Gnocchi anbraten??


Mitglied seit 27.08.2008
484 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo,
kann ich Gnocchis ohne sie vorher gekocht zu haben gleich anbraten?? Oder muss man die immer vorher in Salzwasser kochen?
Danke im vorraus.
LG Liony
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2006
13.219 Beiträge (ø2,76/Tag)

Hallo Liony,

ich würde Gnocchi immer erst in Salzwasser garziehen lassen, da sie dabei noch quellen und meiner Meinung nach auch erst so zu ihrer Konsistenz finden können ....

Lieben Gruß
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.05.2008
11.332 Beiträge (ø2,78/Tag)

Hi Liony,

ich habe Gnocchi letztens in einer Pfanne mit Geschnetzeltem mit viel Sauce verarbeitet. Entweder anbraten und dann weiterverarbeiten oder in die Sauce reingeben und ziehen lassen. Auf jeden Fall brauchen die Dinger Flüssigkeit.

LG
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.02.2002
15.235 Beiträge (ø2,39/Tag)

Hallöchen,

ich werfe Gnocchi nie ins Wasser sondern brate sie immer nur in aufgeschäumer Butter rundherum schön knusprig.

Ich finde sie so sehr viel schmackhafter und im Vergleich dazu nicht so "ausgelaugt" - m. M. nach müssen sie auch nicht in Flüssigkeit "nachziehen" ... wobei sie natürlich toll zu Saucengerichten passen!!!!

Gruß, scharly

Gnocchi anbraten 1792089193
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2007
3.622 Beiträge (ø0,85/Tag)

Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Grööööööööööööööööööööööhl Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


Liebe Grüsse Julie Gnocchi anbraten 4949493
*** Auch einem Vegetarier kann mal alles wurscht sein. ***
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2006
13.219 Beiträge (ø2,76/Tag)

hmmm ...

bei diesen - wie ich finde: etwas unappetitlich aussehenden - fertigen, eingeschweissten aus dem Kühlregal kann ich auch vorstellen, das man die direkt braten kann ...

meine selbstgemachten brauchen schon Flüssigkeit ...

Lieben Gruß
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.08.2008
484 Beiträge (ø0,12/Tag)

mhh schwierig jetzt....na ja werde einfach mal gucken wie ich das nachher mach
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.05.2005
320 Beiträge (ø0,06/Tag)

Ich würd sie vorher kochen! Wichtig ist doch: Das Ei muss stocken, damit aus dem Teig Gnocchi werden. Ohne Kochen muss man sie also in ziieemlich viel Fett braten, damit sie "durch" sind. Oder? Ich hätte sonst Angst, dass sie zerfallen. Oder innen roh bleiben.

Lg Lucy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.113 Beiträge (ø2,5/Tag)

Es kommt auch darauf an welche Gnocchi zubereitet werden sollen. Die gekauften, kann man direkt in die Pfanne geben. Sie werden wegen der Konservierung und Sterilisierung pastorisiert, also werden sie so wie vorgekocht. Die Selbstgemachten würde ich in gesalzenem Wasser vorkochen, etwas erkalten lassen und dann anbraten.


Alberto
-------------------------------------------------------------------------------------

Verfolge nicht das, wovon du kein Wissen hast (Koranvers)
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.07.2008
5.596 Beiträge (ø1,39/Tag)

Hallo
Gnocchi darfman auch nach den "drehen" auch in die Friteuse rein tun,allerdings werden sie ihnnen Pureeartig!
Wenn du mit Sauce kombinieren möchtest ,dann ist (meine meinung nah),nicht sehr apetitlich.
Als Beilage schon.Z.Bsp.Bataten Gnocchi........oder Kurbis...
VG
ReDo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2005
30.052 Beiträge (ø5,68/Tag)

mit dem "Grööhl" kann ich jetzt nichts anfangen...

die gekauften (ja, ich kaufe sie! YES MAN ) Gnocchi kann man sofort anbraten!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2005
30.052 Beiträge (ø5,68/Tag)

jetzt kann ich doch was damit anfangen Na!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 27.05.2007
8.813 Beiträge (ø1,99/Tag)

Gute Frage!

Hi,

erst gestern habe ich zum ersten Mal Gnocchi selbstgemacht. Da ich selbstgemachte Lasagne auch ohne Vorkochen backe, dachte ich, das müsste mit Gnocchi auch gehen.

Ehrlich gesagt traute ich mich nicht, die Dinger zu kochen, da ich Angst hatte, sie würden mir im Wasser zerfallen.

Also gab ich sie ungekocht in eine Auflaufform, unten drunter pürrierte Tomaten und obendrüber Gemüse und Mozzarella. 20 Minuten in den Backofen auf voller Hitze gebacken.

Die Gnocchi haben die Flüssigkeit komplett aufgesaugt, so dass keine Soße mehr übrig war. Ich hätte mehr davon verwenden sollen. Sie schmeckten auch leicht mehlig. Na ja, es war eßbar aber nicht unbedingt der 'Hit'.

Vorkochen wäre wohl besser gewesen. Habe noch die Hälfte des Teiges übrig und den werde ich einfrieren und die nächsten Gnocchi werden auf jeden Fall vorgekocht.

LG Tatzlwurm
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine