Kartoffelpürree übrig...was mach ich nun damit?


Mitglied seit 09.04.2004
796 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo,hab mal wieder viel zu viel Püree gemacht und überlege nun was ich damit machen könnte.Habt ihr eine Idee?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
49.034 Beiträge (ø8,62/Tag)

Hallo Maiknadi,

vor kurzem lief hier ein Thread über Aufläufe mit Kapü überbacken - würde Dir ja gerne den Link setzen, funzt bei mir aber gerade nicht *ups ... *rotwerd*

...da waren sehr leckere Ideen dabei ...


Cordialement
Grisou
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
11.718 Beiträge (ø1,83/Tag)

Na klar,

mit Ei und Mehl zu einem Teig verkneten, als Fladen in Butter goldbraun anbraten.
Anschl. mit etwas Butter bestreichen, salzen, Salat dazu Pfeil nach rechts fertig ist eines meiner Lieblingsessen aus der Kinderzeit.

Grüße
Rosine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2003
5.182 Beiträge (ø0,91/Tag)

Schau mal hier
LG eba
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
210 Beiträge (ø0,03/Tag)

hallo maik Nadi

das püree kannst du wunderbar einfrieren.

zum auftauen in die mikrowelle oder am morgen aus derm tiefkühler nehmen und am abend warm machen.


ciao verena
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.07.2004
261 Beiträge (ø0,05/Tag)

Mach doch Gnocchi oder Schupfnudeln draus und frier die dann ein, dann hast du für ein anderes Gericht eine leckere Beilage.
LG Doro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2003
1.023 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hi!!!

Hier auch noch mal der Hinweis auf die Pfannkuchen. Schau doch mal unter \"zu viel Reis gekocht\". da hab ich das genauer ausgeführt. Ich wollt das ja so machen wie die anderen mit dem \" hier \" Hinweis, weiß aber nicht wie ich das anstellen soll *ups ... *rotwerd*.
Na ja, wird wohl auch so gehen!!!

lg Telsche
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.03.2005
520 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hi!

Ich bin auf den Link gestoßen, da mir gerade selber eines übrig geblieben ist. Ich friere es mal ein, werde euch dann berichten, ob es noch genießbar ist Na!

Lg Kati
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.01.2005
338 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo

ein paar Zwiebelwürfel anschwitzen, mit etwas Brühe aufgießen, das Püree zugeben und Kartoffelsuppe daraus machen.

Gruß
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.03.2005
520 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hi!

Auch, wenn es schon mal eingefroren war? Müsse schon gehen, oder? Wir sind morgen nämlich zum Essen eingeladen, da kann ich nix wärmen oder so, daher hab ich es eingefroren.

Lg Kati
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.01.2005
338 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo

die Suppe geht auch mit gefrorenem, kann man sogar in der Brühe auftauen, also auch gefroren verwendbar.

Gruß
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.03.2005
520 Beiträge (ø0,1/Tag)

Dankeschön für den Tipp!!!

Lg Kati
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine