Laugenbrezensuppe


Mitglied seit 16.04.2005
521 Beiträge (ø0,09/Tag)

Was die Restverwertung betrifft,waren schwäbische Hausfrauen schon immer erfinderisch.Die Brezensuppe ist ein gutes Beispiel dafür.

Zutaten für 4 Personen

2 mittelgroße Zwiebeln
2 Eßl. Öl
2 alte Laugenbrezen
1/8 l Bier
3/4 l Fleischbrühe
Salz
schwarzer Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuß
1 Bund Schnittlauch

Die Zwiebeln schälen. Eine Zwiebel fein hacken und andünsten.
Die Laugenbrezen in ca. 1/2 cm breite Scheiben schneiden. In den Topf geben und kurz mit den Zwiebeln braten.
Mit dem Bier und der Fleischbrühe aufgießen.
Zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.
Inzwischen die zweite Zwiebel in schmale Ringe schneiden(am besten auf dem Gurkenhobel).Die Zwiebelringe braun anbraten.
Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken und die abgeschmolzenen Zwiebeln hineingeben.Zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren den geschnittenen Schnittlauch in die Brotsuppe streuen.

Guten Hunger wünscht
Ingeborg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.04.2005
152 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo gewitterwolke,

ein leckerer Vorschlag, nur bleiben bei uns nie Reste von Brezeln übrig!!!! Sich auf dem Boden wälzen vor LachenMartymama
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.08.2004
912 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Gewitterwolke!

Welche Biersorte verwendest Du dafür? Tippe mal auf Schwarzbier, wir haben aber immer nur Pils im Haus... Was denn nun?

LG
RedChilli
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.04.2005
521 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo RedChilli,

Kannst gern dein Lieblings-Bier dafür nehmen, nur kein Weizen!

Schönen Abend
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.08.2004
912 Beiträge (ø0,16/Tag)

Küsschen Danke Dir Küsschen

RedChilli
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.09.2004
414 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Ingeborg,

hab deine Laugenbrezensuppe gestern Mittag zur Verwertung zweier übrig gebliebener Brezen gemacht.
Da ich vegetarisch lebe, habe ich statt der Fleisch- eine Gemüsebrühe verwendet. Wir hatten nur Krom..cher Pils im Haus, aber damit hats echt gut geschmeckt.
Wirds bestimmt nochmal geben, wenn wir wieder Brezen über haben.

Viele Grüße Lächeln
Polgara
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 08.08.2005
263 Beiträge (ø0,05/Tag)

hallo Ihr alle,

vielen herzlichen dank für diese sehr interessanten anregungen!

ich denke, davon ist einiges \"umzusetzen\"... *vorfreu*

liebe grüße an Euch,
und eine angenehme woche!

eineHäsin Lächeln
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.