Kaufdiät am Dienstag, den 29. März 2016 *** TT wahrscheinlich keines ***

zurück weiter

Mitglied seit 16.12.2009
1.416 Beiträge (ø0,42/Tag)

Guten Morgen Ihr Lieben!!!

Herzlich Willkommen bei der Kaufdiät!!!

Da Ihr bestimmt über die Feiertage genug geschlemmt habt gibt es nur Kaffee und BeuteTee.

Ich hab da was von kneifenden Hosen und piepsenden Waagen gehört...dem müssen wir schnellstmöglich entgegen wirken. YES MAN

Ob es heute ein Tagesthema gibt bin ich mir nicht sicher...aber ganz bestimmt gibt es später die KD-Gebrauchsanleitung und die Budgetliste.

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen angenehmen Start in den Tag!

Liebe Grüße von adelve
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 30.03.2008
1.040 Beiträge (ø0,26/Tag)

Guten Morgen, ihr Lieben!

Vielen Dank für die Eröffnung, @Adelve, ich nehm gleich mal ein paar Dutzend Tassen Kaffee. Na!

Ich hoffe, ihr habt alle ein schönes Osterfest verbracht, warm und angenehm und alles andere als meins!!!

Wenn’s auch bestimmt zu keinem KD-Thema gehört, will ich euch doch meine Ostergeschichte nicht vorenthalten und ich entschuldige mich schon im voraus, daß es sehr lang werden wird. *ups ... *rotwerd* Die Hintertupfingen/Südontario-Gegend hat soeben einen rekordbrechenden Eissturm überstanden und ich war, leider, mitten drin. Dieses Ostern wird mir mein Leben lang denken. BOOOIINNNGG....

Angefangen hatte es Donnerstag, mit 15cm schwerem nassem Schnee. Nachmittag wurde es wärmer, genau Null Grad, und es fing an zu regnen... der Regen gefror überall, und durch den Schnee bildete es ganz besonders dicke, schwere Eiskrusten an den Bäumen. Donnerstag abend fiel der Strom aus........

Hier in meiner Gegend ist zu dieser Jahreszeit das Grundwasser besonders hoch, wir haben eine Pumpe im Keller die im Frühjahr alle paar Minuten laufen muß um das Grundwasser abzupumpen, sonst wird der Keller feucht. Tja, diese Pumpe braucht aber Strom..... Kurz nach Mitternacht Donnerstag standen bereits mehrere Zentimeter Wasser in meinem Keller! Welt zusammengebrochen

Den ganzen Freitag bin ich mit Eimern die Kellertreppe rauf und runtergerannt... unten den Eimer vollgeschöpft, Treppe rauf, in den Ausguss gekippt, wieder runter um weiterzuschöpfen. Mehrere hundertmal; nach Eimer 200 hörte ich auf zu zählen. BOOOIINNNGG.... Aber das Wasser lief schneller rein, als ich schöpfen konnte - Mitternacht auf Samstag war es sechs Zentimeter hoch - da hab ich dann aufgegeben. Verdammt nochmal - bin stocksauer

Der Strom kam erst Samstag kurz vor Mittag wieder. Die Kellerpumpe lief gleich mal mehrere Stunden beinahe ohne Unterbrechung! Jetzt, Montag abend wie ich dies schreibe, ist kein stehendes Wasser mehr übrig, keine Pfützen meine ich - aber der ganze Keller ist noch klatschnass und wird bestimmt trotz Heizkörperchen, Fans und Dehumidifier noch Wochen brauchen, bis er wieder trocken ist. GRRRRRR Vorausgesetzt, daß der Strom nicht wieder ausfällt - was durchaus und jederzeit möglich ist, denn seit heute früh regnet es schwer und es wütet ein (Wind)Sturm, der anderswo auch schon wieder die Leitungen beschädigt hat. Ich hab ziemlich Angst, daß das ganze Theater ein zweitesmal anfangen könnte. mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Der Eissturm hat natürlich nicht nur das Stromnetz unterbrochen sondern auch weiteren enormen Schaden angerichtet. Zahllose Äste und sogar ganze Bäume in meinem Wäldchen sind unter der Eislast zusammengebrochen und ich hatte ungeheures Glück, daß nichts größeres auf mein Haus gefallen ist. Ein einziger Ast hätte das ganze Gewächshaus zerschlagen können. An meiner Straße bin ich die einzige, die keinen solchen Schaden hatte!!!!!! BOOOIINNNGG.... Unsere “Nachbarn” haben durch Baum- oder Aststurz demolierte Autos, Scheunen und einer sogar Beschädigung eines Teils seines Hauses erlitten. Entlang der Straße, die zum nahegelegenen Provincial Park führt, sind die Bäume wie Streichhölzchen abgeknickt! Pfeil nach rechts Wer möchte, findet interessante Fotos hier: we we we tinyurl.com/jy9gfc5

Unser Strom war wie gesagt von Donnerstag Abend bis Mitte Samstag weg und wir sind dabei noch glimpflich weggekommen! Meine Eltern z.B., die noch abgelegener leben, haben jetzt, Montag abend, noch immer keinen Strom und sie sind nicht die einzigen. Niemand weiß, wie lange es noch dauern wird.

Nach mehreren hundertmal mit schwerem Wassereimer die Treppe rauf und runter könnt ihr euch vorstellen, wie k.o. ich z. Zt. bin. Mir tun Muskeln weh, von denen ich gar nicht wußte daß ich sie hatte! Und Herr B. konnte mir dank seinem lädierten Knie bei dieser Arbeit nicht einmal helfen. WAS FÜR EIN OSTERN!

Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts Diese Ostergeschichte ist eigentlich doch KD-relevant, und zwar deshalb: in zwei der überschwemmten Kellerzimmer lagere ich normalerweise meine Kartoffeln und Zwiebeln. Diese sind nass geworden, bevor ich daran dachte... unter “nass” ist zu verstehen: sie lagen einige Stunden in mehreren Zentimetern eiskalten Schmutzwassers. Nun denke ich, daß sie sich deswegen nicht mehr lange halten werden. Was kann ich tun, um Verlust zu vermeiden?? Wichtige Frage Wichtige Frage Wichtige Frage Sehr viel sind’s nicht mehr, etwa noch 10kg insgesamt. Falls die Zwiebeln demnächst Anzeichen von Schaden zeigen, kann ich sie notfalls kleinschneiden und einfrieren - aber die Kartoffeln? Sind die irgendwie zu retten? Für Ideen wäre ich sehr dankbar! Momentan liegt alles zum trocknen auf Handtüchern in der Küche.

Übrigens, meine TK-Vorräte und auch der Kühlschrankinhalt haben den langen Stromausfall gut überstanden! Lediglich im Gefrierfach des Kühlschranks wurde einiges ein bissel weich, aber da ist nichts was ich wegwerfen muß. *schweißvonderstirnwisch* Meine Mutter mußte bereits alle ihre gekühlten Vorräte entsorgen. zum Heulen

Herr B. und ich haben beschlossen, “für nächstesmal” vorzusorgen, indem wir einen Generator kaufen der dann doch mindestens die Wasserpumpe betreiben kann. Und Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts dank der KD Pfeil nach links Pfeil nach links haben wir jetzt ein Ansparbudget “Haus und Reparaturen”, mit dem dieser Generatorkauf bereits zu 85% abgedeckt ist!! Lachen

Küsschen an alle, die tatsächlich bis hier gelesen haben!

Liebe Grüße,
die Brotbäckerin
die verspricht, nie wieder so viel zu schreiben *ups ... *rotwerd*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2007
3.561 Beiträge (ø0,86/Tag)

Guten Tag!

Kaufdiät Dienstag 29 März 2016 TT wahrscheinlich keines 1174774814 TT/Oster-Inventur

- Was ist alles von Ostern noch da?
- Was war zuviel?
- Was hat gepasst?
- Was hat Euch in diesem Jahr besonders gut an Ostern gefallen?
- Was möchtet Ihr im nächsten Jahr unbedingt anders machen bzw. vermeiden?

PS: Ein Tipp: Schreibt Euch die Mengen auf und auch das, was zuviel bzw. zu wenig war. So könnt Ihr nächstes Jahr problenlos nachschauen!




Liebe Grüße Andrea



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wunsch-Tagesthemen bitte hier eintragen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
11.249 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hallo und guten Morgen,

@Brotbäckerin: Danke für den ausführlichen Bericht. Ich hätte dir ein schönes, weniger anstrengendes Ostern gewünscht. Aber ich freue mich mit dir, das ihr den Generator kaufen könnt. Bei den Unwägbarkeiten, denen ihr ausgesetzt seid, ist das wohl eine gute Investition.

Hast du heute Zeit und Möglichkeit, dich etwas auszuruhen, von diesen Strapazen?

@Adelve: Danke für den Frühstückskaffee. Ich setz mich schon mal an den Tisch.
Ich stelle mal ein Osterbrot, Butter und Marmelade dazu - für später.

Allen einen freundlichen Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon


Jedes Lachen vermehrt das Glück der Erde.

Wer mag, ist hier gerne eingeladen:
http://www.chefkoch.de/groups/2,5388/Kleine-Kuchen-Minitorten.html
http://www.chefkoch.de/groups/2,3465/Bratlinge.html
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
11.249 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hallo nochmal zum

TT/Oster-Inventur

- Was ist alles von Ostern noch da?
Osterbrot habe ich zuviel gekauft. Ich mache von den Resten einen Ofenschlupfer .

- Was hat gepasst?
Die selbst gebackenen Kuchen und 2 Hefezöpfe sind weg - beim gemeinsamen Frühstück haben alle auch noch ein Stück mitgenommen. Fein. Und auch von meinen 4 selbstgemachten Marmeladen wurden 3 Gläser mitgenommen. So habe ich jetzt nicht so viele Gläser offen. Das ist gut.

- Was hat Euch in diesem Jahr besonders gut an Ostern gefallen?
Es war sehr ruhig, ohne größere Aktionen ausserhalb.


Allen einen freundlichen Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon


Jedes Lachen vermehrt das Glück der Erde.

Wer mag, ist hier gerne eingeladen:
http://www.chefkoch.de/groups/2,5388/Kleine-Kuchen-Minitorten.html
http://www.chefkoch.de/groups/2,3465/Bratlinge.html
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2008
1.021 Beiträge (ø0,26/Tag)

Guten Morgen zusammen,

@Brotbäckerin: Du meine Güte, so ein Osterfest wünscht man wirklich niemandem BOOOIINNNGG.... . Zum Glück ist euch nichts schlimmeres passiert. Hoffentlich trocknet euer Keller bald wieder. Zum Thema Kartoffeln fällt mir nicht wirklich viel ein, ich würde sie wohl auch erstmal trocknen lassen. Wenn das nicht so klappt, könntest du vielleicht Kartoffelgerichte einkochen, Eintopf oder so. Oder Kartoffelchips machen.

Zum TT:

- Was ist alles von Ostern noch da?
Ein Schokohase, ein Milka-Löffel-Ei ( mhmmmh hmmhmhmmmmhhh einfach nur furchtbar süss, ich hoffe mein Partner erbarmt sich), etwas Mämmi.

- Was war zuviel?
Eigentlich nur das Mämmi, aber das wusste ich vorher schon. Da die Zubereitung nen halben Tag dauert, habe ich extra mehr gemacht. Mal sehn, ob wir's noch essen, sonst frier ich's ein.

- Was hat gepasst?
So gut wie alles.

- Was hat Euch in diesem Jahr besonders gut an Ostern gefallen?
Das Wetter, wir hatten richtig schönes Ausflugswetter.

- Was möchtet Ihr im nächsten Jahr unbedingt anders machen bzw. vermeiden?
Hm, eigentlich war's gut so wie's war.

Viele Grüsse,
Mari
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
11.249 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hallo,

@ akun: Trockene Muffins:
Zerkrümmel die Muffins in eine Glasschüssel, rühre 500 g Quark mit etwas Sahne an / glatt (evtl. bischen süssen), aufschichten und gebe Rote Grütze drauf (bei Aldi günstig). Dann hast du ein leckeres und reichhaltiges Dessert oder mal zum Schleckern statt viel Abendbrot. Du kannst die Muffins dafür auch noch etwas an der Luft trocknen lassen, falls das Dessert heute nicht so passt und du nicht zu Aldi gehst.

@Mari: Was ist denn Mämmi? Den Ausdruck habe ich noch nie gehört.

Allen einen freundlichen Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon


Jedes Lachen vermehrt das Glück der Erde.

Wer mag, ist hier gerne eingeladen:
http://www.chefkoch.de/groups/2,5388/Kleine-Kuchen-Minitorten.html
http://www.chefkoch.de/groups/2,3465/Bratlinge.html
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2012
1.932 Beiträge (ø0,73/Tag)

Guten Morgen,

der Alltag hat mich wieder. Gleich gehts auf die Arbeit. Die eine Woche Urlaub hat "puff" gemacht und weg war sie. Welt zusammengebrochen
Ich habe meine dicken, wollnen Winterpullis und Jacken und auch die gefütterten Schuhe verband. Ich hab keine Lust mehr drauf.
Ab heute gibts Feinstrickjäcken und Halbschuhe.

@ Brotbäckerin: Kartoffeln kann man, wie anderes Gemüse, auch einkochen. Meine Oma hatte auch immer eingekochte Kartoffeln im Keller stehen. Kannst ja mal hier bei Chefkoch danach suchen.

@ TT/Oster-Inventur
Das schiebbare geplante Osteressen (Pizzafleischkäse mit Pommes und Gemüse) hab ich aufs nächste Wochenende geschoben. Ostersonntag gab es Reste vom Pfundstopf und Ostermontag waren wir zum Grillen eingeladen.
Was in der TK jetzt schlummert ist ein halbes Blech Spiegeleikuchen. Nächstes Jahr werde ich da nur noch einen "Back die Hälfte" Kuchen machen. Süßigkeiten halten sich bei zwei Erwachsenen in Grenzen und werden so nach und nach gegessen.
Nächstest Ostern sind wir in der aktiven Hausbauphase, da muss ich erst mal schauen, ob ich überhaupt was mache.

LG Nyx
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2008
1.021 Beiträge (ø0,26/Tag)

@Vanzi: Mämmi ist eine traditionelle finnische Osterspeise aus Roggenmalz und -mehl ( Mämmi ). Das ist so eine Speise, die man entweder mag, oder man mag sie nicht. Wir mögen sie sehr gerne, auch wenn es etwas seltsam aussieht.

Viele Grüsse,
Mari
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
11.249 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hallo , ich schon wieder,

@@ Mari: Danke für den Link.

Warum kannte ich das nicht schon, als hier ein Kilo Roggenmehl rumlümmelte??? Welt zusammengebrochen Ist auf jeden Fall mal gespeichert.

@Brotbäckerin: Habe heute etwas Zeit, daher mal nach den Links für "Kartoffeln einkochen" geguckt.
viele Infos
mit Einkochzeit von Els´chen

Allen einen freundlichen Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon


Jedes Lachen vermehrt das Glück der Erde.

Wer mag, ist hier gerne eingeladen:
http://www.chefkoch.de/groups/2,5388/Kleine-Kuchen-Minitorten.html
http://www.chefkoch.de/groups/2,3465/Bratlinge.html
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.121 Beiträge (ø3,71/Tag)


Kaufdiät Dienstag 29 März 2016 TT wahrscheinlich keines 1174774814 Allen Neuen ein HERZLICH WILLKOMMEN! Kaufdiät Dienstag 29 März 2016 TT wahrscheinlich keines 1174774814

"WORUM ES UNS GEHT"
Kaufdiät ist keine Kaufentsagung sondern bewusstes Leben mit bewussten Entscheidungen und bewusstem und kalkuliertem Konsum statt einfach nur wahllos zu konsumieren... Aber es ist schwer sich frei zu machen von Werbung und Angeboten, die dauernd Wünsche wecken!

Wir wollen nicht sparen um jeden Preis - wir lieben das gute Leben.
Wir wollen haushalten mit dem Geld, das wir uns verdient haben.
Wir wollen es für Dinge ausgeben die es uns wirklich wert sind.

Kaufdiät in einem Satz:
Im Alltag spare ich an Dingen, die mir nichts bedeuten, um
mir die Dinge leisten zu können, die mir etwas bedeuten.

Gemeinsam geht es besser!
– Herzlich willkommen! –
-------------------------------------------
Und damit Ihr Euch hier auch einigermaßen zurecht findet einige Erklärungen:
-------------------------------------------
Unser täglicher Thread ist öffentlich und einer der Threads im Forum "Günstig kochen - günstig leben". Hier gibt es regelmäßig ein Tagesthema und es wird alles rund um die Kaufdiät besprochen. Tiefer gehende Themen welche das Pensum des "Günstig kochen - günstig Leben" sprengen oder die Plauderstube findet ihr in der geschlossenen Gruppe.

Außerdem findet Ihr im gleichen Forum die Wochenpläne, die für jeden User da sind.
-------------------------------------------
Bisherige Tagesthemen findet Ihr hier
Und wer Motivation braucht hier anzufangen oder um dabei zu bleiben, bitte lest [URL] KD-was hat es gebracht [/URL] und [URL]KD – Gründe durchzuhalten [/URL].
-------------------------------------------
Gruppe Kaufdiät: hier
Parallel zum Tagesthread gibt es noch eine sehr aktive Gruppe, mit derzeit 7980 Mitglieder, in der unsere bisherigen Erkenntnisse gesammelt sind.
-------------------------------------------
- Die wöchentliche Budget-Liste
Wer eingetragen werden will braucht es nur im jeweiligen Tagesthread zu schreiben.
Pfeil nach rechts amitt 100€/3P/1 Katze
Name / Budget für eine Woche / Anzahl der Personen / Anzahl der Tiere
Wenn das Budget überzogen wird heißt es in Rot + Betrag in Euro der zuviel verbraucht wurde oder wenn eingehalten in Grün - Betrag in Euro der noch da ist.

Neuanmeldung, wenn Ihr noch nicht auf der Liste seid, oder genaue Ergebnismeldung, wenn Ihr schon auf der Liste seid, des Ergebnisses spätestens bitte bis Sonntag 18:00 Uhr. Ab Montag seid ihr dann auf der neuen Liste. Neu-Anmeldungen sind jederzeit möglich!

Wenn ein Wochenergebnis abgeliefert wird erfolgt auch die Aufnahme in die Folgewoche automatisch. Sollte nach Sonntag 18:00Uhr gemeldet werden, ist die Aufnahme in die Liste für aktuelle Montags-Liste nicht mehr möglich – man kommt auf die Liste der folgenden Woche. Meldungen zum Wochenergebnis bitte nicht vor Mittwoch.

Die Budget-Liste ist kein Wettbewerb wer mit dem geringsten Betrag auskommt. Es ist eine Meßlatte die jeder für sich ganz alleine legt und nicht Bedingung an der KD teilzunehmen.
Genaueres über die Liste findet Ihr hier: Die Budget-Liste und wie sie funktioniert
-------------------------------------------
Und noch unsere Abkürzungen, damit man uns besser versteht:
Oft gefragt: Was ist die Homer-Methode
TT: TagesThema / TagesThread
KNT: KaufNixTag
KWT: KaufWenigTag
WEK: WochenEinKauf
EKZ: EinKaufsZettel
VAT: VielArbeitsTag
Anhalter: Dinge die man kauft obwohl sie NICHT auf dem Einkaufzettel stehen und nicht benötigt werden
Bergfest: Der Mittwoch wird gefeiert – die halbe Woche ist für die meisten um.
-------------------------------------------
Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.
Johann Wolfgang von Goethe
-------------------------------------------
-------------------------------------------

Kaufdiät für Einsteiger


1. KD-Woche
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Als Anhaltspunkt wird ein Durchschnittsbudget von 35 € pro Person für Lebensmittel, Getränke und Hygieneartikel empfohlen.
Wie ihr auf der Liste sehen könnt, gibt es z.T. sehr kleine Budgets und sehr großzügige Budgets. Manche haben Getränke mit drin, andere nicht, manche kaufen Bio, andere im Discounter, haben einen Garten, usw. Sie sind also nicht direkt vergleichbar. Jeder hat andere Vorgaben und Ansprüche, der Betrag muss also dem persönlichen Bedarf angepasst werden.
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Hier kann man sich Anregungen holen und den Plan selbst einstellen, der Thread ist für alle User, auch außerhalb der Kaufdiät.
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Damit ist gemeint vorher festzulegen was gekauft wird. Es kann auch "Gemüse, ca. 5 Euro" im Plan stehen, um dann spontan zu entscheiden welches Gemüse denn gut und günstig ist.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Je öfter man ein Geschäft betritt, um so höher ist die Gefahr dass Gelüste geweckt werden häufig bei Neulingen.

2. KD Woche
Pfeil nach rechts Bestandsaufnahme der vorhandenen Vorräte
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
- unter Berücksichtigung der vorhandenen Vorräte und der Termine.
- wer mit sieben Tagen Planung nicht zurecht kommt, bitte mit drei Tagen anfangen!
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel Hier findet ihr den elektronischen Einkaufszettel.
- nur einzukaufen was man wirklich innerhalb der Budgetwoche braucht.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Es ist zu empfehlen am Anfang der Budgetwoche nicht mehr als die Hälfte des Budgets auszugeben – es lebt sich entspannter.

3. KD Woche
Pfeil nach rechts Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben
um zu wissen wie viel Geld überhaupt zur Verfügung steht
Faas hat uns eine Finanz- / Budget-Planungsliste zur Verfügung gestellt.
Wer sie ausprobieren mag hier findet Ihr sie:
KD-Finanz-/Budgetübersicht

Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

4. KD Woche
Pfeil nach rechts Festlegen, bzw. Anpassen des Haushalts-Budgets
evtl. festlegen von zusätzlichen Budgets, und / oder Sparbeträgen
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

[URL] Basics der KD [/URL] – hier werden alle Fragen beantwortet!

Nicht vergessen:
Bei jedem Einkauf - ganz besonders auch bei Einkäufen ausserhalb des Haushalts-Budgets - einige der wirkungsvollsten Sätze der Kaufdiät anwenden:

Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?
Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gebraucht?
Was passiert wenn ich das jetzt nicht kaufe?

Und nicht vergessen:
Nur weil ich es mir zurzeit geldmäßig leisten kann, muss ich nicht ständig von allem zu viel haben!!
Und zwischendurch immer wieder das Ziel der Kaufdiät in Erinnerung rufen, so wie Küchenschurz geschrieben hat:

Pfeil nach rechts Ich gehe einfach bewusster mit dem Geld um und das finde ich gut so. Pfeil nach links

Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr hier über Eure Erfahrungen berichtet. Auch bei Problemen helfen wir gerne, gemeinsam finden wir vielleicht eine Lösung.

Zu allen diesen Themen könnt Ihr hier Euere Fragen stellen, oder in den Threads der letzten Jahre nachlesen Lachen Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen empfehle ich
den kleinen Leitfaden für Neuankömmlinge
Was wir an Tagesthemen dieses Jahr hatten könnt Ihr in der Gruppe in der Liste der Tagesthemen nachlesen.

Liebe Grüße,
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.121 Beiträge (ø3,71/Tag)

Aktuelle Budgetliste:

-Smartie- 60€ / 2 P /
alacreme 115€ / 5 P / 1 Hund /
Alina111 70€ / 4 P / 1 Kater /
Amoda 100€ / 2 P /
auchkeinusername 100€ / 3 P /
Capuccino 30€ / 1 P /
cb750 130€ / 2 P /
CorneliaDD 60€ / 2 P / 4 Meerschweinchen /
Dina2000 150€ / 5 P / 1 Katze /
Ella2003 80€ / 3 P /
Emilia71 100€ / 2 P / 1 Hund /
Enzee 60€ / 2 P /
Eva1960 91,74€ / 2 P /
feinemahlzeit 150€ / 2 P /
Fifi8 60€ / 2 P /
Gnossienne 60€ / 2 P /
Hannover_Girl 35€ / 1 P /
Hasenschwaenzchen 40€ / 1,5 P /
hlaibadaigijon 75$ / 2 P /
ickliebodino 60€ / 2 P / 3 Kaninchen /
Jantim 225€ / 6 P /
Kaffeeline 75€ / 3 P /
Laura08 80€ / 2 P /
Lesefan 120€ / 3 P / 1 Katze + 2 Meerschweinchen /
LittleSmile1982 40€ / 2 P / 1 Katze /
Maike0375 100€ / 4 P /
Mari_05 110€ / 2 P /
Meli2005 105€ / 4 P / 2 Katzen /
Mightymuh 150€ / 4 P / 2 Kaninchen /
Naninette 150€ / 3 P /
Novacula 30€ / 1 P /
Nyx_81 34,32€ / 2 P /
Princessflower 40€ / 1 P /
Salamadra 120€ / 4 P / 3 Katzen /
Schwammtaucher 100€ / 4 P /
Schwobaliesel 30€ / 1 P /
Stefferl80 90€ / 3 P /
Svecica 30€ / 1 P /
Tamdrei 80€ / 2 P /
Taminalein 55€ / 1 P /
Vanzi7mon 40€ / 2 P /
Verbania 80€ / 1 P /
Wally0407 110€ / 4 P /
Wilma01 50€ / 1 P /
wingamina 50€ / 6 P /

Achtung / Wichtig Änderungswünsche nurnoch heute möglich Achtung / Wichtig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2012
4.825 Beiträge (ø1,9/Tag)

Guten Morgen allerseits,

hier kehrt solangsam wieder Alltag ein, mein Mann ist schon auf der Arbeit und die Jungs auch schon wieder wach na dann...
Diese Woche soll endlich der Frühling Einzug halten, darauf freue ich mich sehr...Ich wollte gestern Nachmittag ein paar Minuten die Sonne geniessen...da war sie zwar...aber es hat dermaßen gestürmt daß es unmöglich war, draussen zu sitzen na dann...

Ich werde mich jetzt gleich erstmal Alltagsfein machen und dann später die ersten Einkäufe der Woche tätigen...bei Dm auf jeden Fall Tierfutter und Reismilch und im Kaufland einige Kleinigkeiten die ich für heute brauche. Zum Essen gibt es für die Kinder Maultaschen (hab über 20 selbstgemachte von meiner Tante mitbekommen) und für meinen Mann und mich mache ich Haferflocken-Käse Bratlinge mit Dönersauce. Die Sauce brauche ich sowiso für heute Abend...da werde ich ein großes Fladenbrot mit Kebabfleisch, Tomaten, Kraut usw. machen.

Gebacken wird auch heute nix...muß gleich erstmal auf die Waage *ups ... *rotwerd* Lachen

Pfeil nach rechts Tagesthema Osterbilanz Pfeil nach links

Also im großen und ganzen war es eine gute Planung...einzig an abgepackter Wurst sind noch ca. 3 geschlossene Packungen da sowie ca. 10 bunte Eier...ansonsten ganz normale Vorräte wie in jeder Woche auch.


Grüßle und bis später Mäusle
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 27.11.2015
982 Beiträge (ø0,81/Tag)

Huhu!

Oje, Brotbäckerin, da hat´s Dich ja bös erwischt!
Ich kann´s nachempfinden, unser Keller stand auch schon mal unter Wasser...

Ich glaube, wenn Du die Kartoffeln ausbreitest und gut trocknen lässt, passiert denen nicht so schnell etwas. Die Zwiebeln sind da wohl etwas empfindlicher.

Hier mal drei Rezeptvorschläge zum Aufbrauchen der Vorräte:
Kartoffelbrei mit Zwiebeln
Kartoffelgratin mit Zwiebeln
Hessische Reibekuchen (lassen sich auch einfrieren)

Liebe Grüße,
Bapao
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 27.11.2015
982 Beiträge (ø0,81/Tag)

Ach ja, das TT:
Wir haben Ostern in dem Sinne nicht gefeiert. Außer einer Torte gab´s nichts Besonders, das jetzt übrig ist.
Ein Stück Baumkuchen haben wir noch... der überlebt die Woche wohl nicht.

Heute backe ich wieder diese Brötchen:
Kartoffelbrötchen
Den Teig habe ich bereits gestern Abend gemacht, jetzt muss nur noch gebacken werden.

Viele Grüße und eine schöne Woche wünscht euch
Bapao
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine