Welchen Ravioliformer???? Wer hat erfahrung???


Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.09.2010
11 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,

als ich heute bei meinen Eltern zu besuch war, war mein Vater mal wieder in der Küche am werkeln (er ist leidenschaftlicher Hobbykoch). Diesesmal gab es selbstgemacht Ravioli. Leider ist mein Vater kein sehr gedultiger Mensch und so hat er das befüllen usw. dann auch bald meiner Mutter und mir überlassen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Ihm war das alles zu klein und zu fisselig (nicht´s für große Männerhände :D )
So endet das jedesmal und beim essen beschwert er sich dann, das die Ravioli nicht gleichmäßig sind Jajaja, was auch immer!
Aufjedenfall kam mir dann die Idee Ihm einne Ravioliformer zu schenken, nur leider kenne ich mich damit nicht aus und weiß nicht was für einer gut ist bzw. auf was man achten sollte.
Kann mir jemand einen empfehlen? Oder auch sagen von was ich die Finger lassen sollte?

Vielen lieben Dank schonmal im vorraus ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2003
6.041 Beiträge (ø1,01/Tag)

Hallo,

bei uns im Schrank fristen unterschiedlich große Klapp-Formen ihr Dasein.
Sie sind recht praktisch, aber oft benutzt wurden sie trotzdem noch nicht.

Wir formen unsere Ravioli, Maultaschen, Teigtaschen, Nudel-Taschen etc. lieber von Hand.
Ich schreibe bewußt "wir", weil mein Schatz mit seinen großen Männerhänden darin viel geschickter ist als ich Lala

LG Neri
Hier gehts zu meinem CK-Blog
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
22.561 Beiträge (ø3,41/Tag)

Moin Deelight,

ich glaube nicht, dass ein Ravioliformer das löst. Schlag deinem Papa doch lieber Mezzelune vor oder ganz runde Nudeln. Die kann man ziemlich groß (auch für Männerhände geeignet) machen. Ich schätze eher, ihn verlässt vorzeitig die Lust am Tun, wenn's etwas mühsam wird. Dagegen hilft auch kein Raviolibrett.

LG UTee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.04.2008
72 Beiträge (ø0,02/Tag)

ich habe so einen Ravioliformer, aber richtig funktioniert er nicht, weil er die Ravioli nicht richtig schließt. Die Kante muß man immer von Hand nachdrücken. Auch zum Ausstechen ist er nicht so gut, weil er durch das Klapp-Prinzip nie einen vollen Kreis sticht.
LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2011
6.484 Beiträge (ø1,95/Tag)

Hallo


guck mal hier

edelstahl-in-bestform.de/shop-1/0757-pasta-ausstecher.html

wehwehweh davor uns bis runter scrollen


LG
Sonja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.12.2008
1.254 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo,

ich hab mir kürzlich eine Ravioli-Ausstecher in einem Online-Shop gekauft. Um es erstmal auszuprobieren, hab ich den billigsten genommen: Holzgriff und die Ausstechform aus Metall.
Ich kann nur sagen: funktioniert prima! Die Ravioli werden schön gleichmäßig. Der Teig wird wirklich ausgestochen und dabei aufeinander gedrückt. Außerdem geht es auch recht schnell, was ich mir bei einem Ravioli-Former nicht so recht vorstellen kann. Da muss man ja jede Ravioli einzeln "behandeln".

Also ich kann dieses Teil nur empfehlen.

Liebe Grüße
Hanka



Lieber den Jahren mehr Leben geben als dem Leben mehr Jahre.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2003
6.041 Beiträge (ø1,01/Tag)

Ohhhhhh Sonja,

da hast du uns aber einen tollen Tip gegeben, danke dafür!
Das wird teuer 11.11.11:11

LG Neri
Hier gehts zu meinem CK-Blog
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2011
6.484 Beiträge (ø1,95/Tag)

Hallo Neri

Ja ich kann da auch immer mächtig zuschlagen. Aber man findet dort auch wunderbare Weihnachtsgeschenke für Hobbyköche, und ich finde die Preise sind ok


LG
Sonja

PS
Wieviel Geld ich da schon gelassen habe, schreib ich lieber nicht *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.04.2008
72 Beiträge (ø0,02/Tag)

bei einem Ravioli-Austecher legst Du dann vorher schon 2 Lagen Teig incl. Füllung aufeinander, oder?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2011
6.484 Beiträge (ø1,95/Tag)

Hallo


ja beide Pastaplatten mit der Füllung dazwischen und dann ausstechen


LG
Sonja
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.09.2010
266 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Sonja,

nur wegen Deinem Seitentipp, ist dies ein fantastischer Sonntagabend!
Danke dafür.

LG
DB
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2011
6.484 Beiträge (ø1,95/Tag)

Hallo

da nich für Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG
Sonja
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.09.2010
266 Beiträge (ø0,08/Tag)

...aber Hallo, natürlich ist der Dank berechtigt und auch herzlich! Solche Seitentipps sind Gold wert!!!

LG
DB
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.09.2004
15.531 Beiträge (ø2,75/Tag)

Moin!
Du sagst es, Daimler. Und die Preise sind wirklich mehr als ok.

Gruesse, nick67

Let´s cook baby! -- There are 10 types of people in the world:
those that understand binary - and those that don't! -- Let´s cook baby!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.03.2011
93 Beiträge (ø0,03/Tag)

ich kann den raviolimaker von tupperware empfehlen! diesen kann man auch für Blätterteig und co verwenden
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben