SUCHE Rezept für Saaser Hauswurst...auch als Randenwurst in der *Üsserschwiiz* bekannt...

zurück weiter

Mitglied seit 26.09.2010
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hej hej tillsammas,
wir sind nach Schweden ausgewanderte Walliser mit kulinarischen Heimwehgelüsten Nun suche ich seit längerem ein Rezept für eben oben genannte Saaser Wurschtjini...sowas kennen die hier nämlich nicht.... und wollen nun selber herstellen.
Und falls sich auch Walliser her verirren...weiss auch noch einer was Sigroschtini oder Zigroschtini sind???Muss ne Walliser Würzpflanze sein.Wohl um die Gegend von Turtmann...ich komm von weiter oben und kenn das unter dem Begriff leider nicht und mein Grossonkel der mir das Rezeptbüchlein vermacht hat lebt leider nicht mehr...also kann ich nicht fragen.
Wäre super wenn mir geholfen werden könnte

In diesem Sinne

hej då
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.08.2010
98 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo

Ich bin eine Walliserin aber Zigroschtini kenne ich nicht, werde aber nachfragen!
Mein Chef macht immer noch selbst Saaserwurschgini. Ich werde dir demnächst die Zutatenliste geben.
Was ich auf alle Fälle noch weiss von der Saaserwurst ist: Randen, Kartoffel und Rotwein.Lauch eventuel auch , aber da er diverse Sorten macht bin ich mir nicht mehr sicher .
Aber ich frag ihn morgen .

Grüsse aus dem sonnigen Wallis Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.09.2010
6 Beiträge (ø0/Tag)

AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH dafür könnt ich Dich glatt niederknutschen....freu...das wäre wie Weihnachten,Ostern und Geburtstag zusammen.....
danku der vill tüsigmal,das weri a so eppis va hüeragüet das glöubusch du gar nit Lächeln grüess us dumm eu sunnigu aber eppis stürmischu schwedu
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2010
7 Beiträge (ø0/Tag)

Da kam dann wohl nichts mehr bei rum??Schade wäre interessant gewesen zu wissen wie die leckeren Würste nun hergestellt werden...Liebe Grüsse Gerry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.08.2010
98 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo
Nein ich habs nicht vergessen .Aber ich wusste echt nicht mehr wem ich das Rezept schreiben soll, aber am Sonntag habe ich Zeit dann werde ich es dir genau aufschreiben(jetzt habe ich mein Zettelk ncht bei mir) Dein Name ist jetzt bei mir gespeichert.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2010
1.049 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo Walpen,

wäre nett wenn du es mir auch zukommen lassen würdest, möchte es auch gerne ausprobieren wo bleibt das ... .
Besser noch wenn es geht, stell es doch hier ein damit es allen Intressierten zur Verfügung steht.

Gruß aus dem Ruhrpott
Peter
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2010
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo ja ich habe auch ein Wurstrezept mit diesen Sigroschtini weiss auch nicht was das für ein Gewürz ist. Mein Vater fragt aber mal eine ältere Person aus Turtmann. Würde mich auch über das Saaserwurstrezept oder ein anderse gibt mit Porto usw freuen.Wer mir diese Rezept gibt bekommt mein Hasuswurstrezept als gegenleistung es ist für mich interessant div Wurstsorten zu haben das gibt abwechslung
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
11.275 Beiträge (ø1,67/Tag)

Hi Danilo

Was soll das ??
> Wer mir diese Rezept gibt bekommt mein Hasuswurstrezept als gegenleistung<

Wenn du tauschen willst bist du bei uns verkehrt ! Wir unterstützen uns gegenseitig und tauschen unsere Rezepte und Erfahrungen.
Also nix mit : Wenn du mir - dann !!!

Gruß
Werner
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2010
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hey Wurstler ,

Sorry habe es ja nur gur gemeint. Ich Zittiere
Wenn du tauschen willst bist du bei uns verkehrt ! Jajaja, was auch immer!
Wir unterstützen uns gegenseitig und tauschen unsere Rezepte und Erfahrungen ( Sie schreiben ja selbst und tauschen unsere Rezepte) Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Sorry aber seit Sept will hier jemand ein Saaser Wurstrezept und es steht bis heute noch nichts im Forum bin neu hier und werde schon sehr freundlich begrüsst. Also dann werde trotzdem mal mich nach diesen Sigroschtini schlau machen.Es ist ein Gewürz das ausieht wie Kümmel oder Anis richt aber ganz anderst.Wenn ich mehr weiss schreibe ich es hier rein.
Wurstler dann mache mal denn Anfang und schreibe ein gutes Walliser Hauswurstrezept.Mit gutem Beispiel voran.
Gruss Danilo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
11.275 Beiträge (ø1,67/Tag)

Hallo Danilo

Wir verstehen uns - wahrscheinlich kennt niemand ein solches Rezept - unter tauschen meinte ich austauschen mit der ganzen
Gilde hier im Forum und nicht nur mit einem User.

Gruß
Werner
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2004
10.827 Beiträge (ø1,87/Tag)

Hallo Danilo,

da hier im Thread noch kein Rezept aufgetaucht ist liegt schlicht einfach daran, das von uns wenigen Wurstlern keiner ein solches Rezept besitzt, wir leben hier international zusammen, es gibt User die in Amerika, Peru, ja sogar auf den Fidschii Inseln leben und man kann nicht immer erwarten das sein Wunsch in Erfüllung geht.

Gerade das macht ja eine gute Gemeinschaft aus, das wir uns ergänzen und auch weiterbilden können, da nutzt kaum ein Rezept das unter der Hand verteilt wird. Es gibt natürlich auch Grenzen, wenn es zum Beispiel ein Rezept ist das man im Internet oder in einem Buch gefunden hat.

Dieses hier 1:1 wieder zu geben scheitert daran das es Copyright gibt, also muß man entweder das Ganze mit einer Kurzmitteilung (KM) oder mit einer eigenen Umschreibung des vorhandenen Rezeptes machen.

Man hat mich auch schon gerügt das ich meistens Rezepte per KM austausche das liegt aber daran, das ich Rezepte aus Bücher gerne aus Faulheitsgründen fotografiere und das Bild dann per KM verschicke.

Also gib Deinem Herz einen Stoß und schreibe es der Gemeinschaft ohne welche Portogedanken einfach hier herein. Danke.

"Gut Wurschtel" + LG Hobbyko wo bleibt das ...

Hobbyko’s Leitspruch:
Ich mache mir nicht viel, .................aus wenig zum Essen !!


SUCHE Rezept Saaser Hauswurst Randenwurst Üsserschwiiz 2082051811 SUCHE Rezept Saaser Hauswurst Randenwurst Üsserschwiiz 1017601898
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2004
10.827 Beiträge (ø1,87/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich nun einmal gegooglet habe, habe ich heraus gefunden das es sich um eine Rohwurst handelt, die höchstwahrscheinlich der Nordhessischen Kartoffelwurst ähnelt, wie schon weiter oben beschrieben wurde kommen in die Wurst Rote Bete (Randen), Rind- und Schweinefleisch, Speck, Lauch und Kartoffeln hinein und wird luftgetrocknet und roh verzehrt.

Der Gemüseanteil wird vorgegart und vermutlich abgekühlt und zusammen mit den Fleischzutaten gewolft, vermutlich muß hierbei der Salzgehalt erhöht werden damit das Gemüse nicht verdirbt, mehr habe ich nun auch nicht heraus gefunden, vielleicht schreibt uns ja "WALPEN" den genau Prozess noch hier herein.

"Gut Wurschtel" + LG Hobbyko wo bleibt das ...

Hobbyko’s Leitspruch:
Ich mache mir nicht viel, .................aus wenig zum Essen !!


SUCHE Rezept Saaser Hauswurst Randenwurst Üsserschwiiz 2082051811 SUCHE Rezept Saaser Hauswurst Randenwurst Üsserschwiiz 1017601898
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2010
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Zusammen,

Inzwischen habe ich herausgefunden was Sigroschtini sind!
Habe meine Bekannten aus Turtmann gefragt von da kommt der Ausdruck!!
Also Sigroschtini ist Bohnenkraut das ist ein Gewürz.
Aber es reicht auch wenn mann nur Bernhardinergweürz im Wurts macht.
Mein Vater fragt noch jemand für das genaue Rezept für Saaserwurt. Was nicht so einfach ist da viele Familien ihre eigene Rezepte haben und viele diese nicht weitergeben. Das ist im wallis leider so. so eine Art Familientratition und somit bei vielen gibt man das Rezept nur von Familie zu Familie weiter. sobald ich die genaue Rezeptur weiss gebe ich es hier bekannt oder wenn Walpen es reinschreibt wäre auch Super!!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
11.275 Beiträge (ø1,67/Tag)

Hallo Danilo

Das ist wie bei uns der Saumagen - jede Familie macht ihn und immer ein bisschen anders und jedem sein Saumagen ist der Beste.

Gruß
Werner
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2010
7 Beiträge (ø0/Tag)

hej hej zusammen...jap sigroschtjini ist bohnenkraut und es ist ne luftgetrocknete wurst die saaser wurst...inhalt eben fleisch speck randen kartoffeln und zwiebeln...aber keine genaueren angaben...heisst nur probier selber aber bin kein freund von wegwerfen..ich hab vom saaser tourismusverband bis zu den metzgern der region alles gelöchert....scheint einfacher zu sein ein nummernkonto zu bekommen.....super walpen wenn dus wirklich rausbekommst...alle achtung...wäre der oberhammer...
Zitieren & Antworten
zurück weiter