Pizza klebt am Pizzastein/Schamottstein an


Mitglied seit 12.06.2012
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Zusammen,

ich habe seit 2 Wochen einen Schamottstein für Pizza, Flammkuchen etc...
Beim ersten Versuch hat alles super funktioniert, leider blieb es beim ersten.
Bei den nächsten Versuchen ist mir der Teig immer wieder kleben geblieben, so dass
ich die Pizza beim herunterhollen zerissen habe. Den selben Effekt habe ich bei Tiefkühl Pizza.

Weiß jemand woran das liegt?
Im Forum habe ich schon gelesen, das man den Stein nicht ölen soll.
Bringt Mehl Abhilfe?
Den Ofen samt Stein lasse ich ca. 30 Minuten bei 270 Grad vorheizen.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße
Andreas
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.06.2012
8 Beiträge (ø0/Tag)

Ich hätte es auch mit Mehl versucht, aber nicht zu viel, nur gaaanz dünn.
Klingt aber eigentlich so, als wären da noch Reste von der ersten Pizza am Stein. Auch wenn es nur ganz kleine sind, ist derselbe Effekt wie in Töpfen, in denen schon mal was angebrannt ist.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2010
13.092 Beiträge (ø2,85/Tag)

Hallo Andreas,

ja Mehl würde helfen! Hast du den Stein etwa geölt????

LG Ute


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, mindestens einmal am Tag zu lachen!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 13.02.2008
5.708 Beiträge (ø1,07/Tag)

Pfeil nach rechts Im Forum habe ich schon gelesen, das man den Stein nicht ölen soll. Pfeil nach links

Auf gar keinen Fall Öl auf den Stein machen. Wenn du es schon getan hast oder wenn dir Sauce von der Pizza drauf gelaufen ist nur mit klarem Wasser abwaschen und die Reste abbrennen. Natürlich erst wenn der Stein wieder komplett trocken ist. Wenn du einen nassen Schamottestein heiß machst reißt der.

Gegen das Kleben hilft Mehl aber noch viel besser Gries. Einfach den Schieber gut mit Gries einstreuen dann kommt auch genug auf den Stein.

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred


Ich koche gern mit Wein, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen.

Ich koche also bin ich.

Pizza klebt Pizzastein Schamottstein 1688137919
Pizza klebt Pizzastein Schamottstein 2082051811 Pizza klebt Pizzastein Schamottstein 1283757763
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.02.2008
280 Beiträge (ø0,05/Tag)

Da fehlt was. Sorry. *ups ... *rotwerd*

Hier mein Beitrag, obwohl Manni schon so gut wie alles gesagt hat.

Hi andreas6789,

an meinem Pizzastein aus Schamott bleibt nichts kleben. Selbst eingebrannte Sauce lässt sich problemlos abbürsten.
Wichtig ist, das der Stein durchgängig aufgeheizt ist. Bei meinem Stein (4cm dick) ist eine Vorheizzeit von ca. 1Std. angegeben.
Ich verteile auch immer ein bisschen Mehl auf der Pizzaschaufel, und klopf das überschüssige Mehl ab. Das reicht, um ein Kleben der Pizza zu verhindern. Was noch ein bisschen besser funktioniert ist feiner Hartweizengrieß.
Bisher hat sich jede Pizza von alleine gelöst, obwohl der Stein schon einige eingebrannte Flecken hat.
Falls du den Stein eingeölt hast, ist er vermutlich hinüber.
Lieben Gruß
karsandra
_______________________________________________________________
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
Mark Twain
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2010
13.092 Beiträge (ø2,85/Tag)

Hallo,

sollte der Stein wirklich ölgetränkt sein, hilft auch weisse Asche... z.B. vom Lagerfeuer, aus dem Holzofen, etc.. Den Stein damit dick einstreuen und im Ofen ne Weile belassen. Nach ein paar Stunden die Asche abkehren!

LG Ute


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, mindestens einmal am Tag zu lachen!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 13.02.2008
5.708 Beiträge (ø1,07/Tag)

Am einfachsten reinigt man den Stein in einem Backofen mit Pyrolyse. Ich lasse meinen bei einem Pyrolyselauf immer drin. Danach ist er wie neu, nur die Asche abkehren.

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred


Ich koche gern mit Wein, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen.

Ich koche also bin ich.

Pizza klebt Pizzastein Schamottstein 1688137919
Pizza klebt Pizzastein Schamottstein 2082051811 Pizza klebt Pizzastein Schamottstein 1283757763
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.06.2012
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

vielen Dank für eure schnellen Antworten.
Nein der Stein ist noch nicht eingelöt, zum Glück vorher im Forum gelesen :).

Das mit der Pyrolyse probier ich mal und dann einfach mal ein wenig Mehl drauf.

Nochmals vielen Dank!!!!

Grüße
Andreas
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.05.2012
4 Beiträge (ø0/Tag)

Laß deinen Stein mal ein bisschen länger heiß werden und dann noch etwas Mehl verwenden dann klebt bestimmt nichts mehr
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2004
4.950 Beiträge (ø0,75/Tag)

Hallo,

wie oben bereits beschrieben, kann man gut mit Weizengrieß absperren. Ganz egal, ob Hart- oder Weichweizengrieß.

Allerdings nicht vergessen, vorm nächsten Aufheizvorgang den Stein vom Grieß zu befreien! Ansonsten verbrennt der Grieß und es gibt eine Geruchs- und Rauchbelästigung.

Gutes Gelingen!


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.06.2012
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

hab jetzt eure Tips ausprobiert:
Mit Mehl klebt nix mehr an und das mit der Pyrolyse hat auch gut funktioniert.

Vielen Dank an euch alle.

Grüße
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben