Edelschimmel auf Salami

zurück weiter

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 29.01.2008
15 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

ich plane selbst Hirschsalami herzustellen und würde gerne mit weißem Edelschimmel arbeiten, wie er auf Bistrosalamis und italienischen Salamis häufig zu finden ist. Kann mir bitte Jemand helfen!!
Wenn ihr noch ein paar gute Salami-Rezepte habt, dann würde mich das ebenfalls freuen.

Viele Grüße

fendte
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.01.2009
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo !!

Ich glaub da hat keiner eine Antwort dazu,würde mich auch interessieren!!!
aber mit solchen Sachen exerimentiere ich sicher nicht herum!!!

I,bei Wikipedia gibts da was drüber !

lg Börni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2004
10.809 Beiträge (ø1,94/Tag)

Hallo Fendte,

wir haben darüber schon einmal nachgedacht, aber irgendwie hat es noch keiner gemacht bzw. noch nicht darüber berichtet. Den Edelschimmel gibt es irgendwo zu kaufen und wird im Sprühverfahren aufgetragen, und dann muß es einmal kalt und dann wieder warm und eine bestimmte Luftfeuchte sein.

Ich glaube kaum das man diese ganzen Voraussetzungen im privaten Bereich hin bekommt.

"Gut Wurschtel" und allerseits ein frohes neues Jahr. LG Hobbyko wo bleibt das ...

Edelschimmel Salami 1017601898

Hobbyko’s Leitspruch:

Ich mache mir nicht viel, .................aus wenig zum Essen !!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.09.2003
13.188 Beiträge (ø2,22/Tag)

Hallo!


Ich glaube der Edelschimmel an Salami bei Amateuren, ist auch so unnötig, wie der Pfeffer um die Wurst.




Gruß Jürgen
Keine Frau trägt gerne ein Kleid, welches eine andere Frau abgelegt hat. Mit Männern ist sie dagegen nicht so eitel.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.01.2009
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ja das glaub ich auch,ausserdem hat der Schimmel sowieso meistens keine Zeit sich zu bilden,weil alles gleich verdrückt wird!! na dann...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.10.2007
90 Beiträge (ø0,02/Tag)

Jouh,
ihr nehmt mir die Worte aus dem Mund, außer zusätzlicher Arbeit wird nicht allzu viel dabei rauskommen, aber vielleicht probierts ja mal einer, der viel Zeit hat und berichtet darüber wie bei dem Pfefferexperiment!!

mfg
didi
aus Unterfranken

Edelschimmel Salami 1005008580
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Winston Churchill)
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.10.2007
2.174 Beiträge (ø0,49/Tag)

Hallo fendte,

du kannst alles nachlesen über deinen Wunsch unter diesem link. Herstellung, Bezugsquellen usw.
Vorausgesetzt der link wird nicht gelöscht. Das passiert hier leider schon mal.
*Link vom Admin entfernt*
Ralpg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.12.2006
64 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

ich glaube nicht das der Edelschimmel oder der Pfefferrand überflüssig sind. Für mich ist gerade das Ausprobieren und Tüfteln mit haushaltsüblichen Mitteln was den Reiz am Wursten ausmacht.
Und wenn man dann einen optischen Leckerbissen hergestellt hat, das Auge isst ja auch mit, kommt der gute Geschmack und das gute Aussehen zusammen.
Beim nächsten Besuch im Fleischereinkauf frage ich nach den Schimmelkulturen, ich meine die gibt es zu 12 Portionsbeutel in einem Umkarton.Melde mich dann wieder, gegebenenfalls können Interessierte dann einen Beutel abbekommen.

Gruss

Holli
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.01.2009
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Holli!!

ist bestimmt eine interessante Sache,wenn es klappt??
Ich wünsch dir gutes Gelingen,und halte uns bitte am laufenden!!
Eine kleine Bildgeschichte wäre super !!

lg Börni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.459 Beiträge (ø0,68/Tag)

Hallo

Verständnisfrage: warum wird denn eine "Edelschimmelbildung" auf der Salamihaut gewünscht ?
Wahrscheinlich nur "Optik", hat vermutlich nichts mit Geschmack zu tun ?

Also wenn ich die Seite vom Link von Ralphb lese, das finde ich nicht unbedingt appetitanregend !

Ich vermute mal, dass es in früheren Zeiten aufgrund der Zubereitungsart, der Lagerung bzw. durch die Umstände der Reifung zu einer solchen unschädlichen natürlichen Schimmelbildung kam.....und jetzt will man dem Verbraucher ein "uriges, natürliches" Produkt liefern...... Wichtige Frage

Wenn eine solche "künstliche" Schimmelbildung angestrebt wird, muss es ja wohl einen Grund geben ?

LG von Manni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.11.2007
465 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Edelschimmelfans,

auf einigen Salamisorten, vorwiegend den nur getrockneten, nicht geräucherten, bildet sich bei richtiger Trocknung ein weisser Schimmel. Ganz von allein. Bei der leicht geräucherten ungarischen Salami bildet sich ein grauer Schimmel.
Diese Schimmelsporen geben auch einen Geschmack an die Wurst ab. In Italien ist dieser recht beliebt.

Künstlichen Schimmel auf eine Wurst aufzusprühen, die wegen längerer Räucherung nur sehr schwer Schimmel aufnimmt mag als Vermarktungsgag in der Fleischindustrie ein Mittel zum Zweck der Kundenverführung sein. Für einen echten Hobbywurstler ist das aber sicher so unnötig wie ein Kropf.



Ajka_de
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.01.2009
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Da stimme ich zu GRRRRRR

Börni
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.10.2007
2.174 Beiträge (ø0,49/Tag)

Hallo,

Ich hatte diesen Beitrag geschrieben, bei dem Link entfernt wurde.
Pfeil nach rechts
Hallo fendte,

du kannst alles nachlesen über deinen Wunsch unter diesem link. Herstellung, Bezugsquellen usw.
Vorausgesetzt der link wird nicht gelöscht. Das passiert hier leider schon mal.
*Link vom Admin entfernt*
Ralpg Pfeil nach links

Jetzt finde ich den Link leider selbst nicht mehr. Weiß den vielleicht jemand noch oder hat ihn gespeichert ?
Für eine Hilfe bin ich sehr dankbar.

lG
Ralph
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.09.2004
6.699 Beiträge (ø1,2/Tag)

Hallo

also wie sinnvoll Edelschimmel auf Salami ist - da halt ich mich raus - Grundsatzdiskussionen hatte ich schon genug dieser Tage, aber

ich würde von der Logik her sagen, dass der Edelschimmel bei Wurst das selbe Problem hat wie beim Käse. Einmal den Schimmel freigesetzt, bekommt man ihn nicht wieder weg.

Also für den Hausgebrauch heisst es, nie wieder ohne Schimmel. Haben wir beim Käsen damals so gelernt, die Sporen sind überall und man kann dann kaum mehr normalen Käse herstellen.

lg
Radkon
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.01.2008
244 Beiträge (ø0,06/Tag)

Ester Versuch mit Edelschimell.

Servus Alle miteinander,
Heute habe Mailänder Salami, die mit Edelschimell Kulturen geimpft wurden…
Schauen mal was daraus wird.

Grüß
Zeus
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine