Special Brötchen


Mitglied seit 19.02.2011
319 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hii ihr lieben :)


Ich habe eine unverträglichkeit gegen Weizen, Roggen, Dinkel.

Da ich totaler Brötchen Fan eigentlich bin, aber sie jetzt nicht mehr essen darf ist es echt schlecht für mich.

Habt ihr schon mal Glutenfreie Brötchen gebacken??? Also z.b. aus Mais oder Reismehl oder Kastanienmehl...

Ich brauche unbedingt Ideen...Vielen dank schonmal

Lg. Bolli
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.06.2008
2.608 Beiträge (ø0,62/Tag)

Hallo
,nimm doch einfach Glutenfreies Mehl statt normalem, müsste genauso gehen, ist ja auch Mehl.

LG, Pastetenkönig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.06.2008
2.608 Beiträge (ø0,62/Tag)

Viellicht braucht man je nach¨feinheit(?) des Mehls mehr oder weniger Wasser.

LG, Pastetenkönig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.02.2011
319 Beiträge (ø0,1/Tag)

Ja aber ich würd gern ein Konkretes Rezept haben.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2004
81 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Bolli,

schau dir doch mal die Rezepte von Hans60 an: http://www.chefkoch.de/user/rezepte/67b6492b59b03d980d659f49470317d9/Hans60.html

LG
cristiana
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.10.2004
1.300 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo Bolli

klick mich

hier kannst du dich durchlesen, ganz bestimmt findest was du suchst... es sind ja 41 Seiten!!! Na!

Grüsse
pinocchio13

Fange nie an aufzuhören; höre nie auf anzufangen !!

113# ShgdBs
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.092 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo,

@Bolli: Du hast ein Unverträglichleit gegen Weizen etc. und machst Börek aus gekauftem Teig und Deine Waffeln dürfen Mehl enthalten aber keine Eier und Milch

Alles ein wenig seltsam .........................

LG
Mausi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2006
8.199 Beiträge (ø1,73/Tag)

Hallo,

oh man da hat man ja kaum noch möglichkeiten wenn man gegen so vieles Allergisch ist.

In normalen Rezepten, mit Weizenmehl natürlich, kannst du dieses einfach durch Glutenfeies Mehl ersetzen.
Oder gib doch mal Maismehl oder Buchweizen ein, da findest du auch ne Menge!

Liebe Grüße.

Gründerin der Sachsen Ecke ; Hermann, Siegfried & Co. und Second Hand und Chefin des Clubs der Muffinliebhaber!!!

Nr. 19 der SHGdBS; Nr. 189 im CdbU
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.02.2011
319 Beiträge (ø0,1/Tag)

Pfeil nach rechts @Bolli: Du hast ein Unverträglichleit gegen Weizen etc. und machst Börek aus gekauftem Teig und Deine Waffeln dürfen Mehl enthalten aber keine Eier und Milch

Alles ein wenig seltsam ......................... Pfeil nach links

Also...Ich wie du schon recht gemerkt hast unverträglichkeit gegen WEizen...Aber falls du es noch nicht wusstest es gibt auch glutenfreies mehl...Und BÖrek kann ich ja wohl auch für jemadnen anderen machen...muss ja nicht alles für mich sein Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig Jajaja, was auch immer!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.02.2003
2.903 Beiträge (ø0,47/Tag)

Lasst uns über alles in Ruhe nach denken.

Hallo Bolli310

gehe einfach auf eine HP, die Glutenfreies Mehl herstellen, dort findest Du dann auch die Rezepte.

@ Christina

Danke Dir,


leider kann ich keine Brötchen herstellen, da ich mein Getreide immer selber mahle, kurz vorm Gebrauch,
dies benötigt so viel Flüssigkeit nämlich 1 Teil Getreide und den gleichen Anteil Flüssigkeit, dass heißt sie laufen überall hin, daher muss ich Muffeinsformen nehmen, hat dann mit "Brötchen" nicht mehr viel gemein.

Mit freundlichen Grüßen

Hans
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine