Kaufdiät am Samstag, 2. April 2016 - TT: "Gewürze"

zurück weiter

Mitglied seit 25.03.2014
2.617 Beiträge (ø1,37/Tag)

Guten Morgen meine Lieben!

Heute machen wir einen Spaziergang durch den Donaupark im 22. Wiener Gemeindebezirk.

Zwischen 1871 und 1945 bestand hier der Schießplatz Kagran für Schießübungen des Militärs. Während der NS-Zeit wurde er auch für zahlreiche Hinrichtungen benutzt. Er nahm einen großen Bereich des heutigen Donauparks ein. Im Norden befindet sich eine Gedenktafel an die Ermordeten, welche am 5. November 1984 enthüllt wurde.

Bis 1960 wurden weite Teile des Gebietes des heutigen Donauparks als Mülldeponie genutzt.

Das Gelände bot sich nach Sanierung als Naherholungsgebiet an, da es in nur 4 km Luftlinie vom Stadtzentrum und nahe der Hauptverkehrsachse an der Reichsbrücke liegt. Die Stadt Wien beschloss in Verbindung mit einer Internationalen Gartenschau die Errichtung der Parkanlage.

Am 16. April 1964 wurde der Donaupark gemeinsam mit dem Donauturm anlässlich der Wiener Internationalen Gartenschau (WIG 64) eröffnet. Auch die Donauparkhalle wurde errichtet. Ein bis in die 1980er Jahre betriebener Sessellift und eine Schmalspurbahn dienten damals der Beförderung der Ausstellungsbesucher. Außerdem wurde eine Seebühne geschaffen und es gab ein eigenes Kino.

Der Donauturm ist ein 252 Meter hoher Turm mit einer Aussichtsterrasse in 150 Meter Höhe, die entweder mit dem Aufzug in 35 Sekunden oder nach Erklimmen der 779 Stufen – dauert ein bisschen länger – erreicht wird.

1983 feierte Papst Johannes Paul II. anlässlich des Katholikentages auf einem nahe dem Donauturm gelegenen, rund 20 ha großen, später Papstwiese genannten Teil des Donauparks eine heilige Messe, an der rund 300.000 Gläubige teilnahmen. Zu diesem Zweck wurde das sogenannte Papstkreuz errichtet, das als Provisorium bestehen blieb und 2011 saniert wurde.

Das Angebot der Freizeitgestaltung im Park ist vielfältig. Es gibt Spielplätze, Skaterparks und öffentliche Tennisplätze. Mit der Donauparkbahn, einer Parkeisenbahn mit 381 Millimeter Spurweite, kann man eine 3.3 Kilometer lange Rundfahrt durch den Park machen. Auf der Bühne Donaupark werden in den Sommermonaten Konzerte bei freiem Eintritt angeboten.

Unsere fleißigen Mädels erklären uns später das Tagesthema, die Gebrauchsanweisung der KD in blauer Schrift und die aktuelle Budgetliste und last but not least den Wegweiser durch die vielen Themen in der Gruppe.

Ein herzliches Willkommen allen neuen MitleserInnen, einen dicken Knuddler an alle, die ihn gerne haben möchten!

Zum Frühstück bedient euch bitte bei Kaffee, Beutetee und frisch gepressten Orangensaft und vertieft euch in ein paar Frühlingsrezepte!

Risotto
Fisch
Suppe
Rösti
Quiche
Eier-Ragout

Ich wünsche euch einen schönen Samstag!

Liebe Grüße
Eva
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 30.03.2008
1.040 Beiträge (ø0,25/Tag)

Guten Morgen, ihr Lieben!

Vielen Dank für die Eröffnung, @Hasenschwaenzchen-Eva, und das Frühstück! Wie üblich nehme ich gerne einen (zwei, drei,...) Kaffee. Lächeln Als jemand, die Freunde in Wien hat aber selbst noch nie dort war, finde ich die “Reiseführung” besonders interessant.

In eigener Sache, auf die Gefahr hin, zu nerven: nach Gnossiennes gestriger Eröffnung plagen mich Gewissensbisse Was denn nun? und nachdem ich zu denen gehöre, die hier schon so viel gelernt und profitiert haben und entsprechend viel zu wenig zurückgeben, möchte ich gern folgendes loswerden.

Ich überlege schon längere Zeit immer wieder, ob ich nicht auch mal mit einer Eröffnung beitragen könnte - ehrlich, manchmal juckt es mich in den Fingern - aber ich komme leider immer zum gleichen Schluß, nämlich daß ich wegen der Zeitproblematik dazu denkbar ungeeignet bin. Nicht nur hinke ich Euch sechs Stunden hinterher, sondern durch Herrn B.s Schichtarbeit hab ich ständig mit der Umstellung von Früh auf Nachmittag und umgekehrt zu kämpfen und weiß oft nichteinmal, ob ich es an irgendeinem bestimmten Tag überhaupt an den Computer schaffen werde. Ich bin ja eh manchmal unerwartet tagelang nicht online und ich fürchte, das würde das Koordinieren einer Eröffnung mit enstprechendem TT enorm erschweren, um so mehr als ich gar nicht weiß, wie das alles überhaupt vor sich geht. Aber wenn ich mich verpflichte, etwas zu tun, dann will ich es auch zuverlässig tun können!

Die Eröffnungen lese ich immer und wenn ich auch nicht jedesmal drauf eingehe, so weiß ich die Zeit und Mühe der Eröffner/innen doch zu schätzen. Es war schon immer das Schicksal etwas Regelmäßigen und Zuverlässigen, daß man es gerade wegen dieser Regelmäßigkeit und Zuverlässigkeit mit der Zeit als selbstverständlich betrachtet und ich glaube, das schleicht sich auch hier bei der KD manchmal ein - oder es scheint so. Daher an dieser Stelle mal ausdrücklich: herzlichen Dank für all Euren unermüdlichen Einsatz! Dazu gehören nicht “nur” die täglichen Eröffnungen sondern auch Mightys Tagesthemen und Michaelas endlose Kleinarbeit mit der Liste und die blauen Texte, und wahrscheinlich eine Menge Dinge “hinter den Kulissen” die ich als Leserin gar nicht sehe.

Vielen, herzlichen Dank - “Hut ab” - und Küsschen Küsschen Küsschen Küsschen Küsschen an euch alle!!!

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße,
die Brotbäckerin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.01.2012
736 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo zu dieser späten Stunde!

Da will ich mich doch gleich mal anschließen, liebe Brotbäckerin, denn du sprichst mir sehr aus dem Herzen!

Leider komme ich oft erst abends zum Lesen, manchmal lohnt es dann wirklich nicht mehr, auch noch in den Thread zu schreiben. So auch heute, aber mir ist es sehr wichtig, noch etwas zum Thema Einsatz / Eröffnungen zu sagen.

Nein, mir wäre es nicht egal, ob am Anfang des Tages ein sorgsamer und liebevoll zusammengestellter Text steht oder nur ein knapper Satz. Sicher nicht!

Natürlich "ginge" es auch ohne - aber ich bin stets neugierig auf diese wunderbaren und ganz persönlichen Schnacks, die so verschieden sind wie die Eröffner / Eröffnerinnen. Ich find alles lesenswert und habe diesen Teil noch nie runtergescrollt. Nur bedankt habe ich mich leider nicht jedesmal - ich glaube, der letzte ausdrückliche Dank an alle, die hier so viel Lebenszeit und Energie investieren, ist auch schon wieder eine ganze Weile her! *ups ... *rotwerd* Es ist ja nicht, weil ich diese Riesen-Arbeit nicht schätzen würde, aber ich befürchte, solche ständigen Wiederholungen des Dankeschöns durch mich unregelmäßige Mitschreiberin könnten andere Leser vielleicht nerven? Jajaja, was auch immer!

Aber mir ging es vorhin schon etwas gegen den Strich, dass hier eventuell der Eindruck entstehen könnte, euer Witz, eure Sorgfalt im Formulieren, im Zusammentragen würden von den Kd-lern gar nicht recht gewürdigt oder wären sogar leichten Herzens verzichtbar - das stimmt für mich ganz und gar nicht! Ich kann für unsere jetzt ein volles Jahr andauernde KD mit voller Überzeugung sagen, dass das "Gesamtpaket" uns / mich so intensiv bei der Stange hält - und das besteht nun mal aus ganz vielen tollen Bausteinen:

aus der Eröffnung (Gedicht! Foto! Statistik des Absurden! Reisebericht! und und und...), dem hingestellten Frühstück, dem Rezept der Woche, der Super-Listenführung, dem Zimtzauber mit den Links in die Tiefe, dem Tagesthema, der TT-Organisation, den blauen Tipps, dem Abnehm-Thread usw., ja sogar bestimmten Beiträgen bestimmter NutzerInnen, die man sowohl thematisch als auch von der Schreibe her wiedererkennen, mitunter auch erwarten kann wie den Onkel auf der Familienfeier, der bei einem bestimmten Thema auch immer ein und dasselbe sagen wird. Na! . Was ich damit sagen möchte: Dies alles zusammen macht die KD aus - ich bin stolz auf die ganze Gruppe und finde, hier ist es toll!

Naja, mein Beitrag dazu ist eher sehr, sehr bescheiden... Aber ich tröste mich damit, dass ihr ja sicher Verständnis dafür habt, dass nicht jeder jeden Tag - manche schaffen das ja sogar mehrmals! Chapeau! - Gelegenheit findet, Einträge zu verfassen...

Vielen Dank euch allen! Küsschen Küsschen Küsschen

Liebe Grüße von Tina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.01.2012
736 Beiträge (ø0,27/Tag)

Wichtige Frage Ist denn irgendwann mal wieder ein KD-Treffen geplant??? Diesmal wäre ich wirklich sehr, sehr gern dabei!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.01.2012
736 Beiträge (ø0,27/Tag)

Im letzten Jahr gab es auch so einen üblen Aprilscherz. Damals las ich erst wenige Wochen still mit, meine Güte - wie rutschte mir das Herz damals in die Hose!

LG
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 30.03.2008
1.040 Beiträge (ø0,25/Tag)

Fast hätte ich meine Meldung vergessen! BOOOIINNNGG....
Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts Michaela, ich bin grün mit $4,46. Pfeil nach links Pfeil nach links
Nächste Woche bitte wieder wie gehabt, mit herzlichem Dank! Küsschen

Ich fürchte, ich hab mich oben vielleicht mißverständlich ausgedrückt, das passiert mir manchmal. *ups ... *rotwerd* Mit “Michaelas endloser Kleinarbeit” meinte ich nicht, daß die Arbeit klein sei, ganz im Gegenteil, ich meinte die sehr grosse Arbeit mit all den endlosen kleinen Details die in das Führen dieser Liste gehen!!!!

Liebe Grüße,
die Brotbäckerin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.04.2010
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

Bitte darf ich mit Montag für diese Woche mit auf die Liste?
Pfeil nach rechts 80,- 2 P./2Katzen
Danke!!!!
(Kommen solche Dinge wie Haushaltshilfe bezahlen und so eigentlich auch ins Budget oder geht es nur rein um Lebensmittel? Sonst bräuchte ich nämlich etwas mehr.)

LG
Michi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.04.2009
517 Beiträge (ø0,14/Tag)

@leasmom2004

Herzlich Willkommen!

Die meisten hier haben Lebensmittel/ Getränke und Hygiene drin. Manche haben auch Getränke und/oder Hygiene ausgelagert, das kannst du selbst entscheiden. Eine Haushaltshilfe ist aber eher ein eigenes Budget oder aus dem "großen" Rest.

Liebe Grüße
Manuela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2007
3.561 Beiträge (ø0,84/Tag)

Guten Tag!

Kaufdiät Samstag 2 April 2016 TT Gewürze 1174774814 TT/Gewürze
Stellt euch vor, alle Gewürze sind plötzlich weg...

- Was würdet ihr auf jedenfall sofort wieder kaufen?
- Was würdet ihr definitiv nicht mehr kaufen (das ihr mal für sinnvoll gehalten habt)?
- Bei was würdet ihr einfach warten, bis es wieder gebraucht wird?
- Nicht jeder hat alle Gewürze immer zu Hause. Welche Gewürze können gegeneinander ausgetauscht, ersetzt oder weggelassen werden?





Liebe Grüße Andrea



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wunsch-Tagesthemen bitte hier eintragen!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 30.03.2008
1.040 Beiträge (ø0,25/Tag)

TT/Gewürze
Stellt euch vor, alle Gewürze sind plötzlich weg...

Das wäre Welt zusammengebrochen ! Ich hab eine ziemliche Auswahl an Gewürzen und wenn ich auch nicht alles regelmäßig verwende, würde ich doch den Großteil umgehend nachkaufen. Zu Antwortzwecken nehme ich mal an, daß “Gewürze” auch Kräuter einschliessen soll.

Pfeil nach rechts Sofort wieder kaufen würde ich Anis, Cayenne, Chipotlepulver (mehrere Arten), Curry, Dill (Samen), Fenchel, Ingwer, Jalapenopulver, Kardamom, Koriander, Kreuzkümmel, Kümmel, Kurkuma, Majoran, Muskat, Nelkenpulver, Oregano, Paprika, Piment, Rosmarin, Salbei, Thymian, Zimt.
Und Salz, falls das als Gewürz zählt. Ich hab ein Kräutersalz, das sehr gut schmeckt, einen sodiumfreien Salzersatz, und gewöhnliches Kochsalz. Komisch, denn eigentlich vermeide ich Salz nach Möglichkeit.

Pfeil nach rechts Warten, bis es wieder gebraucht wird - Estragon, Lavendel, Senfpulver und -körner, Wacholderbeeren, Wasabi in jeder Form.
Basilikum, Bohnenkraut, Dill (das Kraut), Petersilie und Schnittlauch gehören auch in diese Gruppe, aber nur, weil die bei mir im Garten wachsen, da würde ich bis zur nächsten Ernte nur Kleinstmengen kaufen.

Pfeil nach rechts Definitiv nicht mehr kaufen - Pfeffer, weißen oder schwarzen
Und Bockshornkleesamen! Das Glas von meiner Mutter (wieder so ein unerwünschtes “Geschenk”) reicht mir bis an mein Lebensende und ich würde es nicht missen, wenn es plötzlich weg wäre. HAR HAR HAR

Bestimmt hab ich einiges vergessen.

Pfeil nach rechts Austauschen, ersetzen oder weglassen - ich finde, die meisten Gewürze haben einen recht unverkennbaren Eigengeschmack. Wenn ich also welche austausche, dann geschieht es nicht als “Ersatz” sondern eher im Sinn von “neue Geschmacksrichtung probieren”. Nur Petersilie lasse ich schon öfters mal weg, ohne viel Unterschied zu merken.

So, und jetzt höre ich für heute auf, die Seite zu spammen. *ups ... *rotwerd* Herr B. kommt bald heim und ich hab noch gar nicht mit dem Abendessen angefangen...

Allen ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße,
die Brotbäckerin
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 27.11.2015
982 Beiträge (ø0,76/Tag)

Moin Moin!

@TT
Meine Lieblingsgewürze sind (und die würde ich daher sofort nachkaufen):
Salz
schwarzer Pfeffer
Curry
Paprika rosenscharf
Chilipulver / Cayennepfeffer
Thymian
Sambal oelek
Knoblauch + Zwiebeln
Senf

dicht gefolgt von:
Majoran
Basilikum
Zimt
Ingwer
Kreuzkümmel
Muskatnuss
(ich habe bestimmt noch was vergessen...)

Petersilie, Schnittlauch, Dill und noch ein paar andere habe ich im Garten, da würde ich warten, bis wieder Erntezeit ist (Schnittlauch hat ja schon den Anfang gemacht).
Thymian, Chili, Knofi und Zwiebeln habe ich zwar auch immer im Garten, aber das würde mir jetzt noch zu lange dauern, bis Nachschub da ist.

Alle anderen Gewürze verwende ich eher selten und würde sie dann nach Bedarf kaufen.
Gar nicht mehr kaufen würde ich Gewürzmischungen (außer Curry). Ich habe da noch so ein Chakalaka- und Tsaziki-Gewürz... die bräuchte ich beide nicht mehr.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende wünscht euch
Bapao
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.143 Beiträge (ø3,61/Tag)


Kaufdiät Samstag 2 April 2016 TT Gewürze 1174774814 Allen Neuen ein HERZLICH WILLKOMMEN! Kaufdiät Samstag 2 April 2016 TT Gewürze 1174774814

"WORUM ES UNS GEHT"
Kaufdiät ist keine Kaufentsagung sondern bewusstes Leben mit bewussten Entscheidungen und bewusstem und kalkuliertem Konsum statt einfach nur wahllos zu konsumieren... Aber es ist schwer sich frei zu machen von Werbung und Angeboten, die dauernd Wünsche wecken!

Wir wollen nicht sparen um jeden Preis - wir lieben das gute Leben.
Wir wollen haushalten mit dem Geld, das wir uns verdient haben.
Wir wollen es für Dinge ausgeben die es uns wirklich wert sind.

Kaufdiät in einem Satz:
Im Alltag spare ich an Dingen, die mir nichts bedeuten, um
mir die Dinge leisten zu können, die mir etwas bedeuten.

Gemeinsam geht es besser!
– Herzlich willkommen! –
-------------------------------------------
Und damit Ihr Euch hier auch einigermaßen zurecht findet einige Erklärungen:
-------------------------------------------
Unser täglicher Thread ist öffentlich und einer der Threads im Forum "Günstig kochen - günstig leben". Hier gibt es regelmäßig ein Tagesthema und es wird alles rund um die Kaufdiät besprochen. Tiefer gehende Themen welche das Pensum des "Günstig kochen - günstig Leben" sprengen oder die Plauderstube findet ihr in der geschlossenen Gruppe.

Außerdem findet Ihr im gleichen Forum die Wochenpläne, die für jeden User da sind.
-------------------------------------------
Bisherige Tagesthemen findet Ihr hier
Und wer Motivation braucht hier anzufangen oder um dabei zu bleiben, bitte lest [URL] KD-was hat es gebracht [/URL] und [URL]KD – Gründe durchzuhalten [/URL].
-------------------------------------------
Gruppe Kaufdiät: hier
Parallel zum Tagesthread gibt es noch eine sehr aktive Gruppe, mit derzeit 7980 Mitglieder, in der unsere bisherigen Erkenntnisse gesammelt sind.
-------------------------------------------
- Die wöchentliche Budget-Liste
Wer eingetragen werden will braucht es nur im jeweiligen Tagesthread zu schreiben.
Pfeil nach rechts amitt 100€/3P/1 Katze
Name / Budget für eine Woche / Anzahl der Personen / Anzahl der Tiere
Wenn das Budget überzogen wird heißt es in Rot + Betrag in Euro der zuviel verbraucht wurde oder wenn eingehalten in Grün - Betrag in Euro der noch da ist.

Neuanmeldung, wenn Ihr noch nicht auf der Liste seid, oder genaue Ergebnismeldung, wenn Ihr schon auf der Liste seid, des Ergebnisses spätestens bitte bis Sonntag 18:00 Uhr. Ab Montag seid ihr dann auf der neuen Liste. Neu-Anmeldungen sind jederzeit möglich!

Wenn ein Wochenergebnis abgeliefert wird erfolgt auch die Aufnahme in die Folgewoche automatisch. Sollte nach Sonntag 18:00Uhr gemeldet werden, ist die Aufnahme in die Liste für aktuelle Montags-Liste nicht mehr möglich – man kommt auf die Liste der folgenden Woche. Meldungen zum Wochenergebnis bitte nicht vor Mittwoch.

Die Budget-Liste ist kein Wettbewerb wer mit dem geringsten Betrag auskommt. Es ist eine Meßlatte die jeder für sich ganz alleine legt und nicht Bedingung an der KD teilzunehmen.
Genaueres über die Liste findet Ihr hier: Die Budget-Liste und wie sie funktioniert
-------------------------------------------
Und noch unsere Abkürzungen, damit man uns besser versteht:
Oft gefragt: Was ist die Homer-Methode
TT: TagesThema / TagesThread
KNT: KaufNixTag
KWT: KaufWenigTag
WEK: WochenEinKauf
EKZ: EinKaufsZettel
VAT: VielArbeitsTag
Anhalter: Dinge die man kauft obwohl sie NICHT auf dem Einkaufzettel stehen und nicht benötigt werden
Bergfest: Der Mittwoch wird gefeiert – die halbe Woche ist für die meisten um.
-------------------------------------------
Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.
Johann Wolfgang von Goethe
-------------------------------------------
-------------------------------------------

Kaufdiät für Einsteiger


1. KD-Woche
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Als Anhaltspunkt wird ein Durchschnittsbudget von 35 € pro Person für Lebensmittel, Getränke und Hygieneartikel empfohlen.
Wie ihr auf der Liste sehen könnt, gibt es z.T. sehr kleine Budgets und sehr großzügige Budgets. Manche haben Getränke mit drin, andere nicht, manche kaufen Bio, andere im Discounter, haben einen Garten, usw. Sie sind also nicht direkt vergleichbar. Jeder hat andere Vorgaben und Ansprüche, der Betrag muss also dem persönlichen Bedarf angepasst werden.
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Hier kann man sich Anregungen holen und den Plan selbst einstellen, der Thread ist für alle User, auch außerhalb der Kaufdiät.
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Damit ist gemeint vorher festzulegen was gekauft wird. Es kann auch "Gemüse, ca. 5 Euro" im Plan stehen, um dann spontan zu entscheiden welches Gemüse denn gut und günstig ist.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Je öfter man ein Geschäft betritt, um so höher ist die Gefahr dass Gelüste geweckt werden häufig bei Neulingen.

2. KD Woche
Pfeil nach rechts Bestandsaufnahme der vorhandenen Vorräte
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
- unter Berücksichtigung der vorhandenen Vorräte und der Termine.
- wer mit sieben Tagen Planung nicht zurecht kommt, bitte mit drei Tagen anfangen!
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel Hier findet ihr den elektronischen Einkaufszettel.
- nur einzukaufen was man wirklich innerhalb der Budgetwoche braucht.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Es ist zu empfehlen am Anfang der Budgetwoche nicht mehr als die Hälfte des Budgets auszugeben – es lebt sich entspannter.

3. KD Woche
Pfeil nach rechts Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben
um zu wissen wie viel Geld überhaupt zur Verfügung steht
Faas hat uns eine Finanz- / Budget-Planungsliste zur Verfügung gestellt.
Wer sie ausprobieren mag hier findet Ihr sie:
KD-Finanz-/Budgetübersicht

Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

4. KD Woche
Pfeil nach rechts Festlegen, bzw. Anpassen des Haushalts-Budgets
evtl. festlegen von zusätzlichen Budgets, und / oder Sparbeträgen
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

[URL] Basics der KD [/URL] – hier werden alle Fragen beantwortet!

Nicht vergessen:
Bei jedem Einkauf - ganz besonders auch bei Einkäufen ausserhalb des Haushalts-Budgets - einige der wirkungsvollsten Sätze der Kaufdiät anwenden:

Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?
Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gebraucht?
Was passiert wenn ich das jetzt nicht kaufe?

Und nicht vergessen:
Nur weil ich es mir zurzeit geldmäßig leisten kann, muss ich nicht ständig von allem zu viel haben!!
Und zwischendurch immer wieder das Ziel der Kaufdiät in Erinnerung rufen, so wie Küchenschurz geschrieben hat:

Pfeil nach rechts Ich gehe einfach bewusster mit dem Geld um und das finde ich gut so. Pfeil nach links

Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr hier über Eure Erfahrungen berichtet. Auch bei Problemen helfen wir gerne, gemeinsam finden wir vielleicht eine Lösung.

Zu allen diesen Themen könnt Ihr hier Euere Fragen stellen, oder in den Threads der letzten Jahre nachlesen Lachen Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen empfehle ich
den kleinen Leitfaden für Neuankömmlinge
Was wir an Tagesthemen dieses Jahr hatten könnt Ihr in der Gruppe in der Liste der Tagesthemen nachlesen.

Liebe Grüße,
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2009
16.683 Beiträge (ø4,66/Tag)

Guten Morgen,

von diesem einem Tag sind wir aber noch weit entfernt. Was denn nun?
Dabei hab ich Tochter versprochen, daß wir draussen Mittagessen werden. Da war ich wohl zu voreilig.

TT
Seit ich mal die türkischen Gewürzmischungen probiert habe, konnte ich endlich meine vielen Einzelgewürze entsorgen. Ich habe nur noch die Mischung für Fleisch und die für Geflügel. Außerdem natürlich noch meine Sojasoße, schwarze Pfefferkörner und im Winter gerebeltes Bohnenkraut.

Heute Mittag gibt es wieder Spargel mit Soße Hollandaise und panierte Schnitzel.







Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2009
16.683 Beiträge (ø4,66/Tag)

*ups ... *rotwerd* Was hab ich denn da für einen Mist geschrieben! *ups ... *rotwerd*
Es sollte heißen: Von einem sonnigen Tag..........!





Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.143 Beiträge (ø3,61/Tag)

Huhu,

ich vermute die Sonne zeigt sich schon etwas draußen, ich werde gleich mal die Vorhänge lupfen und nachschauen. Danach steht ein Einkauf für Lebensmittel an und wie sollte es anders sein? Mal wieder Beetbepflanzungsmaterial zu besorgen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Wir werden Sonntag mal die Grillsaison eröffnen, auch wenn wir drinne sitzen müssen - das einigermaßen gute Wetter muss genutzt werden und im WB ist noch Luft fürs Grillen.

Vielen Dank für eure lieben Worte! *ups ... *rotwerd* Ihr alle macht die KD zu dem was sie ist.

@ leasmon: Herzlich willkommen, ich nehme dich ab Montag auf die Liste. Die meisten haben Lebensmittel / Getränke und ggfs noch Hygieneartikel in ihrem Wochenbudget. Wenn du fragen hast, jederzeit gerne.

So, ich muss mich sputen wir wollen viel im garten heute schaffen ...


Grüße,
Michaela


~~~ Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele ~~~
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine