Kaufdiät am 5. 1. 2016, TT KD-Basics - das Wochenbudget

zurück weiter

Mitglied seit 26.11.2012
2.620 Beiträge (ø0,76/Tag)

Kikkerrriiikkki


Guten Morgen, ich begrüße euch bei unserem traditionellen Frühstück. Greift schnell zu, wir haben nicht viel Zeit!
Hopp Hopp, nicht trödeln!
Heute entführe ich euch wieder nach Kathmandu, wir begeben uns ganz ganz zeitig, noch im Morgengrauen, zum Flughafen zu einem ganz außergewöhnlichen Flug und besteigen eine Propellermaschine.

Kaufdiät 5 1 2016 TT KD Basics Wochenbudget 2637721662

Diese bringt uns die majestätischen Bergketten nordöstlich von Kathmandu, an der Grenze zu Tibet, näher.
Fotografieren ausdrücklich erwünscht, man darf sogar ins Cockpit! Na!

Kaufdiät 5 1 2016 TT KD Basics Wochenbudget 31084448

Natürlich sehen wir auch IHN, Sagarmatha oder Qomolangma (ausgesprochen Tschomolangma) .... hier bekannt als Mount Everest. Der erste Name ist nepalesisch, der zweite tibetisch.
8848 m ist er hoch. Seine Nordseite liegt in Tibet.
Die erste uns bekannte Besteigung erfolgte 1953 durch Edmund Hillary und Tenzing Norgay, 1978 Reinhold Messner und Peter Habeler erstmals ohne zusätzlichen Sauerstoff.

Kaufdiät 5 1 2016 TT KD Basics Wochenbudget 1985844034

Es gibt aber im Mahalangur Himal-Gebiet auch die Yetis;
Treffen sich zwei Yetis im Himal. Sagt der eine, Du, ich hab den Messner gesehen! Darauf der andere: Wie? Den gibt's wirklich?

Falls jetzt wer bezweifelt, dass es Yetis gibt: Ich sage euch, es gibt sie. Ich habe sie selbst gesehen! Und fotografiert.

<pst, ganz unten, der Link>
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Alle Neuen, seid herzlich willkommen und lest die blauen Posts sorgfältig durch, die später von ickliebodino gepostet werden, blaue Schrift und lang, ihr erkennt sie, wenn ihr sie seht.
Mighty bringt uns das Tagesthema ausführlich näher; Zimtnelke den Wegweiser in die Gruppe.

Habt einen schönen Tag
Laslilas
Zitieren & Antworten
Angehängte Datei

Mitglied seit 14.05.2013
703 Beiträge (ø0,21/Tag)

Moin moin,

ich hatte ja schon immer das Gefühl, dass in Österreich die Uhren etwas anders gehen - aber ein ganzes Jahr hinterher Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Habt trotzdem einen guten Start in 2016

LG
Jogi10
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.04.2013
4.713 Beiträge (ø1,42/Tag)

@Jogi: Sieh es mal so: Lisa kann ab jetzt immer ein Jahr jünger sein. Da muss ne Kieler Sprotte sich sehr für anstrengen!

GGG

LG
Gnossienne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2007
3.561 Beiträge (ø0,67/Tag)

Guten Tag!

Kaufdiät 5 1 2016 TT KD Basics Wochenbudget 1174774814 TT/KD-Basics - Das Wochenbudget
Das Wochenbudget ist der Geldbetrag, der mir für die Einkäufe während einer Woche zur Verfügung steht.

- Wie findet man für sich das passende Wochenbudget?
- All-In-Budget oder nur Lebensmittel - welche Einkäufe werden über das Wochenbudget abgedeckt? Gibt es Einkäufe, die man vom Wochenbudget strikt trennen sollte? Wenn ja, warum?
- Warum muss es überhaupt ein Wochenbudget sein? Was ist der Sinn dahinter? Klappt es nicht auch mit einem Monatsbudget?



Liebe Grüße Andrea



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wunsch-Tagesthemen bitte hier eintragen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2015
441 Beiträge (ø0,19/Tag)

Guten Morgen ihr Lieben Lächeln ,

muss erst mal richtig wach werden. ...bei mir gibt's frisch gebrühten Kaffee und einen Obstteller. ...wer stellt noch etwas dazu??

@Laslilas : wow....tolle Bilder...deine Eröffnungen sind immer klasse. Arbeitet der Yeti bei Yeti Airlines Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen



TT

Ich als KD Neuling habe lange nachgedacht. ..Wochenbudget oder Monatsbudget....
Ich habe mich für das Wochenbudget entschieden weil es mir gerade am Anfang mehr Struktur gibt. Es wandert dadurch auch bei mir nicht einfach mal so etwas in den Korb.
Für mich beinhaltet das Wochenbudget Lebensmittel, Kosmetik, Hundefutter. Für Kleidung, Schule, Ausflüge etc. habe ich einen Extratopf.

Und mein Budget War ganz einfach zu finden. ...es ist nicht mehr da...

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag. ..frühStück schön und genießt den Ausblick auf die Berge

LG Linchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2012
1.937 Beiträge (ø0,51/Tag)

Guten Morgen,

gestern habe ich unseren Bauplatz reserviert YES MAN

@ TT/KD-Basics - Das Wochenbudget
Dafür bin ich noch viel zu müde müde

LG Nyx
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.616 Beiträge (ø2,74/Tag)


Kaufdiät 5 1 2016 TT KD Basics Wochenbudget 1174774814 Allen Neuen ein HERZLICH WILLKOMMEN! Kaufdiät 5 1 2016 TT KD Basics Wochenbudget 1174774814

"WORUM ES UNS GEHT"
Kaufdiät ist keine Kaufentsagung sondern bewusstes Leben mit bewussten Entscheidungen und bewusstem und kalkuliertem Konsum statt einfach nur wahllos zu konsumieren... Aber es ist schwer sich frei zu machen von Werbung und Angeboten, die dauernd Wünsche wecken!

Wir wollen nicht sparen um jeden Preis - wir lieben das gute Leben.
Wir wollen haushalten mit dem Geld, das wir uns verdient haben.
Wir wollen es für Dinge ausgeben die es uns wirklich wert sind.

Kaufdiät in einem Satz:
Im Alltag spare ich an Dingen, die mir nichts bedeuten, um
mir die Dinge leisten zu können, die mir etwas bedeuten.

Gemeinsam geht es besser!
– Herzlich willkommen! –
-------------------------------------------
Und damit Ihr Euch hier auch einigermaßen zurecht findet einige Erklärungen:
-------------------------------------------
Unser täglicher Thread ist öffentlich und einer der Threads im Forum "Günstig kochen - günstig leben". Hier gibt es regelmäßig ein Tagesthema und es wird alles rund um die Kaufdiät besprochen. Tiefer gehende Themen welche das Pensum des "Günstig kochen - günstig Leben" sprengen oder die Plauderstube findet ihr in der geschlossenen Gruppe.

Außerdem findet Ihr im gleichen Forum die Wochenpläne, die für jeden User da sind.
-------------------------------------------
Bisherige Tagesthemen findet Ihr hier
Und wer Motivation braucht hier anzufangen oder um dabei zu bleiben, bitte lest [URL] KD-was hat es gebracht [/URL] und [URL]KD – Gründe durchzuhalten [/URL].
-------------------------------------------
Gruppe Kaufdiät: hier
Parallel zum Tagesthread gibt es noch eine sehr aktive Gruppe, mit derzeit 7848 Mitglieder, in der unsere bisherigen Erkenntnisse gesammelt sind.
-------------------------------------------
- Die wöchentliche Budget-Liste
Wer eingetragen werden will braucht es nur im jeweiligen Tagesthread zu schreiben.p
Pfeil nach rechts amitt 100€/3P/1 Katze
Name / Budget für eine Woche / Anzahl der Personen / Anzahl der Tiere
Wenn das Budget überzogen wird heißt es in Rot + Betrag in Euro der zuviel verbraucht wurde oder wenn eingehalten in Grün - Betrag in Euro der noch da ist.

Neuanmeldung, wenn Ihr noch nicht auf der Liste seid, oder genaue Ergebnismeldung, wenn Ihr schon auf der Liste seid, des Ergebnisses spätestens bitte bis Sonntag 18:00 Uhr. Ab Montag seid ihr dann auf der neuen Liste. Neu-Anmeldungen sind jederzeit möglich!

Wenn ein Wochenergebnis abgeliefert wird erfolgt auch die Aufnahme in die Folgewoche automatisch. Sollte nach Sonntag 18:00Uhr gemeldet werden, ist die Aufnahme in die Liste für aktuelle Montags-Liste nicht mehr möglich – man kommt auf die Liste der folgenden Woche. Meldungen zum Wochenergebnis bitte nicht vor Mittwoch.

Die Budget-Liste ist kein Wettbewerb wer mit dem geringsten Betrag auskommt. Es ist eine Meßlatte die jeder für sich ganz alleine legt und nicht Bedingung an der KD teilzunehmen.
Genaueres über die Liste findet Ihr hier: Die Budget-Liste und wie sie funktioniert
-------------------------------------------
Und noch unsere Abkürzungen, damit man uns besser versteht:
Oft gefragt: Was ist die Homer-Methode
TT: TagesThema / TagesThread
KNT: KaufNixTag
KWT: KaufWenigTag
WEK: WochenEinKauf
EKZ: EinKaufsZettel
VAT: VielArbeitsTag
Anhalter: Dinge die man kauft obwohl sie NICHT auf dem Einkaufzettel stehen und nicht benötigt werden
Bergfest: Der Mittwoch wird gefeiert – die halbe Woche ist für die meisten um.
-------------------------------------------
Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.
Johann Wolfgang von Goethe
-------------------------------------------
-------------------------------------------

Kaufdiät für Einsteiger


1. KD-Woche
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Als Anhaltspunkt wird ein Durchschnittsbudget von 35 € pro Person für Lebensmittel, Getränke und Hygieneartikel empfohlen.
Wie ihr auf der Liste sehen könnt, gibt es z.T. sehr kleine Budgets und sehr großzügige Budgets. Manche haben Getränke mit drin, andere nicht, manche kaufen Bio, andere im Discounter, haben einen Garten, usw. Sie sind also nicht direkt vergleichbar. Jeder hat andere Vorgaben und Ansprüche, der Betrag muss also dem persönlichen Bedarf angepasst werden.
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Hier kann man sich Anregungen holen und den Plan selbst einstellen, der Thread ist für alle User, auch außerhalb der Kaufdiät.
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Damit ist gemeint vorher festzulegen was gekauft wird. Es kann auch "Gemüse, ca. 5 Euro" im Plan stehen, um dann spontan zu entscheiden welches Gemüse denn gut und günstig ist.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Je öfter man ein Geschäft betritt, um so höher ist die Gefahr dass Gelüste geweckt werden häufig bei Neulingen.

2. KD Woche
Pfeil nach rechts Bestandsaufnahme der vorhandenen Vorräte
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
- unter Berücksichtigung der vorhandenen Vorräte und der Termine.
- wer mit sieben Tagen Planung nicht zurecht kommt, bitte mit drei Tagen anfangen!
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel Hier findet ihr den elektronischen Einkaufszettel.
- nur einzukaufen was man wirklich innerhalb der Budgetwoche braucht.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Es ist zu empfehlen am Anfang der Budgetwoche nicht mehr als die Hälfte des Budgets auszugeben – es lebt sich entspannter.

3. KD Woche
Pfeil nach rechts Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben
um zu wissen wie viel Geld überhaupt zur Verfügung steht
Faas hat uns eine Finanz- / Budget-Planungsliste zur Verfügung gestellt.
Wer sie ausprobieren mag hier findet Ihr sie:
KD-Finanz-/Budgetübersicht

Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

4. KD Woche
Pfeil nach rechts Festlegen, bzw. Anpassen des Haushalts-Budgets
evtl. festlegen von zusätzlichen Budgets, und / oder Sparbeträgen
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

[URL] Basics der KD [/URL] – hier werden alle Fragen beantwortet!

Nicht vergessen:
Bei jedem Einkauf - ganz besonders auch bei Einkäufen ausserhalb des Haushalts-Budgets - einige der wirkungsvollsten Sätze der Kaufdiät anwenden:

Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?
Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gebraucht?
Was passiert wenn ich das jetzt nicht kaufe?

Und nicht vergessen:
Nur weil ich es mir zurzeit geldmäßig leisten kann, muss ich nicht ständig von allem zu viel haben!!
Und zwischendurch immer wieder das Ziel der Kaufdiät in Erinnerung rufen, so wie Küchenschurz geschrieben hat:

Pfeil nach rechts Ich gehe einfach bewusster mit dem Geld um und das finde ich gut so. Pfeil nach links

Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr hier über Eure Erfahrungen berichtet. Auch bei Problemen helfen wir gerne, gemeinsam finden wir vielleicht eine Lösung.

Zu allen diesen Themen könnt Ihr hier Euere Fragen stellen, oder in den Threads der letzten Jahre nachlesen Lachen Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen empfehle ich
den kleinen Leitfaden für Neuankömmlinge
Was wir an Tagesthemen dieses Jahr hatten könnt Ihr in der Gruppe in der Liste der Tagesthemen nachlesen.

Liebe Grüße,
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.616 Beiträge (ø2,74/Tag)

Aktuelle Budgetliste:

alina111 140€ / 4 P / 1 Kater /
Andrea5270 85€ / 2 P /
Astra76 105€ / 3 P / 1 Katze /
auchkeinusername 100€ / 3 P /
barapblau 35€ / 1 P /
bergmoni 40€ / 1 P / 1 Hund /
Cany 35€ / 1 P /
Cappuccino72 120€ / 2 P /
Capuccino 35€ / 1 P /
Catinka1120 130€ / 4 P /
cb750 130€ / 2 P /
Cleo544 20€ / 1 P / 1 Hund /
CorneliaDD 60€ / 2 P / 4 Meerschweinchen /
Daliklettern 60€ / 2 P /
Dina2000 110€ / 5 P / 1 Katze /
Dothee 60€ / 1 P /
Ella2003 80€ / 3 P /
Emilia71 100€ / 2 P / 1 Hund /
emkayfan1987 50€ / 3 P / 2 Katzen /
Emmi111 127,5€ / 4 P / 1 Hund /
Emmily 150€ / 2 P /
Entie 120€ / 4 P /
Eva1960 100,72€ / 2 P /
fabelnixe 100€ / 2 P / 1 Hund /
feinemahlzeit 40€ / 2 P /
Fifi8 60€ / 2 P /
Gnossienne 60€ / 2 P /
Hannover_Girl 35€ / 1 P /
Hasenschwaenzchen 55€ / 1,5 P /
hlaibadaigijon 50$ / 2 P /
ickliebodino 50€ / 2 P / 3 Kaninchen /
Jantim 200€ / 6 P /
Jennaliesche 80€ / 3 P /
Kaffeeline 70€ / 3 P /
KatjaKnits 75€ / 2 P /
KochLöwe5 105€ / 5 P / 2 Hunde & 3 Hasen /
Koenigin_der_Welt 45€ / 2 P /
kolchose0711 15€ / 1 P /
Laura08 80€ / 2 P /
Linchen-73 120€ / 6 P / 1 Hund /
maike0375 125€ / 4 P /
Mamajeja 110€ / 4 P /
Mari_05 50€ / 1 P /
MariAngelina 25€ / 1 P /
melalinz 50€ / 3 P / 1 Katze /
Meli2005 115€ / 4 P / 2 Katzen /
Michi 77,95€ / 4 P / 2 Katzen /
Mightymuh 150€ / 4 P / 2 Kaninchen /
Naninette 200€ / 3 P /
nawadi 50€ / 2 P / 1 Hund /
ncaa_zicke 20€ / 2 P /
Nessamelda 70€ / 3 P /
Nyx_81 80€ / 2 P /
Panbiene 170€ / 5 P /
pfeffi_lein 30€ / 1 P /
Princessflower 70€ / 1 P /
Rapawo 150€ / 3 P / 1 Hund /
Salamadra 120€ / 4 P / 3 Katzen /
Santoli 100€ / 4 P /
Saschu7 200€ / 9 P /
Sasse 80€ / 2 P /
Schandrin 110€ / 4 P /
Schwabenflohmarkt 85€ / 3 P /
Schwammtaucher 100€ / 4 P /
Schwobaliesel 40€ / 1 P /
Sinda86 75€ / 2 P /
Sparbiene 50€ / 2 P /
Stefferl80 90€ / 3 P /
Tamdrei 80€ / 2 P /
Teeresa 120€ / 4 P /
topmoppel 150€ / 4 P / 2 Zwergkaninchen /
Vanzi7mon 40€ / 2 P /
Verbania 80€ / 1,5 P /
Wally0407 40€ / 1 P /
wingamina 150€ / 6 P /
xyz09 150€ / 5 P / 2 Katzen /

Achtung / Wichtig Ergebnismeldungen bitte nicht vor Mittwoch, jedoch wie auch Neuanmeldungen bis spätestens Sonntag 18Uhr Achtung / Wichtig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.12.2012
389 Beiträge (ø0,11/Tag)

Guten Morgen!

Zum TT:

Wir haben ein Wochenbudget, weil das für mich ein besserer Überblick ist. Wir gehen einmal pro Woche mit Zettel und Wochenplan einkaufen und einmal kaufe ich unter der Woche ggf. noch frisches Gemüse oder Obst nach, hier meist nicht mehr als 10 Euro. Unser Budget hat sich eingependelt, vor kurzem konnte ich nach einer vorübergehenden Erhöhung wieder um 10% kürzen. Die Erhöhung habe ich eingebaut, da ich nach der Elternzeit wieder arbeite und nicht wusste, wie ich mit dem Sprit hinkomme. Ich brauche doch weniger und so konnte ich den Betrag kürzen. Weitere Kürzungen sind aber wohl nur mit deutlichen Einschränkungen möglich und das möchten/müssen wir nicht. Bei uns beinhaltet das Budget alle Ausgaben im Lebensmittel- und Drogeriebereich. Ausserdem zählt zum WB Tanken und einmal Lieferdienst/auswärts essen am Wochenende und evtl. Kantine (nicht mehr als 10 Euro und auch nicht jede Woche). Meist sind es eh die gleichen Ausgaben, so haben wir immer einen guten Überblick. Schwankungen in unserem All-In-Budget (gerade im Drogeriebereich durch Windeln oder Kosmetik) werden durch Payback-Punkte oder Pfandgeld (geben meist nur einmal pro Monat ab) immer gut ausgeglichen. Evtl. Vorratskäufe (sehr selten und eigentlich nur bei Nudeln oder wenn der Kasten Cola im Superangebot für 7 Euro ist) gleichen sich gut aus.

Viele Grüße
FrauYpsilon
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
13.014 Beiträge (ø2,64/Tag)

Hallo und guten Morgen,

@ laslilas: Schöne Eröffnung. Da kriegt eine Fernweh.

@ Doreen: Alles Gute für die OP.

zum TT:
- Wie findet man für sich das passende Wochenbudget?
Ich habe mit Hilfe von Icklie das WB gefunden. Das ist seither mein bester Anker im Finanzalltag. Und es macht mir Spaß, das eingegange Geld den einzelnen Budets zuzuteilen. Gibt so ein Gefühl von "Handlungspielraum haben".
"
- All-In-Budget oder nur Lebensmittel - welche Einkäufe werden über das Wochenbudget abgedeckt? Gibt es Einkäufe, die man vom Wochenbudget strikt trennen sollte? Wenn ja, warum?
Ich kaufe davon Lebensmittel, Hygiene und Kleinigkeiten (Gefriertüten -wenn es sein muss und die Dosen nicht reichen), sowas in der Art. Letzteres aber nur, wenn der Bedarf an LM abgedeckt ist.

Alle anderen Einkäufe fallen ja nicht jede Woche an, brauchen also kein WB (Kleidung, Rücklagen, Friseur...)

- Warum muss es überhaupt ein Wochenbudget sein? Was ist der Sinn dahinter? Klappt es nicht auch mit einem Monatsbudget?
Mir gibt das Übersicht und die Sicherheit, das das Geld bis zum Ende des Monats reicht. Ich finde, so bleibt auch mehr übrig. (grün). Natürlich klappt es auch mit dem Monatsbudget, aber - bei einem Wochenbudget habe ich den Erfolg des Haushaltens mit Geld 4 mal im Monat - beim Monatsbudget nur einmal.

Allen einen freundlichen Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon


Jedes Lachen vermehrt das Glück der Erde.

Wer mag, ist hier gerne eingeladen:
http://www.chefkoch.de/groups/2,5388/Kleine-Kuchen-Minitorten.html
http://www.chefkoch.de/groups/2,3465/Bratlinge.html
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2005
19.060 Beiträge (ø3,14/Tag)

Guten Morgen,

TT
Wie findet man für sich das passende Wochenbudget
?
Ich sag mal ==> jeder nach seinen Möglichkeiten und Ansprüchen - unter den hier vorgeschlagenen 35€/Person ist es aber auf Dauer (also länger als ein paar Wochen) sehr schwierig.
All-In-Budget oder nur Lebensmittel - welche Einkäufe werden über das Wochenbudget abgedeckt? Gibt es Einkäufe, die man vom Wochenbudget strikt trennen sollte? Wenn ja, warum?
All-in-One halte ich besonders für Anfänger sehr schwierig....denn was ist, wenn z.B. plötzlich Schuhe gebraucht werden - wird dann nichts mehr, oder nur mehr Nudeln und Kartoffel gegessen?
Besonders für Anfänger halte ich ein Wochenbudget, das nur für Lebensmittel, Hygiene + Getränke ist für dringend ratsam. Genauso muß aber z.B. "Freizeit" genau budgetiert und auch eingehalten werden, dito für geplantes "auswärts essen".
Warum muss es überhaupt ein Wochenbudget sein? Was ist der Sinn dahinter? Klappt es nicht auch mit einem Monatsbudget?
Ich plädiere für das Wochenbudget - denn damit hat man alles gut im Blick und kann ein evt. kleines Rot gleich in der Folgewoche wieder ausgleichen. Besonders Neulinge sollten ihre Energie darauf verwenden immer nur 1 Woche/7 Tage zu planen und mit dem Geld auszukommen - damit hat man genug zu tun.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Viele Grüße
Eva

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.10.2005
1.209 Beiträge (ø0,2/Tag)

Guten Morgen,

@Laslilas:
Schöne Bilder wieder mal Lächeln

Verwohntes Exemplar... Mein Tablet hatte bisher wohl noch keine verwöhnten Exemplare kennengelernt Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Es mag generell keine Umlaute na dann... Ich muss immer "schone Bilder" korrigieren...

@Nyx; schön!

@Hasefratz: ich gebe zu Griesbrei war jetzt ein extremes beispiel, gibt es bei uns auch seeehr selten, und wenn dann mit einer sättigenden Suppe als Vorspeise. Wenn Herr Hase mit Bratkartoffeln mit Spiegelei zufrieden ist dann hat sich meine Frage eh nicht auf ihn bezogen Lächeln

@ TT/KD-Basics - Das Wochenbudget
Das Wochenbudget ist der Geldbetrag, der mir für die Einkäufe während einer Woche zur Verfügung steht.

- Wie findet man für sich das passende Wochenbudget?
Da im Hause Cappu das Limit nicht durch das Netto vorgegeben war, habe ich mich mal an die 35€ pro person probiert, und mich schön langsam auf die 100€ durchschnittliches WB hin entwickelt
Wenn jemand schon vorher gut gewirtschaftet hat, kann man vermutlich auch die vergangenen Ausgaben als Anhaltspunkt nehmen.

- All-In-Budget oder nur Lebensmittel - welche Einkäufe werden über das Wochenbudget abgedeckt? Gibt es Einkäufe, die man vom Wochenbudget strikt trennen sollte? Wenn ja, warum?
Bei mir sind es Lebensmittel, Putz- und Waschmittel, Körperpflege und Hygiene, Getränke (außer alkoholische und Kaffee).
ZB Küchenrolle und Putzschwämme sind bei mir im WB, aber Geschirrtücher gehen nicht vom WB.

Warum kein all-in? Ich könnte das einfach nicht... Wäre nur frustriert, vermutlich viel zu oft rot... Außerdem will ich zB Genussmittel separat budgetieren.
Was man strikt trennen sollte: fix festlegen was ins WB gehört und daran halten.

- Warum muss es überhaupt ein Wochenbudget sein? Was ist der Sinn dahinter? Klappt es nicht auch mit einem Monatsbudget?
Für mich funktioniert das WB, ein Monats budget würde bei mir nicht klappen. Eine Woche ist leichter zu überblicken und im Griff zu behalten.

Schönen Dienstag
Lg
Cappu72
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.10.2008
1.092 Beiträge (ø0,22/Tag)

Guten Morgen,

bevor ich nachlese wollte ich Euch kurz einen Link da lassen:
http://www.theguardian.com/lifeandstyle/2016/jan/04/food-stylist-photography-tricks-advertising?CMP=twt_a-lifeandstyle_b-gdnfood
Ich wusste schon lange dass die photographierten Gerichte oft nicht die tatsaechlichen Gerichte sind (kam mal bei der Sendung mit der Maus YES MAN ) aber die tatsaechlichen Tricks zu sehen, fand ich doch ganz lustig.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.04.2012
3.713 Beiträge (ø1,01/Tag)

Hallo =)

Tagesthema
Das Wochenbudget unterliegt eigentlich einer ständigen Überprüfung - wenn sich Umfeld, Einkommen, Ernährung usw. ändern, ist es häufig auch notwendig das WB anzupassen. Entsprechend ist es nicht in Stein gemeiselt.

Anfangen habe ich mit 20€ rein für Lebensmittel (bitte nicht als Maßstab nehmen, es ging bei mir damals nicht anders), irgendwann konnte ich in manchen Wochen imemrhin auf 25€ erhöhen und bin nun bei 30€ rein für Lebensmittel pro Woche. Den ersten Wert hatte ich aus einer Haushaltsheftauswertung ermittelt und nach einer Gegenüberstellung der Einnahmen und fixen Ausgaben. Und nach einiger Zeit konnte ich dan schrittweise weiter erhöhen, da sich ein wenig die Situation verändert hat.
Aktuell komme ich persönlich mit den 30€ pro Woche gut klar.

Ich selbst bezahle aus dem WB nur Lebensmittel. Das hatte sich damals so ergeben, da ich verhindern wollte, dass bei so einem knappen Budget ein Hygieneartikelkauf für Probleme sorgt (gleiches gilt für den Tierbedarf). Ich habe die Trennung so beibehalten, da ich mich damit sehr wohl fühle - so eine Trennung erfordert jedoch auch, dass man den Überblick behalten kann. Entsprechend raten wir Anfang eher dazu, Hygiene erstmal nicht aus dem WB zu nehmen.

Ins WB würde ich definitiv nicht reinnehmen: Tanken, Friseur und ähnliches - gerade Tanken kann einen so großen Teil des WBs ausmachen, dass man am Ende zirkeln muss, um grün zu bleiben. Auch Bahntickets würde ich nicht über das WB laufen lassen.
Bei Hygieneartikeln und Tierbedarf kann man es über das WB laufen lassen - das WB sollte dann aber auch die entsprechende Größe besitzen.
Wichtig ist wirklich, dass man ganz genau definiert was vom WB bezahlt wird - und es nicht die eine Woche mal so und die andere Woche wieder ganz anders macht.

Ob man lieber das Monatsbudget nimmt oder lieber das Wochenbudget ist wohl auch eine Typfrage und situationsabhängig. Ich nehme lieber das Wochenbudget für Lebensmittel, da der Zeitraum einfacher zu überblicken ist. Bei anderen Dingen wie Hygieneartikeln habe ich zB ein Monatsbudget, da hier absehbar ist, dass ich auch nicht jede Woche den gleichen Betrag benötige und ich habe auch mittlerweile den Bogen heraus wieviel ich jeden Monat brauche.

So, nun düse ich mal weiter - die Uni ruft wieder nach mir. Na!

Grüßle
Zimtnelke

Welche tollen KD-Themen es noch gibt, erfahrt Ihr im Wegweiser
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2009
17.084 Beiträge (ø3,68/Tag)

Guten Morgen,

TT
Mein WB habe ich bei 100€ belassen. Ich weiß, daß das mehr als großzügig bemessen ist für eine Einzelperson. Aber ich spare auch einiges weg. ZB geht das Kleingeld nach jedem Einkauf sofort ins Sparschwein. Jeder 5€-Schein wandert in einen extra Geldbeutel. Und jetzt hab ich noch was Neues für mich entdeckt! In meinem Wichtelpaket war eine Spardose dabei, für die ich noch eine Verwendung brauchte. In die werde ich jeden Montag 20€ stecken. Ich bin selbst schon gespannt, wie lange ich das aushalte bis mir das Geld fehlt.

Heute haben wir noch ein großes Fest! Meine Tochter feiert ihren 45. Geburtstag und ihre Tochter ihren 18. Geburtstag.
Schwiegersohn sagt ja, das sei ein Trauertag für ihn. Mit dem heutigen Tag kann er sich von seinem Auto verabschieden. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen





Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
Zitieren & Antworten
zurück weiter