Kaufdiät Donnerstag, 28/12/2017, Weihnachtsbilanz

zurück weiter

Mitglied seit 27.07.2011
2.449 Beiträge (ø0,81/Tag)

Hallo,

@ slowtravel. Willkommen
▶und möchte es auch locker angehenlassen◀
das bleibt natürlich Dir überlassen - obwohl: ein gewisser Ehrgeiz, grün zu bleiben, gehört eigentlich schon dazu. Vor allem besteht die Gefahr beim "locker sein", dass man nicht acht gibt und es genauso weiterlaufen lässt wie bisher.

Dede
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.12.2017
26 Beiträge (ø0,04/Tag)

@princessflower: Lieben Dank, ich fühle mich mit dem Namen auch sehr wohl Lächeln

@Kaffeeline: Auch Dir herzlichen Dank für die Begrüßung.

@dede: Danke für die Aufnahme und auch für Deine Kritik! Da habe ich mich wohl ein wenig missverständlich ausgedrückt, entschuldige. Natürlich habe ich den Ehrgeiz mit dem geplanten Budget auch auszukommen. Das "locker angehen lassen" war mehr auf die Budgetfindung bezogen, da ich im Januar erst sehen möchte, ob ich wöchentlich mit 35 EUR auskomme oder mehr/weniger benötige. Ich habe jetzt daher für meine erste Woche erst einmal das hier empfohlene Budget genommen. Daher werde ich das Budget sicher noch die ein oder andere Woche angleichen. Da ich chronisch krank bin und auch einiges nicht vertrage, kann ich leider nicht allzu große Abstriche machen, obwohl ich das eigentlich ab Januar schon sollte. Aber so habe ich mir den Januar selbst gegeben, um mich an die Kaufdiät und das sparsamere Leben zu gewöhnen, ich brauche immer ein wenig mehr Zeit.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.04.2013
7.513 Beiträge (ø3,13/Tag)

Hallo Mädels und Jungs 👋,

Jahresendspurt ist angesagt. Das bedeutet, Energiereserven zusammenhalten und bei Erholungsmöglichkeit auftanken, neue Pläne schmieden und Ballast hinter sich lassen, soweit möglich.

Wie sich einige 3 Tage lang über einen verunglückten Eröffnungspost auslassen können, ist mir völlig rätselhaft.
Gut, ich lese nur im offiziellen Thread mit. Was in den Gruppen läuft oder per KM diskutiert wird, weiß ich nicht und will es auch nicht wissen.

Schaut bitte, dass Ihr eure Probleme intern klärt. Das hat m.M.n. im sog. öffentlichen Forum nichts verloren!
Wenn vor vieler Augen eine/r oder mehrere Leut/innen ständig gegen eine Person vorgehen, ... Ihr wisst sicherlich, wie man das heute nennt ..., auch wenn es das schon lange gibt.

Das muss echt nicht sein.

lG Modena
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.07.2011
2.449 Beiträge (ø0,81/Tag)

hier gehts weiter

Dede
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine