Die Küchenschlacht mit Björn Freitag (29. Juni bis 3. Juli)

zurück weiter

Mitglied seit 20.09.2014
3.579 Beiträge (ø1,69/Tag)

Es steht erstmals wieder eine normale Küchenschlacht-Woche an, jedoch ohne Publikum. Am Montag werden Leibgerichte zubereitet. Björn Freitag moderiert und kocht, Ali Güngörmüs bewertet heute.

Franziska Steiner: Kalbsfilet mit fränkischer Majoran-Rauchbier-Sauce, Kartoffelrösti-Muffin, gebackenem Apfelring und grünem Spargel
David Jäger: Gebratener Lachs mit Pfannengemüse und Graupenrisotto
Angela Seidenspinner: Rinderfilet mit Bulgursalat und Schnittlauch-Dip
Jörg Brennhöfer: Hähnchen-Schaschlik-Spieß mit tomatiger Sauce, belgischen Pommes frites und Pommessauce
Anna Schubert: Schweinefilet im Baconmantel mit Parmesansauce, Fenchel-Tomaten-Gemüse und Knödel-Soufflé
Gerhard Pfeiffer: Kung Pao Huhn - Maispoularde mit Erdnuss-Chili-Sauce, Basmati und Hühnerhaut-Chip

Zusatzgericht von Björn Freitag: Cappuccino vom Sellerie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.02.2011
2.421 Beiträge (ø0,7/Tag)

Hallo

Danke für Eröffnen

Sieht interessant aus wobei ich dieses Graupenrisotto nicht wirklich ansprechend finde, hat das von Euch jemand schon mal gekocht/probiert?

Von den Fotos würde ich jetzt das Schweinefilet als zu rosa einstufen aber mal anschauen wie der Juror entscheidet.

LG
Mamacanis
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2004
754 Beiträge (ø0,13/Tag)

Jörg war vor 2 Wochen Kandidat bei Mario Kotaska wurde aber krank und konnte dann ab Donnerstag nicht mehr weiterkochen.
Schlön das er eine 2 Chance bekommt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2011
12.024 Beiträge (ø3,81/Tag)

Moin, Ihr Lieben!

Mamacanis, ich habe vor einiger Zeit schon mal ein Graupenrisotto mit feinen Gemüsewürfeln für uns gekocht, das war eigentlich ganz gut und es sah durch die Farbkontraste auch gut aus. Ich mochte Perlgraupen schon immer sehr gern essen und die Kinder wissen nichts von der großen Abneigung vieler Leute gegen Graupen - die haben das mitgegessen. 😉

LG, ashala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.10.2006
722 Beiträge (ø0,14/Tag)

Ich gucke jetzt erst...

Ja, der Jörg, der kam mir gleich bekannt vor. 😄
Finde ich auch toll, dass er nochmal ran darf.
Wobei mir sein Essen am wenigsten gefällt. 😅
Und die Angela (Äääääiiindschiii 😝) ist mir direkt unsymphatisch. Mal schauen, ob sie mich doch noch überzeugen kann.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.12.2014
882 Beiträge (ø0,43/Tag)

Björn Freitag kann gar nicht singen - und macht es trotzdem (am Dienstag)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.10.2012
1.106 Beiträge (ø0,39/Tag)

Guten Morgen,

heute ist Vorspeisentag, unter der Leitung von Björn Freitag präsentieren fünf Kandidaten folgende Gerichte:

David Jäger
Selbstgemachte Bandnudeln mit Riesengarnelen und Tomaten-Kokos-Sauce

Angela Seidenspinner
Gebratene Ricotta-Küchlein mit Guacamole und Tomatensalat

Jörg Brennhöfer
Gebratene Jakobsmuscheln mit sommerlichem Melonen-Brot-Salat und gebackenen Mozzarellakugeln

Anna Schubert
Tomaten-Paprika-Suppe mit Putenspieß und Parmesanchip

Gerhard Pfeiffer
Asiatische Fischsuppe mit Wasabi-Sesam-Stange

Björn Freitag
Lachstatar mit Avocado und Peperoni-Frischkäse

Bewerten und probieren wird Thomas Martin

Der Link zur heutigen Sendung.

Ich wünsche euch einen schönen Tag
LG Gabi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.08.2004
1.031 Beiträge (ø0,18/Tag)

Die Bilder sehen alle sehr schön aus.Mal schauen was der junge Mann abliefert,mit 18 Jahren in die Schlacht ⚔️und dann auch noch Geburtstagstag🎉.Hoffentlich wird nicht Pepe‘s Küchenschlachtsong eingespielt🤣.
Gruss🍀
Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2004
754 Beiträge (ø0,13/Tag)

Gleich zweimal Suppe heute da ist es ja gut das Thomas Martin kommt obwohl ich jetzt bei dem warmen Wetter keine heiße Suppe wollte. Lieber den Salat von Jörg das ist schön leicht oder die Ricotta Küchlein die sehen auch lecker aus.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.09.2014
3.579 Beiträge (ø1,69/Tag)

Heute gibt es Vorspeisen, die von Thomas Martin juriert werden.

David Jäger: Selbstgemachte Bandnudeln mit Riesengarnelen und Tomaten-Kokos-Sauce
Angela Seidenspinner: Gebratene Ricotta-Küchlein mit Guacamole und Tomatensalat
Jörg Brennhöfer: Gebratene Jakobsmuscheln mit sommerlichem Melonen-Brot-Salat und gebackenen Mozzarellakugeln
Anna Schubert: Tomaten-Paprika-Suppe mit Putenspieß und Parmesanchip
Gerhard Pfeiffer: Asiatische Fischsuppe mit Wasabi-Sesam-Stange

Björn Freitag: Lachstatar mit Avocado und Peperoni-Frischkäse
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2011
12.024 Beiträge (ø3,81/Tag)

Danke für die Warnung, Nudelbert. 🙉 🔇

LG, ashala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.09.2014
3.579 Beiträge (ø1,69/Tag)

Da hab ich schon deutlich schlimmere Sänger gehört ... Aber th kann er wirklich nicht. Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.10.2006
722 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zitat von Stage am 30.06.2020 um 14:45 Uhr

„Aber th kann er wirklich nicht. Lachen“



Häppi börsdäi tu ju, häppi börsdäi tu juuuu! 😂
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.06.2014
12.123 Beiträge (ø5,51/Tag)

ashala

meine Mama hat Graupen geliebt, für mich war schon immer allein der Geruch etwas, was mir den Magen nach oben drückte.
Ich kann jeden verstehen, der Graupen nicht mag.😫
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2011
12.024 Beiträge (ø3,81/Tag)

Bagheera, bei uns ist es anders herum. Meine Mutter würde Graupen nicht anrühren. Wenn man von Graupen anfängt, kommt sofort ein "Bäh, Kälberzähne!". 😣 Ich weiß gar nicht, wann ich Graupen kennen gelernt habe. Im Kindergarten? In der Schule, wo drei ältere Küchenfrauen für über 200 Leute gekocht haben? (Ein Genuss war das meistens nicht, aber die Graupensuppe war gut und die Kartoffelsuppe war super. Nur, hinter DAS Geheimnis werde ich wohl nie mehr kommen.)

LG, ashala
Zitieren & Antworten
zurück weiter