Die Küchenschlacht mit Cornelia Poletto (1. bis 2. und 4. bis 5. Oktober 2018)

zurück weiter

Mitglied seit 16.12.2009
4.642 Beiträge (ø1,38/Tag)

Guten Morgen, grüß Gott, Grüezi, Moin!

Fünf neue Kandidatinnen und Kandidaten bereiten diese Leibgerichte zu, auch Fleisch am Welt-Vegetariertag:

Christian Wemhoff:

Saltimbocca vom Seeteufel mit Ratatouille und Quinoa mit Basilikumpesto

Sonja van der Werff:

Entenbrust mit Orangen-Portwein-Sauce, glasierten Vanille-Möhren und Schwenkkartoffeln

Benedikt Sollinger:

Rehrücken im Tramezzini-Pistazien-Mantel mit Rotwein-Schalotten und Selleriepüree

Sarah Weinreis:

hausgemachte Spätzle mit Champignon-Rahm und Eisbergsalat

Detlev Repenning:

Büsumer Scholle mit Speckschaum, Schmorgurke und Kartoffelwürfeln

Am Feiertag keine Küchenschlacht (warum eigentlich?), deshalb nur fünf Hobbyköche.

Cornelia Poletto noch unversehrt, da alles schon vor ihrem Unfall aufgezeichnet wurde.

Am ersten Tag schon der beste Juror: Christoph Rüffer (das "Rüfferchen").

Und hier gibt es alles schon vorab.

LG, Norbert
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.10.2006
1.289 Beiträge (ø0,29/Tag)

***mmhh, die Scholle würde ich jetzt gerne essen (ohne Schmorgurke)
LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2009
4.642 Beiträge (ø1,38/Tag)

Ich habe mal in Hamburg an einem Sonntag, kurz vor 10 Uhr, also kurz vor "Toresschluss", auf dem Fischmarkt 10 kleine Schollen für 10 DM bekommen, lang ist es her. Jetzt gibt es kurz vor Schluss zwar immer noch vieles recht billig auf dem Fischmarkt, aber 10 kleine Schollen bestimmt nicht einmal für 10 Euro.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2011
555 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zitat von Nobby_Sch am 01.10.2018 um 15:36 Uhr

„...aber 10 kleine Schollen bestimmt nicht einmal für 10 Euro.“



vllt. wenn jede genauso gross ist wie eine 1-Euro-Münze...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2004
3.205 Beiträge (ø0,59/Tag)

ich glaube, ich hätte die Spätzle sterben lassen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2009
4.642 Beiträge (ø1,38/Tag)

Guten Morgen, grüß Gott, Grüezi, Moin!

Vier Hobbyköche präsentieren diese Vorspeisen:

Christian Wemhoff:
cremig pochiertes Ei mit Traubensenf-Sauce, Spinat, Pilzen und Knoblauch-Croûtons

Sonja van der Werff:
Greetsieler Krabbencocktail "de luxe" mit pochiertem Wachtelei, Dill-Mayonnaise und Kartoffelrösti

Sarah Weinreis:
Kürbiscreme-Suppe mit Hähnchenspieß und gerösteten Kürbiskernen

Detlev Repenning:
Dreierlei von der Krabbe: Salat mit Mango & Gekräutert im Kartoffelsüppchen & Rührei mit Vollkornschrot-Brot und Kopfsalat-Pesto

Mario Kotaska soll das alles bewerten.

Alles vorab, das Video, Rezepte zum Download und Fotos der Gerichte.

LG, Norbert
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.02.2004
7.520 Beiträge (ø1,37/Tag)

Hallo,

habt ihr das auch so verstanden?

Gestern und auch heute sagte Frau Poletto: "Auf die Toepfe, fertig, los!"

😂😂😂

Gruss Dorry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.06.2014
8.747 Beiträge (ø5,15/Tag)

Dorry,

Ja, hab ich auch so gehört. Sie hat halt vom Original "Auf die Plätze, fertig, los" nur die Plätze gegen Töpfe ausgetauscht.😂

LG Bagheera
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.12.2014
521 Beiträge (ø0,34/Tag)

Zitat von bagheera123 am 02.10.2018 um 20:05 Uhr

„Dorry,

Ja, hab ich auch so gehört. Sie hat halt vom Original "Auf die Plätze, fertig, los" nur die Plätze gegen Töpfe ausgetauscht.😂

LG Bagheera“



Ja - hat sie tatsächlich,
Montag - Mediathek ca. bei 3:22 und am Dienstag bei ca. 2:30 😁 dann mal los, Nudelbert
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.09.2014
2.906 Beiträge (ø1,8/Tag)

Klare Sache heute, tolle Vorspeisen.

Hab mich auch über die Töpfe amüsiert. Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.08.2004
659 Beiträge (ø0,12/Tag)

Richtige Entscheidung,alle anderen Essen waren toll,sehr kreativ und hübsch anzusehen.🎃Es hat Freude gemacht die Sendung zusehen,die Moderatorin ist kompetent,nett,hilfsbereit,lustig und unaufdringlich,da können manche anderen sich eine Scheibe abschneiden🔪
🌚Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2009
2.422 Beiträge (ø0,71/Tag)

mir gefällt cornelia poletto sehr gut! sie ist sehr fair und kompetent, wenn sie als juror in der küchenschlacht ist....

jetzt hinter dem herd ist sie zu allen teilnehmern hilfsbereit, freundlich, gibt gute tipps und kümmert sich um jeden!

alle achtung!

die kandidaten finde ich auch klasse... ich bin schon sehr gespannt, wem am donnerstag etwas nicht so erstklassig gelingt und raus muss....

😰

die sind alle richtig richtig gut!

mit lg wünscht euch allen einen schönen freien tag!

mit lg von der niris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2009
4.642 Beiträge (ø1,38/Tag)

Guten Tag, grüß Gott, Grüezi, Moin!

Da ich morgen Vormittag sowieso verhindert bin, die Infos, soweit möglich, heute schon:

Tagesmotto am Donnerstag: Deutsche Klassiker

Drei Hobbyköche bereiten diese Gerichte zu:

Christian Wemhoff:
Forelle ʺMüllerinʺ mit Schmorgurken in Dill-Sahne-Sauce und Petersilien-Kartoffeln

Sonja van der Werff:
Rehrücken ʺBaden-Badenʺ mit Preiselbeer-Birnen-Chutney, Pilz-Plätzchen und Rosenkohl-Püree

Detlev Repenning:
Labskaus ʺde luxeʺ: Glasiertes Bürgermeisterstück mit Rollmops-Tatar, Kartoffelstampf, bunter Bete und frittiertem Ei

Alexander Kumptner ist Juror.

Das Video, die Rezepte zum Download und Fotos der Gerichte wird es dann wahrscheinlich morgen ab 9 Uhr hier geben.

LG, Norbert
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.02.2004
7.520 Beiträge (ø1,37/Tag)

Hallo,

vielen Dank, Norbert!

Ich vermute mal, dass bei einem oesterreichischen Juror das Labskaus nicht verstanden wird und rausfliegt. Eins meiner Leibgerichte...

Gruss Dorry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2009
4.642 Beiträge (ø1,38/Tag)

Solange Cornelia Poletto mit den "Töpfen" keine Potschamperl gemeint hat, geht das ja noch. Jetzt googelt mal schön!
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine