Bratwurstpfanne mit Reis und Curry


Mitglied seit 28.07.2009
54 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallihallo!

Bratwürste zu verwerten, ist ja nicht schwer, aber a) bin ich gerade extrem unkreativ, b) hat mein Schnäuzelchen auch noch Sonderwünsche und c) hab ich Gemüse, das auch weg muss... Was denn nun?

Also, die Küche gibt her:
2 frische Bratwürste, 3 1/2 Paprika, Reis, Knoblauch, Zwiebeln, Äpfel, geräucherten und fetten Speck, Sahne,Joghurt, Poree, engl.-ind. Currypulver und sonst das übliche.

Curry und Reis müssen unbedingt dazu, aber mir fehlt in dem ganzen der Pfiff und ich komm auf nichts anderes als Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Wurstscheiben, Curry anbraten, Sahne dazu und Reis als Beilage oder druntermischen. traurig
Find ich aber grad ein bisschen langweilig, ich würd gern das letzte Joghurttöpfchen mitreinbringen, weiss aber nicht wie... *ups ... *rotwerd*

Schon mal vielen Dank für die (hfft.) zahlreichen guten Ideen, auf dass ich mich wegen meiner fehlenden Kreativität in Grund und Boden schämen muss Lachen

LG Maikätzchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2005
13.901 Beiträge (ø2,6/Tag)

Bratwurstpfanne Reis Curry 296971475

auf jeden Fall würd ich noch den Apfel mit in die Pfanne werfen.



Liebe Grüße Angelika

Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)
Lachen Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.07.2004
19.382 Beiträge (ø3,47/Tag)

Hallo,

die Bratwürste könntest du ausdrücken und noch mit Curry, Kreuzkümmel und Knoblauch würzen. Dann kleine Cevapcici formen,
oder die Wurstmasse um Spieße formen. Zwiebeln und Paprika braten und auf den Reis legen.

Den Joghurt als Dipp fürs Fleisch zubereiten. Evtl mit Minze, wenn du das hast.

So ungefähr:

Bratwurstpfanne Reis Curry 3879492292


Chefkoch ist kein Wattepusten!
Bratwurstpfanne Reis Curry 4278377141die Ex-Fritte
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2005
13.901 Beiträge (ø2,6/Tag)

Bratwurstpfanne Reis Curry 296971475

und das hast du mal schnell so eben aus Kätzchens Resten gezaubert, Lametti? Lachen

Sieht aber sehr lecker aus. wo bleibt das ...


Liebe Grüße Angelika

Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)
Lachen Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.07.2009
54 Beiträge (ø0,01/Tag)

@ angelika: mmmh, wäre auf jeden Fall sehr fruchtig oder ich schmeiß in in die Joghurtsoße von lametti =P (verdammt, hier ist kein Smiley der die Zunge rausstreckt oder sich die Lippen leckt... absoluter fail^^)

@lametti: Zuallererst, sieht verdammt lecker aus Lachen , hfft krieg ich Schnäuzelchen überredet das durchgehen zu lassen, hast du sonst noch ne idee, das ganze als Pfannengericht zu "verwursten" (Schenkelklopfer) ? Falls er mal wieder auf stur schaltet na dann... ...

Ich hab übrigends auch noch Möhren, ist mir grad so eingefallen Lachen, könnt man das Gemüse anbraten und dann Curry und Joghurt dazu? Fänd ich grad auch sehr ansprechend *ups ... *rotwerd* , müsst man dann zusammen mit den Cevapcici auf dem Reis verteilen und die schöne gelbe Farbe käme besser raus^^

LG Maikätzchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.07.2004
19.382 Beiträge (ø3,47/Tag)

Die Wurst könnte man auch in Stücke schneiden und abwechselnd mit Apfelstücken und Zwiebelstücken aufspießen.
(BOah, bin ich ein Spießer heute) Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Das ganze Gemüsegedöns zusammen braten, mit Sahne ablöschen und mit Curry würzen.

Den Joghurt isst du dann zum Nachtisch. Lachen


Chefkoch ist kein Wattepusten!
Bratwurstpfanne Reis Curry 4278377141die Ex-Fritte
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.07.2009
54 Beiträge (ø0,01/Tag)

@lametti: Mmmmh, du Spießer Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen , klingt ganz gut und beim reinstechen werd ich die ganzen Aggressionen los Na! , du könntest fast schon therapeut werden =P

Aber Sahne ist so "everyday", ich würd lieber mit Joghurt und gegebenfalls Saft oder Brühe ablöschen YES MAN Wein ist leider nicht da^^

Vorgestern war erst Putenschnitzelchen mit Champingnion-Sahne-Portwein-Sauce.... direkt auf die Hüften

übrigens hab ich noch Blumenkohlröschen, eine Handvoll gekocht von Mi und die andere Handvoll roh, soll ich die noch unters Gemüse schmeißen?

Hungriges Maikätzchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.05.2010
1.868 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hi,

würde aus dem Ganzen gefüllte Paprika entwickeln, Also Würste entwursten und mit ein bissle Reis, Apfel, Zwiebel; Currypulver und andere Gewürze mischen und in die Paprika reingeben. Die Sauce mit Speck, Apfel, Currypulver, Joghurt und Sahne zubereiten und ein wenig schmorgeln lassen, und mit Reis servieren...

LG

Eislein
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.07.2009
54 Beiträge (ø0,01/Tag)

klingt auch lecker =), merk ich mir für nächstes mal

LG Maikätzchen
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine