Tischräucherofen


Mitglied seit 27.12.2004
291 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo Ihr lieben Ck-ler,


möchte mir einen Tischräucherofen zulegen.
Ich schwanke zwischen einem mit und einem ohne integrierten Thermometer.

Nun die Frage an Euch. Ist es von Vorteil mit Thermometer (ist im Deckelgriff eingebaut).

Ich möchte nicht nur Forellen räuchern, sondern alles was man so räuchern kann.


Danke für Eure Hilfe und einen schönen Sonntag noch
lg birko
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2014
8.697 Beiträge (ø4,67/Tag)

Pfeil nach rechts Ich möchte nicht nur Forellen räuchern, sondern alles was man so räuchern kann. Pfeil nach links

Natürlich kannst du auch Saiblinge räuchern Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Aber es muss dir schon klar sein, dass so ein Tischöfchen nur heiß räuchern kann. Da ist ein Thermometer schon nützlich.

Viele Grüße
Manfred

Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen (Vincent Klink)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.12.2004
291 Beiträge (ø0,06/Tag)

@Manfred
Mit Forellen meinte ich eigentlich, dass ich nicht nur Fisch räuchern möchte, sondern auch Fleisch oder Huhn.

Da ich nicht weiß, ob es da unterschiedliche Temperaturen braucht, habe ich die Frage hier gestellt.

Ich hoffe, dass meine Frage nicht zu verwirrend ist.

lg birko
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2004
10.790 Beiträge (ø2,02/Tag)

Pfeil nach rechts Ich möchte nicht nur Forellen räuchern, sondern alles was man so räuchern kann. Pfeil nach links

Hallo Birko,

mit diesen Angaben kann man nicht sehr viel anfangen, Du solltest Dir schon im klaren sein das es verschiedene Räucherarten gibt und die gehen eben nicht mit diesem Tischräucherofen, Du kannst allenfalls Warm- und Heißräuchern, willst Du aber mal einen Rohschinken oder eine Mettwurst räuchern wollen kannst Du das mit einem Tischräucherofen vergessen, die dürfen maximal mit 24° C geräuchert werden.

Nun überlege mal wie Du das mit diesem Öfchen hinbekommen willst. Wenn Du gerne mal was darüber lesen möchtest, dann google mal nach: 9783832194659

"Gut Wurschtel" + LG Hobbyko wo bleibt das ...

Plane Deine Zeit, aber lasse Freiräume für Überraschungen.
(Von einem irischen Kalender, Verfasser unbekannt)
Tischräucherofen 2082051811
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2012
610 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hi Birko ,

es wurde das Thema hier ja schon mehrfach behandelt und ausgiebige Tipps gegeben.

In einem Tischrauchöfchen kanmnste 2-3 Forellen heiss rauchen , aber alles andere wird da nix , weil die Dinger einfach zu klein sind und für Fleisch/Wurst/Geflügel nicht taugen.

Du solltest Dich da eher nach was Größerem Umsehen was in den Abmessungen 100/35/50 hat , damit kannst Du eigentlich alles machen mit etwas Übung .
Kleiner ist nicht Ratsam , da beim Klatrauchen Volumen benötigt wird wegen der Temperatur.

Lies dich einfach mal durchs Forum.

Und mache mal genauere Angaben was Du machen willst im Einzelnen!

Gruß
Rüdiger
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2012
610 Beiträge (ø0,26/Tag)

schau mal hier , da steht einiges.

http://www.chefkoch.de/suche.php?suche=r%C3%A4uchern&wo=1
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2012
610 Beiträge (ø0,26/Tag)

oder besser hier unter Räucherofen direkt:

http://www.chefkoch.de/suche.php?suche=r%C3%A4ucherofen&wo=1%2C70
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
10.735 Beiträge (ø1,7/Tag)

Hallo

Vorstellen könnte ich mir noch Kochschinken wenn die anderen Parameter stimmen - ansonsten alles was nicht haltbar sei muss und nur mit Rauch aromatusiert sein soll.

Gruß
Werner
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.12.2004
291 Beiträge (ø0,06/Tag)

Eure Tipps sind sicher alle gut gemeint, aber ich wollte doch nur wissen, ob sich ein eingebautes Thermometer lohnt oder nicht.

Ich will auch keine Massenproduktion, da wir bloß zu zweit sind und große Schinken will ich auch nicht unbedingt machen.

Für kleine Sachen wird es doch hoffentlich auch reichen.


lg birko
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2012
610 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hi Birko ,
deine Abgaben sahen aber anders aus und darauf habe ich mir ein Bild gemacht und entsprechendes Geschrieben.

Pfeil nach rechts Ich möchte nicht nur Forellen räuchern, sondern alles was man so räuchern kann.-----
und Mit Forellen meinte ich eigentlich, dass ich nicht nur Fisch räuchern möchte, sondern auch Fleisch oder Huhn. Pfeil nach links

Ja sicher reicht es für kleine Sachen wie ein-zwei Kotlettes oder Lendenteile oder ähnliches , auch halbe Goggel müste gehen aber nach deiner Aussage auch mal was anderes , wie z.B. kaltrauch,Warmrauch und im Heissrauchverfahren.
Kalt und Warmrauch geht in den Dingern nicht da zu klein.
Ansonsten hat Werner alles gesagt kurz und bündig.

Ein Thermometer ist immer von Vorteil besonders am Anfang unverzichtbar , alternativ geht aber auch ein Einstechteil wo ausserhalb abgelesen werden kann oder ein Laserteil.
Hoffe nun passt die Antwort! Na!

Gruß
Rüdiger
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.12.2004
291 Beiträge (ø0,06/Tag)

Ja super, da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt.

Mit mal was anderes meinte ich tatsächlich kleinere Fleischteile oder Hühnerschenkel, also nicht kalträuchern oder was es sonst noch gibt.

Tut mir leid, aber jetzt habe ich gehört, was ich hören wollte, dank Rüdiger


also, noch einen entspannten Sonntag
lg birko
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine