Äpfel haltbarmachen


Mitglied seit 01.03.2018
147 Beiträge (ø0,21/Tag)

Guten Abend alle miteinander,

Ich habe heute bei einem Sonntagsspaziergang versteckt zwischen den Dünen ein paar wildwachsende Obstbäume (oder eher -sträucher) gefunden. Die Birnen und meisten Äpfel brauchen deutlich noch einige Zeit, aber bei einem der Apfelbäume lag schon jede Menge Fallobst unter den Zweigen. Ich habe mir überlegt morgen nach der Arbeit mit zwei Nachbarn nochmal hinzugehen und einiges an Äpfeln mitzunehmen, damit sie nicht verkommen. Einen habe ich heute schon probiert, sie sind leicht säuerlich, haben aber eine rote "Backe".

Nun frage ich mich, was ich damit machen kann. Ich koche gern Apfelmus und Kompott, aber davon habe ich noch im Vorrat.
Einfach kühl hinlegen hat meine Oma vorgeschlagen, aber ich habe keinen Kellerraum und kann sie höchstens auf den Balkon legen, dort ist es aber auch eher warm. Einen Dörrautomaten habe ich auch nicht und im Ofen ist mir das zu teuer.
Hat von euch vielleicht noch jemand Ideen? Kann man Äpfel vielleicht auch gut einlegen oder so?

Liebe Grüße und schon mal herzlichen Dank,

Lophelia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.03.2013
1.101 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo Lophelia,
ich koche immer Apfelstücke in Wein mit Wasser oder in Apfelsaft und mit etwas Zucker. Diese Apfelstücke verwende ich zum
Kuchen backen. Die kann man einfrieren oder auch einkochen.
LG miez-miez
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.09.2016
1.710 Beiträge (ø1,39/Tag)

griass di,


Saft pressen? ,eigenen Essig herstellen? Most?

pfiat di
wolfgang
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.06.2017
1.955 Beiträge (ø2,03/Tag)

Dag Lophelia,
🍏🍎
Marmelade kochen und zwar div. Sorten mit Zimt oder mit dunkler Schokolade z.B. ...dann fällt mir noch Chutney ein: süßsauer mit Balsamico und vielleicht kombiniert mit Tomaten oder Kürbis. Wer's mag Äpfel als ne Art Rumtopf passt sicher zu Eis, Crepes und Milchreis.
Apfelviertel friert meine Tochter auch so ab für gedeckten Apfelkuchen oder Pfannkuchen.

Gutes Gelingen, Mara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2017
3.146 Beiträge (ø3,7/Tag)

Apfelmus, Apfelkompott, Apfelspalten/Stücke/Würfel.
Oder auch toll: Bratäpfel einwecken für den Winter!

Viele Grüße 🍂
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.03.2013
1.101 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo FräuleinHerbstlaub,
wie geht das Einwecken von Bratäpfeln?
LG miez-miez
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2017
3.146 Beiträge (ø3,7/Tag)

Schau mal miez, so zb kann man die zubereiten. Allerdings würde ich zwingend noch empfehlen im Anschluss einzukochen. Das mache ich immer für 45-60 Minuten jenachdem wie groß die Äpfelchen sind. Klappt super, hält Jahre und man kann die Äpfel befüllen wie man es gern mag.

Viele Grüße 🍂
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2018
147 Beiträge (ø0,21/Tag)

Vielen lieben Dank für die vielen Ideen und Anregungen!
Ich hab heute 6kg Äpfel geholt und denke ich werde es Mal mit Saft kochen probieren.

Liebe Grüße
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.03.2013
1.101 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo FräuleinHerbstlaub,
vielen Dank für das Rezept. Das werde ich mal ausprobieren, wenn die Äpfel reif sind.
Einen schönen Abend noch.
LG miez-miez
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.03.2013
1.101 Beiträge (ø0,44/Tag)

Nachtrag: Einkochen werde ich die auf jeden Fall. Das einfache Zudrehen ist mir zu risikoreich.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2006
5.023 Beiträge (ø0,99/Tag)

Danke für die tolle Idee, Fräulein Herbstlaub - bei uns hängt der Apfelbaum voller als wir es uns bisher vorstellen konnten.

Ich kann noch vorschlagen Curryketchup und Apfel-Zwiebel-Marmelade, Apfelchutney.

LG Anne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
51.775 Beiträge (ø10,29/Tag)

Das Rezept für die Bratäpfel im Glas ist ein tolles, das habe ich schon öfter gemacht und sie ebenfalls eingeweckt.
Bratapfelmarmelade oder Likör werden ebenfalls gerne gegessen.
https://www.chefkoch.de/rs/scr/s0/bratapfelmarmelade/Rezepte.html

[URL=https://www.chefkoch.de/rs/s0/bratapfellikör/Rezepte.html]https://www.chefkoch.de/rs/s0/bratapfellikör/Rezepte.html[/URL]

Wie wäre es noch mit Sirup und Apfelchips ?
https://www.chefkoch.de/rs/s0/apfelsirup/Rezepte.html
https://www.chefkoch.de/rs/s0/apfelchips/Rezepte.html

Falls die Äpfel noch nicht ganz reif sind, kann man ein sehr gutes Apfelgelee damit machen.

katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.06.2017
1.955 Beiträge (ø2,03/Tag)

🍏🍎Die Chips reizen mich...merci...

LG Mara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2005
5.555 Beiträge (ø1,08/Tag)

Ich habe heute bei einem Sonntagsspaziergang versteckt zwischen den Dünen ein paar wildwachsende Obstbäume (oder eher -sträucher) gefunden....

Hatten wir das Thema bzgl. wildwachsender Obstbäume, die angeblich niemand gehören, nicht vor ein paar Tagen?
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben