Kaufdiät, Sonntag, 22.11.2020; Erzählcafe

zurück weiter

Mitglied seit 23.11.2008
12.322 Beiträge (ø2,8/Tag)

Der genarrte Tod


Es war einmal ein Mann, der hatte einen Sohn in der Schule, sein Lehrer aber war ein Zauberer, der den Sohne entließ und ihm sagte, er wolle ihm jeden Tag einen Wunsch gewähren, er solle ihn nur bitten. Da sagte ihm der Sohn, er habe einen Birnbaum und wolle, das jeder, der hinaufsteige, nicht wieder hinunter könne, wenn er es ihm nicht erlaube.

Am zweiten Tage sagte er, er habe zuhause einen Kamin, und alle gingen, sich an ihm zu wärmen, er aber bleibe kalt. Nun wolle er, daß alle, die sich ihm näherten, ohne seinen Befehl sich nicht wieder entfernen könnten.

Er hatte auch ein Spiel Karten und wollte, daß er damit immer gewänne.

Dieser Mann nun wurde hundert Jahre alt. Der Tod kommt, ihn zu holen, und er sagt dem Tod: "Steig auf diesen Birnbaum, iß und fülle dir den Bauch, hernach wollen wir gehen." - Der Tod steigt hinauf und ißt und ißt und konnte dann nicht heruntersteigen.
Inzwischen freute sich die ganze Welt, da niemand starb. Da sagte der Tod: "Lass mich hinunter, dann will ich dir noch einmal hundert Jahre geben." -

Und jener ließ ihn hinunter, und die hundert Jahre vergingen rasch, und der Tod fand sich wieder ein. Es war im Winter, und jener sagte ihm: "Wärme dich erst ein bischen, dann wollen wir gehen." Und der Tod setzte sich auf den Stuhl neben dem Feuer. Als er saß, legte der Mann so viel Holz zu, das es ein Höllenfeuer war. Der Tod zog sich mit aller Gewalt zurück, aber der Stuhl schien von Marmor zu sein, und der drauf saß, verbrannte sich die Knochen. Endlich gab er ihm noch hundert Jahre Frist, dann starb er.

Darauf ging er ins Paradies, aber der Herr wies ihn ab, weil er die Gnade nicht erbeten hatte. Auch in der Hölle wollten sie ihn nicht, weil er ein Ehrenmann gewesen war, und so mußte er nach der Tür des Fegefeuers gehen. Er wußte nicht, was tun, und fing an zu spielen, und weil es dort kein Geld gibt, spielten sie um sich selbst, und er gewann so viele Seelen, daß es ein ganzes Regiment war. Da schickten sie ihn fort, und er kehrte zum Paradiese zurück, und der Herr sagte ihm, er möge nur eintreten, wenn er wolle, aber allein. Er aber antwortete: "Ich werde eintreten, aber auch die, die sich an mich hängen." - Und so traten alle ein.

Italienisches Märchen - Monferrato


Das Frühstück besteht heute aus Müsli mit Haferdrink oder Reisdrink, Kaffee, Tee.
Dann gibt es noch Semmeln, Laugenecken und Brot. Es gibt eine neue Marmelade:Bratapfelmarmelade , Ziegengouda, Ziegencamembert und selbstgemachte Linsenpaste



Hüterin der Budgetliste ist Dadede (bitte bis 18.00 Uhr melden), Erläuterungen zum Sonntag sowie die langen Blauen zum Lesen gibts von Michi.

Allen Unpässlichen und Kranken gute Besserung und einen wundervollen Sonntag, allen Neuen herzlich willkommen.


Allen einen freundlichen Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon

Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN.

Wer mag, ist hier gerne eingeladen:
http://www.chefkoch.de/groups/2,3465/Bratlinge.html
in der Kaufdiät-Gruppe:Vorratsabbau-alle-Laeden-haben-zu
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.06.2013
5.229 Beiträge (ø1,92/Tag)


Hallo, 👋🏻👋🏻👋🏻

Kaufdiät Sonntag 22 11 2020 Erzählcafe 1174774814


TT: Erzählcafé am Sonntag

Sonntagsfrage:
- Wie war die Woche?

Sonntagserinnerung:
- Listenteilnehmer: Vergesst bitte die Meldung des Budget nicht!

LG Michi


"Wer etwas nicht will findet Gründe, wer etwas will findet Wege!"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.06.2013
5.229 Beiträge (ø1,92/Tag)

Kaufdiät Sonntag 22 11 2020 Erzählcafe 1174774814 Kaufdiät in einem SatzKaufdiät Sonntag 22 11 2020 Erzählcafe 1174774814

Im Alltag spare ich an Dingen, die mir nichts bedeuten,
um mir die Dinge leisten zu können, die mir etwas bedeuten!


Gründe und Motive hier zu sein:
Am Monatsende ist das Geld immer knapp.
Der Dispo ist bis zum Anschlag ausgereizt.
Verbindlichkeiten müssen erfüllt werden und lassen wenig Haushaltsgeld übrig.
Man möchte endlich einen Durchblick über die Einnahmen und Ausgaben haben.
Einkommen verringert sich aufgrund von Rentenantritt, Krankengeld, Arbeitslosigkeit oder Ähnlichem.
Größere Anschaffungen stehen im Raum und müssen realisiert werden.
Bisher rinnt euch das Haushaltsgeld aus der Börse, und ihr wisst nicht wohin. 
Ihr habt nie wirklich den Umgang mit dem Geld gelernt.
Ihr möchtet nachhaltiger leben und konsumieren.
Ihr sucht nach erprobten Spartipps.
Ihr wünscht euch Gleichgesinnte, denn im täglichen Leben spricht es sich so schlecht über Geld, insbesondere über das was nicht vorhanden ist. Ihr dürft aber auch eure ganz individuellen Gründe haben, warum ihr hier gelandet seid, wenn euch die Thematik anspricht.

Die Kaufdiät ist:
Seit Gründung der Kaufdiät verändert sich dieses Forum, es lebt von den Beiträgen, Meinungen, Fragen und Antworten, es lebt dank des aktiven Teams dahinter, welches die Tageseröffnungen formuliert und einstellt, Tagesthemen findet und für den Tagesthread aufbereitet, und die KD lebt von der Beteiligung der Schreiber*innen, die ihr Schwarmwissen teilen und anderen so mit viel Rat und Erfahrung helfen können. Jede*r darf hier mitschreiben, es gibt keine Bedingungen oder Regeln, die eingehalten werden müssen, dennoch gilt die Netiquette.

Wichtig:
Unser täglicher Thread hier ist öffentlich im Forum "Günstig kochen - günstig leben" ohne Anmeldung lesbar. Also schreibt hier nur Dinge, die ihr unter eurem persönlichen Datenschutz veröffentlichen möchtet. Hauptthema ist natürlich die Kaufdiät.
Nebenthemen und Sammlungen unseres Wissens findet Ihr in der öffentlichen Gruppe .
Wer sich bewusst und intensiv mit den Grundlagen auseinander setzt und sein Konsumverhalten hinterfragt, dokumentiert und bereit zur Veränderung ist, kann viel erreichen, was sich in barer Münze auszahlt.
Wir sind keine Sekte, keine Konsumverächter, keine Nachhaltigkeits-Freaks, sondern Menschen mit besonderen Herangehensweisen zu einem besseren *Auskommen mit dem Einkommen*.

Manche nennen es Mantras, aber frag dich mal:
Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?
Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gewollt?
Was passiert, wenn ich das jetzt nicht kaufe?
Was ermöglicht mir die Einsparung der Ausgabe?

Schritt für Schritt:
Verhalten lässt sich nicht über Nacht ändern, Übersicht lässt sich selten auch in kurzer Zeit gewinnen, wenn die Papiere noch ungeordnet auf einem Stapel liegen. Geld lässt sich aber ab dem ersten Einkauf sparen, wir empfehlen hierzu in der Einstiegsphase das Wirtschaften mit einem
Wochenbudget (WB)
Als Anhaltspunkt sollte das Budget nicht unter 35 € pro Person für die Woche liegen. Gesundheit und Genuss sind bei diesem Betrag nur mit viel Übung und viel Planung möglich.
Ihr müsst definieren, welche Ausgaben darin enthalten sein sollen. Die Lebensformen und Ernährungsformen sind zu vielfältig.
Basierend auf unserer freiwilligen Umfrage unter den jeweils aktiv schreibenden Teilnehmer*innen liegt das wöchentliche Budget zwischen 25 € und 85 € pro Person. Die Spanne zeigt, wie individuell der Betrag ist. Bitte bedenkt, eure Bedarfe und eure Quellen wie Gartenerträge, TGTG, Nutzung von Foodsharing u.a. – verschafft euch hierzu dringend einen Überblick über die Ausgaben. Notiert sie in einem Haushaltsbuch oder in einer App. Vergleicht die Preise der Güter des täglichen Bedarfs in eurer Nähe.
Ziel ist nicht, mit dem geringsten Budget auszukommen, sondern das individuell passende Budget zu ermitteln und einzuhalten.
Wer mag, kann sich für die Budgetliste eintragen. Für einige Beteiligte ist sie Kontroll-Organ und spornt an im Budget zu bleiben, immer sonntags ist Kassensturz und Meldung. Die Listenregeln kann man hier nachlesen.
Wochenspeiseplan (WP)
Er hilft wirklich im Budget zu bleiben, baut eure Vorräte ein, orientiert euch am saisonalen und regionalen Angebot. In der Datenbank lassen sich diverse Rubriken finden. Ihr dürft aber auch jederzeit eure Problemzutat im TT schreiben – kochen müsst ihr selbst, aber Ideen gibt es zahllose. Schreibt den Plan nach euren Möglichkeiten.
Hier könnt Ihr Euch Anregungen holen! Beachtet eure Termine und zeitlichen Möglichkeiten – selbst kochen, vorbereiten, einkaufen spart gegenüber Fertiggerichten und Bestellportalen, aber es kostet Zeit.
 Erstellt zumindest für 3 Tage einen Wochenspeiseplan (WP), besser als „spontan“ zu viel zu kaufen!
Geht nie ohne Einkaufszettel (EKZ)
Notiert möglichst genaue Mengen und nicht nur Warengruppen, schreibt ihn in Laufrichtung, teilt in für unterschiedliche Geschäfte ein, falls dies Sinn macht, aber vermeidet Übermengen, unnötige Wege und versucht die Einkäufe generell zu beschränken und seid ruhig mal etwas streng zu euch – es geht mit etwas weniger von allem. Das Licht im Kühlschrank ist der Spot auf euer Eingespartes.

Meist einmal in der Woche bieten wir eine freiwillige Inventuridee an. Manche wissen um jede Zutat, andere brauchen den sanften Druck, um mal wieder genauer hinzuschauen und insbesondere Lebensmittel vor dem Verderb noch einzusetzen und hierzu auch notfalls den angedachten Wochenplan zu ändern. Also schaut bei den Inventuren, was ihr habt. Überlegt auch, was ihr statt einer nicht vorhandenen Zutat nutzen könnt.

Wenn es eine zeitlang mit dem Wochenbudget gelungen ist, zeitgleich hierzu die Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben (KD-Finanz/Budgetübersicht) vollständig ist, ist es je nach Ausgabentyp Zeit für Ansparungen in selbst festgelegte Budgets.

Regelmäßig tauchen die Basispunkte im Tagesthema auf, Ideen und Wünsche für eine Diskussion sind immer willkommen.

Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen möchten wir euch den Leitfaden für Neuankömmlinge Leitfaden für Neuankömmlinge in der Gruppe ans Herz legen. Ebenso die Schritt für Schritt Anleitung. Oder wer sich nicht anmelden mag, der findet viele Informationen rund um die Basics auch hier in der Kaufdiät Bibliothek.

Und hier noch unsere Abkürzungen, damit man uns besser versteht:
TT: TagesThema/TagesThread, KNT: KaufNixTag, KWT: KaufWenigTag, WEK: WochenEinkauf, EKZ: EinKaufsZettel. VAT: VielArbeitsTag. Anhalter: Dinge, die man kauft, obwohl sie NICHT auf dem Einkaufszettel stehen uns aber aufgrund ihrer Präsentation angehalten haben.
TGTG: Too good to go – Essensrettung übers Onlineportal/Kauf
FS: Foodsharing – Essenrettung und kostenfreie Verteilung

Ihr seid hier richtig.Gründe durchzuhalten gibt es genauso viele wie Erfolgsgeschichten!

Als Schlusswort zwei Zitate:
Von Viniferia: Die Werkzeuge hier sind keine Herren sondern ergebene Diener.
Von capuccino1: Es geht mehr als man denkt.

Bewusste Grüße
Eure Kaufdiätler

"Wer etwas nicht will findet Gründe, wer etwas will findet Wege!"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.11.2017
80 Beiträge (ø0,07/Tag)

Guten Morgen ihr Lieben🤗

@dadede ich bin grün mit 50€
Bitte nächste Woche wie immer. Dankeschön.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße Constanze
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.03.2014
3.148 Beiträge (ø1,29/Tag)

Guten Morgen!

@Vanzi
Danke für den Tagesstart!

@Dede
💚Es sind noch 48,53€ in der Börse 💚Herzlichen Dank für die Listelei!

Und hier die Themen der nächsten Woche:

​​Die Themen der nächsten Woche:

Montag, 23.11.: Hausmittel
Dienstag, 24.11.: In einem Monat ist Weihnachten 🎅
Mittwoch, 25.11.: Bergfest - Tag der offenen Fragen
Donnerstag, 26.11.: Monatsfazit
Freitag, 27.11.: Buy Nothing Day - Black Friday
Samstag, 28.11.: Geschenke
Sonntag, 29.11.: Erzählcafe

Die Woche lief gut, gestern habe ich Lebkuchen gebacken, heute wird glasiert. Nächste Woche geht's dann weiter mit der Weihnachtsbäckerei, Adventkränze und Adventkalender machen.

Jetzt geht's dann auf zur Walkingrunde bei 0 Grad und Sonnenschein.

Schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Eva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.09.2011
749 Beiträge (ø0,22/Tag)

Guten Morgen zusammen!

@Dede: 💚KatjaKnits ist grün mit 4,49 EUR💚
Ich befürchte, ich werde diesen Monat rot werden, es ist ja noch eine gute Woche November... für die nächsten Tage habe ich allerdings alles zu Hause und ich werde mich sehr bemühen, dass es nicht passiert oder wenn dann nur mit einem möglichst geringen Betrag. Die Vorräte sind weitesgehend aufgebraucht und meine Schätzung für das Monatsbudget dann doch etwas zu gering.

Aber es gbit zwei gute Nachrichten hierzu: Ich habe jetzt eine gute Vorstellung eines für uns passenden Budgets gefunden und - viel wichtiger - wir haben die benötigte Summe zusammengespart, so das wir die letzte Rechnung der Hauserwerbsnebebenkosten, nämlich die Grunderwerbssteuer, überpünktlich zahlen können. Ich bin stolz auf uns, dass wir die Ar*§(%backen zusammen gekniffen haben. Jetzt sparen wir weiter, denn der Umzug muss ja auch bezahlt werden und ein paar neue Möbel benötigen wir auch.

Ansonsten war meine Woche sehr bescheiden und traurig.. ein sehr guter und mir nahestehender Kollege ist plötzlich verstorben. Ich kann es noch nicht ganz fassen, das er nicht mehr da ist. Das hat die Woche irgendwie überschattet.

Ich gehe mal die Woche nachlesen und wünsche Euch einen schönen Sonntag. Ich gehe nachher den Keller aufräumen... muss dringend sein, es müssen Sachen fürs Sozialkaufhaus rausgesucht werden und Platz geschaffen werden für die ersten gepackten Umzugskisten 😊

LG Katja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.07.2011
3.121 Beiträge (ø0,91/Tag)

Hallo,

hier ist die Liste!


💛 keine Meldung
💚 Budget eingehalten
❌ Budget überschritten

💛 alina111 (MB) 850€ /4P /Katerchen /(bisher 54,21% seit 1.)/
💛 banane4470 (MB) 180€ /1P /(bisher 70,18% seit 1.)/
💛 Cappuccino72 (MB) 550€ /2P /4 Meerschweinchen /(bisher 45,45% seit 1.)/
💚 capuccino1 (WB) 30€ /1P /6,82€
💚 Constanzewillsparen (WB) 75€ /2P /8Katzen, 4Ratten /50€
💛 dina2000 (WB) 100€ /2,5P /
💚 dorette1com (MB) 450€ /2P /133,92€ (70,24% seit 1.)
💛 eulemipi (WB) 100€ /2P /1 Hund /
💛 Gartenstreber (MB) 600€ /2P /1 Kater /(bisher 45,33% seit 1.)/
💛 gnossienne (WB) 70€ /2P /
❌ hallole (WB) 50€ /2P /-15€
💚 Hasenschwänzchen (MB) 230€ /1,5P /48,53€ (78,9% seit 1.)
💚 hueppi (WB) 56€ /1P /46,08€
💚 ickliebodino (MB) 400€ /2P /28,11€ (92,97% seit 1.)
💚 KatjaKnits (MB) 300€ /2P /4,49€ (98,5% seit 1.)
💛 küchenbetti (WB) 35€ /1P /
💚 Michi0472 (WB) 120€ /4P /6,76€
💚 princessflower (WB) 60€ /1P /1,25€
💛 Schandrin (WB) 80€ /3P /
💚 Sparbiene (WB) 50€ /2P /12€
💛 vanzi7mon (WB) 35€ /1P /
💚 Wielk (WB) 80€ /3P /19,54€
💛 Zoey0302 (WB) 90€ /4P /

Änderungen ab nächster Woche:
💜 hallole 70€/


Dede
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
12.322 Beiträge (ø2,8/Tag)

Hallo und guten Morgen,

ich möchte nochmal auf den Adventskalender aufmerksam machen.



Vielleicht hat noch der oder die andere Lust, sich mit einen eigenen Beitrag zu beteiligen.
Das können eigene Erinnerungen, Erfahrungen, Gedichte, Liedtexte, Erzählungen, Märchen, Weihnachtsspiele ....... was auch immer sein.
Jeden Morgen ein Türchen zu öffnen ist echt schön.

Allen einen freundlichen Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon

Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN.

Wer mag, ist hier gerne eingeladen:
http://www.chefkoch.de/groups/2,3465/Bratlinge.html
in der Kaufdiät-Gruppe:Vorratsabbau-alle-Laeden-haben-zu
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.09.2016
731 Beiträge (ø0,47/Tag)

Guten Morgen!

@Katja: das tut mir Leid!

@Dede: wir haben noch 💚💚153,08, das sollte reichen.

Die Woche war relativ ruhig, und die Umzugsvorbereitungen greifen langsam um sich. Umzugskisten habe ich vermutlich inzwischen ausreichend viele, mit Packen fang ich noch nicht an, Weihnachten möchte ich noch ein intaktes Haus haben. In der nächsten Woche habe ich Urlaub, wie seit vielen Jahren schon in der letzten Novemberwoche. Die nutze ich traditionell zum Plätzchen backen und für den Weihnachtsbrief und die letzten Geschenke.

Hier scheint heute wieder strahlend die Sonne nach frostiger Nacht. Wir werden das wieder für einen ausführlichen Waldgang nutzen. Unser Katertier hat die Ausflüge nach draußen sehr reduziert. Wohl nicht nur wegen der Kälte, der Herr wird alt... 😼Das macht es hoffentlich beim Umzug einfacher, ihn einige Zeit drin zu behalten. Und es hat die Tierarztkosten ebenso reduziert, denn die dauernden Prügeleien mit behandlungsbedürftigen Verletzungen sind nun hoffentlich Geschichte.

Ich wünsche euch einen freundlichen und harmonischen Sonntag.
Liebe Grüße vom Gartenstreber
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2011
13.010 Beiträge (ø3,93/Tag)

Moin, Ihr Lieben!

Der Tag ist mit Regen und Sturm an den Start gegangen. Jetzt wird es schon wieder regendunkel, aber Sonnenschein ist für heute angesagt. Auf den warte ich jetzt, während ich für meinen Mann meine Wunschliste zusammenstelle und maile. 😉

Katja: Das kann einen ganz schön treffen, wenn jemand so plötzlich verstirbt. Vielleicht magst du heute eine Kerze anzünden für deinen Kollegen.

Meine Woche war davon geprägt, dass ich große Lust hatte auf die Weihnachtsbäckerei. 5 Sorten sind fertig, eine davon die Elisenlebkuchen. Das Rezept hatte mir vor Wochen eine von Euch verlinkt und sie sind super gelungen. 😍 Danke! (Auch wenn ich nicht mehr genau weiß, wer das war. 🙈) Jetzt sind schon alle Dosen gefüllt, aber sobald wir in der Adventszeit regelmäßig zugreifen, reduzieren sich die Vorräte schnell. Drei Sorten werde ich auf jeden Fall noch backen, die Kinder wollen unbedingt noch Plätzchen ausstechen und Vanillekipferl müssen ganz sicher gebacken werden. Für Heiligabend muss ich etwas Vorrat wegsperren. 😄 Ich finde es immer perfekt, wenn danach alles weg ist.

Habt einen schönen Sonntag!

LG, ashala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.08.2014
414 Beiträge (ø0,18/Tag)

Guten Morgen

@Dadede 🍀 mit 0,21€ 🍀 war eine sehr knappe Woche.
Später mehr, der Akku vom Läppi ist gleich leer.

Viele Güße
Dina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.09.2010
12.572 Beiträge (ø3,36/Tag)

Hallo,

danke, @Vanzi, für dein Märchen. Das finde ich heute ungewöhnlich und irgendwie seltsam. Auffällig finde ich, dass der Mann während seines hundertjährigen Lebens niemals von den Geschenken des Lehrer-Zauberers Gebrauch gemacht hatte. So konnte er dreimal so lange leben, wobei ja nun 100 Jahre auch schon eine lange Zeit sind... Der Tod ist gestorben? Oder habe ich das falsch gelesen?🤔

Nun noch meine Meldung: @Dede 💚ich bin grün mit 1,46€💚💐

EC:
meine Woche lief sehr zufriedenstellend. Gekauft habe ich nichts außer Lebensmitteln und Stoff für zwei T-Shirts für meinen Lieblingsrock. Fertige T-Shirts in passenden Farben sind momentan nicht zu bekommen, wohl gerade nicht in Mode. Was liegt da näher als selbst zu nähen, was nicht mal schwierig ist. Heute ist das aber noch nicht dran, denn die Stoffe werden heute erst einmal gewaschen. Das ist wichtig, denn die Stoffe gehen meist ein, und man weiß vorher nicht, wie viel...
Auf der Arbeit ist gerade extrem viel zu tun, auch heute muss ich ran. Aber ab Donnerstag wird es wieder entspannter, das Ende ist also absehbar. Und ein bisschen Zeit zum Joggen und für die Nähmaschine finde ich sicher auch noch.


LG küchenbetti


Lebe unter Deinen Verhältnissen, innerhalb Deiner Möglichkeiten und für Deine Träume.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
12.322 Beiträge (ø2,8/Tag)

Hallo und guten Tag,

@ Küchenbetti: Nein, nicht der Tod - sondern der Mann starb nach 300 Jahren. Märchen zum Tod sind oft etwas eigen. Und er war ja ein Ehrenmann, daher hat er die Zaubergeschenke wohl im richtigen Moment - also wenns anderen nicht schadet - genutzt.

Allen einen freundlichen Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon

Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN.

Wer mag, ist hier gerne eingeladen:
http://www.chefkoch.de/groups/2,3465/Bratlinge.html
in der Kaufdiät-Gruppe:Vorratsabbau-alle-Laeden-haben-zu
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2012
5.692 Beiträge (ø1,9/Tag)

Hallo
Es ist gräulich und nicht ganz so kalt.
@Vanzi Dankeschön. Ein schönes Märchen. Ich möchte auch so einen Birnenbaum. 100 mehr reicht mir schon. 😀💜💛💜💛💜
@Katja 🐻
@EC
Ich hab es per postident online mit meiner klapprigen Verbindung geschafft, einen Coupon runterzuladen. Nun morgen gucken, ob das so geht bei der Poststelle. Wenn ja bin ich digital wieder ein Schritt weiter. Ich hab ausserdem im Netz gefunden, dass mein Anbieter auch Ersatzsim Karten vergibt und da ist dann die Nano dabei.
Weiterhin bin ich grade dabei verschiedene Kleidungsschichten auszutesten - also was am besten wärmt und nicht so dick aufträgt. Man soll sich wundern ...
Sonst alles im Lot.

Allen einen schönen Sonntag. 😊😊😊
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.11.2015
23 Beiträge (ø0,01/Tag)

Guten Morgen in die sonntägliche Runde!
Die Woche verlief ganz gut. Ich werde mich noch vor Weihnachten einer OP unterziehen müssen und habe dafür den Termin bekommen. Jetzt muss ich die Plätzchenbackerei vorverlegen, da ich zum eigendlich geplanten Zeitraum im Krankenhaus sein werde. Wenn alles planmäßig läuft bin ich aber vor Weihnachten wieder zuhause.
Ich habe bis auf Paprika und Champignons schon alles für die kommende Woche und fürs Plätzchenbacken eingekauft.
Hier kommt also meine Meldung:
@ Dede ich bin 💚 mit 18,23€ 💚. Ich gehe davon aus, dass ich den Monat grün abschließen werde.

So, jetzt werde ich eine Low-carb-Hähnchengulaschsuppe für heute Abend kochen.
Am Nachmittag hole ich die Weihnachtsdeko bei meiner Mutter ab. Ich habe sie dort gelagert, da ich in meiner Wohnung keinen Platz dafür habe. In diesem Jahr habe ich richtige Lust die Wohnung weihnachtlich zu dekorieren.

Allen noch einen schönen Sonntag!
Banane
Zitieren & Antworten
zurück weiter