DpD aus Zürich vom 29.10. bis 2.11.2018

zurück weiter

Mitglied seit 01.07.2007
14.087 Beiträge (ø3,31/Tag)

DpD am 29.10.18

Tabea, 22 Jahre

Vorspeise:
Dreierlei vom Tuna: gebeizt, Tatar und gebraten

Hauptspeise:
Kalbsbäckchen (Kalbsbäggli), Serviettenknödel von der Breze, zweierlei Püree

Nachspeise:
Lavendeleis, Schokoladentarte, Aprikose


DpD am 30.10.18

Fabiano, 27 Jahre

Vorspeise:
Parmigiana di melanzane (Auberginenauflauf), Rucolasalat mit Birnen, Parmesan & Pecannüssen

Hauptspeise:
Ossobuco mit Safranrisotto

Nachspeise:
Selbstgemachtes Sorbet mit sizilianischen Cannoli


DpD am 31.10.18

Natalie, 52 Jahre

Vorspeise:
Dreierlei Causas: Türmchen mit Thunfisch, Kartoffelmassebällchen mit Tintenfisch + Olivencreme-Sauce, mit paniertem und frittiertem Seeteufel + Tartarsauce

Hauptspeise:
Adobo (mariniertes Schweinefleisch mit weißem Bohnen-Püree und karamellisierten Süßkartoffeln)

Nachspeise:
Suspiro de limena, Picarones, Lucuma-Eis (karamellisierte Süssmilch mit Portweinschaum, dazu frittierte Süßkartoffel- und Kürbis-Beignets)


DpD am 1.11.18

Gerd ‘Gege‘, 50 Jahre

Vorspeise:
Gege's Pacific Rim Cuisine: Avocado-Tomaten-Salat an Pesto-Soße und Mozzarellawürfeln

Hauptspeise:
Teriyaki-Wok, sautierte Pouletbrust an Teriyaki-Soße mit Frühlingszwiebeln, Gemüse und garniertem Jasminreis

Nachspeise:
Mousse ‘Polynesian‘: Mango und Passionsfrucht-Mousse auf Fruchtspiegel mit Kokoseis


DpD am 2.11.18

Sandro, 25 Jahre

Vorspeise:
Lachs Capuns mit Flusskrebs-Bisque

Hauptspeise:
Mit Ahornsirup glasierter Spanferkelbraten an Trüffelkartoffelpüree

Nachspeise:
Malabi (Milchpudding) mit Rosenwasser und Erdbeeren


Gruss Javanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2016
799 Beiträge (ø0,74/Tag)

Was für üppige Vorspeisen in den ersten drei Tagen, bin gespannt wie das präsentiert wird.
Ansonsten hört sich alles auf den ersten Leser ganz gut an...
Bin gespannt und
lieben Dank fürs Einstellen
Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2014
1.031 Beiträge (ø0,56/Tag)

Das liest sich ja alle sehr gut! Da bin ich mal gespannt! Lächeln

VG SchneeSchnee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.07.2007
14.087 Beiträge (ø3,31/Tag)

Nach den Bildern aus der Vorschau zu schließen, sollte es auch gut werden. Auf diese Woche bin ich auch gespannt, es scheint das Zuschauen zu lohnen.


Gruss Javanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.08.2004
659 Beiträge (ø0,12/Tag)

Danke für die immer wieder sehr schöne Einführung in die Woche.Ich finde alle Tage etwas verrückt,mal sehen was da auf uns zukommt.Ich hoffe viel Spass 😁und gute Unterhaltung.
Gute Nacht Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.08.2004
295 Beiträge (ø0,06/Tag)

Der Mittwoch hört sich für mich sehr spannend an. Aber diese Woche bin ich etwas voreingenommen und drücke Gege die Daumen Lächeln

Liebe Grüsse
Gaby
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.02.2003
11.952 Beiträge (ø2,04/Tag)

Die Menüs hören sich wirklich spannend an. Ich freue mich!

LG
biene
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
27.365 Beiträge (ø6,37/Tag)

Ich bin auch gespannt🤓
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.12.2014
521 Beiträge (ø0,34/Tag)

Tabea hat im Januar 2017 bei Alexander Herrmann eine kurze Küchenschlacht-Woche gewonnen
und ist in der Championwoche bei Johann Lafer bis zum Donnerstag gekommen. 😁 Nudelbert
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.07.2007
14.087 Beiträge (ø3,31/Tag)

Oh, das macht es ja noch spannender. Danke für die Info.


Gruss Javanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.07.2007
14.087 Beiträge (ø3,31/Tag)

Ja doch, ein verheißungsvoller Auftakt. Die Runde scheint wirklich gut drauf zu sein und man kann sie auch ganz gut verstehen. (Ausser natürlich den Gege ... sorry Gaby. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen)

Die Teller sahen sehr gut aus, die Thunfischstücke bei der Vorspeise waren mir etwas groß. Die Stücke etwas kleiner wäre besser gewesen. Die Sauce beim Hauptgang sah super aus. Allerdings frage ich mich, warum sie so ausdrücklich betont hat, dass sie immer selbstgemachten Kalbsfond eingefroren hat und dann für das Püree einen Brühwürfel nimmt. Gemüsefond koche ich schnell frisch nebenbei in einer Stunde runter ...

Dessert fand ich klasse, aber wenn man mir Schokoladenmousse vorsetzt, bin ich immer glücklich. Na!

Ich sehe sie zwischen 8 und 9 Punkten, perfekt war das noch nicht, aber sehr gut.


Gruss Javanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
27.365 Beiträge (ø6,37/Tag)

Es scheint eine nette Runde zu sein und das Essen hat mir gut gefallen. Ich hätte auch 8 Punkte gegeben.

➡​ und man kann sie auch ganz gut verstehen. (Ausser natürlich den Gege ... ⬅


Das liegt daran, dass nur 2 echte Schweizer dabei sind (Gege und Sandro), der Rest spricht eh Hochdeutsch.😁
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.08.2004
295 Beiträge (ø0,06/Tag)

Tabea hat es schon mal gut gemacht. Die Vorspeise war mir zu gross. Die Bäckchen und die Sauce sahen extrem lecker aus!

Ich weiss nicht, was Ihr habt, ich verstehe Gege sehr gut. Dass sogar seine hochdeutschen Sätze untertitelt wurden, fand ich lustig 🤣. Und Sandro hat ja nur hochdeutsch geredet, schade eigentlich, denn die Bündner haben so einen schönen Dialekt.

Liebe Grüsse
Gaby
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.02.2003
11.952 Beiträge (ø2,04/Tag)

Hallo!

Gege habe ich auch gut verstanden. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich mit dem Schweizer Dialekt so vertraut bin.

Der Auftakt war schon mal sehr gut. Scheint wieder eine gute Truppe zu sein.

Bei der Vorspeise war mir die Portion auch zu groß. Hauptgang hätte ich gerne probiert. Beim Dessert hat mir auf dem Teller noch was gefehlt - ein paar Beeren oder so. Sah für mich irgendwie "unfertig" aus.

Ich hätte 8 Punkte gegeben.

LG
biene
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.07.2007
14.087 Beiträge (ø3,31/Tag)

Wenn der Gege sich Mühe gibt und hochdeutsch redet, kann ich ihn auch verstehen. Aber seine Kostproben vom schwitzerdütsch waren krass, da habe ich das erste Wort gerade noch verstanden, dann war Feierabend.
Aber alles in allem braucht es wirklich keine Untertitel. Na!



Gruss Javanne
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine