Scharfe Bratwurst mit Habanero


Mitglied seit 27.05.2013
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,
Ich mache des öfteren Bratwürste, und würde jetzt gerne eine richtig Scharfe herstellen. Vor kurzem habe ich ein tolles Rezept entdeckt, in dem frische Habaneros verarbeitet werden. Da ich diese sehr schlecht herbekomme, würde ich gerne Habaneropulver verwenden. Weiß von Euch jemand wie viel Gramm Pulver ich nehmen muss, um auf die Menge einer frischen Habanero zu kommen?
Vielen Dank schon im voraus!
Schöne Grüße Andy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.06.2016
28 Beiträge (ø0,02/Tag)

wir haben aus selbstgezogenen Habaneros Pulver hergestellt, geschätzte 400.000 bis 500.000 Scoville.
auf etwa 500G Wurstmasse machen wir max. 2- 6 mm³ (Millimeter³) rein- das ist schon "sehr pikant".
Ich empfehle, wie bei vielen Versuchen sinnvoll, sich langsam mit Proben und Feinwaage heranzutasten!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.09.2012
1.962 Beiträge (ø0,73/Tag)

Moin,

frische Chilies haben einen Wassergehalt von ~90 %. Im Handel erhältliches getrocknetes Gewürzpulver sollte einen Wassergehalt von unter 12 % aufweisen.

Pi mal Daumen erhält man aus 100 g frischen Chilies 20 g Pulver.

Die Schärfe von Habaneros liegt je nach Frucht zwischen 100000 und 500000 Scoville, d.h. schon hier gibt es Unterschiede bis zum Faktor 5, so dass das Brät vorsichtig abgeschmeckt werden sollte.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.06.2016
28 Beiträge (ø0,02/Tag)

. . . und ich sach noch: probier ers ma. .
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.05.2013
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Leute,

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Dann werde ich mich doch langsam rantasten und mit 1 g pro Kilo Fleischmasse anfangen.

Viele Grüße Andy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.06.2016
28 Beiträge (ø0,02/Tag)

. . 1 g/ Kg scheint mir schon sehr viel, aber berichte bitte.
ich würde nicht nur auf eine Scharfquelle setzen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
11.088 Beiträge (ø1,69/Tag)

Hallo

zum Vergleich : 6-8g Cayennepfeffer für herzhaft gewürzte Würste -- vielleicht kann man daraus was ableiten.

Gruß
Werner
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.05.2013
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

Danke für Eure Tipps,

Cayennepfeffer und Chiliflocken kommen auch noch mit rein. Deshalb fange ich am besten nur mit 1g Habaneropulver an. Ich gebe dann Bescheid wie das Ergebnis war.

Viele Grüße
Andy
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben