Fleisch und Würste schmecken nicht


Mitglied seit 08.11.2013
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo miteinander ,
Ich habe folgendes Problem: Meine Rohpolnischen und die Schweinefilet schmecken einfach nicht nach leckeren Buchenrauch!
Ich verwende einen Peetz Räucherofen 1,20hoch mit einem Sparbrand. Räuchere seit Jahren Forelle (Heißrauch) und Lachs (Kaltrauch) und
Beides schmeckt hervorragend. Die Würste und die Filets habe ich gut 24 Stunden trocknen Lassen (15°C Keller) .Was mach ich verkehrt?
MfG
Dorschkoenig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.06.2011
3.563 Beiträge (ø1,22/Tag)

Wie lange hast du die Stücke denn geräuchert?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.11.2013
9 Beiträge (ø0/Tag)

Die Schweinelende 2x 12 Stunden, die Rohpolnischen 1x 14 Stunden. Kaltrauch zirka 15°C,eigentlich optimal.

Dorschkoenig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2004
10.800 Beiträge (ø2/Tag)

Hallo Dorschkoenig,

niemand anderes kennt Deinen Räucherofen besser als Du, hier aus der Ferne weiß man dazu keinen Rat, die Dauer müßte dicke reichen um den Stücken genügend Rauch und Rauchfarbe, sowie Rauchgeschmack geben.

Natürlich wenn Du etwas anderes heißräucherst ist wieder eine andere Geschichte und hier wird es auch wesentlich mehr Rauchgeschmack geben, aber trotzdem muß es für diese Stücke mit Deinen Angaben ausreichend sein.

Außerdem will man ja keinen Rauch essen, sondern es soll alles leicht danach schmecken, was nutzt es wenn Du außer Rauch bei einer solch feinen Lende keinen Fleischgeschmack mehr hast.

Bei einem Schinken der nun einmal länger halten soll ist es wieder etwas anderes, hier soll der Rauch konservieren.

"Gut Wurschtel" + LG Hobbyko wo bleibt das ...

Hobbyko's Leitspruch: Es gibt nichts schöneres, als etwas "Schönes"

Fleisch Würste schmecken 2082051811
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.10.2006
28 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich hatte das auch schon mal. Ich habe damals die Würste zu wenig trocknen lassen. Seit dem werden sie immer 3 Tage getrocknet (allerdings nicht bei 15°C sondern eher bei 10°C). Natürlich kann man die Würste so lange trocknen wie man will, wenn die Luftfeuchte im Raum zu hoch ist, werden sie auch nicht richtig trocken. Also evt. mal die Luftfeuchte im Raum auch mit checken.

Grüße,
Bassknecht ;)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2008
210 Beiträge (ø0,05/Tag)

Also wir haben frueher die Stuecke zum Raeuchern ca. 10 bis 14 Tage in Lacke eingelegt, danach einen Tag in den Raeucherofen ohne Rauch und dann je nach Dicke mit Rauch (Rippchen) 1 Woche, Lachsschinken (mit Fett und Schwarte 10 Tage, Bauch und andere groessere Stuecke 14- 20 Tage. Geraeuchert wurde vornehmlich Nachts.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.11.2013
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,
werde die nächste Serie ab morgen Früh 12 Stunden lang räuchern. Lasse das ganze dieses mal 24 Stunden trocknen. Bin mal gespannt....
Gruß
Dorschkoenig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.06.2006
430 Beiträge (ø0,09/Tag)

sorry für's off topic: "Chefkoch" möchte mich anscheinend als User loswerden, anders kann ich mir die penetrante Reklameeinblendung, die mir 30% der Schrift verdeckt, nicht erklären. Ich weiß, Fernsehwerbung ist teuer, aber so geht die Fuhre den Bach runter, Ihr Strategen! Nein, ich möchte nicht über Tools informiert werden, die mir den Mist vom Hals halten.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
10.793 Beiträge (ø1,7/Tag)

Hallo Michel

........gibt es aber Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig

Gruß
Werner
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.11.2013
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,
habe meinen Fehler gefunden! Die Teile waren einfach nicht genügend trocken! Habe sie jetzt 2 Tage trocknen lassen, lecker.....
MfG
Dorschkoenig
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine