Gewichtsunterschied von Rohen zu gekochten Nudeln!?

zurück weiter

Mitglied seit 16.12.2007
195 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal eure Hilfe *ups ... *rotwerd*
Und zwar stehen manchmal in Rezepten, die ich kochen möchte zb 200g gegarte Spaghetti...aber wie viel Gramm sind dass dann trocken Achtung / Wichtig Wichtige Frage
Und so rein logisch betrachtet gibt es ja sicherlich keine allgemeine Umrechnung, denn jede verschiedene Pastasorte nimmt ja auch unterscheidlich viel Wasser auf Achtung / Wichtig Wichtige Frage

Ich danke euch schon mal,

Lg, Sandy Let´s cook baby!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.242 Beiträge (ø5,97/Tag)

Hallo zusammen!

Ich denke, die 200 Gramm durch 4 geteilt, das ergibt die Rohware.

Also 50 Gramm.


Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2007
195 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

du denkst, oder du weißt!?

und ist das dann bei jeder Sorte Nudeln so?

Danke,
Lg, Sandy Let´s cook baby!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.611 Beiträge (ø4,26/Tag)

Hej - ich hätte jetzt im Gegensatz zu Emmy-Ly gesagt, dass das Verhältnis etwa 1:2 ist.........nicht 1:4 - aber sicher bin ich mir da auch nicht....... na dann...

Hättest Du nach Reis statt Nudeln gefragt, hätte ich Dir sagen können, dass das Verhältnis ziemlich genau 1:3 ist....... YES MAN

Bin mal gespannt, was da noch für Antworten kommen..........


Glück Auf

Bernd
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.02.2008
937 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hallo,

120g gekochte Nudeln sind 40g trockenen Nudeln.
Hab ich gerade nachgelesen.

Lieben Gruß aus dem Norden

Doro_thee
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.611 Beiträge (ø4,26/Tag)

Hej - tja, und ich hab gerade gelesen, dass 100gr. trockene Spaghetti ca. 180-220gr gekochte Spaghetti ergeben......
und schon stehen wir wieder da. Ich vermute, dass kann man so pauschal definitiv nicht sagen, hängt wohl absolut von der Sorte ab - ob Hartweizennudeln, ob mit oder ohne Ei oder oder oder oder............. BOOOIINNNGG....


Glück Auf

Bernd
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2009
4.086 Beiträge (ø1,06/Tag)



Ich wuerde einfach 'ne grosse Handvoll Nudeln kochen und danach 200g auf der Kuechenwaage abwiegen Lächeln

Warum das Hirn unnoetig herausfordern ?? Na!


Vielleicht bin das aber auch nur ich *ups ... *rotwerd*


xxx



Kas
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.611 Beiträge (ø4,26/Tag)

Hej - naja, die Frage hat schon durchaus was - wenn es nämlich heisst: Pro Person x-gr Nudeln und nicht dabei steht, ob nun getrocknete oder gekochte gemeint sind.........dann kann man das am angegebenen Gewicht doch schon rauskriegen.........

Glück Auf

Bernd
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.03.2007
1.245 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo!

Interessant ist die Frage schon, aber wichtiger als die Sorte ist der persönliche Geschmack des Kochs. Ich habe schon Nudeln gegessen, die hatten garantiert doppelt so viel an Gewicht zugelegt beim Kochen als die, die ich mir selbst koche.

Und mit dem Angaben aus Tabellen ist es so eine Sache: Es ist ein Unterschied, ob die Angabe aus einem deutschen 50er Jahre-Kochbuch kommt oder von einem süd-süd-süd-italienischen Kochbuch stammt.

Koch doch einfach mal Nudeln nach Deinem ganz persönlichen Geschmack und wiege sie vorher und nachher.

Lg Lolla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2007
195 Beiträge (ø0,05/Tag)

@ kas-uk

naja, klar, kann ich das machen, aber hab ich einfach keine lust drauf, da meiner logik nach der unterschied auch bei jeder sorte anders ist hechel...
Deswegen hab ich gedacht, dass es hier jemand schlauen gibt, der die antwort kennt Na!

Lg, Sandy Let´s cook baby!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.03.2002
1.398 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hallo Sandy und alle die es wissen möchten,

Trockene in gegarte Nudeln umrechen
trockene Menge mal 3 z.B. 40g tr. Nudeln mal 3 = 120g gegarte Nudeln

Gegarte in trockene umrechnen

Menge durch 3 teilen
z.N. 120g gegarte Nudeln geteilt durch 3 = 40g

diese Formel gilt lt. WW auch für Reis

Hoffe ich konnte helfen.

LG
Menina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.09.2008
4.793 Beiträge (ø1,18/Tag)

grüße
das kann man nicht pauschal umrechnen, das kommt auf die marke und die form drauf an


lg
bossmann8
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.112 Beiträge (ø2,46/Tag)

Ciao

diese Frage schein auch in Italien von erheblicher Bedeutung zu sein . Die Foren sind voll davon Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen ich hab folgende Tabelle gefunden. Bezogen auf 100 g Rohware:

Pasta all'uovo 299 g = Nudeln aus Weizenmehl mit Ei(er)

Pasta semola corta 202 g = Kurze Nudeln aus Hartweizengrieß

Pasta lunga 244 g = Lange Nudeln aus Hartweizengrieß

Tortellini freschi 192 g = Frische Tortellini


Alberto
-------------------------------------------------------------------------------------

Verfolge nicht das, wovon du kein Wissen hast (Koranvers)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2009
64 Beiträge (ø0,02/Tag)

ich würd sagen, das man mehr kochen sollte und dann abwiegt.
das ist immer unterschiedlich
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.11.2003
63 Beiträge (ø0,01/Tag)

hallo zusammen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
hatte das problem letzte woche und brauchte 400g gegarte nudeln.
hab dann einfach mal 300g trockene spirelli vom aldi genommen und am schluß hatte ich dann ca.660g gegarte. na dann...
so mit etwas mehr wie der doppelten menge sollte man dann schon rechnen.
würd jetz so um den daumen gepeit meinen das es bei den anderen sorten - marken - mit ei - ohne ei so ehnlich zu rechnen wäre. man mußte es mal ausprobieren.
vg monika
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine