Das perfekte Dinner (im Schlafrock) in München vom 29.04.10 / Tag 4: Maximilian


Mitglied seit 13.07.2009
1.189 Beiträge (ø0,31/Tag)

Donnerstag, 29.04., 19:00, VOX:

Maximilian, 27 Jahre, Musiker und Schauspieler

Vorspeise:
Kichererbsen-Suppe

Hauptspeise:
Heiße Tomaten auf Reis nach griechischer Art

Nachspeise:
Himbeersahne-Traum
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2004
841 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hatte der nicht sein Vegetarier-Dasein aufgegeben? Dann hätte er ja auch was mit Fleisch kochen können Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2004
859 Beiträge (ø0,15/Tag)

Schönen Abend allerseits Lachen
Freue mich auf einen weiteren netten Abend mit der Münchner Runde Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.08.2009
154 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo zusammen,

bin mal gespannt was der Gute so zusammenbruzzeld...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2004
859 Beiträge (ø0,15/Tag)

Sind wir schon wieder ganz einsam??? Welt zusammengebrochen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.08.2009
154 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hmmm, glaub auch die strecken alle noch ihre Näschen in die Abendsonne YES MAN
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2004
859 Beiträge (ø0,15/Tag)

Na das find ich mal richtich originell - deck dir dein Tischlein selber Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.08.2009
154 Beiträge (ø0,04/Tag)

Also das Süppchen sieht ansprechend aus
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2004
859 Beiträge (ø0,15/Tag)

Na das ist ja mal eine Idee: Ich geh zum perfekten Dinnner, dann lern ich endlich mal kochen.... Jajaja, was auch immer!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.10.2009
5.061 Beiträge (ø1,35/Tag)

Ich bin nach getaner Arbeit heute Abend auf der Terrasse gesessen und habe es bei mit einem Glas Weißbier gutgehen lassen. Weit davon entfernt "perfekt" zu sein, gab es bei uns anschließend Garnelen im Speckmäntelchen auf dem vorsichigt angeheizten Holzkohlengrill und ein wenig gedünstetes Gemüse dazu.

Die gestrige Folge habe ich mir im Schnelldurchlauf bei voxnow.de angesehen. Max hat nie einen Hehl daraus gemacht, daß er nicht kochen kann. Und im Gegensatz zu, er wäre Vegetarier und würde keinen Akohol trinken, sagte er hier ausnahemsweise die Wahrheit. Tollpatschig wie er ist, kommt er über Tütensuppenaufreißen und heißes Wasser drübergießen nicht raus.
Trotz allem, oder gerade deswegen, ist er mir richtig symphatisch - er polarisiert, ohne anderen zu schaden.

Die Runde ist amüsant, es ist weit und breit keine "Zicke" zu erkennen und ich hoffe dringlichst, es geht nächste Woche wieder ums Essen. Viel Spaß morgen, ich grille eine diffizile Kalbslebe und schaue vermutlich erst wieder montags.

Grüße
Soscho
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.07.2002
1.855 Beiträge (ø0,29/Tag)

BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG....

Ohweia....das ist aber übersichtlich heut.
Ich hab eigentlich erwartet, dass hier mehr Kommentare stehen bezüglich Maxs Dinner........ähhhhh Phillips Dinner natürlich.

Sorry, aber sonst wird sich immer aufgeregt, wenn jemand ne Schnippelhilfe hat........Max hingegen hatte ja einen Koch!
Ich finde den Max ja auch sympatisch, aber wenn man beim PD mitmacht sollte man sein Essen schon SELBST kochen und anrichten!
Für mich kam das im nachhinein eher so vor als wenn er es nur als Werbeplattform für sich benützt hat........also her mit den Werbe-und Schauspielangeboten.

Grüßle cohal
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben