Gefülltes Pizzabrot mit Ruccola, Prosciutto, getr. Tomaten,...


Mitglied seit 03.04.2003
238 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo liebe CK-Gemeinde!

Habe kürzlich ein Pizzabrot in Anlehnung an ein Rezept von Tim Mälzer gebacken und es war sehr lecker.
Möchte euch das Rezept mittteilen, da es gerade im Frühling und im Sommer toll als Picknikbrot geeignet ist.

Gefülltes Pizzabrot (2 Brote)
***********************

Teig:
500g Mehl
1/4 l Wasser
1 Tl. Salz
1 Tl. Zucker
4 El. Olivenöl
1 Pkg. Trockenhefe oder auch 1/2 Würfel Frischhefe

Fülle:
ca. 200gProsciutto
2 - 3 handvoll Ruccola
1 Kugel Mozzarella
10 getrocknete Tomaten in Öl
2 handvoll Pinienkerne in trockener Pfanne geröstet
frischer Rosmarin
grobes Meersalz

Einen Hefeteig zubereiten und 1h gehen lassen (oder über Nacht im Kühlschrank). Den Teig durchkneten und halbieren. Zu einem Rechteck ausrollen und folgendermaßen belegen:

Im mittleren Drittel der Länge nach die Hälfte der Zutaten für die Fülle auslegen: Prosciutto, Ruccola, kleingeschnittene getrocknete Tomaten, vorher geröstete Pininkerne und kleingeschnittenen Mozzarella. Nun zuerst das eine Drittel des Teiges über die Füllung schlagen und das zweite Drittel. Die Teigrolle mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Olivenöl bestreichen und mit frischem Rosmarin und Meersalz (wenig, da der Prosciutto schon sehr salzig ist) bestreuen. Mit einer Gabel oser einem Messer einstechen oder einschneiden, damit Dampf entweichen kann. Bei hoher Temperatur goldbraun 20 - 30 backen. Ich habe meine Brote auf dem Pizzastein bei 250°C gebacken.
Mit der zweiten Teighälfte ebenso verfahren. Man kann die Fülle auch auf dem gesamten Teig verteilen, einrollen und Schnecken abschneiden, es sieht mit der anderen Variante aber toll aus, weil die Fülle beim Anschneiden genau in der Mitte ist.

Das Teigrezept ist übrigens auch mein Lieblingsrezept für Pizza und Pizzastangen!

Gutes Gelingen!
Würde mich über Rückmeldungen sehr freuen!
Liebe Grüße,
Cookmouse
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.11.2005
138 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hi Cookmouse,

das hört sich total lecker an, wird morgen gleich ausprobiert!

Vielen Dank für Dein Rezept. Lächeln

VG,
Brathexe72
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2003
238 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Brathexe!
Freu mich auf deinen Bericht!
Mahlzeit und liebe Grüße!
Cookmouse
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2007
324 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Brathexe,

habe das Rezept gleich notiert und werde es so bald wie möglich ausprobieren!!!
Lieben Dank für das tolle Rezept!

Liebe Grüße

Kookie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.09.2007
122.676 Beiträge (ø28,32/Tag)

Hallo Brathexe,
danke für das tolle Rezept ,werde ich bestimmt ausprobieren . Werde das Teigrezept auch mal für Pizza oder Pizzastangen nehmen.

Liebe Grüße MaRia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2005
136 Beiträge (ø0,03/Tag)

Das klingt ja super, lässt sich bestimmt auch gut ins Freibad usw mitnehmen Lächeln
Wird auf alle Fälle ausprobiert - eines mit Prosciutto und eins ohne (Schatzi ist Vegetarier)
Stell mir die Füllung auch sehr lecker mit Chorizo vor!

lg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2003
238 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Moscatel!

Ja, genau als Snack zum Mitnehmen ist dieses Brot super geeignet, egal ob Picknick, Freibad,...es bleibt saftig und lässt sich toll variieren.
Habe auch schon klassische Pizzafüllungen reingegeben, da allerdings statt einer Tomatensauce Pesto Rosso verwendet, damit der Teig nicht durchmatscht!

Der Vorteil zu Pizzaschnecken, die auch sehr gerne mache ist meiner Meinung nach, dass die Füllung nicht verbrennen kann bzw. saftiger bleibt! Die Haltbarkeit des Brotes erhöht sich dadurch auch. Kann gut am nächsten Tag gegessen werden.
Liebe Grüße!
Cookmouse
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.10.2005
710 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo,
ich hab am WE das Pizzabrot gebacken - war seeeelecker! Beim nächsten Mal werd ich allerdings noch etwas mehr Rucola und Mozzarella reingeben. Und den Teig hab ich auch eine Spur zu wenig ausgewalkt. Es gibt aber definitiv eine Wiederholung Na!

lg und danke fürs Rezept,
rauchc
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2003
238 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Rauchc!

Freut mich, dass dir das Rezept gefällt! Die Menge der Zutaten ist natürlich Geschmackssache, ich mag gerne vieeeell Teig Na! ! Vielleicht postest du ja mal deine Abwandlungen!

Liebe Grüße und Danke für dein Feedback!

Cookmouse
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.10.2005
710 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo cookmouse,
Abwandlungen gabs eigentlich keine, hab diesmal alles nach Anleitung gebacken Na! Beim nächsten Mal werde ich allerdings 2 Mozzarella-Kugeln verwenden u. etwas mehr Rucola. Und wie gesagt, den Teig werd ich dünner ausrollen.

Sonst alles wie gehabt Lächeln

lg, rauchc
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.02.2007
2.215 Beiträge (ø0,49/Tag)

lecker hört sich das an. Wird bald gebacken.
grüße
löffele
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine