Kaufdiät am Montag den 18. September 2017 - TT - Zeitmanagement in der Küche -

zurück weiter

Mitglied seit 28.01.2011
542 Beiträge (ø0,17/Tag)

Einen wunderschönen guten Morgen.
Es ist Montag der 18. September 2017


Euer Frühstück.besteht heute aus Brot mit Remoulade, Hähnchenbrust und Gouda und Quark mit Nektarinen. Ihr dürft natürlich auch gerne die Nektarine aufs Brot legen und den Gouda in den Quark schnippeln YES MAN

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1887 eröffnet Carl Hagenbeck seinen Internationalen Cirkus und Menagerie

1895 betätigte sich Daniel David Palmer als erster Chiropraktiker. Er korrigierte bei einem Patienten einen verschobenen Wirbel und gab ihm somit seine Hörfähigkeit zurück.

1952 verlässt Charlie Chaplin die USA für eine Europareise und darf auf Betreiben von J. Edgar Hoover nicht wieder einreisen

1997 belebt der erste Zeppelin NT nach fast 60 Jahren die Zeppelin-Luftschiffahrt am Bodensee neu


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Später werden euch, wie gewohnt, Michi das Tagesthema und die Grundsätze der KD (Blau) bringen und Dede ist unsere Listenfee

Den neuen ein Herzliches Willkommen. Allen kranken Gute Besserung und allen traurigen einen Drücker.

Einen schönen Tag euch allen

LG
lauti
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.06.2013
4.571 Beiträge (ø1,9/Tag)


Hallo, 👋🏻👋🏻👋🏻

Kaufdiät Montag 18 September 2017 TT Zeitmanagement Küche 1174774814
TT: Zeitmanagement in der Küche

Manche Leute schaffen es, dass alle Speisen gleichzeitig gar sind - bei Anderen sind die Pommes bereits schwarz, während die Bratlinge/Frikadellen nicht mal geformt sind.

- Wie erfolgreich klappt Euer Zeitmanagement beim Kochen und Backen? Bekommt Ihr alle Komponenten gleichzeitig bzw. in der richtigen Reihenfolge fertig?

- Wo liegen die praktischen Schwierigkeiten dabei? Habt Ihr Tipps, damit es mit dem Zeitmanagement besser klappt?

- Was sind Eure lustigsten/schrecklichsten/denkwürdigsten Erlebnisse rund um dieses Thema in der Vergangenheit?

LG Michi


"Es gibt kein zufälliges Treffen. Jeder Mensch in unserem Leben ist entweder ein Test, eine Strafe oder ein Geschenk"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.06.2013
4.571 Beiträge (ø1,9/Tag)



Kaufdiät Montag 18 September 2017 TT Zeitmanagement Küche 1174774814 Kaufdiät in einem Satz Kaufdiät Montag 18 September 2017 TT Zeitmanagement Küche 1174774814


Im Alltag spare ich an Dingen, die mir nichts bedeuten, um mir die Dinge leisten zu können, die mir etwas bedeuten!

-------------------------------------------

Das Wichtigste auf einen Blick

-------------------------------------------

Unser täglicher Thread hier ist öffentlich und einer der Threads im Forum "Günstig kochen - günstig leben". Hier wird alles rund um die Kaufdiät besprochen. Weiterführende Themen, bisherige Themen und gesammelte Erkenntnisse findet ihr in der jedem zugänglichen Gruppe.

------------------------------

Kaufdiät für Einsteiger

------------------------------


Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen empfehlen wir auch den kleinen Leitfaden für Neuankömmlinge.


Eine klassische KD-Woche


Die nachfolgenden Werkzeuge sind die Grundlage einer erfolgreichen KD. Wir empfehlen hier Schritt für Schritt vorzugehen, da sich ein Zeitraum von 4 Wochen bewährt hat. Zu diesen Basics der KD könnt Ihr auch hier noch vertiefend weiter lesen.


Legt Euch ein erstes Wochenbudget (WB) für Lebensmittel und Haushaltsbedarf fest. Als Anhaltspunkt wird ein Durchschnittsbudget von 35 € pro Person für Lebensmittel, Getränke und Hygieneartikel empfohlen.


Definiert für Euch eindeutig und fix, was von Eurem WB bezahlt wird und was nicht!


Seht nicht die Beträge auf der Liste als Maßstab - jedes Budget passt nur (!) zu der jeweils dahinter stehenden Situation! Das Ziel ist nicht, mit dem geringsten Budget auszukommen, sondern das zur eigenen Situation passende Budget zu finden und einzuhalten.


Erstellt zumindest für 3 Tage einen Wochenspeiseplan (WP)!


Hier könnt Ihr Euch Anregungen holen! Beachtet auch Eure Termine - nach 10 Stunden Arbeit werdet Ihr kein Drei-Gänge-Menü kochen wollen!


Zum WP gehört auch der durchkalkulierte Einkaufszettel (EKZ)

Damit ist gemeint vorher festzulegen was zu welchem Preis gekauft wird. Es kann auch "Gemüse, ca. 5 Euro" drauf stehen, um dann spontan zu entscheiden welches Gemüse denn gut und günstig ist. Wer möchte, kann auch den elektronischen EKZ verwenden.

Des Weiteren empfehlen wir

Inventuren


Eine Gegenüberstellung von Einnahmen und Ausgaben (Hilfsmittel)

und eine regelmäßige Überprüfung/Anpassung von Budgets

Ihr seid nicht bei CK? Kein Problem! Die Informationen rund um die Basics findet Ihr auch hier:


Kaufdiät Bibliothek


Wir empfehlen gerade Einsteigern sich auf die Budgetliste setzen zu lassen. Ihre Regeln und unsere Tipps findet Ihr im hinterlegten Link.


Und hier noch unsere Abkürzungen, damit man uns besser versteht:


TT: TagesThema/TagesThread

KNT: KaufNixTag

KWT: KaufWenigTag

WEK: WochenEinkauf

EKZ: EinKaufsZettel

VAT: VielArbeitsTag

Anhalter: Dinge, die man kauft, obwohl sie NICHT auf dem Einkaufszettel stehen und nicht benötigt werden


----------------------------------------------------------

Bei jedem Einkauf helfen unsere MANTRAS!

------------------------------------------------------------


Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?

Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gebraucht?

Was passiert wenn ich das jetzt nicht kaufe?



-------------------------------------------

Noch Zweifel?


Gründe durchzuhalten gibt es genauso viele wie Erfolgsgeschichten!

------------------------------------------


Zu allen KD-Themen, die Euch unter den Nägeln brennen, könnt Ihr hier Eure Fragen stellen! Wir können für jedes Problem gemeinsam einen Weg finden!


Liebe Grüße,


Eure Kaufdiätler



"Es gibt kein zufälliges Treffen. Jeder Mensch in unserem Leben ist entweder ein Test, eine Strafe oder ein Geschenk"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.01.2017
1.765 Beiträge (ø1,59/Tag)

Guten Morgen,

@ Lauti, danke für die Eröffnung.

TT
Im Normalfall bekomme ich es beim Kochen schon hin das alles zur fast gleichen Zeit alles fertig wird. Das hängt aber eher damit zusammen dass alles gut vorbereitet wird. Pommes habe ich vor inzwischen 7 Jahren aus unserem Haushalt verbannt. Schnitzel kommen abgedeckt in den erwärmten Backofen wenn Sie zu schnell fertig werden.
Mein schrecklichsten Erlebnis ist vor 2 Jahren passiert. Ich war dabei Marmelade zu kochen. Direkt nach dem einfüllen und verschrauben der Gläser ist ein Glas explodiert. Ich habe mir Gesicht, Dekolleté, Arme und Hände verbrannt Die Küche sah aus als hätte ich ein Blutbad angerichtet. Ich konnte Tagelang nichts heißes anfassen. Mein großes Glück, es sind keine Narben geblieben. Heute schaue ich sehr genau ob die Gläser in Ordnung sind.

Einen guten Start in die neue Woche
Liebe Grüße Erika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.04.2013
3.678 Beiträge (ø1,49/Tag)

Guten Morgen Ihr Lieben,

Vor lauter Feierei und Besuch habe ich glatt meine Meldung gestern vergessen. Wir wären komfortabel grün gewesen, da in der letzten Budgetwoche wenig eingekauft wurde. Wir waren ja erst am Mittwoch wieder in Deutschland angekommen und die neue Woche begann schon am Samstag. Die Woche lief gut, wenn auch alles noch ein wenig ungeordnet ist.

TT:
Das Zeitmanagement in meiner Küche klsppt eigentlich sehr gut. Da es an Komfort ja ein wenig mangelt, muss die Planung umso besser sein.
Das ist aber auch einfach eine Frage der Erfahrung. Außerdem ist ein Feststoffbrennherd hervorragend geeignet um Dinge zu kochen und warmzuhalten. Ich habe genug Platz um 5 Töpfe auf unterschiedlichen Temperaturzonen gleichzeitig zu bestücken und zusätzlich noch Dinge warmzuhalten, etwas Erfahrung vorausgesetzt. Das schafft kein handelsüblicher Elektroherd.
Einen wirklichen Tipp habe ich nicht, habe mir aber früher, als ich als junge Frau noch ungeübter war, gerade bei größeren Anlässen einfach aufgeschrieben, was in welcher Reihenfolge geschehen sollte. Bei Festen oder Parties ist das enorm wichtig und 10 Minuten Planung sparen viel Zeit und Ärger.
Ansonsten gerade bei Gemüse die Größe anpassen, wenn alles zur gleichen Zeit gar sein muss.

Ich bereite jetzt mal die Brötchen vor, in der noch kalten Küche wird das ein bisschen dauern.

LG
Gnossienne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2012
4.825 Beiträge (ø1,7/Tag)

Morgeeen,

wie sag´ich immer so schön....neue Woche, neues Glück😉
Die Jungs sind heute Morgen gutgelaunt in die Schule gelaufen....jaaaa gelaufen....seit diesem Schuljahr fahre ich mit dem Auto die 1,5 Km an den Ortsrand, von dort laufen sie dann "alleine" (man trifft ja immer jemanden) in die Schule....am Mittag warte ich dann an der selben Stelle und wenn es sich irgendwann gut eingespielt hat....wer weiß, vielleicht laufen sie auch ganz allein.
Ich werde jetzt gleich erstmal die Betten machen, etwas aufräumen, diverse Maschinen in Gang setzen und durchsaugen - später meinen Auftrag in die Firma bringen ....

Am Mittag stehen die täglichen Hausaufgaben an und ein, zwei Stündchen Mädelsmittag mit Tochterkind in der Stadt.

▶Tagesthema◀
Grundsätzlich hab ich auch kein Problem damit, das komplette Essen/alle Speisen zur gleichen Zeit auf den Tisch zu bekommen - die als Beispiel genannten Pommes kommen in die Friteuse etwa 5 Min. bevor z.B. das Fleisch/Beilagen fertig sind....einen Auflauf wie z.B. Lasagne, Gemüseauflauf kann ich schon am Vormittag vorbereiten, stelle ihn mit meiner Auflaufform in den Kühlschrank und dann wenn es Zeit ist in den Ofen...Was ich allerdings immer frisch koche sind Nudeln, die schmecken uns nicht, wenn die vorher gekocht und warmgehalten/wieder aufgewärmt werden.


Grüßle Mäusle

Kämpfe um das, was Dich weiter bringt,
akzeptiere das, was Du nicht ändern kannst...
Und trenne Dich von dem, was Dich runterzieht!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.03.2017
236 Beiträge (ø0,23/Tag)

Guten Morgen allerseits,

schon wieder Montag😱....
Nicht mal mehr eine Woche, dann geht es in den Urlaub - mir wird ganz anders, wenn ich dran denke, was vorher noch alles geschafft und organisiert werden muss. Wie immer alles auf den letzten Drücker.

Beim Kochen bin ich besser organisiert, das klappt schon in den allermeisten Fällen, dass alles passend fertig ist.
Schwieriger war das in der vorherigen Wohnung, einfach weil es "nur" eine Küchenzeile angrenzend ans Wohnzimmer war - und ich überhaupt keine richtige Arbeitsfläche und keinen Abstellflächen hatte - es gab die Spüle, den Herd und ein Stückchen freie Arbeitsplatte, die war allerdings unter einer Dachschräge, so dass man davor nicht stehen konnte.

Im Vergleich dazu hab ich jetzt richtig viel Platz, da macht alles mehr Spaß und ist auch leichter zu organisieren.

LG
Betty, die jetzt mal dringend anfangen sollte, ihre "To-Do-Liste" abzuarbeiten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2009
16.876 Beiträge (ø4,45/Tag)

Guten Morgen,

das Wetter gefällt mir heute garnicht, aber Tochter beginnt heute mit der Wiedereingliederung,.........und das gefällt mir.😉

TT
Das Zeitmanagement beim kochen muss man genauso lernen wie das kochen selbst. Das spielt sich alles irgendwie ein mit der Zeit.

Heute Mittag gibt es Schinkennudeln, Tomatensoße und Gurkensalat.

Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2014
2.308 Beiträge (ø1,13/Tag)

Guten Morgen!
@ Lauti
Danke fuer die Eroeffnung. Jetzt ist bei mir die Frage entstanden, warum Chaplin quasi ausgebuergert wurde. Weisst Du das?

TT
Eigentlich klappt es. Im Winter sogar noch besser, denn der Holzofen in der Kueche hat die schon beschriebenen "Waermezonen", ohne dass man sich darueber Gedanken machen muss.
Wenn ich "gross aufkoche" - dann plane ich die Dinge von vornherein so, dass ich bequem mit Herd, Backofen und Garzeiten/Vorbereitungen der Zutaten hinkomme. Ich koche schon so lange und oft, dass mir das irgendwie in Fleisch und Blut uebergegangen ist. Allerdings mache ich nicht oft mehr als drei Gaenge. Bei 5 Gaengen muesste ich in der Planung etwas mehr Zeit einsetzen, gerade auch, weil mein Elektroherd nur 4 Kochfelder hat und ich im Sommer keinen Holzofen anheize. Aber 5 Gaenge - das ist schon eine Ausnahmenummer.
Pommes gibt es bei uns auch nicht. Dann schon eher Bratkartoffeln oder Ofenkartoffeln. Deshalb koennen sie nicht schwarz oder lappig werdenLächeln.
Was ich gar nicht mag, ist verkochtes Gemuese. Da bin ich immer ganz aufmerksam - und das braucht, so glaube ich, einfach Erfahrung und Feeling. Da spielen dann auch Faktoren wie die Groesse der Wuerfel, die Qualitaet des Gemueses (reif und ausgewachsen oder "Wassermoehren"?) und anderes hinein. Aber das sind die Feinheiten, die man nur durch Praxis lernen kann.
Richtigen Reinfall? Bei der Abschaetzung der Fleischmengen an einem Silvester-Essen. Es war einfach viel zu wenig! Noch heute denke ich mit einer Mischung aus Lachen und Scham daran zurueck. Fehler, die in den Garzeiten begruendet sind, merken die meisten Menschen nicht! Da bin ich mein kritischter Esser!

@ Maeusle, ich freue mich mit ueber den Fuehrerschein Eures Sohnes, weil ich das Gefuehl einfach toll faende, wenn es bei unserem Sohn so weit ist: Sohnemann chauffiert und ich sitze nur einfach drin! Aber bei uns dauert es noch gut 2 Jahre! Eine Bekannte hat mir diese Ersterfahrung mit ihrem Sohn so toll geschildert, dass ich eben schon jetzt darauf warte.

@ Nordhenne, als ich gestern die Budgetliste durchschaute, fiel mir auf, dass Du mit weit weniger Geld im Monat klar kommst als wir, wobei wir vergleichbare Familiensituationen haben. Das kann ja viele Gruende haben. Was bezahlst Du denn alles aus dem MB?

So, heute steht auch bei mir der ganz normale Montagsalltag an: Waesche, Mama-Taxi, kleine Besorgungen, HH. Also: Los geht es!
LG
Alina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.04.2013
3.678 Beiträge (ø1,49/Tag)

@alina: Chaplin war Engländer und der Kommunistenjäger Hoover beschuldigte ihn kommunistischer Umtriebe, allerdings zu Unrecht, wie in so vielen Fällen. Die Familie wohnte seitdem in der Schweiz. Chaplin konnte erst zur Überreichung des Oscars für das Lebenswerk wieder nach Amerika zurück.

LG
Gnossienne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.04.2013
3.678 Beiträge (ø1,49/Tag)

******Dede: Ich mache eine stille Woche und möchte ab der nächsten Woche mit einem reduzierten Budget von 50€ auf die Liste. Wir haben in Südfrankreich unseren Getränkevorrat aufgefüllt und müssen bis zum Frühling keinen Wein kaufen.*****

LG
Gnossienne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.06.2007
19.287 Beiträge (ø4,18/Tag)

@Alina,

wenn du dich schon darauf freust, wenn dich dein Sohn chauffiert, dann lass ihn auf alle Fälle den "Führerschein mit 17" machen und bis zum 18, Geburtstag "begleitendes Fahren".
Wir durften auch unsere Kinder eine zeitlang beim fahren begleiten und es ist wirklich eine gute Erfahrung, auch für die Eltern. Wir sahen unsere Aufgabe aber nicht darin, den Kindern noch irgendwas fahrmäßig beizubringen (das war Sache der Fahrschule) sondern es ging ums Selbstbewußtsein stärken: wenn anderen die Fahrweise der Kinder nicht passte (zu langsam an der Ampel, sich genau an Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, einparken erst im 2. oder 3. Versuch), dann war das NICHT das Problem des jungen Fahrers, sondern das der anderen Autofahrer. Und immer den Hinweis, nur die Ruhe zu bewahren, und sich nicht von anderen beeinflussen lassen oder gar hetzen lassen. Und man muss als Eltern lernen, die Fahrweise der Kinder zu akzeptieren.
MW gibt es auch hinsichtlich der Versicherung Vorteile, wenn die Kinder ein Zeitlang "begleitendes Fahren" machen durften, sowohl in Hinblick auf den Eintrag als zusätzlicher Fahrer unter 23 Jahren, wie auch später für das erste eigene Auto.
Ich kann es aus der Erfahrung mit unseren Kindern nur empfehlen. Aber für uns war das Auto auch kein "heiligs Blechle", mein Sohn ist mit unserem Familienauto zwei Tage nach seinem 18. Geburtstag gleich mal übers Wochenende mit Freunden unterwegs gewesen. Ums Auto hab ich mir dabei keine Sorgen gemacht, eher darum, ob die Gruppendynamik mit einem Auto voller junger männlicher Erwachsener nicht doch die sehr vorsichtige Fahrweise meines Sohnes beeinflußen würde und irgendwer zu Schaden kommen würde. Das Auto ist nur Blech. Aber letztlich muss man seinen Kindern vertrauen können, schließlich haben wir sie erzogen.

LG Anne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2012
5.029 Beiträge (ø1,88/Tag)

Hallo
Es ist sonnig.
Wek ist erledigt. Ich hab Rotkohl mit Glühwein gekauft. Brrrrr wie ärgerlich. Aber ich hab endlich Lebkuchengewürz gefunden. Yeah...
@Lauti Dankeschön.Küsschen
@Tt
Eigentlich klappt das. Zur Not kommt ein Deckel auf den Topf und der ins Bett oder die Mikro rettet.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2011
1.764 Beiträge (ø0,55/Tag)

Guten Morgen allerseits!

@lauti
Quark mit Gouda... hm... das könnte ich mir überlegen Lachen Zu Anfang meiner Low-Carb Ernährung hab ich immer alles Mögliche in Würfelchen geschnitten und in Quark gerührt, z. B. gekochte Eier, rohen Schinken, Kräuter, Salami.... Gouda hab ich noch nicht probiert, könnte aber auch gut schmecken.
Was tut man nicht alles, wenn man auf Brot, Mehl & Co. verzichten will/muß Lachen

Zeitmanagement in der Küche
Auch nach über 40 Jahren Kocherfahrung klappt das bei mir nicht immer... Am schlimmsten ist es an Weihnachten, wenn Truthahn, Soße, Rotkohl und Knödel gleichzeitig fertig sein sollen, weil die Gäste warten.
Ich mache total gerne Aufläufe und Gratins, da hat man das Problem nicht. Außerdem kann man immer gut irgendwelche Reste verwerten.

Von den Italienern kenne ich den Spruch: Die Soße wartet immer auf die Nudel - nie umgekehrt. Das kann man recht gut umsetzen, wenn man die Speisen, die gut warmgehalten werden können, zuerst fertig hat und diese dann auf kleiner Flamme einfach warm hält.
LG
Dorette
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.07.2011
2.580 Beiträge (ø0,83/Tag)

Hallo,

hier ist die neue Liste!
Bitte kontrolliert, ob Ihr so notiert seid, wie Ihr es wollt!

💛 alina111 (MB) 700€ /4P /1 Kater /(bisher 67,18% seit 1.)/
💛 bilderwächter58 (MB) 430€ /2P /(bisher 45,3% seit 1.)/
💛 bluediamant (WB) 170€ /5P /
💛 capuccino (WB) 50€ /1P /
💛 Daphne86 (WB) 80€ /3P /
💛 hallole (WB) 100€ /4P /
💛 Kaffeeline (WB) 50€ /2P /
💛 KaffeeMo (WB) 70€ /3P /
💛 maike0375 (WB) 135$ /4P /
💛 MARAlyra (MB) 480€ /2P /(bisher 63,91% seit 1.)/
💛 Michi0472 (WB) 110€ /4P /2 Katzen /
💛 Misspinkje (WB) 100€ /3P /1 Katze /
💛 nordhenne (MB) 550€ /4P /2 Katzen /(bisher 59,55% seit 1.)/
💛 princessflower (WB) 77,67€ /1P /
💛 Quiltliesel (WB) 100€ /5P /2 Katzen /
💛 Schwobaliesel (WB) 58€ /1P /
💛 Svecica (MB) 250€ /1P /(bisher 47,18% seit 1.)/
💛 träumerin56 (WB) 130€ /3P /1 Hund /
💛 vanzi7mon (WB) 35€ /1P /

Neu ab nächster Woche:
💙 feinemahlzeit (WB) 100€/2P/
💙 gnossienne (WB) 50€/2P/

Dede
Zitieren & Antworten
zurück weiter