Kaufdiät am Sonntag den 31. Mai 2020 - Erzählcafé

zurück weiter

Mitglied seit 15.09.2003
6.175 Beiträge (ø1,01/Tag)

Willkommen zur sonntäglichen Kaufdiät.

Die Frühstücksfee ist heute im Feiertags-Modus. Und anders als erwartet, nimmt sie sich nicht frei, sondern verwöhnt uns so richtig. Nutzt die Gelegenheit!

Heute will ich mal in Sachen "Brauchtum" machen. Na!
Kennt Ihr den Begriff "Pfingstochs"?
Der Pfingstochse hat, festlich geschmückt, am Pfingstsonntag das Vieh angeführt, das das erste Mal auch die Weide durfte. Ich weiß nicht, ob dieser Brauch noch irgendwo so gepflegt wird.
Aber dass (in Bayern) eine Frau die mit etwas zuviel Schmuck dekoriert ist "rausputzt wie ein Pfingstochs" ist, das kann man heute noch hören. Na!

Dass derjenige der am Pfingstsonntag am längsten schläft als "Pfingstochs" bezeichnet wird, kenn ich auch. Dass derjenige aber in einer Schubkarre durchs Dorf gefahren wird, daran kann ich mich nicht erinnern.
Und den Brauch, dass junge Männer (nackt) ein Wettrennen durchs Dorf machen, den kenn ich auch nur vom Hörensagen. Schade eigentlich …

Die Themen der nächsten Woche:

Montag, 1. Juni --------------------- Eine neue Woche und ein neuer Monat
Dienstag, 2. Juni ------------------- Nachhaltigkeit
Mittwoch, 3. Juni ------------------- Bergfest - Tag der offenen Fragen
Donnerstag, 4. Juni --------------- Reduzierte Ware
Freitag, 5. Juni --------------------- Grundnahrungsmittel für wenig Geld
Samstag, 6. Juni ------------------- Alle anderen können es besser
Sonntag, 7. Juni ------------------- Erzählcafé

Und nun noch etwas "in eigener Sache". Ab jetzt übernehmen Hasenschwaenzchen, küchenbetti und princessflower (Reihenfolge alphabethisch) die Tagesthemen.
Ich habe ein Jobangebot bekommen, das ich unmöglich ausschlagen kann. Ich darf Tagesoma bei meiner zweiten Enkelin werden. Und gegen ein 10 Monate altes Mädel, da hat nicht mal die KD eine Chance. Na!
Ich werde also für einige Zeit hier wieder nur gelegentlich durchhuschen - aber ich bin nie ganz verschwunden und immer per privater Nachricht zu erreichen.

Es wäre super, wenn Ihr unsere Tagesthemen-Ersteller und -Sortierer etwas unterstützen würdet. Und zwar mit Wünschen zu den Tagesthemen.
Schreibt hier in der Gruppe oder einfach hier im täglichen Thread was Ihr gerne (wiedermal) als Thema hättet. Das TT-Team kümmert sich darum, dass Eure Wünsche in Erfüllung gehen - also zumindest was die Tagesthemen betrifft.

Liebe Grüße, einen schönen Sonntag und Montag
Anne

Kaufdiät Sonntag 31 Mai 2020 Erzählcafé 1356258009
Die Eule ist ein Uhu und bezieht sich nicht auf meine Weisheit, sondern auf mein Alter!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.06.2013
4.925 Beiträge (ø1,92/Tag)


Hallo, 👋🏻👋🏻👋🏻

Kaufdiät Sonntag 31 Mai 2020 Erzählcafé 1174774814


TT: Sonntagsfrage:

- Wie war die Woche?

Sonntagserinnerung:
- Listenteilnehmer: Vergesst bitte die Meldung des Budget nicht!

LG Michi


"Wer etwas nicht will findet Gründe, wer etwas will findet Wege!"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.06.2013
4.925 Beiträge (ø1,92/Tag)

Kaufdiät Sonntag 31 Mai 2020 Erzählcafé 1174774814 Kaufdiät in einem SatzKaufdiät Sonntag 31 Mai 2020 Erzählcafé 1174774814

Im Alltag spare ich an Dingen, die mir nichts bedeuten,
um mir die Dinge leisten zu können, die mir etwas bedeuten!


Gründe und Motive hier zu sein:
Am Monatsende ist das Geld immer knapp.
Der Dispo ist bis zum Anschlag ausgereizt.
Verbindlichkeiten müssen erfüllt werden und lassen wenig Haushaltsgeld übrig.
Man möchte endlich einen Durchblick über die Einnahmen und Ausgaben haben.
Einkommen verringert sich aufgrund von Rentenantritt, Krankengeld, Arbeitslosigkeit oder Ähnlichem.
Größere Anschaffungen stehen im Raum und müssen realisiert werden.
Bisher rinnt euch das Haushaltsgeld aus der Börse, und ihr wisst nicht wohin. 
Ihr habt nie wirklich den Umgang mit dem Geld gelernt.
Ihr möchtet nachhaltiger leben und konsumieren.
Ihr sucht nach erprobten Spartipps.
Ihr wünscht euch Gleichgesinnte, denn im täglichen Leben spricht es sich so schlecht über Geld, insbesondere über das was nicht vorhanden ist. Ihr dürft aber auch eure ganz individuellen Gründe haben, warum ihr hier gelandet seid, wenn euch die Thematik anspricht.

Die Kaufdiät ist:
Seit Gründung der Kaufdiät verändert sich dieses Forum, es lebt von den Beiträgen, Meinungen, Fragen und Antworten, es lebt dank des aktiven Teams dahinter, welches die Tageseröffnungen formuliert und einstellt, Tagesthemen findet und für den Tagesthread aufbereitet, und die KD lebt von der Beteiligung der Schreiber*innen, die ihr Schwarmwissen teilen und anderen so mit viel Rat und Erfahrung helfen können. Jede*r darf hier mitschreiben, es gibt keine Bedingungen oder Regeln, die eingehalten werden müssen, dennoch gilt die Netiquette.

Wichtig:
Unser täglicher Thread hier ist öffentlich im Forum "Günstig kochen - günstig leben" ohne Anmeldung lesbar. Also schreibt hier nur Dinge, die ihr unter eurem persönlichen Datenschutz veröffentlichen möchtet. Hauptthema ist natürlich die Kaufdiät.
Nebenthemen und Sammlungen unseres Wissens findet Ihr in der öffentlichen Gruppe .
Wer sich bewusst und intensiv mit den Grundlagen auseinander setzt und sein Konsumverhalten hinterfragt, dokumentiert und bereit zur Veränderung ist, kann viel erreichen, was sich in barer Münze auszahlt.
Wir sind keine Sekte, keine Konsumverächter, keine Nachhaltigkeits-Freaks, sondern Menschen mit besonderen Herangehensweisen zu einem besseren *Auskommen mit dem Einkommen*.

Manche nennen es Mantras, aber frag dich mal:
Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?
Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gewollt?
Was passiert, wenn ich das jetzt nicht kaufe?
Was ermöglicht mir die Einsparung der Ausgabe?

Schritt für Schritt:
Verhalten lässt sich nicht über Nacht ändern, Übersicht lässt sich selten auch in kurzer Zeit gewinnen, wenn die Papiere noch ungeordnet auf einem Stapel liegen. Geld lässt sich aber ab dem ersten Einkauf sparen, wir empfehlen hierzu in der Einstiegsphase das Wirtschaften mit einem
Wochenbudget (WB)
Als Anhaltspunkt sollte das Budget nicht unter 35 € pro Person für die Woche liegen. Gesundheit und Genuss sind bei diesem Betrag nur mit viel Übung und viel Planung möglich.
Ihr müsst definieren, welche Ausgaben darin enthalten sein sollen. Die Lebensformen und Ernährungsformen sind zu vielfältig.
Basierend auf unserer freiwilligen Umfrage unter den jeweils aktiv schreibenden Teilnehmer*innen liegt das wöchentliche Budget zwischen 25 € und 85 € pro Person. Die Spanne zeigt, wie individuell der Betrag ist. Bitte bedenkt, eure Bedarfe und eure Quellen wie Gartenerträge, TGTG, Nutzung von Foodsharing u.a. – verschafft euch hierzu dringend einen Überblick über die Ausgaben. Notiert sie in einem Haushaltsbuch oder in einer App. Vergleicht die Preise der Güter des täglichen Bedarfs in eurer Nähe.
Ziel ist nicht, mit dem geringsten Budget auszukommen, sondern das individuell passende Budget zu ermitteln und einzuhalten.
Wer mag, kann sich für die Budgetliste eintragen. Für einige Beteiligte ist sie Kontroll-Organ und spornt an im Budget zu bleiben, immer sonntags ist Kassensturz und Meldung. Die Listenregeln kann man hier nachlesen.
Wochenspeiseplan (WP)
Er hilft wirklich im Budget zu bleiben, baut eure Vorräte ein, orientiert euch am saisonalen und regionalen Angebot. In der Datenbank lassen sich diverse Rubriken finden. Ihr dürft aber auch jederzeit eure Problemzutat im TT schreiben – kochen müsst ihr selbst, aber Ideen gibt es zahllose. Schreibt den Plan nach euren Möglichkeiten.
Hier könnt Ihr Euch Anregungen holen! Beachtet eure Termine und zeitlichen Möglichkeiten – selbst kochen, vorbereiten, einkaufen spart gegenüber Fertiggerichten und Bestellportalen, aber es kostet Zeit.
 Erstellt zumindest für 3 Tage einen Wochenspeiseplan (WP), besser als „spontan“ zu viel zu kaufen!
Geht nie ohne Einkaufszettel (EKZ)
Notiert möglichst genaue Mengen und nicht nur Warengruppen, schreibt ihn in Laufrichtung, teilt in für unterschiedliche Geschäfte ein, falls dies Sinn macht, aber vermeidet Übermengen, unnötige Wege und versucht die Einkäufe generell zu beschränken und seid ruhig mal etwas streng zu euch – es geht mit etwas weniger von allem. Das Licht im Kühlschrank ist der Spot auf euer Eingespartes.

Meist einmal in der Woche bieten wir eine freiwillige Inventuridee an. Manche wissen um jede Zutat, andere brauchen den sanften Druck, um mal wieder genauer hinzuschauen und insbesondere Lebensmittel vor dem Verderb noch einzusetzen und hierzu auch notfalls den angedachten Wochenplan zu ändern. Also schaut bei den Inventuren, was ihr habt. Überlegt auch, was ihr statt einer nicht vorhandenen Zutat nutzen könnt.

Wenn es eine zeitlang mit dem Wochenbudget gelungen ist, zeitgleich hierzu die Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben (KD-Finanz/Budgetübersicht) vollständig ist, ist es je nach Ausgabentyp Zeit für Ansparungen in selbst festgelegte Budgets.

Regelmäßig tauchen die Basispunkte im Tagesthema auf, Ideen und Wünsche für eine Diskussion sind immer willkommen.

Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen möchten wir euch den Leitfaden für Neuankömmlinge Leitfaden für Neuankömmlinge in der Gruppe ans Herz legen. Ebenso die Schritt für Schritt Anleitung. Oder wer sich nicht anmelden mag, der findet viele Informationen rund um die Basics auch hier in der Kaufdiät Bibliothek.

Und hier noch unsere Abkürzungen, damit man uns besser versteht:
TT: TagesThema/TagesThread, KNT: KaufNixTag, KWT: KaufWenigTag, WEK: WochenEinkauf, EKZ: EinKaufsZettel. VAT: VielArbeitsTag. Anhalter: Dinge, die man kauft, obwohl sie NICHT auf dem Einkaufszettel stehen uns aber aufgrund ihrer Präsentation angehalten haben.
TGTG: Too good to go – Essensrettung übers Onlineportal/Kauf
FS: Foodsharing – Essenrettung und kostenfreie Verteilung

Ihr seid hier richtig.Gründe durchzuhalten gibt es genauso viele wie Erfolgsgeschichten!

Als Schlusswort zwei Zitate:
Von Viniferia: Die Werkzeuge hier sind keine Herren sondern ergebene Diener.
Von capuccino1: Es geht mehr als man denkt.

Bewusste Grüße
Eure Kaufdiätler

"Wer etwas nicht will findet Gründe, wer etwas will findet Wege!"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.10.2005
1.009 Beiträge (ø0,19/Tag)

Einen schönen guten Sonntag morgen

@Anne, ich glaube den Begriff Pfingstochse habe ich im östlichen Österreich nicht gehört, aber ich habe mir jetzt ein paar Bilder angesehen. Danke für die Eröffnung.
Und noch viel mehr: gratuliere zum neuen Job 💖

@Dadede: 💚💚💚cappu72 - grün mit € 65,5 💚💚💚 vielen lieben Dank fürs Listeln!

Liebe Grüße Cappu72
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.01.2017
896 Beiträge (ø0,72/Tag)

Guten Morgen alle zusammen und allen schöne Pfingsten.

@amitt: Ganz viel Spaß mit deinen Enkeln. 👍😊. Manche Sachen sind schöner und auch wichtiger als die Kd. Und die anderen drei werden den Laden hier am Laufen halten, da bin ich mir ganz sicher. Ich wünsche euch ganz viel Spaß.

TT: Die Woche war voll, alles hat funktioniert. Wir machen gegen 10 Uhr noch eine Verteilung, die Berge sind dieses Mal nicht ganz so groß.. nur ein halber Anhänger voll😅.
Dann werden wir heute die Bienenfluchten in die Völker packen, damit wir morgen schleudern können. Läuft also alles.
Essen wir heute schnell gehen. Es gibt Spargel und neue Kartoffeln. Fertig.
Und heute nachmittag Erdbeerkuchen.

Und um die kasse muss ich mich auch noch kümmern, dass habe ich gestern nicht mehr geschaftt.

Habt einen schönen Sonntag.

Mia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.05.2009
1.236 Beiträge (ø0,3/Tag)

Guten Morgen,

@dadede: ich bin grün mit 40,64€. Setzt Du mein Budget bitte auf 250€ hoch für uns Sechs?!

Meine Woche war bescheiden, ich kränkle ein wenig, Essen ist derzeit eine Qual, weil darauf wirklich fiese Bauchschmerzen folgen. Zusammen mit der Information meiner Frauenärztin am Freitagnachmittag, dass meine Leberwerte drastisch erhöht sind und ich mich am Dienstag zum Internisten begeben soll, habe ich nun ein wenig Bammel.

Positiv zu vermelden ist die erfolgreiche Ausbildungsplatzssuche meines Ältesten, am Donnerstag kam der erlösende Anruf, Dienstag kann er unterschreiben.

Eigentlich möchten wir mit den Kleinen gleich etwas unternehmen, Abenteuerspielplatz o.ä., mal sehen wie es mir geht. Wenn ich mich an Kräutertee und ein bisschen Knäcke/ Zwieback halte, sollte es funktionieren.
LG,jantim
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.09.2016
545 Beiträge (ø0,39/Tag)

Guten Morgen!

@Jantim: gute Besserung, hier sind alle verfügbaren Daumen gedrückt! Wenigstens bist Du die Sorge um den Großen los, der Rest findet sich auch.
@Amitt: wie schön für Dich, viel Spaß mit dem Zwerg!
Den Brauch mit dem Langschläfer kenne ich als Palmesel, das ist der, der am Palmsonntag, dem letzten vor Ostern, als letzter aufsteht.

Die Woche war ganz gut, solangsam finde ich mich auch in den Kurzarbeitsrhythmus. Schwieriger wird vermutlich, sich anschließend wieder zurückzufinden, wenn denn irgendwann mal wieder ein normaler Arbeitsalltag stattfindet. Ich werde aber vermutlich auch dann einen höheren Anteil Homeoffice haben als vorher.

Heute werden wir wieder eine kleine Wanderung machen. In der letzten Woche haben wir auf ebay zwei Wanderbücher eines Autoren gekauft, nach dessen Tourvorschlägen wir schon einiges gelaufen sind. Jetzt ist es eine Ecke, die wir noch nicht so gut kennen, ich freu mich. Und morgen werden wir das warme Wetter im Garten genießen. Parallel kann ich ein paar ungetragene Klamotten auftrennen, um den Stoff weiterzuverwenden.

Für alle, die es interessiert: Edeka hat, zumindest hier, in dieser Woche Gelierzucker im Angebot: 1:1 für 1,11, 2:1 für 0,59.

Grüße vom Gartenstreber
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2007
1.585 Beiträge (ø0,34/Tag)

Guten Morgen,

ich kann euch meine Wochenmeldung hier lassen:
💚💚hueppi ist dunkelgrün mit -47,49 € 💚💚
Außer meiner Biokiste hatte ich nur Ausgaben für Brot, eine Paprika und 200g Rinderhack.

Schönes Wochenende euch!
hueppi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.06.2012
116 Beiträge (ø0,04/Tag)

Guten Morgen,

jantim,
ich wünsche dir gute Besserung und alles Gute! Herzlichen Glückwunsch deinem Sohn zum Ausbildungsplatz. Wenigstens eine Sorge weniger.

dadede,
💚💚💚 Ich melde ein Dunkelgrün mit 242,21. Vielen Dank für deine Arbeit. Nimm mich bitte von der Liste. Ich schaffe es leider zur Zeit nicht, mich regelmäßig zu beteiligen. 💚💚💚

Und auch jetzt muss ich schon wieder weg...

Schöne Feiertage euch!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.06.2019
41 Beiträge (ø0,11/Tag)

Guten Morgen
In der vergangenen Woche hat mich die KD oft beschäftigt.
Durch den Wegfall vom Nebenjob (neben der Rente) haben sich meine Einnahmen doch merklich verringert. Jetzt bin ich dabei meine Finanzen neu zu sortieren.
Vielleicht bilde ich es mir ein aber ich habe den Eindruck dass im letzten Vierteljahr vieles, mit Ausnahme vom Benzin, merklich teurer geworden ist.
Ich würde in Zukunft gerne nur noch einmal monatlich im Supermarkt einkaufen. Obst und Gemüse vom Bauern allerdings wöchentlich.
Dazu müsste ich immer einen Speiseplan für 4 Wochen zusätzlich mit Ideen fürs Frühstück aufstellen. Bisher mache ich das für 2 Wochen.
Ich habe mir vorgenommen als kleinen Vitamin- und Mineralstoffkick Mikrogreens zu ziehen. Hat von euch jemand damit Erfahrungen? Mit der Sprossenzucht im Glas bin ich nie glücklich geworden. Sprossen klappen bei mir nur mit Kresse auf Küchentuch.

Ich wünsche allen einen wunderschönen Pfingstsonntag und tut das was euch guttut.

LG Blaukehlchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2012
5.386 Beiträge (ø1,89/Tag)

Hallo
Es ist veränderlich.
@Anne Herzlichen Glückwunsch zum Superjob. Den Begriff Pfingstochse kennen ich. Immer wenn was drüber ist. 💙💜💙💜💙
@EC
Ich hab letztens mal in den Rossi gelinst und da ist kein Wachmann mehr. Und das bedeutet ich brauch keine Angst mehr vor Ordnungsstrafen haben und kann das Bestellen lassen und wieder reingehen, wenn ich da was brauche.
Meine persönliche Angelegenheit hat sich dann leider in eine negative Richtung entwickelt und in die Richtung wird der Kontakt abgebrochen.
Im Moment mache ich mich per Videos schlau über so ein Katastrophennotfallvorrat, inklusive Erklärung der einzelnen Kochmöglichkeiten usw. Wenn dann soll das Hand und Fuß haben und auch nicht die Welt kosten und natürlich ewig haltbar sein.
Sonst hab ich meine *Coronalebensmittel* gefunden und eine Liste gemacht.

Allen einen schönen Sonntag. 😊😊😊
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.07.2011
2.904 Beiträge (ø0,89/Tag)

Hallo,

hier ist die Liste!

💛 keine Meldung
💚 Budget eingehalten
❌ Budget überschritten

💚 alina111 (MB) 800€ /4P /1 Kater /50,83€ (93,64% seit 1.)
💚 Cappuccino72 (MB) 550€ /2P /4 Meerschweinchen /65,5€ (88,09% seit 1.)
💚 capuccino (WB) 42€ /1P /26,14€
💚 cat1605 (MB) 650€ /5P /242,21€ (62,73% seit 1.)
💚 dorette1com (MB) 450€ /2P /67,43€ (85,01% seit 1.)
💚 eulemipi (WB) 100€ /2P /1 Hund /17€
💚 Gartenstreber (MB) 600€ /2P /1 Kater /2,73€ (99,54% seit 1.)
💚 gnossienne (WB) 50€ /2P /16,68€
💚 hallole (WB) 90€ /2-4P /2€
💚 Hasenschwänzchen (MB) 200€ /1,5P /3,77€ (98,11% seit 1.)
💚 hueppi (WB) 70€ /1P /47,49€
💚 ickliebodino (MB) 400€ /2P /1,84€ (99,54% seit 1.)
💚 Jantim (WB) 225€ /6P /40,64€
💛 Kaffeetante (WB) 120€ /2P /
💚 küchenbetti (WB) 40€ /1P /15,65€
💚 princesflower (WB) 60€ /1P /6,45€
💚 Strickhexe5 (WB) 130€ /4P /26,76€
💛 vanzi7mon (WB) 35€ /1P /
💛 Wielk (WB) 150€ /4P /
💛 Zoey0302 (WB) 90€ /4P /

Änderungen ab nächster Woche:
cat1605 runter
💜 Jantim 250€/


Dede
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2015
3.700 Beiträge (ø2,24/Tag)

Capuccino, ich schicke dir mal eine virtuelle Umarmung. Tut mir leid, dass es sich so entwickelt hat.

Ich denke so etwas ist oft schwierig. Wir alle wachsen aber nicht unbedingt in der gleichen Geschwindigkeit. Mir hilft es, zu versuchen in der Gegenwart zu bleiben. Nicht die Vergangenheit überzubewerten aber auch nicht die Zukunft zu verriegeln. Sondern zu sagen, so ist es momentan. Ein schwieriges Unterfangen, aber wenn es gelingt sehr hilfreich.

😘
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2015
3.700 Beiträge (ø2,24/Tag)

Blaukehlchen - Ich habe kuerzlich eine art Kettenkochen gesehen, mit dem ich mich anfreunden könnte. Z.b einmal quinoa kochen und daraus fünf sehr unterschiedliche bowls (als Mittagessen zum mitnehmen)machen. Oder einmal porridge und fünf unterschiedliche Frühstücke.

Vielleicht wäre das ein Gedanke?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
12.040 Beiträge (ø2,84/Tag)

Hallo und guten Tag,

danke für die Eröffnungen der Woche - ich freue mich immer sie zu lesen.

@ dadede: vanzi grün mit 2,50 €. Nächste Woche wie gehabt . 🍏🍐

Die Woche war arbeitsintensiv, weil ich bei einem Umzug geholfen habe, neben dem normalen Alltag. Schön, das jetzt alles geschafft ist.
Heute gibt es Spargel mit Bröseln, Kartoffeln und Hirtenkäse.


Allen einen freundlichen Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon

Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN.

Wer mag, ist hier gerne eingeladen:
http://www.chefkoch.de/groups/2,3465/Bratlinge.html
in der Kaufdiät-Gruppe:Vorratsabbau-alle-Laeden-haben-zu
Zitieren & Antworten
zurück weiter