DpD aus Stuttgart vom 29.6. bis 3.7.2020 - Wiederholung


Mitglied seit 01.07.2007
15.111 Beiträge (ø3,18/Tag)

DpD am 29.6.20

Antonio, 39 Jahre

Vorspeise:
Filet von der Rotbarbe mit Bohnen-Pulpo-Ragout und heller Tomatensoße (zum Rezept)

Hauptspeise:
Ravioli vom Hummer mit Gemüse und Zitronengras-Curry-Soße (zum Rezept)

Nachspeise:
Zerlaufenes Schokoladenküchlein mit Limettensorbet und Rosmarinsabayon (zum Rezept)


DpD am 30.6.20

Isabel, 43 Jahre

Vorspeise:
Maronensuppe (zum Rezept)

Hauptspeise:
Geschmorte Ochsenbäckchen mit Petersilienwurzelpüree, Kräuterseitlinge karamellisierte Karotten und Knöpfle (zum Rezept)

Nachspeise:
Schokokuchen mit Joghurteis auf Orangenspiegel (zum Rezept)


DpD am 1.7.20

Susanne, 53 Jahre

Vorspeise:
Shrimp, Polvo (zum Rezept)

Hauptspeise:
Rind, Trüffel, Cranberries (zum Rezept)

Nachspeise:
Orange, Chocolate (zum Rezept)


DpD am 2.7.20

Jochen, 47 Jahre

Vorspeise:
Räucherforellen-Tatar mit Kräuterhaube auf Salatbett (zum Rezept)

Hauptspeise:
Gänse-Duett - Sous Vide gegart und im Ofen vollendet. Maronenpüree umzingelt von der Birne, Kartoffelknödel mit Brösel-Mützle & Zimtrotkraut (zum Rezept)

Nachspeise:
Joe‘s Nocken mit Zucker-Zimt-Mäntelchen auf Sabayon-Spiegel mit Schuss, abgerundet mit kalten, betrunkenen Seeräuber-Pfläumchen (zum Rezept)


DpD am 3.7.20

Bettina, 55 Jahre

Vorspeise:
Thanksgiving Tortellini (zum Rezept)

Hauptspeise:
Tina Turkeys und ihre Freunde aus Garten und Feld (zum Rezept)

Nachspeise:
Fluffiges Toffee und kalter Käse (zum Rezept)


Gruss Javanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.07.2007
15.111 Beiträge (ø3,18/Tag)

Die Wiederholung der Stuttgarter Woche von März, hier ist der damalige Thread.

Das war wenigstens eine angenehme Runde mit ganz guten Tellern. Und ab dem 13.7. werden wieder neue Folgen ausgestrahlt ...


Gruss Javanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.02.2003
12.340 Beiträge (ø1,94/Tag)

Das ist ja schön, dass neue Folgen kommen. Kann ich aber erst im August wieder schauen, weil ich vorher im Urlaub bin.

LG
biene
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2010
228 Beiträge (ø0,06/Tag)

danke Javanne 👋, ja, diese woche kann man ein zweites mal anschauen, und suuuper, bald wieder neue folgen 😀👏
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2012
4.930 Beiträge (ø1,6/Tag)

Ich hab mir mal das Rezept für die Ochsenbäckchen angesehen und mir die Frage gestellt, warum jemand, der bei einem Kochwettbewerb mitmacht, nicht auf die Idee kommt, für das Gericht im Vorfeld einen Fond zum Angießen vorzubereiten.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2010
228 Beiträge (ø0,06/Tag)

es hat mir wirklich spaß gemacht diese woche noch einmal anzuschauen.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben