Wirklich alkoholfreies Bier

zurück weiter

Mitglied seit 07.02.2010
45 Beiträge (ø0,01/Tag)

Moin,

ich suche Biersorten die echt alkoholfrei sind, also 0,0 %.

Trinke nie Alkohol und merke daher schon sehr geringe Mengen. Z.B. hat ich einen deutlichen Schwipps nach einer Flasche Clausthaler Alkoholferi (enthält noch 0,5 % Alc).

Selbst bei Lammsbräu Alkoholfrei (0,2 bis 0,3 Prozent laut Hersteller, habe gerade dort angerufen) merke ich die Wirkung.

Es soll laut Googel auch 0,0 %-Biere geben, habe aber noch keine Marken gefunden.

Bitte um Tipps!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.07.2009
8.556 Beiträge (ø2,43/Tag)

Hallo Ralle,

eigentlich wollte ich dir im ersten Moment hier reintippen, dann lass es besser, wenn es dir selbst in so geringen Mengen nicht gut tut.

Aber das ist ja nicht die Frage hier, gell ? Na! Ich würde mit der Antwort glatt ein "Thema verfehlt, setzen, 6 !" bekommen !

Also hab ich mal neugierig nachgegoogelt mit den Stichpunkten "alkoholfreies Bier 0,0%" und bin auf folgende wirklich sehr interessante Seite gekommen:
wewewe.alkoholfrei-trinken.de.

LG Küsschen
Lavendula_
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.05.2009
280 Beiträge (ø0,08/Tag)

Moin,

ich trinke immer das Becks alkoholfrei - und ich bin ehrlich gesagt immer davon ausgegangen, dass da nichts drinne ist BOOOIINNNGG....

-> ist doch mein "Fahrerbier" BOOOIINNNGG....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2011
423 Beiträge (ø0,16/Tag)

Wirst du auch von Fruchtsaft beschwippst?

Apfelsaft enthält ca. 0,2% Alkohol, Traubensaft 0,5%, Brot enthält 0,3%. Reifes Obst enthält ebenfalls Alkohol.

Ich würde deswegen eher auf Placebo-Effekt tippen als auf einen tatsächlichen Schwipps ;)

Viele Grüße
enebya
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.11.2009
1.659 Beiträge (ø0,49/Tag)

Hi

Na ja. "Alkoholfrei" bedeutet, dass halt immer noch Alkohol drin sein kann. Bei Apfelsaft z.B. bis zu 0,38%. Hattest du von Apfelsaft auch schon einen Schwipps?
Die holländische Firma Bavaria braut aber z.B. ein 0,0% Bier. Wobei man da fast nicht von klassischem "Brauen" reden kann.

Gruss

Soulskier
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.10.2008
7.676 Beiträge (ø2,04/Tag)

Hi,

von Bitburger gibt's eins (Bitburger 0,0%).


VG, turbot
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.02.2010
339 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo,

schaut doch bitte mal bei google nach, wie hoch der natürliche Alkoholgehalt von reifen Früchten oder Säften ist.
Wer hätte das gedacht!

Sogar die Faßbrause, ich glaube nur Krombacher verspricht 0,00%, beinhaltet Restalkohle.

Ich denke eher, dass du auf einen Inhaltsstoff des Bieres reagierst.

Gruß

A.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2012
16.669 Beiträge (ø7,43/Tag)

Hi,

auf Bitburger steht 0,0% drauf.
Aber ob es wirklich so ist, kann ich nicht sagen.

Gruß urmel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2010
45 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich werde nachher bei Bitburger anrufen.

Ich habe den Effekt schon oft gemerkt, also auch z.B. bei einem Stück Rotweinkuchen, oder bei Weinsauce zu Dampfnudeln. Wenn ich häufiger geringe Mengen Alkohol konsumiere (gering heißt bei mir in Form von Sauce oder Kuchen), lässt der Effekt nach. Jemand der hin und wieder mal größere mengen Alkohol trinkt, wird auch merken, dass die Wirkung mit Häufigkeit und Menge des Konsums zusamenhängt.

Placebo schließe ich mittlerweile definitiv aus.

Ich hatte von Fruchtsaft noch nie solche Effekte, ich halte es mittlerweile für einen urbanen Mythos, das in Fruchtsaft Alkohol durch Selbstgärung ist. Theoretisch vielleicht möglich, aber ich hatte solchen Saft noch nie.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2012
16.669 Beiträge (ø7,43/Tag)

Hi,

kämpfe dich mal durch die homepage

3xw bitburger.de

Gruß urmel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2010
14.204 Beiträge (ø4,48/Tag)

Hola,

Warsteiner Premium alkoholfrei 0,0 gehört zu den wenigen wirklich alkoholfreien Bieren und schmeckt (jedenfalls mir) sogar.

Allerdings bei dem Schwips, tippe ich auch auf den Placebo-Effekt. YES MAN

Saludos, Carco
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.07.2001
12.537 Beiträge (ø1,95/Tag)

Hallo,

das Bitburger 0,0 % habe ich hier ... auch auf der Rückseite oder im Kleingedruckten Na! heißt es 0,0 %.

Gruß
Sia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.10.2008
7.676 Beiträge (ø2,04/Tag)

Pfeil nach rechtsIch werde nachher bei Bitburger anrufenPfeil nach links

Die freuen sich sicher ganz arg doll!!!


VG, turbot
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.08.2007
14.020 Beiträge (ø3,32/Tag)

Google mal nach alkoholgehalt Apfelsaft, und klicke dann direkt das erste ergebnis an, da steht wieso auch Apfelsaft Alkohol enthalten kann.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
47.630 Beiträge (ø8,59/Tag)

Bitburger zB bewirbt sein 0,0%-alkoholiges schon seit der Einführungt mit genau diesen 0% als Werbeargument - das nochmal explizit zuzusichern sollte für den Hersteller also kein Problem sein - ich würde allerdings ne Mail schreiben - geht schneller als mich durch zig Instanzen verbinden zu lassen... Na!

"Allerdings bei dem Schwips, tippe ich auch auf den Placebo-Effekt" - warum ? es gibt Leute mit Alkoholintoleranz - die haben schon bei geringen Mengen Symptome für die andere richtig feste trinken müssen...
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine