Kaufdiät am Freitag, den 21.10.2016 - TT: Brot

zurück weiter

Mitglied seit 06.09.2010
11.705 Beiträge (ø3,46/Tag)

Guten Morgen ihr Lieben,

es ist Freitag, der 21.Oktober 2016 - herzlich willkommen zur Kaufdiät!


Zum heutigen Tagesthema Brot möchte ich euch zum eigenen Sauerteig ermutigen. Es ist viel einfacher als viele denken und auch für Berufstätige gut machbar.
Damit es mal wieder ein Frühstück hier gibt, habe ich für heute ein Sauerteigbrot aus Dinkelvollkornmehl gebacken, es riecht noch ganz wunderbar. Selbstgemachte Marmelade ist auch vorhanden, vor allem aber frische Bauernbutter. Mit dem frischen Brot zusammen ist sie einfach köstlich. Etwas Käse und ein Restchen Schinken ist auch da. BeuteTee gibt es hier, aber den Kaffee müsst ihr leider selber mitbringen, hier gibt es keinen. *ups ... *rotwerd* Muckefuck hätte ich noch... *ups ... *rotwerd*


Heute ist der 36.Todestag des österreichischen Arztes Hans Asperger. Er wurde am 18. Februar 1906 in Hausbrunn, Österreich-Ungarn, geboren und starb am 21. Oktober 1980 in Wien. Er war Kinderarzt und Heilpädagoge und beschrieb 1944 als erster eine autistische Persönlichkeitsstörung, die später nach ihm benannt wurde.

Nach dem Besuch des Humanistischen Gymnasiums absolvierte er in Wien ein Studium der Medizin. Asperger entwickelte ein spezielles Interesse an “psychisch abnormen” Kindern. In der Veröffentlichung seiner Habilitationsschrift über das später nach ihm benannte Asperger-Syndrom beschrieb er detailliert vier Jungen, Fritz, Harro, Ernst und Hellmuth, bei denen er einen Mangel an Empathie, die Unfähigkeit, Freundschaften zu schließen, Störungen in Blickkontakt, Gestik, Mimik und Sprachgebrauch, intensive Beschäftigung mit einem Interessensgebiet sowie motorische Störungen beschrieb. Asperger nannte diese Kinder „kleine Professoren“, da sie über ihre Interessensgebiete detailliert und präzise sprechen konnten.
Dieses Thema interessierte ihn möglicherweise deshalb so stark, weil er nämlich selbst in seiner Kindheit ziemliche Schwierigkeiten hatte, Freunde zu finden. Er schien auch kein Interesse daran zu haben. Er war gern für sich und wurde als “distanziert” angesehen. Er liebte es, in den österreichischen Bergen zu wandern, obwohl er motorisch ausgesprochen ungeschickt war. Es liegt darum nahe, seine Forschungen auch als eine Form der Selbsthilfe anzusehen.
"Wenn man dem Glauben schenkt, was die Tochter beschrieb, muss Hans Asperger offensichtlich den Problemtyp auch persönlich gut gekannt haben und man kann annehmen, dass er selbst im Autismus-Spektrum in einem weit gefassten Sinne lag." (Christopher Gillberg)
Nach seiner Promotion 1931 arbeitete Asperger als Assistent an der Kinderklinik der Universität Wien. Ab 1932 leitete er die heilpädagogische Abteilung der Klinik, in der er ein höchst engagierter Arzt war, der sich auch persönlich um seine Schützlinge kümmerte.

Aspergers Tochter Maria Asperger Felder ist ihrerseits in die Fußstapfen des Vaters getreten. Sie ist Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie, spezialisiert für die Diagnose von Autismus und in Zürich praktizierend.

Es gibt übrigens Stimmen, die meinen, leichtere Formen des Autismus seien weitaus verbreiteter, als man vermutet, da viele (wie z.B. Asperger selber) ohne oder nur mit geringen Einschränkungen ihr Leben meistern.


Das Tagesthema, den Wegweiser durch die Kaufdiät, die Liste und die blauen Beiträge bringen euch später unsere fleißigen Helferinnen. Allen Neuen ein herzliches Willkommen und allen Kranken gute Besserung! Bleibt sparsam!


LG küchenbetti


Man muss nicht allen Anforderungen gerecht werden, nur weil jemand auf den Gedanken kommt, sie an einen zu stellen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2007
3.561 Beiträge (ø0,81/Tag)

Guten Tag!

Kaufdiät Freitag 21 10 2016 TT Brot 1174774814 TT: Brot

Brot: Ein beliebtes Lebensmittel bei uns. Bei der Beschaffung gibt es viel Spielraum - Brot backen, beim Bäcker kaufen, Backshop, abgepacktes Brot ...selbst Tankstellen bieten aufgebackene Brötchen an.

- Woher kommt Euer Brot?
- Was sagt Ihr zu Backshops und Discountern, die immer mehr nun auch Brot anbieten? Kauft Ihr dort?
- Wenn Ihr selbst backt: Was sind Eure Lieblingsrezepte (gerade auch für Anfänger)?


Inventur der Mehle und Backzutaten


Im Herbst wird oft mehr gebacken:
- Welche Mehle gibt es bei Euch zu Hause?
- Wofür verwendet Ihr sie? Habt Ihr ein paar leckere Rezepte für uns?
- Habt Ihr schon Vorräte für die Weihnachtsbäckerei?








Liebe Grüße Andrea



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wunsch-Tagesthemen könnt Ihr gerne hier eintragen!
Auf der Suche nach weiteren tollen KD-Themen? Dann bist Du in Zimtnelkenzaubers Wegweiser durch die KD genau richtig!
Bitte beachtet die KD-Nettiquette!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.12.2012
4.675 Beiträge (ø1,84/Tag)

Huhu und guten Morgen

Frühstück es gibt Frühstück YES MAN Danke @küchenbetti ich koste gerne von der Marmelade mir Bauernbutter auf frischem Brot, köstlich Küsschen
Brot kauf ich beim Bäcker, Brötchen bei Aldi im Backautomaten 11.11.11:11 Viele Jahre wurde alles selbst gebacken nun hat sich das Leben geändert.
Inventur: 405Weizen, 630Dinkel und 1050Vollkorn in Gebrauch. Gekauft wird wenn Verbrauch, Vorrat gibt es keinen.
Nun zum Wetter, nichts neues weiterhin dunkel und regnerisch

Habt einen freundlichen Tag

LG Kaffeeline

Die gestern verlinkten Schuhe sind mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2012
1.930 Beiträge (ø0,67/Tag)

Guten Morgen,

ujjj was musste ich mich eben aus dem Bett quälen na dann...

@ TT: Brot
Herr Nyx kauft sich immer 2 Brote beim wöchentlichen WEK im Aldi. Die werden halbiert und eingefroren.
Ich bin auf Knäckebrot umgestiegen, das vertrage ich. Ganz selten esse ich mal eine Scheibe Brot, dann muss es aber schon mindestens zwei Tage alt sein. Brötchen kann ich nur noch die vakuumierten halbvorgebackenen essen. Blöde Hefe Welt zusammengebrochen

LG Nyx
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.09.2010
1.007 Beiträge (ø0,3/Tag)

Guten Morgen aus Bayern - hier kalt und Dauerregen...

Ich essen kein konventionelles Brot. Bei Bedarf backe ich mir Brot aus Kichererbsenmehl und gemahlenen Haselnüssen. Ebenso ggf. Brötchen aus Kokosmehl. Meistens backe ich mir jedoch Linsenblinis aus Rote-Linsen-Mehl und belege sie ganz normal.

Ich werde für Weihnachten backen, aber statt Mehl ausschließlich gemahlene Nüsse und Kichererbsenmehl oder eben Kokosmehl verwenden. Diese 3 Mehle habe ich immer mit je 1 Packung im Vorrat.

Einen schönen Tag wünsch ich - mit Vorfreude aufs Wochenende....
Wilma
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.241 Beiträge (ø3,43/Tag)


Kaufdiät Freitag 21 10 2016 TT Brot 1174774814 Allen Neuen ein HERZLICH WILLKOMMEN! Kaufdiät Freitag 21 10 2016 TT Brot 1174774814

"WORUM ES UNS GEHT"
Kaufdiät ist keine Kaufentsagung sondern bewusstes Leben mit bewussten Entscheidungen und bewusstem und kalkuliertem Konsum statt einfach nur wahllos zu konsumieren... Aber es ist schwer sich frei zu machen von Werbung und Angeboten, die dauernd Wünsche wecken!

Wir wollen nicht sparen um jeden Preis - wir lieben das gute Leben.
Wir wollen haushalten mit dem Geld, das wir uns verdient haben.
Wir wollen es für Dinge ausgeben die es uns wirklich wert sind.

Kaufdiät in einem Satz:
Im Alltag spare ich an Dingen, die mir nichts bedeuten, um
mir die Dinge leisten zu können, die mir etwas bedeuten.

Gemeinsam geht es besser!
– Herzlich willkommen! –
-------------------------------------------
Und damit Ihr Euch hier auch einigermaßen zurecht findet einige Erklärungen:
-------------------------------------------
Unser täglicher Thread ist öffentlich und einer der Threads im Forum "Günstig kochen - günstig leben". Hier gibt es regelmäßig ein Tagesthema und es wird alles rund um die Kaufdiät besprochen. Tiefer gehende Themen welche das Pensum des "Günstig kochen - günstig Leben" sprengen oder die Plauderstube findet ihr in der geschlossenen Gruppe.

Außerdem findet Ihr im gleichen Forum die Wochenpläne, die für jeden User da sind.
-------------------------------------------
Bisherige Tagesthemen findet Ihr hier
Und wer Motivation braucht hier anzufangen oder um dabei zu bleiben, bitte lest [URL] KD-was hat es gebracht [/URL] und [URL]KD – Gründe durchzuhalten [/URL].
-------------------------------------------
Gruppe Kaufdiät: hier
Parallel zum Tagesthread gibt es noch eine sehr aktive Gruppe, mit derzeit 8276 Mitglieder, in der unsere bisherigen Erkenntnisse gesammelt sind.
-------------------------------------------
- Die wöchentliche Budget-Liste
Wer eingetragen werden will braucht es nur im jeweiligen Tagesthread zu schreiben.
Pfeil nach rechts amitt 100€/3P/1 Katze
Name / Budget für eine Woche / Anzahl der Personen / Anzahl der Tiere
Wenn das Budget überzogen wird heißt es in Rot + Betrag in Euro der zuviel verbraucht wurde oder wenn eingehalten in Grün - Betrag in Euro der noch da ist.

Neuanmeldung, wenn Ihr noch nicht auf der Liste seid, oder genaue Ergebnismeldung, wenn Ihr schon auf der Liste seid, des Ergebnisses spätestens bitte bis Sonntag 18:00 Uhr. Ab Montag seid ihr dann auf der neuen Liste. Neu-Anmeldungen sind jederzeit möglich!

Wenn ein Wochenergebnis abgeliefert wird erfolgt auch die Aufnahme in die Folgewoche automatisch. Sollte nach Sonntag 18:00Uhr gemeldet werden, ist die Aufnahme in die Liste für aktuelle Montags-Liste nicht mehr möglich – man kommt auf die Liste der folgenden Woche. Meldungen zum Wochenergebnis bitte nicht vor Mittwoch.

Die Budget-Liste ist kein Wettbewerb wer mit dem geringsten Betrag auskommt. Es ist eine Meßlatte die jeder für sich ganz alleine legt und nicht Bedingung an der KD teilzunehmen.
Genaueres über die Liste findet Ihr hier: Die Budget-Liste und wie sie funktioniert
-------------------------------------------
Und noch unsere Abkürzungen, damit man uns besser versteht:
Oft gefragt: Was ist die Homer-Methode
TT: TagesThema / TagesThread
KNT: KaufNixTag
KWT: KaufWenigTag
WEK: WochenEinKauf
EKZ: EinKaufsZettel
VAT: VielArbeitsTag
Anhalter: Dinge die man kauft obwohl sie NICHT auf dem Einkaufzettel stehen und nicht benötigt werden
Bergfest: Der Mittwoch wird gefeiert – die halbe Woche ist für die meisten um.
-------------------------------------------
Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.
Johann Wolfgang von Goethe
-------------------------------------------
-------------------------------------------

Kaufdiät für Einsteiger


1. KD-Woche
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Als Anhaltspunkt wird ein Durchschnittsbudget von 35 € pro Person für Lebensmittel, Getränke und Hygieneartikel empfohlen.
Wie ihr auf der Liste sehen könnt, gibt es z.T. sehr kleine Budgets und sehr großzügige Budgets. Manche haben Getränke mit drin, andere nicht, manche kaufen Bio, andere im Discounter, haben einen Garten, usw. Sie sind also nicht direkt vergleichbar. Jeder hat andere Vorgaben und Ansprüche, der Betrag muss also dem persönlichen Bedarf angepasst werden.
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Hier kann man sich Anregungen holen und den Plan selbst einstellen, der Thread ist für alle User, auch außerhalb der Kaufdiät.
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Damit ist gemeint vorher festzulegen was gekauft wird. Es kann auch "Gemüse, ca. 5 Euro" im Plan stehen, um dann spontan zu entscheiden welches Gemüse denn gut und günstig ist.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Je öfter man ein Geschäft betritt, um so höher ist die Gefahr dass Gelüste geweckt werden häufig bei Neulingen.

2. KD Woche
Pfeil nach rechts Bestandsaufnahme der vorhandenen Vorräte
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
- unter Berücksichtigung der vorhandenen Vorräte und der Termine.
- wer mit sieben Tagen Planung nicht zurecht kommt, bitte mit drei Tagen anfangen!
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel Hier findet ihr den elektronischen Einkaufszettel.
- nur einzukaufen was man wirklich innerhalb der Budgetwoche braucht.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Es ist zu empfehlen am Anfang der Budgetwoche nicht mehr als die Hälfte des Budgets auszugeben – es lebt sich entspannter.

3. KD Woche
Pfeil nach rechts Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben
um zu wissen wie viel Geld überhaupt zur Verfügung steht
Faas hat uns eine Finanz- / Budget-Planungsliste zur Verfügung gestellt.
Wer sie ausprobieren mag hier findet Ihr sie:
KD-Finanz-/Budgetübersicht

Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

4. KD Woche
Pfeil nach rechts Festlegen, bzw. Anpassen des Haushalts-Budgets
evtl. festlegen von zusätzlichen Budgets, und / oder Sparbeträgen
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

[URL] Basics der KD [/URL] – hier werden alle Fragen beantwortet!

Nicht vergessen:
Bei jedem Einkauf - ganz besonders auch bei Einkäufen ausserhalb des Haushalts-Budgets - einige der wirkungsvollsten Sätze der Kaufdiät anwenden:

Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?
Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gebraucht?
Was passiert wenn ich das jetzt nicht kaufe?

Und nicht vergessen:
Nur weil ich es mir zurzeit geldmäßig leisten kann, muss ich nicht ständig von allem zu viel haben!!
Und zwischendurch immer wieder das Ziel der Kaufdiät in Erinnerung rufen, so wie Küchenschurz geschrieben hat:

Pfeil nach rechts Ich gehe einfach bewusster mit dem Geld um und das finde ich gut so. Pfeil nach links

Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr hier über Eure Erfahrungen berichtet. Auch bei Problemen helfen wir gerne, gemeinsam finden wir vielleicht eine Lösung.

Zu allen diesen Themen könnt Ihr hier Euere Fragen stellen, oder in den Threads der letzten Jahre nachlesen Lachen Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen empfehle ich
den kleinen Leitfaden für Neuankömmlinge
Was wir an Tagesthemen dieses Jahr hatten könnt Ihr in der Gruppe in der Liste der Tagesthemen nachlesen.

Liebe Grüße,
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.09.2014
1.182 Beiträge (ø0,62/Tag)

Guten Morgen,

ich habe mich eben nochmals krank gemeldet. Eigentlich geht es mir schon wieder ganz gut, aber ich wollte den (halben) Freitag nutzen, um mich ganz auszukurieren. So hab ich jetzt Zeit, mich dem Chefkoch zu widmen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen und mich am Frühstück zu bedienen. Danke Küchenbetti Küsschen

Heute werde ich es ruhig angehen lassen, vielleicht backe ich ja ein Brot Na!
Erstmal wird eine Wärmflasche gemacht und nochmals bissle aufs Sofa gekuschelt.

Seit ich nur 100m von einem guten Bäcker entfernt lebe, kaufe ich nur noch selten woanderst Brot. Es ist zwar kein Bio-Bäcker, aber er verwendet zumindest keine Backmischungen, bäckt alles frisch und nimmt nur Albkorn-Mehl.
(Die Landwirte erzeugen das Albkorn-Getreide in integrierter, durchgehend kontrollierter Produktion und fördern zusätzlich den Naturschutz auf dem Acker, indem sie Blühstreifen am Ackerrand anlegen und ein besonderes Augenmerk auf den Erhalt von Heckenbiotopen legen). Das finde ich eine gute Sache.
Früher habe ich auch gerne Brötchen beim Diskounter mitgenommen, weil es keinen guten Bäcker in der Nähe gab. Wenn der Bäcker nur Teiglinge aufbackt, dann ist das für mich nicht besser als die Backstationen beim Diskounter oder im Supermarkt.

Selber backen tue ich ab und zu Seelen, dafür verwende ich meist 630er Dinkelmehl. Zum Frühstück gibt es manchmal einen Hefezopf ähnlich diesem hier.

Mehlinventur:
1 angefangene Packung Dinkelmehl
1 angefangene Packung Weizenmehl

Lg Liesel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2009
16.837 Beiträge (ø4,49/Tag)

Guten Morgen,

auch bei uns ist es nass, kalt und dunkel. Dafür ist aber die Wohnung kuschelig warm. Lachen

TT
Um Brot, Brötchen oder sonstige Backwaren brauch ich mich nicht kümmern. Das bringt mir Tochter (Bäckerin) täglich mit. Wenn sie aber Urlaub hat, holen wir die Backwaren bei Lidl.

Kochen werd ich heute nicht viel, es gibt paniertes Fischfilet mit Kartoffel-Gurken-Salat. Muss heute unbedingt die Biersoße für den Sonntag machen, die lieben die Männer zu dem Salzbraten.





Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
11.710 Beiträge (ø2,9/Tag)

Hallo und guten Morgen,

@ Liesel: Danke für die Eröffnung und das Frühstück. Ich stelle eine Kanne Kaffee dazu.

Zum TT:
ich liebe verschiedene Brote. Ich habe einen Bäcker um die Ecke - Dinkelvollkornbrot, Kürbisbrot, Roggenstuten und Brötchen werden dort gekauft.
Ein weiterer Bäcker hat Dinkel-Möhren-Brot, das ich lecker finde. Kartoffelbrot war auch eine Zeitlang lecker, wurde aber nicht mehr angeboten.

Backstationen oder Backshops sind nicht auf meinem Einkaufszettel, bei Brot auch keine Discounter.

Ich probiere gerne mal ein Brot aus. Zuletzt Süsskartoffelbrot - weder der Geschmack, noch die Konsistenz haben mich überzeugt. Die Struktur des Brotes besteht u.a. aus Löchern. Das kann ich nicht leiden.

Selbst backen: Brötchen habe ich schon selbst gebacken. Brot vor Jahren mit dem Automat. Das sah unappetitlich aus. Das Loch im Brot wegen dem Haken.

Mehle habe ich einige. Dinkelmehl, Kichererbsen, Rote Linsen, Maismehl. Mehlvorrat für Weihnachten habe ich schon.

Allen einen freundlichen Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon


Jedes Lachen vermehrt das Glück der Erde.

Wer mag, ist hier gerne eingeladen:
http://www.chefkoch.de/groups/2,5388/Kleine-Kuchen-Minitorten.html
http://www.chefkoch.de/groups/2,3465/Bratlinge.html
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.09.2014
1.182 Beiträge (ø0,62/Tag)

Danke @vanzi für das Kompliment. Eröffnet hat heute aber Küchenbetti Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.11.2009
1.001 Beiträge (ø0,27/Tag)


Guten Morgen,

im Hause Belean gab es heute morgen schon Stunk. Das Nutella verdunstet hier in derartiger Geschwindigkeit, ohne dass natürlich irgendwer viel davon gegessen hätte HAR HAR HAR , dass ich in nächster Zeit einfach keins kaufen werde Verdammt nochmal - bin stocksauer

Danke für die Urlaubswünsche Lächeln Morgen früh um 4 geht's los. Irgendwie hab ich das Gefühl, der Tag heute wird stressig. Der Gärtner will noch in den Baumarkt (muss ich ihn fahren), wir warten auf ein Paket (bis dahin will ich, dass ich oder mein Mann daheim bleiben. Die Kontaktlinsen aus D kommen), der Sohn hat noch Schwimmtraining, mein Mann will noch irgendwas besorgen an Kabeln, eine Jogginghose muss umgetauscht werden und eingekauft für die Fahrt hab ich auch noch nicht und eigentlich würde ich gern noch Auto tauschen, aber ob das klappt, weiß ich nicht.

@Brot
In Deutschland kauften wir Brot zu 85% beim Bäcker. Oder ich buk selbst, was meinen Kindern immer am liebsten ist Na! Sommerlieblingsbrot ist da mein Favorit, weil das so schön nebenher geht und der Teig ja immer schon im Kühlschrank wartet.

Hier in SA ist das Thema Brot eine Katastrophe - hoch lebe das Toastbrot na dann... Im Woolworth haben wir nun auch ein "Berliner Landbrot" in Scheiben entdeckt. Ich mags nicht sonderlich, aber Sohn mag es. Ein Körnerbrot gibt es da sonst noch, das ganz ok ist. Aber absolut kein Vergleich zu deutschem Brot.

Wir waren mal in einer Safari-Lodge in der Nähe von Johannesburg und die hatten richtig leckeres Brot. Ich kam ja derart ins schwärmen und sagte den anderen, das schmeckt wie deutsches Brot. Ich bekam mich gar nicht mehr ein vor Freude. Dann fragte ich nach, ob sie das Brot denn selbst backen würden. Nee, das kaufen sie immer bei einem deutschen Bäcker Na! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Auf in den Tag! Euch allen einen wunderschönen Freitag.

LG
Belean

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.08.2015
909 Beiträge (ø0,57/Tag)

Moin Moin!

Erstmal meine Meldung (hatte ich eigentlich Mittwoch schon, ist wohl irgendwie durchgerutscht...)

Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts Liebe Michaela, wir sind grün mit 1,59€! Nächste Woche bitte wie gehabt. Danke für die Arbeit! Küsschen Pfeil nach links Pfeil nach links

Zum TT:
Unser Lieblingsbäcker ist leider ziemlich teuer...deshalb weichen wir oft auf abgepacktes Brot und "Frisches" vom Lidl aus. Manchmal backe ich selbst-allerdings leider ziemlich selten. Am Wochenende gibt es manchmal Brötchen von besagtem Bäcker, manchmal "Frische" vom Lidl, aber meistens Aufbackbrötchen.
Wir haben normales Weizenmehl, Vollkornweizenmehl und Dinkelmehl zu Hause. Hält aber alles ziemlich lange... na dann...

So. Hier ist es heute kalt und nass und ich freu mich auf´s Wochenende.

Viele Grüße
Inga
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.08.2012
1.988 Beiträge (ø0,74/Tag)

Guten Morgen zusammen,

ich mag Brot aber nicht durchgehend die ganze Woche durch. Ich esse es, wenn ich Hunger drauf habe, bzw. wenn ich unterwegs in einer kleinen bzw. Biobäckerei was besonderes sehe. Bekomme ich ein halbes, darf es mit, ansonsten gehe ich wieder. Denn wenn es nicht schmeckt, wäre es rausgeworfenes Geld. Na!
In immer mal wieder Phasen gab es auch nur Reiswaffeln und echtes Pumpernickel ohne Zusätze.
Vor zwei Wochen habe ich damit angefangen wieder Brot zu backen, mußte aber feststellen das ich mein Wissen verloren habe, d.h. ich fange wieder bei Null an. Was denn nun? Dann kommt noch dazu das ich mit großen Laiben nix anfangen kann, da ich max. zwei Scheiben pro Tag esse und mir das Brot dann zu schnell trocken wird. Im Prinzip könnte ich einfrieren, aber Brot ist so ziemlich das einzige LM welches ich nicht eingefroren mag. Am Mittwoch habe ich Mandel - Rosinen- Brot gebacken, habe allerdings das Ei vergessen und nur die halbe Teigmenge zubereitet. Hat alles richtig gut geklappt, nur heute mußte ich es komplett aufschneiden, es fing schon an arg trocken zu werden, obwohl ich es in der Tüte von einem Bäcker hatte und es lag im Brottopf. Weiß jemand warum das so ist? na dann...
Bei den Discountern hole ich prinzipell weder Brot noch Brötchen, ein alter Freund meiner Mutter war selbständiger Bäcker und hat mir diesen Artikel ans Herz gelegt; http://www.huffingtonpost.de/2016/03/04/brot-broetchen-discounter_n_9382984.html.

LG Bri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.06.2016
424 Beiträge (ø0,33/Tag)

Guten Morgen
Pfeil nach rechts Michaela wir sind grün mit 25 Euro Pfeil nach links auch weil meine Truhe letzte Woche kaputt gegangen ist und ich alles irgendwie noch nutzbare genutzt habe. Jetzt gibt's noch Bolognese und Tomatensauce. Mal sehen ob mein Sohn den Weißkohleintopf noch mag.....
Von letzter Woche habe ich noch 2 Kürbisse, Paprika und Eisbergsalat .
TT
Ich kaufe in der Woche ein Brot bei einem sehr guten Biobaecker. Am Wochenende gibt's einmal was vom Bäcker zum überbrücken habe ich oft TK Brezen, Finnbrot oder Bagels. Ich selber esse nicht viel Brot und bei meinen Kindern ist das unterschiedlich. Eine Ernahrrungsberaterin hat mich mal vor den vielen Inhaltsstoffen gewarnt. Selber backen fände ich super. Zur Zeit fehlt mir dafür die Zeit!
Liebe Grüße
Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.05.2015
422 Beiträge (ø0,25/Tag)

Guten Morgen,

bevor ich es wieder vergesse *ups ... *rotwerd* : Pfeil nach rechts ich bin grün mit 0,04€ Pfeil nach links es ist so knapp, weil ich kurzfristig den Wochenplan umgeschmissen und zusätzlich noch einen Kuchen gebacken habe *ups ... *rotwerd*

@ küchenbetti Danke für die informative Eröffnung.

@ TT – Brot
Ich esse selten Brot, aber wenn, dann backe ich es selbst. Es gibt Weizenmehl und Roggenmehl, beides auch in Vollkorn. Wenn ich backe dann gerne Einfaches Brot oder Haferflockenbrot

Einen schönen Start ins Wochenende,
Hobbybäckerline ...
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine