Kaufdiät, Sonntag, 26.02.2017; TT: Jeden Tag ein kleiner Schritt

zurück weiter

Mitglied seit 23.11.2008
11.609 Beiträge (ø2,91/Tag)

Guten Morgen, liebe KaufdiätlerInnen, es ist Sonntagmorgen,

zum Frühstück kann gleich in den grünen Bereich gescrollt werden.

Der kleine Nachtwächter


Der kleine Nachtwächter eines unbedeutenden Dorfes findet im Mondschein einen Pfennig. Er weiss, das dieser Fund Glück bedeutet. Aus Freude darüber bläst er in sein Horn und ruft alle Dorfbewohner zusammen. Der Poet, die Marktfrau, der Schmied, das Blumenmädchen und der Lausejunge kommen herbeigeeilt.

"Das Glück besucht mich heute Nacht", verkündet der kleine Nachtwächter freudestrahlend. Alle setzen sich nieder und warten auf das Glück, das sich im Glückpfennig angekündigt hat. Es wird ganz ruhig. Alle lauschen in die Nacht hinaus. Der Wind raschelt leise in den Blättern; die Nachtigall singt im nahen Wald; ab und zu schwirrt eine Fledermaus vorbei. Sonst ist aber nichts zu vernehmen. Die Nacht hatte sich ausgebreitet in ihrer tiefen Ruhe.

"Wann kommt endlich das Glück?" ruft der Lausejunge. Der Poet, die Marktfrau, der Nachtwächer, das Blumenmädchen und der Schmied wissen aber, das das Glück bereits gekommen ist, weil sie in Eintracht beisammen sitzen, lauschen bis zur Morgendämmerung. Denn wo Menschen zusammen sitzen, sich zu verstehen suchen, einander zuhören, dort ist bereits das Glück.

Hier steht das Frühstück:
Es gibt Kaffee, schwarzen Tee, Orangensaft, Reisdrink und Kakao. Außerdem gibt es heute Berliner und Quarkbällchen und Dinkelbrötchen. Dazu als Auflage Käsescheiben, rohen Schinken und Vegi-Aufstrich, außerdem Fruchtikus und Waldmeistergelee.

Noch ein paar Rezepttipps für den Wochenplan:
Pilz-Quiche
Blumenkohl mit Möhren-Nuss-Sosse
Couscous-Auflauf
Kartoffelrahmsuppe


Icklie stellt Wissenswertes zur KD in blauer Schrift ein, sie ist Hüterin der Budgetliste, Mighty stellt das Tagesthema vor und dann gibt es noch die wunderbare KD-Gruppe, den Link dazu trägt Zimt in ihrer Signatur bei.
Allen Neuen herzlich willkommen, allen Kranken und Unpässlichen gute Besserung.

Allen einen freundlichen Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon


Jedes Lachen vermehrt das Glück der Erde.

Wer mag, ist hier gerne eingeladen:
http://www.chefkoch.de/groups/2,5388/Kleine-Kuchen-Minitorten.html
http://www.chefkoch.de/groups/2,3465/Bratlinge.html
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2007
3.561 Beiträge (ø0,82/Tag)

Guten Tag!

Kaufdiät Sonntag 26 02 2017 TT Jeden Tag kleiner Schritt 1174774814 TT: Die KD - jeden Tag ein kleiner Schritt

In der KD geht es häufig um Routinen, um Planung und um neue Ideen, die aufgegriffen werden. Oftmals dreht es sich um Wünsche, die mit dem Ersparten erfüllt werden.

- Was habt Ihr in dieser Woche (ganz konkret!) für das Gelingen Eurer persönlichen KD getan?




Liebe Grüße Andrea



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wunsch-Tagesthemen könnt Ihr gerne hier eintragen!
Auf der Suche nach weiteren tollen KD-Themen? Dann bist Du in Zimtnelkenzaubers Wegweiser durch die KD genau richtig!
Bitte beachtet die KD-Nettiquette!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.01.2017
1.764 Beiträge (ø1,73/Tag)

Guten Morgen,

Während ich Kaffee Nr.2 trinke schreib ich doch gleich hier noch mit.
Bin heute wieder früh wach aber nachdem mein Bauch nur noch mit mir flüstert und ich viel geschlafen habe geht es mir auch wieder gut. Musste allerdings auch mit einem Medikament nachhelfen.
Ein Apotheken Budget war das beste was mir eingefallen war. So musste ich mein TG nicht abknabbern.

TT
Ich habe diese Woche viele Sachen aus dem TK verbraucht, so musste ich nur wenig einkaufen. Die Sachen für die nächsten Tage hat der heißgeliebte Ehegatte gekauft. Also alles gut. Und Weißwürste kann er dann auch essen.

So Kaffee leer, habe heute viel zu tun und muss noch einiges vorbereiten aber ich gucke bestimmt später noch mal rein.

Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen Sonntag
Erika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.11.2007
49 Beiträge (ø0,01/Tag)

Guten Morgen zusammen,

eine nette Eröffnungsgeschichte und gleichzeitig so wahr, vermutlich ist jeder irgendwann einmal in der Situation des Lausejungens gewesen.

@astra Vielen Dank für die Doku. Das meiste war mir bekannt und hat mich wieder bestärkt, an meinem neuen Vorsatz bzgl Kleidung festzuhalten.

@ Hawaii
Ich glaube du fragtest nach bzgl Einkaufsmöglichkeiten. Da bin ich auch schon länger auf der Suche, habe aber einen ziemlich guten online Shop gefunden. Von Markensachen umzustellen macht preislich wenig aus, wenn man vorher allerdings eher H&M, Takko etc besucht hat wird es sicher auch eine Geldfrage. Google spuckt einige Läden aus und im Sale ist es nicht mehr soooo teuer. Hess**tur kaufe ich gern für meine Zwerge oder aber von armedang**s (bewaffnete Engel)bin ich begeistert, für mich.

Zum TT
Da ich keine ganz strenge Kaufdiät mache kann ich nicht viel dazu sagen, außer dass ganz konsequent alles verwertet wird und so viel Einkauf gespart wird :)

Einen schönen Sonntag und viel Spaß allen Narren
LG Takinna
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2009
16.796 Beiträge (ø4,53/Tag)

Guten Morgen,

bei uns gehts gleich in die heiße Phase des Faschings. Um 9 Uhr findet die Narrenmesse statt, bei der man verkleidet ist. Danach gehts dann in die Stadt, wo aber erst um 14 Uhr der Umzug statt findet,.............für den, der da noch kann. Na!

Heute Mittag gibt es Jägerschnitzel mit Kroketten und Buttergemüse. Und zum Kaffee gibt es Apfelkichle!

Ich wünsche uns allen einen schönen Faschingssonntag mit einem 3fachen Huj dädä!





Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2014
369 Beiträge (ø0,19/Tag)

@vanzi ach ist diese Geschichte schön, ich bin grad ganz gerührt... ja, im Kleinen liegt das große Glück...

TT : also ich habe geschaut was im Kühlschrank bzw im TK ist und entsprechend einen WP bzw EKZ gemacht, mich (fast - Polsterbezüge in 40x80) kamen überraschend dazu) daran gehalten, hinterher hab ich die Ausgaben im HH Buch notiert, getrennt nach LM und div. HH Waren.
Milch, Eier, Joghurt, Brot und erstmalig auch Wurst habe ich nicht im Supermarkt sondern direkt beim Bauern bzw Fleischer gekauft (ist gar nicht teurer, aber besser und aus der Region), das möchte ich beibehalten.
Ich habe die Jahresfinanzplanung, angeregt durch ein TT, neu überarbeitet (bin zwar noch nicht ganz fertig, weil noch exakte Daten fehlen... hätte ich sonst aber wohl gar nicht mehr gemacht)
Ich hatte genügend Geld für Sonderausgaben wie Apotheke und Geburtstagsgeschenke (das Budget ist jetzt zwar komplett leer, aber dafür ist es ja da ;)

Nochmal zum Kleidungsthema gestern - ich glaube es ist sehr schwer, hier die richtigen Entscheidungen zu treffen, aber ich glaube auch, dass es ein Schritt in die richtige Richtung ist, einfach WENIGER zu kaufen, wo auch immer.
Wenn man dann lauter Lieblingsstücke hat, die gute Qualität haben, und die dann getragen werden bis sie nur mehr als Hängematten fürs Haustier dienen (@ zimt; )) ist mMn schon viel gewonnen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag! Gute Besserung allen Patienten, ich fühle mit euch, und passt auf euch auf (mein Kleiner hat einen Virus - Rückfall ; ((

GlgB
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2014
369 Beiträge (ø0,19/Tag)

@ Beate ich würde gerne zum Essen kommen, das klingt sehr sehr gut!
Werden die Apfelkichle so wie Krapfen in Fett ausgebacken?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.216 Beiträge (ø3,48/Tag)


Kaufdiät Sonntag 26 02 2017 TT Jeden Tag kleiner Schritt 1174774814 Allen Neuen ein HERZLICH WILLKOMMEN! Kaufdiät Sonntag 26 02 2017 TT Jeden Tag kleiner Schritt 1174774814

"WORUM ES UNS GEHT"
Kaufdiät ist keine Kaufentsagung sondern bewusstes Leben mit bewussten Entscheidungen und bewusstem und kalkuliertem Konsum statt einfach nur wahllos zu konsumieren... Aber es ist schwer sich frei zu machen von Werbung und Angeboten, die dauernd Wünsche wecken!

Wir wollen nicht sparen um jeden Preis - wir lieben das gute Leben.
Wir wollen haushalten mit dem Geld, das wir uns verdient haben.
Wir wollen es für Dinge ausgeben die es uns wirklich wert sind.

Kaufdiät in einem Satz:
Im Alltag spare ich an Dingen, die mir nichts bedeuten, um
mir die Dinge leisten zu können, die mir etwas bedeuten.

Gemeinsam geht es besser!
– Herzlich willkommen! –
-------------------------------------------
Und damit Ihr Euch hier auch einigermaßen zurecht findet einige Erklärungen:
-------------------------------------------
Unser täglicher Thread ist öffentlich und einer der Threads im Forum "Günstig kochen - günstig leben". Hier gibt es regelmäßig ein Tagesthema und es wird alles rund um die Kaufdiät besprochen. Tiefer gehende Themen welche das Pensum des "Günstig kochen - günstig Leben" sprengen oder die Plauderstube findet ihr in der geschlossenen Gruppe.

Außerdem findet Ihr im gleichen Forum die Wochenpläne, die für jeden User da sind.
-------------------------------------------
Bisherige Tagesthemen findet Ihr hier
Und wer Motivation braucht hier anzufangen oder um dabei zu bleiben, bitte lest [URL] KD-was hat es gebracht [/URL] und [URL]KD – Gründe durchzuhalten [/URL].
-------------------------------------------
Gruppe Kaufdiät: hier
Parallel zum Tagesthread gibt es noch eine sehr aktive Gruppe, mit derzeit 8664 Mitglieder, in der unsere bisherigen Erkenntnisse gesammelt sind.
-------------------------------------------
- Die wöchentliche Budget-Liste
Wer eingetragen werden will braucht es nur im jeweiligen Tagesthread zu schreiben.
Pfeil nach rechts amitt 100€/3P/1 Katze
Name / Budget für eine Woche / Anzahl der Personen / Anzahl der Tiere
Wenn das Budget überzogen wird heißt es in Rot + Betrag in Euro der zuviel verbraucht wurde oder wenn eingehalten in Grün - Betrag in Euro der noch da ist.

Neuanmeldung, wenn Ihr noch nicht auf der Liste seid, oder genaue Ergebnismeldung, wenn Ihr schon auf der Liste seid, des Ergebnisses spätestens bitte bis Sonntag 18:00 Uhr. Ab Montag seid ihr dann auf der neuen Liste. Neu-Anmeldungen sind jederzeit möglich!

Wenn ein Wochenergebnis abgeliefert wird erfolgt auch die Aufnahme in die Folgewoche automatisch. Sollte nach Sonntag 18:00Uhr gemeldet werden, ist die Aufnahme in die Liste für aktuelle Montags-Liste nicht mehr möglich – man kommt auf die Liste der folgenden Woche. Meldungen zum Wochenergebnis bitte nicht vor Mittwoch.

Die Budget-Liste ist kein Wettbewerb wer mit dem geringsten Betrag auskommt. Es ist eine Meßlatte die jeder für sich ganz alleine legt und nicht Bedingung an der KD teilzunehmen.
Genaueres über die Liste findet Ihr hier: Die Budget-Liste und wie sie funktioniert
-------------------------------------------
Und noch unsere Abkürzungen, damit man uns besser versteht:
Oft gefragt: Was ist die Homer-Methode
TT: TagesThema / TagesThread
KNT: KaufNixTag
KWT: KaufWenigTag
WEK: WochenEinKauf
EKZ: EinKaufsZettel
VAT: VielArbeitsTag
Anhalter: Dinge die man kauft obwohl sie NICHT auf dem Einkaufzettel stehen und nicht benötigt werden
Bergfest: Der Mittwoch wird gefeiert – die halbe Woche ist für die meisten um.
-------------------------------------------
Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.
Johann Wolfgang von Goethe
-------------------------------------------
-------------------------------------------

Kaufdiät für Einsteiger


1. KD-Woche
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Als Anhaltspunkt wird ein Durchschnittsbudget von 35 € pro Person für Lebensmittel, Getränke und Hygieneartikel empfohlen.
Wie ihr auf der Liste sehen könnt, gibt es z.T. sehr kleine Budgets und sehr großzügige Budgets. Manche haben Getränke mit drin, andere nicht, manche kaufen Bio, andere im Discounter, haben einen Garten, usw. Sie sind also nicht direkt vergleichbar. Jeder hat andere Vorgaben und Ansprüche, der Betrag muss also dem persönlichen Bedarf angepasst werden.
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Hier kann man sich Anregungen holen und den Plan selbst einstellen, der Thread ist für alle User, auch außerhalb der Kaufdiät.
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Damit ist gemeint vorher festzulegen was gekauft wird. Es kann auch "Gemüse, ca. 5 Euro" im Plan stehen, um dann spontan zu entscheiden welches Gemüse denn gut und günstig ist.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Je öfter man ein Geschäft betritt, um so höher ist die Gefahr dass Gelüste geweckt werden häufig bei Neulingen.

2. KD Woche
Pfeil nach rechts Bestandsaufnahme der vorhandenen Vorräte
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
- unter Berücksichtigung der vorhandenen Vorräte und der Termine.
- wer mit sieben Tagen Planung nicht zurecht kommt, bitte mit drei Tagen anfangen!
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel Hier findet ihr den elektronischen Einkaufszettel.
- nur einzukaufen was man wirklich innerhalb der Budgetwoche braucht.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Es ist zu empfehlen am Anfang der Budgetwoche nicht mehr als die Hälfte des Budgets auszugeben – es lebt sich entspannter.

3. KD Woche
Pfeil nach rechts Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben
um zu wissen wie viel Geld überhaupt zur Verfügung steht
Faas hat uns eine Finanz- / Budget-Planungsliste zur Verfügung gestellt.
Wer sie ausprobieren mag hier findet Ihr sie:
KD-Finanz-/Budgetübersicht

Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

4. KD Woche
Pfeil nach rechts Festlegen, bzw. Anpassen des Haushalts-Budgets
evtl. festlegen von zusätzlichen Budgets, und / oder Sparbeträgen
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

[URL] Basics der KD [/URL] – hier werden alle Fragen beantwortet!

Nicht vergessen:
Bei jedem Einkauf - ganz besonders auch bei Einkäufen ausserhalb des Haushalts-Budgets - einige der wirkungsvollsten Sätze der Kaufdiät anwenden:

Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?
Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gebraucht?
Was passiert wenn ich das jetzt nicht kaufe?

Und nicht vergessen:
Nur weil ich es mir zurzeit geldmäßig leisten kann, muss ich nicht ständig von allem zu viel haben!!
Und zwischendurch immer wieder das Ziel der Kaufdiät in Erinnerung rufen, so wie Küchenschurz geschrieben hat:

Pfeil nach rechts Ich gehe einfach bewusster mit dem Geld um und das finde ich gut so. Pfeil nach links

Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr hier über Eure Erfahrungen berichtet. Auch bei Problemen helfen wir gerne, gemeinsam finden wir vielleicht eine Lösung.

Zu allen diesen Themen könnt Ihr hier Euere Fragen stellen, oder in den Threads der letzten Jahre nachlesen Lachen Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen empfehle ich
den kleinen Leitfaden für Neuankömmlinge
Was wir an Tagesthemen dieses Jahr hatten könnt Ihr in der Gruppe in der Liste der Tagesthemen nachlesen.

Liebe Grüße,
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2012
4.825 Beiträge (ø1,75/Tag)

Guten Morgen zusammen,

heute fühle ich mich deutlich besser...naja, wird ja auch langsam Zeit na dann... Werde es aber trotzdem auch die beiden kommenden Tage ganz ruhig angehen lassen, damit ich am Dienstag wie geplant arbeiten gehen kann. Gleich gibt es erstmal ein Glas frischen O-Saft und einen Kaffee zum Frühstück und dann schauen wir mal was der Tag so bringt.

Pfeil nach rechts Tagesthema Pfeil nach links

Wir sind mit unserem WB gut ausgekommen, verbrauchen regelmässig Reste im Kühlschrank und Kosten außer der Reihe gab es bis auf meine Apothekenkosten nicht...

Liebe Grüße Mäusle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2014
550 Beiträge (ø0,3/Tag)

@vanzi
Ach wie schöööön-ja, die kleinen Dinge im Alltag sind es Na!

TT
Ich hab mich an meinen WP und EKZ gehalten und ich bin ziemlich zufrieden. Sogar die gestrige Jalousie-Reparatur konnte ich damit bewältigen (nein, ich hab keine Budgets. Es gibt leider nur das ALL IN)

Zu gestern noch mal, lieber @DirtyDios
Man kann fair UND schick doch tatsächlich bekommen Vorschlag / Idee
Man muss nur wollen und gucken YES MAN

Euch einen schönen Sonntag (was soll ich sagen, hier regnet es noch immer Welt zusammengebrochen )

astra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2015
3.224 Beiträge (ø2,32/Tag)

Guten Morgen,

Vanzi - danke fuer die schoene Geschichte zum Tagesstart.

Zum Kaffee schaue ich gerade eine Sendung mit Alain de Botton. Vor Jahren habe ich viele buecher von ihm gelesen - er philosophiert gerne ueber die Idee der romantischen Liebe und Beziehungen (Grosszuegigkeit in der Liebe).

@TT: jeden Tag ein kleiner Schritt - ich finde die Idee schoen und habe beispielsweise das Ziel jeden Tag etwas zu lernen. Das ist nicht auf die Kaufdiaet begrenzt, sondern allgemein gehalten. Dabei sollte das Lernen nicht rein theoretisch bleiben, sondern in das Leben integriert werden.

Das - fuer mich - Schoene an der Idee ist, sich des Neuen bewusst zu werden. Das ist auch ein grosser Motivator.

Was habe ich in Bezug auf die Kaufdiaet angewandt und gelernt? Diese Woche ist es mir gelungen, sehr bewusst das zu kaufen, was benoetigt wurde und keinerlei zusaetzliches. Aehnlich wie @Erika (:-*) habe ich auch Dinge aus dem TK eingesetzt - den Staudensellerie fuer das Hokkaidocurry habe ich aus dem TK genommen. Er stand schon auf dem EKZ, als ich drauf kam, dass das benoetigte im TK schlummert.

Lieben Gruss

Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.04.2013
3.520 Beiträge (ø1,48/Tag)

Guten Morgen Ihr Lieben,

nach drei Wochen in der Sonne schockt das Wetter hier doch ein wenig. Aber es sind ja die Wechselbäder, die das Leben spannend machen. Ich konnte schon ein bisschen den südlichen Garten in Schuss bringen, ein bisschen was pflanzen und vor allem wurden Bäume geschnitten. Einige Wochen haben wir jetzt Zeit hier in Deutschland alles wieder auf Stand zu bringen und Geld zu verdienen. Eine interessante Zeit liegt vor uns.

Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts Liebe Zimt, nimmst Du uns bitte wieder mit gewohnten 55€/2P auf die Liste? Pfeil nach links Pfeil nach links

Meine KD:
Leider hat meine Internetleitung nie so funktioniert, wie sie sollte, so dass ich sporadisch ein wenig mitlesen konnte, zum posten es jedoch nie gereicht hat. Grün waren wir jedoch immer, was in Italien wegen des Preisgefüges ein wenig schwierig ist. Aber unsere eingelagerten und mitgebrachten Vorräte haben das gut aufgefangen, so dass wir uns sogar einen Museumsbesuch, Eisessen und Kaffeetrinken aus dem Budget leisten konnten. Das Museum ginge zumindest aus einem anderen Topf und Eis aus der Eisdiele hätten wir uns sonst schlicht verkniffen. Aber so war alles schön und geradezu luxuriös.
Da meine Budgetwoche am Samstag beginnt, haben wir gestern schon das mitgebrachte Leergut in einen kleinen Einkauf investiert. Bis zum eigentlichen WEK am Dienstag kommen wir also problemlos hin.
Leider sind uns die Budgets ein bisschen durcheinandergekommen, da ich irgendwann meine wenigen Umschläge vermischt habe und einen in Deutschland vergessen hatte. Ich werde mir da aber keinen größeren Kopf machen, grob umsortieren und gut ist.

TT:
Meine beliebteste KD-Routine ist ganz einfach. Ich habe genau mein WB dabei, wenn das alle ist, dann gibt es nichts mehr nach. Wenn ich einmal überschreiten muss, z.B. wegen Umstellung der Einkaufstage, eines wahrzunehmenden Angebots oder spontanem Besuch, greife ich auf meine kleine Reserve im Portemonnaie zurück. Auch die EC-Karte ist dabei, da damit immer getankt wird. Das wäre also auch als Bezahlweise möglich, kommt aber in realiter nicht vor. Meine ganz strikte Anfangszeit bei der KD hat da einfach einen Schalter im Hirn umgelegt.
Dann nehme ich IMMER die Kassenzettel mit und lasse sie immer so lange im Portemonnaie, bis meine Abrechnung gemacht wurde. Ich führe IMMER Haushaltsbuch, mittlerweile sind es drei, eines hier, eines dort und dann das für die Monats- und Jahresabrechnung, wo auch die nichtbaren Käufe für Haus und Hof gelistet werden.

LG
Gnossienne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2010
1.749 Beiträge (ø0,54/Tag)

Guten Morgen!

Ich serviere den Mäusle aus meiner Sensi einen selbstgebastelten Dallmayr Kaffee mangels Bellarömchen.
Alle, die mögen bekommen am Sonntag ein Gläschen Sekt/O-Saft.

TT:
Da ich grade in der Reha bin, wird das mit der KD nichts (ausserdem kann ich fast gar nichts kaufen). Schmuckausstellungen und dergleichen lassen mich kalt (ich mag den oberbayrischen Alpenschick nicht so gerne) und das abendliche Getränk beim geselligen Zusammensein gehört bei mir zur Gesundunglaublich, nachdem ich die ganzen Monate quasi in Einzelhaft im Krankenhaus war Na!

Ich wünsche allen Kranken Gesundunglaublich und ein heiteres Herz und fühlt euch umarmt!

LG

Starchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2014
369 Beiträge (ø0,19/Tag)

@starchen darf ich auch ein Tässchen Dallmayr Kaffee, bitte bitte ;)
hab den erst kürzlich kennengelernt, der schmeckt aber wirklich ausgezeichnet! Ich hab übrigens auch nespresso kompatible Kapseln von Dallmayr entdeckt, die finde ich (für die Maschine im Büro) auch super!

@gnossienne schön von dir zu lesen! Aufs erste Eis freu ich mich auch schon wieder, ich finde das auch einen kleinen Luxus ; )
Du hast übrigens vor einiger Zeit mal ein Wirsing Gericht erwähnt, der mit Bröseln geschmort wurde, wenn du weißt was ich meine, magst du da vielleicht ein genaueres Rezept posten? Ich mag zb Karfiol mit Bröseln nämlich sehr gerne, darum hat mich das angemacht ;)

GlgB
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.06.2007
19.119 Beiträge (ø4,23/Tag)

@Starchen

genieße die Reha und das gesellige Zusammensein. Ich kann mir vorstellen, du hast da einiges zum Nachholen!

Danke für das Gläschen Sekt! Das habe ich heute morgen schon genossen. So hie und da gönnen mein Mann und ich uns mal eine Pikkolo zum Frühstück, mit oder ohne O-Saft, gerade wie es uns bekommt.

TT:
zum TT kann ich wenig sagen, da ich keine festen Budgets habe. Es wurde in der Woche aber nur gekauft, was gebraucht wurde. Der Wochenplan wurde fast eingehalten, aber es wurde dadurch nicht mehr verbraucht, eher weniger, da Rest verwertet wurden.

LG Anne
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine