Die Kaufdiät am Freitag, 01.02.2019 - TT: Keine Zeit zum Kochen

zurück weiter

Mitglied seit 08.10.2005
942 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo und guten Morgen liebe Kaufdiätler,

Bitte bedient Euch – es gibt Kaffee auf Knopfdruck, Tee in allen Farben: schwarz, grün, weiß und bunt 😊

Schoko-Müsli mit Milch oder Hafermilch

Heute geht es um den Ingwer - ich weiß gar nicht mehr wie ich eine Erkältungszeit ohne Ingwer durchstehen könnte...

Ingwer enthält den Scharfstoff Gingerol, der entzündungshemmend wirkt, sowie ätherische Öle und deren Bestandteile wie Zingiberen und Zingiberol, ebenso Harzsäuren und neutrales Harz, und noch weitere unaussprechliche Inhaltsstoffe...
Er wirkt wärmend, schleimlösend, kann bei Übelkeit und Verdauungsbeschwerden unterstützen, wird bei Reisekrankheit empfohlen und schmeckt in verschiedensten Varianten einfach lecker.

Wie zum Beispiel:
kandierter Ingwer und scharfer Orangen Sirup

Zitrone Ingwer Likör

Orangen Ingwer Marmelade

Ingwer-Orangentee-Erkaeltungstee

So, ich hoffe Ihr seid alle putzmunter und bereit für das Tagesthema das Michi gleich vorbeibringt, gemeinsam mit den blauen Texten; nicht vergessen: Budget Meldungen bitte an Dadede adressieren.

Habt einen stressfreien Freitag

lg

Cappu72
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.06.2013
4.352 Beiträge (ø1,88/Tag)


Hallo, 👋🏻👋🏻👋🏻


Kaufdiät Freitag 01 02 2019 TT Zeit Kochen 1174774814

TT: Keine Zeit zu Kochen

Ihr wisst, dass es nächste Woche zeitlich so richtig eng wird. Früh raus, spät heim.
Essen soll trotzdem auf den Tisch.

Wie plant Ihr? Was gibts?

LG Michi


"Wer etwas nicht will findet Gründe, wer etwas will findet Wege!"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.06.2013
4.352 Beiträge (ø1,88/Tag)

Kaufdiät Freitag 01 02 2019 TT Zeit Kochen 1174774814 Kaufdiät in einem SatzKaufdiät Freitag 01 02 2019 TT Zeit Kochen 1174774814

Im Alltag spare ich an Dingen, die mir nichts bedeuten, um mir die Dinge lewisten zu können, die mir etwas bedeuten!

-------------------------------------------------
Das Wichtigste auf einen Blick
-------------------------------------------------
Unser täglicher Thread hier ist öffentlich und einer der Threads im Forum "Günstig kochen - günstig leben". Hier wird alles rund um die Kaufdiät besprochen. Weiterführende Themen, bisherige Themen und gesammelte Erkenntnisse findet ihr in der jedem zugänglichen Gruppe.
Der Beitritt zur Gruppe ist nicht notwendig um die Vorteile der KD zu nutzen.

-------------------------------------------------
Kaufdiät für Einsteiger
-------------------------------------------------
Die Kaufdiät ist im Prinzip eine Verhaltensänderung. Dazu gehört, das eigene Konsumverhalten zu hinterfragen:

Bei jedem Einkauf helfen unsere MANTRAS!
Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?
Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gebraucht?
Was passiert wenn ich das jetzt nicht kaufe?

Eine klassische KD-Woche
Die nachfolgenden Werkzeuge sind die Grundlage einer erfolgreichen KD. Lasst Euch Zeit und geht Schritt für Schritt vor.

Legt Euch ein erstes Wochenbudget (WB) für Lebensmittel und Haushaltsbedarf fest. Als Anhaltspunkt wird ein Budget von mindestens 35 € pro Person für Lebensmittel, Getränke und Hygieneartikel empfohlen.
Definiert für Euch eindeutig und fix, was von Eurem WB bezahlt wird und was nicht!
Das wöchentliche Budget bei unseren Teilnehmern liegt zwischen 25 € und 85 € pro Person. Die Spanne zeigt wie individuell der Betrag ist.
Das Ziel ist nicht, mit dem geringsten Budget auszukommen, sondern das zur eigenen Situation passende Budget zu finden und einzuhalten.

Erstellt zumindest für 3 Tage einen Wochenspeiseplan (WP)!
Hier könnt Ihr Euch Anregungen holen! Beachtet auch Eure Termine - nach 10 Stunden Arbeit werdet Ihr kein Drei-Gänge-Menü kochen wollen!

Zum WP gehört auch der durchkalkulierte Einkaufszettel (EKZ)
Damit ist gemeint vorher festzulegen was zu welchem Preis gekauft wird. Es kann auch "Gemüse, ca. 5 Euro" drauf stehen, um dann spontan zu entscheiden welches Gemüse denn gut und günstig ist.

Des Weiteren raten wir Euch:
Inventuren, schaut was Ihr habt!
Eine Gegenüberstellung von Einnahmen und Ausgaben (KD-Finanz/Budgetübersicht)
und eine regelmäßige Überprüfung/Anpassung von Budgets.
Wir empfehlen gerade Einsteigern sich auf die Budgetliste setzen zu lassen. Ihre Regeln und unsere Tipps findet Ihr in diesem Beitrag.

Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen möchten wir euch den Leitfaden für Neuankömmlinge in der Gruppe ans Herz legen. Ebenso die Schritt für Schritt.
Oder wer sich nicht anmelden mag, der findet viele Informationen rund um die Basics auch hier in der Kaufdiät Bibliothek

Und hier noch unsere Abkürzungen, damit man uns besser versteht:
TT: TagesThema/TagesThread - KNT: KaufNixTag - KWT: KaufWenigTag - WEK: WochenEinkauf - EKZ: EinKaufsZettel - VAT: VielArbeitsTag
Anhalter: Dinge, die man kauft, obwohl sie NICHT auf dem Einkaufszettel stehen und nicht benötigt werden.

-------------------------------------------
Für wen die Kaufdiät etwas ist?
------------------------------------------------------------
Am Monatsende ist das Geld immer knapp? - Ihr habt Schulden und/oder seid im Dispo?
Ihr fragt Euch wieviel Haushaltsgeld sinnvoll ist? - Ihr sucht Sparpotenzial und Tipps wie Ihr sparen könnt?
Ihr habt nie gelernt mit Geld umzugehen? - Ihr habt Geldsorgen?
Ihr möchtet mehr Transparenz in euren Ausgaben? - Ihr wollt bei mäßigem/geringem Einkommen trotzdem etwas auf die Seite legen können?
Ihr wollt unnützes, überflüssiges Kaufen verringern? - Ihr wollt Euer verdientes Geld sinnvoll ausgeben?
Ihr wollt nachhaltig konsumieren? - Ihr wollt einfach besser leben?

Ihr seid hier richtig.
Gründe durchzuhalten gibt es genauso viele wie Erfolgsgeschichten!
------------------------------------------

Zu allen KD-Themen, die Euch unter den Nägeln brennen, könnt Ihr hier Eure Fragen stellen! Wir können für jedes Problem gemeinsam einen passenden Weg finden!

Als Schlusswort zwei Zitate:
Von Viniferia: Die Werkzeuge hier sind keine Herren sondern ergebene Diener.
Von capuccino1: Es geht mehr als man denkt.

Liebe Grüße,
Eure Kaufdiätler



"Wer etwas nicht will findet Gründe, wer etwas will findet Wege!"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.11.2012
6.755 Beiträge (ø2,66/Tag)

Huhu

danke Cappu! Küsschen

Ich mag Ingwer gerne mit Zitrone als Heissgetränk, im Essen kann ich ihn nicht soo leiden... ein bisschen ist ok, nur zu stark darfs nicht nach Ingwer schmecken..

#TT : keine Zeit zum Kochen...

Nu wa, da gibbets mehrere Möglichkeiten:

A) es wird gevespert (dafür ist immer was im Haus), optional mit Spiegel- oder Rührei oder Bratwurst v. Grill (das geht zur Not auch mit TK-Würsten)
B) es gibt Spaghetti mit Fertigsosse (da gibts auch gute... Barilla z.B.) oder selbstgemachter, sollte noch was im TK sein...
C) ich hole Sushi, 1/2 Hähnchen oder Pizza

Meist geht "keine Zeit zum Kochen" ja mit "keine Lust mehr auf grossen Aufwand" daher.



Lg
*hp*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.11.2012
6.755 Beiträge (ø2,66/Tag)

P.S.: wenn ich das im Vorfeld weiss und es sich über einige Tage erstreckt, dann koche ich einfach vor. Dann wird mal was Aufgewärmtes gegessen und mal gevespert. Wir sind da schmerzlos... bei uns muss nicht jeden Tag ein volles Hauptgericht auf den Tisch

lg
*hp*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.11.2006
3.420 Beiträge (ø0,73/Tag)

hallo


TT wenn ich weis das ich spät heimkomm und mein Mann auch gibts vorbereitetes aus dem Weckglas

oder Nudeln usw was halt mein Mann dann macht

Nudeln suppe usw salat
und wenn uns gar nichts einfällt Brotzeit aber das ganz selten
christine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.05.2015
29 Beiträge (ø0,02/Tag)

Guten Morgen zusammen,

zum TT: Da wir ja sowieso nur zu zweit sind, hab ich oft Essen übrig, was dann eben am nächsten Tag noch gegessen werden kann. Ich kochte nicht jeden Tag frisch. Wenn ich weiß, dass die Woche vielleicht gar keine Zeit ist, dann schaue ich, dass ich noch Sachen aus dem TK nehme. Manchmal nehme ich auch den Fertigreis von Uncle Ben's - der ist klasse, 2 Minuten aufwärmen und alles ist supii.

Und wenn echt gar nichts geht und ich nicht mal Lust auf auftauen oder aufwärmen habe, dann gibt es ausnahmeweise mal einen Döner oder Burger King.

Liebe Grüße
SZRegina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.02.2011
132 Beiträge (ø0,04/Tag)

Moinmoin,

gar keine Zeit: 1 Woche 15 min-Gerichte
1. Spaghetti mit Bolognese (TK), Möhren-Apfel-Salat
2. Salat mit Fenchel, Orangen, Thunfisch (Dose)
3. Rote-Linsensuppe mit Fetakrümeln
4. Räuchermakrele mit Meerrettich auf Feldsalat
5. Backfisch (Frosta) mit Paprika-Couscous
6. Röstbrot mit Ei im Loch
7. na Sonntag .... aber auch keine Zeit? NA gut, dann gibts Schinken-Käse-Toast aus dem Panini-Griller oder Schnellreis mit gegrillten Garnelen)
Schönen Tag wünscht petitem.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.10.2008
1.028 Beiträge (ø0,25/Tag)

Moin zusammen,
erst mal meine Meldung für Januar ausgegeben €246,54. Im Februar bitte wie im Januar.
zum TT:
ich habe nächste Woche so eine Woche. Herr Dali kocht sich abends selbst, da er früher als ich zu Hause ist. Ich esse abends selten was. Aber ich muss in die Firma mitnehmen, für mein Geburtstagsfrühstück und es muss was sein, dass im Rucksack Transport werden kann. Also Wurst/Käse geht schon mal mit Brötchen....
Habt einen schönen Tag.
LG Gisela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.10.2007
543 Beiträge (ø0,12/Tag)

Guten morgen zusammen,
ich möchte meinen Monatsabschluss für Januar noch melden.
@​Dadede: wir haben insgesamt 569,27€ unserer geplanten 650€ ausgegeben. Für den Februar bitte mit 550€.
Das Grüngeld für diesen Monat sind 52,98€. Ich bin mit dem Monat sehr zufrieden, auch wenn ich schon oft sehr genau gerechnet habe, was mich schon manchmal nervt. Positiv für mich ist, dass wir einige Angebote sehr gut nutzen konnte und ich dadurch im Februar keinen Kaffee etc. kaufen muss. Damit haben wir auch für Februar schon gute Vorzeichen im Rahmen des HH Geldes.
Zusätzlich dazu haben wir auch sehr wenig nicht budgetierte Ausgaben gehabt, so dass wir auch hier im Plus sind.

Gruß
steffi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2011
1.625 Beiträge (ø0,52/Tag)

Moin Mädels!

@ella
Danke 😘 Der neue Job startet schonmal sehr nett: es gibt heute um 12 Uhr Buffet für die ganze Firma😎 *hihi*. Nein, es ist nicht wegen mir oder meines Abteilungswechsels.... unser Chef wurde 60 und deshalb wird heute gefeiert. Ist natürlich ein sehr entspannter Start für mich heute Lachen

TT/Keine Zeit zum Kochen
So eine Woche habe ich gerade hinter mir. Da das im voraus bekannt war, wurden schon am Sonntag Lösungen gefunden:
Ich habe sehr viel Salat (Romana und Eisberg) gewaschen, geschnippelt, geschleudert und in Tupper gepackt. Aus dem TK kamen vorgebratene Hähnchenstreifen (von mir selbst gemacht). Salatdressing war diesmal (ausnahmsweise) eine Flasche Caesar' s von Kühne, die war schon über MHD 😬(gibts alle 2 Jahre mal....ansonsten hasse dich Fertigdressings).
Parmesan war gehobelt vorhanden. So gab es zweimal Caesar Salat mit Parmesan und Hähnchenstreifen.
Vom Samstag war noch Haxen-Fleisch übrig, das gab es einmal als Vesper. Vom Sonntag waren Portionen von vorgekochten Nudeln und der Spinat-Sahne-Soße mit Shrimps im TK, die konnten jeweils morgens rausgeholt und später aufgewärmt werden. Und gestern Abend hab ich schnell einen Eiersalat gemacht, dazu den Rest des selbstgemachten Salatdressings vom Sonntag auch noch verbraucht. Der Eiersalat ist so lecker geworden, den mach ich nächstes mal wieder mit diesem Salatdressing Lachen.

Keine Zeit zum Kochen bedeutet bei uns jedenfalls so gut wie NIE, dass wir irgendwo was bestellen oder holen. Die meisten Speisen scheiden wegen meiner Ernährung und wegen Unverträglichkeiten sowieso aus. Außerdem finden wir Liefer-Essen & Co. geschmacklich nicht so überzeugend. Das beste ist bei uns ein Döner-Laden, der auch gluten- und weizenfreies Essen anbietet, aber da gibt es bei uns zwei feste Termine im Jahr, wo wir dort was holen (jeweils im April und Oktober nach einem anstrengenden Flohmarkttag) 😎

So, jetzt muß ich los, die Arbeit ruft !
LG
Dorette
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.10.2008
1.028 Beiträge (ø0,25/Tag)

Moin nochmal,
Dadede danke für das Listeführen.
Ich liebe Ingwer. Das Ingwer Orange Zitronen Getränk muss ich ausprobieren. Aber nur frischen Ingwer, so kandiert überhaupt nicht, auch nicht bei anderen Früchten.

LG Gisela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2009
16.796 Beiträge (ø4,53/Tag)

Guten Morgen,

also heute ist so ein Tag, der gut zum TT passt. Um 9 Uhr kommt meine Putzfee und da bleibt für mich kein Platz zum kochen. Deshalb hab ich schon einen Maultaschenauflauf vorbereitet: Maultaschen in Streifen geschnitten, 1 P. Schinkenwürfel und 1 Glas Champignons dazu geben und darüber 1 P. von Aldis köstlicher Rahmsoße gegeben. Mit Käse bestreut kommt der Auflauf nur noch in den Backofen.



Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
11.609 Beiträge (ø2,91/Tag)

Halo und guten Tag,

@ cappu: Danke für die Eröffnung. Ich liebe Ingwer.

Keine Zeit zu kochen
Nun, das gibts öfter mal.
Aber Nudelgerichte gehen schnell. Ich koche auch gerne dann vorher, oder am Vortag dann eine grössere Portion.
Wenn die ganze Woche "Tam Tam" ist, also so viel los, das ich keine geregelten Mahlzeiten haben kann, dann esse ich Obst, belegte Brötchen vom Bäcker, Salate und bin heilfroh, wenn die Woche rum ist. Und ich wünsche, nie wieder so eine Woche zu haben. Aber, so einige Mal im Jahr passiert das halt.

Allen einen freundlichen Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon


Jedes Lachen vermehrt das Glück der Erde.

Wer mag, ist hier gerne eingeladen:
http://www.chefkoch.de/groups/2,3465/Bratlinge.html
in der Kaufdiät-Gruppe:" Vorratsabbau" und "Beste Reste"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
11.609 Beiträge (ø2,91/Tag)

Nachtrag: Im kleinen Laden nebenan gibt frisch angemachte Fischsalate - tolle Variationen. Seither ist die Salatvariante lecker geworden, nur eben auf Dauer wäre es schon teuer.

Allen einen freundlichen Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon


Jedes Lachen vermehrt das Glück der Erde.

Wer mag, ist hier gerne eingeladen:
http://www.chefkoch.de/groups/2,3465/Bratlinge.html
in der Kaufdiät-Gruppe:" Vorratsabbau" und "Beste Reste"
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine