Newsletter

Kennt jemand ein besonderes Salatdressing?

zurück weiter

Mitglied seit 23.11.2013
5 Beiträge (ø0/Tag)

Bin es etwas leid, den grünen Salat immer ähnlich anzumachen und suche ein einfaches und schnelles Salatsaucenrezept, das meinen Salat zu etwas besonderem macht.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.11.2007
6.764 Beiträge (ø1,67/Tag)

Hallo,

was ist denn dein Standarddressing? Ich kann dir dieses wärmstens empfehlen:

Schrats Dressing für Blattsalate

Kannst du auf Vorrat herstellen und im Kühlschrank aufbewahren.

LG
schoki
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2008
634 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo feinschmeckerle1975!

Wie machst Du denn bisher immer Deinen Salat? "Nur" mit Essig und Öl?

Man kann Dressings sehr gut mit folgenden Zutaten "aufpeppen":
Natürlich aromatisierte Essige und Öle (Orangenessig, Erdbeeressig, etc.)
aromatische Öle (Walnussöl, Kürbiskernöl, Hanföl, etc.)
Crema di Balsamico
Honig
Senf
Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Dill, Basilikum, etc.)
geröstete Saaten (Sonnenblumenkerne, Sesam, Kürbiskerne)
etwas Preiselbeeren aus dem Glas
Joghurt, Sahne, Schmand
Tahina (Sesampaste)
Zitronen oder Orangensaft
etwas Zitronen- oder Orangenabrieb

Vielleicht ist da etwas für Dich dabei!?

Lg,
gloryous


~ Du kannst immer noch einmal neu beginnen ~


Kennt besonderes Salatdressing 2407828081
Mitglied der Gruppe Vegetarisch für Anfänger (aber auch gern für Fortgeschrittene und Profis!)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Ja, im Prinzip ist es ganz einfach, eine tolle Salatsauce zu zaubern, indem man ein besonderes Öl oder einen besonderen Essig nimmt.
Als Öl finde ich das Citrolive --> ^Link zum Shop vom Admin entfernt^ sehr lecker und als Essig ist der Aceton Balsamico Sambucus (w ww.bellatapi.de) sehr zu empfehlen.

@gloryous: Das wäre wahrscheinlich auch was für Dich, wenn Du aromatisierte Essige und Öle magst...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.08.2005
17.297 Beiträge (ø3,56/Tag)

Hallo,

unser Favourit:
Schalotten
Knoblauch
Kürbiskernöl
scharfer Senf
halb Kräuteressig
halb dunkler Balsamico
Salz
Pfeffer
evtl. etwas Zucker
fertig, nix besonderes aber lecker.

LG eflip
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2008
7.778 Beiträge (ø2,05/Tag)

Hallo,

jetzt im Winter hab ich zum Feldsalat öfter mal dieses Dressing mit Portwein und Preiselbeeren gemacht, sehr lecker:

http://www.chefkoch.de/rezepte/200561084699134/Dressing-zu-Feldsalat.html

Statt des Olivenöls passt auch ein Nuß-Öl sehr gut, z.B. Walnußöl...

LG Cathy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.07.2009
8.577 Beiträge (ø2,49/Tag)

Hallo feinschmeckerle,

ob mein Dressing den Salat zu etwas besonderen macht, weiß ich nicht.
Aber mit den im Rezept notierten Abwandlungen hast du viel Abwechslung auf dem Salatteller Na!

LG Küsschen
Lavendula_
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.917 Beiträge (ø5,5/Tag)

Hallo erstmal

suchst du etwas mit Joghurt oder Essig/öl

Viele Grüße von der Waterkant

Angelika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2013
5 Beiträge (ø0/Tag)

Eigentlich am besten mit Essig und Öl…bin aber für alles offen :)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
17.681 Beiträge (ø4,88/Tag)

Hallo,

wie wäre es mit einem Fruchtiges Granatapfeldressing .

Gruß Alex
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2012
530 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo,

toll ist das Salatdressing von Schrat aus diesem Rezept. Ansonsten mag ich auch meines Lächeln .

Viele Grüße
bain_marie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.10.2012
999 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo Feinschmecker,

unser aktuelles Rezept für Blattsalate:

Essig (heller Balsamico), Zwiebel kleinschnippseln, etwas Zucker, etwas Senf, eventuell Liebstöckl, ein Minischluck Orangensaft, Salz, Pfeffer und nach Belieben Knofi.

Alles in einen verschraubbaren Behälter füllen und dann schütteln. Über den Salat gießen, umrühren und dann erst Öl (Olivenöl) zugießen und unterheben.

Liebe Grüße
Gabi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2013
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hab jetzt mal den Holunderbeer-Balsamicoessig von bellatapi ausprobiert und bin zu folgendem Salat gekommen…soooooo lecker!!!!!
Dieser Essig gibt wirklich eine ganz spezielle Note!

Rucolasalat mit Birne an Aceto Balsamico Sambucus-Dressing:
Zutaten für zwei Portionen:
- 100g Rucolasalat
- 4 halbe eingelegte Birnen
- 20g Pinienkerne
- Parmesan am Stück
- Olivenöl
- Aceto Balsamico Sambucus (von bellatapi)
- Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Rucola waschen und die Blätter in ca. 2cm breite Streifen schneiden. Auf zwei Tellern anrichten. Birnenhälften halbieren und auf dem Rucola drapieren. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten (Achtung: verbrennen leicht), über den Rucola und die Birnen geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. einen Esslöffel Aceto Balsamico Sambucus und zwei Esslöffel Olivenöl über jeder Portion verteilen. Mit dem Käsehobel vom Parmesan dünne Scheiben abschneiden und über den angerichteten Rucola geben.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.02.2014
4 Beiträge (ø0/Tag)

Eigentlich am besten mit Essig und Öl…bin aber für alles offen :)
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine