstochern.
Ließe sich ja auch noch ausbauen: Melone und Schinken z.B. oder sonstiges Gemüse (Artischocken, Paprika.....) mit Feta oder Mozz kombiniert.Vielleicht eine Anregung für Dich?
lg,
eorann
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.05.2007
161 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo,

ich würde was aus Blätterteig machen.

Also: Blätterteig von der Rolle (Rechteckiges Stück) gibts im Frische Regal.

Schinken gewürfelt oder Speck gewürfelt.

Käse gerieben.

Blätterteig ausrollen, Schinken und Käse darauf verteilen. Dann zusammen rollen. In Streifen Schneiden ergeben dann Schneckennudeln.

Auf Backblech legen und bei 180 ° ca. 15-20 Min backen. (Je nach Backofen)
Schmecken warm und kalt.

Ich hoffe ich habe es verständlich geschrieben.

Oder Mini-Pizzas.

Lieber Gruß Träumerle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.417 Beiträge (ø3,2/Tag)

Hallo,

ich habe letzten Samstag diese Lachsrolle gemacht und sie ist super angekommen.

Liebe Grüsse eLaNDa
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.05.2007
161 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Elanda,
das sieht ja lecker aus. Das muß ich unbedingt ausprobieren.

Was ich super finde das kann man ja super vorbereiten. Danke für den Tip.

Gruß Träumerle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.417 Beiträge (ø3,2/Tag)

Hallo Träumerle,
ja und sie ist super schnell gemacht. Ich habe ca. 1 Std gebraucht mit dem Backen. Ok sie war beim Rollen noch nicht ganz abgekühlt, aber es hat supi geklappt. Und lecker war sie auch Na! .

Liebe Grüsse eLaNDa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.08.2006
961 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo Cuba!

Folgendes ist auch ganz lecker und kommt immer super an:

Garnelen in Blätterteig

(ich laß meist die Mangosauce weg)

Liebe Grüße
Sil
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.08.2006
961 Beiträge (ø0,2/Tag)

@elanda

gespeichert.....das sieht ja super aus...... wo bleibt das ...

Liebe Grüße
Sil
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.10.2006
132 Beiträge (ø0,03/Tag)

Danke vielmals!

Da ist jede Menge dabei
Lg cuba
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.10.2006
132 Beiträge (ø0,03/Tag)

elanda

hast da zu der Lachsrolle Brot gereicht?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.417 Beiträge (ø3,2/Tag)

Nein, aber es gab neben der Lachsrolle noch Knoblauchbrot vom Grill Na! .
Hat super gereicht als "Vorspeise".
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.09.2007
26 Beiträge (ø0,01/Tag)

etwas spät, aber vielleicht ne Idee für die Zukunft...!?

Wenn wir zum Essen einladen, reiche ich vorher oft Gemüse-Sticks (Karotten, Blumenkohl, Gurken, Paprika, was das Herz begehrt) und 2-3 verschiedene Dipps. Da kann man nach herzenslust knabbern ohne satt zu werden. Vorallem, es ist nicht schwer. Kommt immer gut an!
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine