pizza mit hartweizenmehl ?


Mitglied seit 10.05.2004
3.096 Beiträge (ø0,56/Tag)

hallo zusammen,

ich möchte jetzt mal pizza mit hartweizenmehl ( farina di semola di grano duro ) machen.
wie macht ihr das - das komplette mehl durch das hartweizenmehl ersetzen oder nur nen teil ?

bzw wie bei pasta dann ?

lasst doch mal hören Na!

lg
biggi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
50.459 Beiträge (ø10,41/Tag)

Hallo biggi,

ich habe das bisher nur zum Nudelmachen verwendet.Aber die müssen nicht mit Hefe \"gehen\".

Daher weiß ich nicht ob das gut klappt.

Warum möchtest du das machen ???Wegen Kalorien oder Geschmack?

katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.05.2004
3.096 Beiträge (ø0,56/Tag)

hallo katir,

naja, der kalorienwegen net -das dürfte sich wohl nix nehmen, ob das jetzt normales mehl ist oder das... Na!
des geschmacks wegen halt - hier in einem andren thread ist das hochgelobt worden..sowohl für pizza als auch für pasta...

lg
biggi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.04.2004
3.697 Beiträge (ø0,66/Tag)

Hallo Biggi,

den feinen Hartweizengrieß, den Du hast, habe ich bislang noch nicht ausprobiert - ich habe bislang nur den \"stinknormalen\" Hartweizengrieß verwendet (der wohl etwas gröber ist) und von der Gesamtmehlmenge etwa ein Viertel bis ein Drittel durch den Grieß ersetzt. Das hat uns ganz gut geschmeckt und ergibt eine interessante Textur.

Die Userin Mauti ersetzt die Hälfte der Mehlmenge durch den \"farina di semola di grano duro\", also würde ich raten, Du tastest Dich mal an \"Deine\" persönliche Marke ran Na!

Liebe Grüße und viel Spaß beim Testen!
Fröschle2


Blinker-, glitzer-, flitter- und zappelfreie Zone YES MAN
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.12.2002
1.155 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo Biggi,


ich habe bei Albertos Ölbrot, schau mal hier,
knapp die Hälfte des normalen Mehls durch Hartweizenmehl ersetzt. Es war super!

LG Anne
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine