Albertos Cucina: Bandnudeln mit Bologneser-Sosse nach DIN-Norm

zurück weiter

Mitglied seit 29.10.2001
43.807 Beiträge (ø6,64/Tag)

Hallo Ulrike,

Vielleicht meinte das Wörterbuch den dicken Bauch am Hals....eben den Kropf Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

La panciona ist wohl die freundliche Erfindung eines gewissen Herrn hier. YES MAN

Liebe Grüße Uschi Albertos Cucina Bandnudeln Bologneser Sosse DIN Norm 4204030277

Glücklich, wer sich zuerst erzieht, ehe er sich anmaßt, andere zu bessern.




Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.03.2004
9.198 Beiträge (ø1,6/Tag)



Uschi, das dachte ich mir schon Na!

Grüßchen Ulrike
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2004
673 Beiträge (ø0,12/Tag)

hallo,
ich hab das rezept heute ausprobiert und stand vor einem kleinen problem:
nach ewig langem köcheln war es eigentlich keine soße mehr, sondern nur noch hackfleisch.
ich hab dann etwas wasser zugegossen, und mit der milch ging es dann.
es hatte aber nicht so große ähnlichkeit mit den fotos! traurig
hab mich genau an das rezept gehalten...
wo könnte denn der fehler liegen?
lg,
misshobbit

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.112 Beiträge (ø2,45/Tag)



ciao misshobbit

wein, brühe, und milch alles vorhanden? hast du sie
mit tomaten oder mit tomatenmark zubereitet und könnte
es sein, dass du sie ohne deckel geköchelt hast?

ich hab mich auch ausnahmsweise genau an die menge
und gewichte gehalten, sogar auf die wage gestell und
die möhren und sellerie solange abgeschnitten bis sie
genau die 50 g hatten. ich wollte unbedingt wissen wie
sie geschmeckt hätte. bei mir hat es 100% geklappt und das
bild oben ist tatsächlich das vor mir herstellte original.

saluti alberto





-------------------------------------------------------------------------------------

Sperre nie eine Tür hinter Dir ab, Du könntest zurückgehen wollen (alberto)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2002
19.545 Beiträge (ø3,16/Tag)

ciao alberto,


ich vermisse die Hühnerlebern im Original-Rezept.



saluti da giorgio
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2004
673 Beiträge (ø0,12/Tag)

hallo alberto,
schon ist der fehler gefunden: ich habs OHNE deckel köcheln lassen!! *ups ... *rotwerd*
bin das von anderen rezepten so gewohnt...
habs mit tomatenmark probiert, aber das ist ja nicht die fehlerquelle...

danke für deine schnelle hilfe Küsschen
misshobbit
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.112 Beiträge (ø2,45/Tag)


ciao schorsch,

es ist auch ein traditionelles und nicht ein originales rezept Na!



ciao misshobbit,

gewöhnlich kommen in den sossen viel mehr flüssigkeiten rein.
tomatensud, brühe und wein in etwas grösseren mengen.

hinzu kommt, dass die kochzeit viel geringer ist. deswegen ist
es richtig die sossen offen oder halboffen köcheln zu lassen.

aber bei dieser sosse ist die flüssigkeit sehr gering und wenn sie
dann über 3 stunden köchelt, trocknet sie völlig aus.

das nächste mal wirds bestimmt klappen.

saluti alberto








-------------------------------------------------------------------------------------

Sperre nie eine Tür hinter Dir ab, Du könntest zurückgehen wollen (alberto)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
10.216 Beiträge (ø1,57/Tag)

Hallo Alberto,

nun habe ich alles gelesen - inklusive Italienisch - Kurs Lachen Doch welche Größe haben die Gläser BOOOIINNNGG.... Wasserglas, Weinglas (Südwein-, Weißwein-, Rotweinglas Wichtige Frage)
Die Menge Flüssigkeit scheint ja wichtig zu sein.

Werde mich dann auch peinlich genau daran halten. Bin schon gespannt.

Jedenfalls eine super Vorschlag / Idee, das hier zu veröffentlichen.

Kulinarische Grüße

Let´s cook baby!


\"Man muss die Welt nicht verstehen. Man muss sich nur darin zurechtfinden.\" Albert Einstein
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2002
19.545 Beiträge (ø3,16/Tag)

Hallo Dieter,


bei dem 1/2 Glas Weißwein tendiere ich zu 125 ml.



gruß schorsch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.112 Beiträge (ø2,45/Tag)



dieter, die italienische gläser habe die grösse
von einem doppelten bayrischen mas Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

kleiner scherz am rande Lächeln

meine gläser (original ital. wassergläser) fassen
bis 2mm unterm rand 200 ml. die habe ich auch
benutzt.

saluti alberto



-------------------------------------------------------------------------------------

Sperre nie eine Tür hinter Dir ab, Du könntest zurückgehen wollen (alberto)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
10.216 Beiträge (ø1,57/Tag)

Dankeschön, Euch beiden

und ich freue mich, Dich wieder mal zu lesen, schorsch Lachen

Kulinarische Grüße

Let´s cook baby!


\"Man muss die Welt nicht verstehen. Man muss sich nur darin zurechtfinden.\" Albert Einstein
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.03.2003
8.306 Beiträge (ø1,37/Tag)

Hallo zusammen,

hieße es nicht Bologneser Soße nach UNI = Ente Nazionale Italiano di Unificazione (Italienisches Institut für Normung) anstatt DIN-Norm (Deutsches Institut für Normung) ????

(kleiner Scherz am Rande *kicher*)

Rezept klingt HERVORRAGEND. Danke

ganz liebe Grüße
Uli
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.08.2003
1.237 Beiträge (ø0,21/Tag)

hier schmurgelt gerade eine doppelte Ladung Bologneser Soße munter vor sich hin. Habe eben probiert und finde sie nach zwei Stunden Garzeit schon ganz toll. Beinahe hätte ich die Fleischbrühe vergessen, weil die unten in der Übersetzung nicht steht, vielleicht war dies das Problem von misshobbit?

Noch über eine Stunde warten, ob ich das wohl aushalte?

Salutations
Vera
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.112 Beiträge (ø2,45/Tag)


ciao

uuups, das müsste wohl sein. ich hatte die übersetzung
überschrieben aber doch falsch positioniert.
das müsste das problem von misshobbit gewesen sein
und dazu noch geschmurgelt ohne deckel.

naja vielleicht versucht sie nochmals.

saluti alberto



-------------------------------------------------------------------------------------

Sperre nie eine Tür hinter Dir ab, Du könntest zurückgehen wollen (alberto)
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 22.09.2004
107 Beiträge (ø0,02/Tag)



Hi Vera,

und? Was ist aus deiner Sosse geworden?


Neugierige Castagna
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine