Ideen gesucht: Showeinlagen/Vorführungen für Hochzeit


Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.12.2003
760 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Ihr Lieben.

ja, jetzt isses soweit, ich organisiere meine \"erste\" Hochzeit\"! Nein, ich heirate nicht, aber ich bin gefragt worden, ob ich wohl ein wenih helfen würden den Unterhaltungsteil mitzugestalten. Ich freu mich total und bin schon ganz motiviert am Überlegen, was man so alles machen kann. da ist mir auch schon eine ganze Menge eingefallen!!!

Nun aber meine Frage: Das Hochzeitspaar möchte ausdrücklich KEINE Hochzeitsspielchen. Sie wünschen sich eher eine/oder auch zwei Einlagen/Showeinlagen...So genau haben sie sich da nicht ausgelassen.
Habt Ihr vielleicht ein paar Tipps, was ich da so organisieren könnte? Es soll nach Möglichkeit nicht die Welt kosten. Ach ja, die Familie der Braut kenne ich nicht, als dass ich sie \"auffordern\" könnte, eine Theatereinlage zu liefern....

Alles Liebe und ich freue mich über alle Tipps. Ach ja, falls es hilft, die Hochzeit ist nächsten Mai bei Münster.

Eure Paula.

Sollte ich im falschen Thread sein, bitte verschieben!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.11.2001
16.999 Beiträge (ø2,25/Tag)

Hallo,

alles klar - dann schiebe ich einmal.


Gruß

Ela* Na!
Team//chefkoch.de


Es gibt nichts, was ich nicht ignorieren kann! Und das ist rein privat!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2006
276 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,
ich weiß ja nicht wo du zu Hause bist, aber in unserer Gemeinde gibt es einen Turnverein der verschiedene Tanzgruppen hat. Für eine kleine Spende treten die immer mal auf.

Außerdem hatten wir mal bei einer Geburtstagsfeier von einer Tanzgruppe einer Fastnachtstruppe \"Phantom der Oper\" getanzt bekommen, war ganz super toll.

Gruß Stoppelacker

Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.12.2003
760 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallihallo,

das könnte ich mal anfragen. Ich bin auch auf die Idee Feuerperformance (POI) gekommen, aber das ist ja ungleublich teuer!!!!

LG Paula

Ach ja, kennt jemand zufällig nen POI-Künstler in Münster???
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.08.2006
29 Beiträge (ø0/Tag)

Liebe Paula,

hier ein zwei Ideen - keine Show-Einlagen. Aber vielleicht doch etwas für diese Hochzeit - ohne böse Überraschungen.

Kochbuch: Die Hochzeitsgäste werden im Vorfeld angeschrieben und um ein Rezept (weißes Blatt) gebeten.
Die Rezepte werden dann auf schönes Papier kopiert und schön eingebunden. Habe dieses selbst gemacht-
hat rießen Spass gemacht das Buch zu überreichen. Zum Teil kamen ganz persönliche Anmerkungen noch dazu
Kam wirklich super gut an.

Hochzeitslotterie: Wieder ist die Mithilfe der Gäste gefragt. Die Gäste werden in Form eines kleinen Zettels gebeten,
sich eine Idee für einen Gutschein auszudenken und auf der Vorderseite zu notieren (Unterschrift des Urhebers mit Telefon-Nr.). Diese Idee sollte dann auch verwirklicht werden können. In einer Dose mit Schlitz werden diese Gutscheine gesammelt. Als Ideen käme da z.B. in Frage selbstgekochtes Essen, Stadtführung, Schlossbesichtigung, Autowaschen, ...)

Die Übergabe der Dose sollte vor allen Gästen stattfinden. 3 Gutscheine darf das Brautpaar ziehen (Aller guten Dinge sind drei) Ein Gutschein darf der Bräutigam, einen die Braut und auf einen müsssen sie sich einigen.

Diese Preise dürfen dann laut verkündet werden.
Schön ist es noch 2 weitere daraus zu ziehen und vorzulesen und dem Brautpaar die gesamte Dose zu überreichen, so können Sie noch Zuhause an den Ideen zehren.
Hierbei sind bei meiner Lotterie wirklich schöne Ideen verkündet worden.

Viel Spaß weiterhin beim Vorbereiten.
wünscht Dir

Anja






Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
275 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Paula!

Unsere Freunde haben ähnliches gemacht wie Anja`s Hochzeitslotterie. Die Gäste sollten ebenfalls Gutscheine für uns aufschreiben auf vorgedruckte Postkarten mit unserer Adresse auf denen die Bitte stand diese an das Brautpaar xy zurück zu senden, falls jemand die Karte findet. Diese Karten wurden dann an Herzluftballons (mit Gas) gebunden u. zusammen steigen lassen. Fand ich total schön u. es kamen doch einige Ballons zurück. Auf diese Weise waren wir dann im Laufe des Jahres zu einem Grillabend eingeladen, bekamen unseren PKW gewaschen, eine Schlossbesichtigung, einen Besuch im Ferienpark uvm.

Vielleicht sind Braut oder Bräutigam in einem Verein oder Club etc. der etwas vorführt? Ich mache z.B. Steptanz u. eine Freundin hatte organisiert, dass meine Steptanztruppe auf unserer Hochzeit aufführt (obwohl die Leute zur Hochzeitsfeier nicht eingeladen waren sondern nur zum Polterabend u. teilweise eine extra Anfahrt von etlichen km in Kauf nehmen mussten). DAS fand ich total klasse u. meine übrigen Gäste - denke ich - auch.

Ausserdem waren bei uns im Restaurant 2 Staffeleien mit großen Leinwänden (vorher in 2 aufeinander abgestimmten Farben grundiert) aufgestellt u. die Gäste wurden aufgefordert sich darauf kreativ auszulassen u. dem Brautpaar die Bilder schön zu gestalten. Diese hängen nun bei uns im Flur u. sind eine tolle Erinnerung an unsere Hochzeit.

Also ich wünsch Dir noch viele gute Ideen...

LG Magali

Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.12.2003
760 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallihallo,

ich habe schon einige Idee, aber das ist schwierig, weil sich viel Dinge wie dir Hochzeitslotterie wiederholen. Und wir würden die Gäste gerne einbinden, ohne sie zu \"Daueraktionen\"/\"Dauersympathiebekundungen\" zu zwingen.
Deshalb dachte ich, vielleicht jemanden aus einem Chor o.ä. zu organisieren, der \"ihr Lied\" singt. Das Brautpaar muss sich in der Mitte der Bühne auf zwei Stühle setzen, jeder Gast hat schon vorher ein Teelich bekommen, das alle dann anzünden und als Feuerkreis/Feuerherz um das Brautpaar stellen. Also ein festlicher Moment. Dann gibt es die Rede des Trauzeugen und dann kommt die Sängerin....und das Brautpaar sitzt inmitten aller Kerzen.

Das stelle ich mir schön vor! Und hinterher wird die Torte angeschnitten.

Die Luftballons finde ich auch eine schöne Idee, aber das macht JEEEEEEEDE Hochzeit, ebenso wie die Photos mit dem BIlderrahmen!!!!! Oder \"wir malen was\". Deshalb dachte ich an eine Polaroidkamera.

Alles Liebe Paula
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.12.2003
760 Beiträge (ø0,11/Tag)

Ach ja, das sollte alles nicht abwertend gemeint sein, mit das macht jeder. Wir sind dieses Jahr nur auf drei Hochzeiten und letztes Jahr und überhaupt...und wir haben schon viel gemalt und Rahmen gehalten....

Alles Liebe Paula
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2006
2.163 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo,

ich weiß ich bin ein bißchen spät aber wir haben mal eine Hitparade aufgeführt aus dem Jahr als Braut bzw. Bräutigam geboren wurden. Ein Moderator hat die Interpreten und die Lieder vorgestellt und das ganze war ein voller Lacherfolg bei Brautpaar und Gästen wir hatten halt ebenso Schlager genommen wie weiße Rosen aus Athen, Im Wagen vor mir fährt, Babysitterboogie und so etwas halt eben wo wir als Clique halt mitmachen konnten. Die Musik haben wir zusammengeschnitten so daß ein Lied immer so 30-50 Sekunden lief. Zum Abschluß mußte das Brautpaar dann auch noch einen zum Besten geben. Kann man ja das Kennenlernlied oder Lieblingslied der beiden nehmen. Ist kein Spiel aber ganz witzig.

Oder ich weiß nicht ob ihr das kennt. Anneliese und Frieda von FFN. Wenn zwei Frauen sich bereit erklären so einen Text zu erfinden über das Brautpaar und dann mit Annekdoten aus der Freundschaftszeit erzählt ist das auch immer ganz witzig.

Oder Bauer Schulte Brömmelkamp von RADIO RST ist auch immer ein witziger Schlager.

LG
Daniela
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben