Jamie Oliver bei Tim Mälzer

zurück weiter

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.002 Beiträge (ø2,43/Tag)

Wenn man als Kochserienjunkie unterwegs ist, dann ist es vielleicht manchmal nicht ganz leicht zwischen Schuhbeck und J.Oliver umzuschalten, daher vielleicht hier die etwas kontroversen Kommentare. Wenn ich grad ne Folge "Lanz kocht" geguckt habe und dann noch was mit J.Oliver nachschiebe, dann denk ich auch manchmal, das sind zwei verschiedene Welten.

Aber so ist das halt beim Kochen: da denkt man grade noch drüber nach wie man den Braten schön anrichtet und ob man noch ein Calvadossösschen dazu machen sollte, da stehen die Leute schon um dich rum mit aufgeklappten Brötchen, damit du da Schwein und Krautsalat drauf haust. Gibt halt beide Seiten und beide haben ihren Reiz.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.002 Beiträge (ø2,43/Tag)

Muss noch schnell was loswerden: J.Oliver find ich wirklich klasse, aber mit der Kopie (Tim Mälzer) kann ich garnichts anfangen. Hab gard noch eine Folge "Tim Mälzer kocht" ohne J.Oliver geguckt und das ist echt eine Sendung für die mir meine Gebühren zu schade sind ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.04.2010
6.454 Beiträge (ø1,8/Tag)

Meine Güte, was ist das denn für eine Kameraführung?!? Da wird einem ja schlecht! Oder soll das nun "modern" sein? BOOOIINNNGG....
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 13.07.2008
57 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich fand der Braten gut, bietet vielen Mögligkheiten........ auch in der Schrippe Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen ,

Mälzer?Nein Danke
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2011
1.638 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hallo,
habe auch am Samstag die Sendung mit Tim Mälzer und Jamie Oliver gesehen.

Nicht schlecht.
Ich glaube aber
Jamie Oliver ist ein wenig gwöhnungsbedürftig Lachen

LG
T-Sternchen



Dafür habe ich abends rein zufällig mal eine Sendung gesehen, und da ging es um`s Backen mit Maronen, das fand ich mal außerwöhnlich
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2011
1.638 Beiträge (ø0,51/Tag)

Berichtigung

Pfeil nach rechts außergewöhnlich Pfeil nach links
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
29.093 Beiträge (ø6,28/Tag)

Hallo Bender

Deine Aussage von 22.08 kann ich nur unterstreichen!

LG
smokey1 OH TANNE...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2003
3.246 Beiträge (ø0,55/Tag)

Hallo,

ich habe die Sendung nicht von Anfang an verfolgen können. Der Schweinebraten hat mir eigentlich ganz gut gefallen.

Schmeckt ganz sicher auch ohne diese Salsa. Ist es wichtig, das der Knochen noch dabei ist? Oder könnte ich auch ein Stück Krustenbraten ohne Knochen verwenden?

LG!
bross
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.11.2010
93 Beiträge (ø0,03/Tag)

Also... Ich fands ganz unterhaltsam... Auch so private Annektdoten find ich immer ganz gut. So mit einer persönlichen Note einfach. Tim Mälzer mit pinken Haaren ist eine klasse Vorstellung, wie ich finde.
Ich kann Tim Mälzer spätestens seit SWITCH eh nicht mehr ohne Lachen gucken :D Kennt ihr die Homage an ihn von Switch? Der Burner.

Aber irgendwie auch "brachial". Radieschen mit Grün in die Küchenmaschine.. Apfel mit Kernen...
Findet ihr des okay? Kann man das machen? O.o Hab ich mir Jahrelang zu viel Mühe gemacht, in dem ich des Gehäuse des Apfels entfernte? Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.002 Beiträge (ø2,43/Tag)

@Luna:
Radieschenblätter sind sehr lecker z.B. als Salat oder Pesto, aber nur wenn es auch frisch ist. Das was an den Supermarktradieschen dranhängt ist meistens zu verwelkt dafür.

Apfelkerne und -Gehäuse würde cih nun wirklich entfernen, soo rustikal muss es wirklich nicht sein.

@bross
Geht mit jedem Schweinebraten mit oder ohne Kruste, aber such dir doch einfach im Web mal ein paar Rezepte für pulled pork, da findest du bestimmt noch bessere Rezepte.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.11.2010
93 Beiträge (ø0,03/Tag)

@bender.. Danke für den Tipp! Wusst ich gar nicht. Werd ich mal probieren in Zukunft.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
11.019 Beiträge (ø2,34/Tag)

Hallo,

pulled pork - wenns gut gemacht ist, ists wirklich eine Supersache... mit einer tollen Marinade oder auch einem rub... das kommt schon richtig gut...

Liebe Gruesse aus Pittsburgh, Pennsylvania,

Susan
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.12.2011
3.894 Beiträge (ø1,31/Tag)

hallo zusammen

ich habe es gesehen und einzig den Schinken würde ich gerne mal versuchen.

Jamie Oliver ist ein guter Unterhalter und Traum Schwiegersohn von vielen Müttern zu dem gewünschter Hausfreund der Mädels, ich finde es unterhaltsam ihn zu sehen, von guter Küche hält der Mann nicht viel, den er ertränkt immer alles in Zitronensaft und Olivenöl.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
11.019 Beiträge (ø2,34/Tag)

Hallo,

silvie99 hat in einem thread ihr pulled pork einmal bebildert und geschildert, wie sie es zubereitet hat. Ist super!!

...mein erstes pulled pork - ich bin hin- und weg, vom 03.10.2011...

LG, Susan
Zitieren & Antworten
zurück weiter