Newsletter

American Fingerfood - Wer hat Rezepte?!?!


Mitglied seit 17.01.2002
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo ihr,
ich suche Rezepte für Amrican Fingerfood, wie zum Beispiel Chicken Wings!
Kann mir da jemand helfen???

Gruß,
SeDis
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
32 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Sedies,

ich hätte was für dich:

Spareribs mt feuriger Honigglasur

1 kg Spareribs (Schälrippchen vom Schwein)
frisch gemahlener Pfeffer
Paprika edelsüß
gerebelter Majoran
4 Eßl Speiseöl

Für die Honigglasur:
2 Knoblauchzehen
1 Teel. Salz
1 Teel. geriebene Zitronenschale
1 Chilischote
2 Eßl Tomatenketchup
3 Eßl Olivenöl
2 Eßl Honig
1-2 Eßl Weinbrand
2 Eßl feingeschnittener Schnittlauch

Die Spareribs in 16 Stücke teilen, mit Pfeffer, Paprika und Majoran würzen, mit Öl bestreichen.
Rippchen auf ein mit Alufolie belegtes Backblech legen und bei 200° Minuten backen.
Zwischendurch immer wieder mit dem Fett bestreichen.

Knoblauch abziehen, mit Salz zu einer Paste zerreiben und mit Zitronenschale vermischen. Chilischote halbieren, entkernen, waschen und fein hacken, mit der Knoblauch-Zitronenpaste, Ketchup, Öl und Honig verrühren und mit Weinbrand abschmecken. Mit Pfeffer und Paprika würzen.

Die Spareribs nach etwa 20 Minuten mit der Masse betreichen und fertigbraten. Zum Schluß die fertigen Spareribs mit Schnittlauch bestreuen.

P.S.: Falls du noch ein Rezept für Chicken wings brauchst, kann ich dir damit auch noch dienen.

Einen schönen Abend

Tinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.163 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hallo Sedis,
schau doch mal bei

http://www.wildweb.de/schlemmen/fingerfood/index.html

dort findet man u.a.


Hähnchenkeulen "Shake 'n' Bake"

für 3-4 Personen

pro Person ca 5-6 Hähnchenkeulchen (Unterschenkel, es gehen aber auch Flügel (dann 100 St. oder ganze Schlegel)

3 EL Speisestärke
2 EL Paprika, scharf
1 EL Knoblauchpulver
1 EL Zwiebelpulver
1 EL Selleriesalz
1 TL Cayenne
1 EL Basilikum getr.
1/2 EL Thymian getr
2 EL Puderzucker
2 EL Brathähnchen gewürzsalz (nach Wunsch)
1/2 EL weißer Pfeffer
4 EL Essig
Alle Gewürze in eine Plastiktüte geben und gut mischen.
Die Hähnchenteile waschen, mit Essig beträufeln und einzeln in die Plastiktüte geben. Dabei gut schütteln, damit sie von den gewürzen schön bedeckt sind.
In den Backofen auf den Rost geben und bei starker Hitze ca 30 Min tiefbraun braten.


oder


Buffalo Wings

1 kg Hähnchenflügel, gewaschen
100 ml Erdnussöl
2 EL Soyasauce
2 EL Essig (Balsamessig)
1 TL Tabasco
3 EL frisches, gehacktes Koriandergrün (oder glatte Petersilie)
2 Geh. Knoblauchzehen
2 TL frischer, gehackter Ingwer
1 TL schwarzer Pfeffer, grob zerquetscht
1 EL Zucker
Alle Zutaten miteinander verrühren und die Flügel darin 2 Std ziehen lassen. In den ofen auf ein Backblech geben und bei 200 Grad solange backen, bis sie dunkelbraun sind.

Viel nette Rezepte findet man auch hier

http://www.fortunecity.com/lavendar/ducksoup/555/recipes.html
http://www.cookingwithkids.com/tips/fingerfood/index.html

LG Sofi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.019 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo, SeDis! Das Thema Chicken Wings hatten wir im Forum kürzlich ... Es ist jetzt weit nach hinten gerutscht, aber ich kopiere Dir hier einmal schnell ein, was damals geschrieben wurde. Vielleicht hilft's Dir ja ...

Liebe Grüsse, Esther

Kanadische Chicken-Wings
Von: n/a (16.10.01 - 22:10)
Antworten

Hallo,

ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. ich komme gerade aus kanada und vermisse jetzt schon meine Chicken-Wings. Alle Gerichte, die ich hier probiert habe, sind zwar lecker, aber anders. Hat jemand ein Rezept, bei dem die Wings nicht trocken und knusprig werden, sondern in einer Art saftigen Marinade eingelegt sind? (Klingt bescheuert, ich weiß, aber mir fällt kein anderer Ausdruck ein). Also schöne zum Finger versauen und rumschmieren...
Die Geschmacksrichtungen sind egal - bin von Barbecue bis Terriaky oder Honey-Garlic für jedes Rezept dankbar.

Rinna

Von: n/a (16.10.01 - 22:10)
Antworten

Hallo, Rinna! Hier 2 Vorschläge:

Chicken Wings "sweet and sour"

Zutaten:

ca. 1 kg Pouletflügel
Salz, Pfeffer oder Pouletgewürzmischung

Für die Marinade:

½ grüne Paprika
3 Frühlingszwiebeln
1 bis 2 Knoblauchzehen
5 Esslöffel "Kikkoman"
Sojasauce
3 Esslöffel trockener Sherry
4 Esslöffel Apfelessig
2 bis 3 Esslöffel Honig
2 Esslöffel süsse Orangenkonfitüre
1 Orange
1 Zitrone
einige Tropfen Tabasco

Zubereitung:

Stielansatz, weisse Rippen und Samen der Paprika entfernen. Anschliessend in feinste Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln und Knoblauch feinhacken. Sojasauce, Sherry, Apfelessig, Honig und Orangenkonfitüre verrühren. Orangen- und Zitronenschale direkt dazureiben. Mit Tabasco abschmecken. Pouletflügel und vorbereitetes Gemüse mit der Marinade mischen. Zudecken und vier Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Zwei- bis dreimal wenden.

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Pouletflügel aus der Marinade nehmen, die Marinade beiseite stellen. Pouletflügel gut abtropfen lassen und nebeneinander auf ein mit Folie belegtes Blech oder in eine flache ofenfeste Form geben, leicht würzen. Im oberen Teil des Ofens unter Wenden 20 Minuten braten. Nach 20 Minuten immer wieder mit der Marinade begiessen und weitere 30 bis 40 Minuten braten. Wenn notwendig, mit Folie bedecken. Heiss servieren.

Honey Garlic Chicken Wings

Zutaten:

ca. 1 kg Pouletflügel
1/2 Tasse Honig
3 TL Essig oder Apfelwein
1/4 TL Schwarzer Pfeffer
Knoblauchsalz
1/4 Tasse Sojasosse
5 Knoblauchzehen, gehackt

Zubereitung:

Die Pouletflügel mit dem Knoblauchsalz würzen und in eine feuerfeste Form geben. Mit Folie zudecken und im Backofen bei 200° C zirka 1 Stunde garen. Flüssigkeit abschütten. Die übrigen Zutaten in einer kleinen Pfanne 5 Minuten auf kleinem Feuer köcheln, dann über die Pouletflügel giessen und diese offen zirka 30 Minuten garen. Pouletflügel alle 10 Minuten mit der Marinade begiessen.

Liebe Grüsse, Esther

Von: n/a (16.10.01 - 22:10)
Antworten

Hallo Esther,

danke schön, das klingt super lecker. Werde es bald mal ausprobieren.

Rinna



Von: n/a (16.10.01 - 22:10)
Antworten

Hallo, Rinna - hier habe ich diverse Chicken Wings-Variationen zusammengetragen:

www.gfra.de/usfood/cgi-bin/rezepte.cgi?TypNr=62

Unten auf der Seite sind auch Links zu englischen Rezeptsammlungen in Sachen Chicken Wings, wenn du mit dem Englischen klar kommst. Ansonsten frag mich einfach noch mal, dann helfe ich dir gerne!

Nette Grüße, Gabi
www.usa-kulinarisch.de

Liebe Grüsse, Esther Lächeln
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine